Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > R32 Probleme/Fehler/Defekte

R32 Probleme/Fehler/Defekte Probleme mit dem R? Postet hier, vielleicht kann euch geholfen werden :)

Antwort
Alt 01.11.2016, 13:25   #1
Christian H
Öldruck-Zusatzinstrument mit R32 Motor verbinden

Hallo Leute ich hätte mal eine Frage,

und zwar habe ich mir einen Golf 2 mit R32-Motor aus dem 4er Golf zugelegt und ich hätte gerne ein Öldruck-Zusatzinstrument im Innenraum verbaut, da es diese Anzeige in der Golf 2 MFA nicht gibt.

Jetzt zur Frage:

Wo kann ich am Motor den Öldruckgeber anbringen?

Falls ihr schon ähnliches gemacht habt... bitte sehr

MfG Christian
Christian H ist offline  
Alt 01.11.2016, 14:09   #2
mecki
AW: Öldruck-Zusatzinstrument mit R32 Motor verbinden

Da ->Link " vorhanden? sensor für öltemperatur und/oder haldex " siehst du ein Bild.

lg
mecki
mecki ist offline  
Alt 23.11.2016, 20:39   #3
Christian H
AW: Öldruck-Zusatzinstrument mit R32 Motor verbinden

Hallo Leute

nochmal zum Öldruck-Instrument:

und zwar sitzt an der Stelle auf dem Bild (erstmal ganz großes DANKE an mecki) der Öltemperatur-Geber und jetzt ist die Frage, ob ich den Geber für die Öltemperatur in, oder an die Stelle der Ölablassschraube setzen kann und vor allem natürlich wie, wegen der Zirkulation des Öls und so weiter.

Schonmal danke im Voraus
Christian H ist offline  
Alt 23.11.2016, 23:03   #4
mecki
AW: Öldruck-Zusatzinstrument mit R32 Motor verbinden

Da haste bestimmt einen größeren Temperatur Unterschied, bei meinem 1er GTI sind das 10-15 Grad, zwischen ABlasschraube und Original.

Was spricht den gegen ein T oder Y Stück um an der Stelle beides anzuschließen, so war mal mein Plan. Weiß das jemand?

mecki
mecki ist offline  
Alt 23.11.2016, 23:11   #5
Christian H
AW: Öldruck-Zusatzinstrument mit R32 Motor verbinden

Für den Druckgeber ist das kein Problem, da sich der Druck "allseitig und gleich" ausbreitet, aber am Temperatur-Fühler steht dann so ziemlich immer dasselbe Öl, weil in dem T-/Y-Stück keine Zirkulation gegeben ist. Deshalb würde immer die gleiche Temperatur angezeigt.

Wie sieht es aus mit einem Flansch zwischen Block und Ölfilter? Ist so etwas überhaupt möglich bei dem Motor?
Christian H ist offline  
Alt 24.11.2016, 11:24   #6
mecki
AW: Öldruck-Zusatzinstrument mit R32 Motor verbinden

DANKE, Christian, guter Hinweis!
mecki ist offline  
Alt 31.12.2016, 16:58   #7
Christian H
AW: Öldruck-Zusatzinstrument mit R32 Motor verbinden

Moinsen!

Erstmal guten Rutsch

Nun zum Thema: das Y-Stück ist ja leider gestorben und ich habe hier gerade in einem sehr alten Beitrag gelesen, dass es neben dem Blindstopfen für Geber am Ölfilterflansch noch eine weitere Stelle vorne am Motorblock geben soll. Stimmt das?? und gibt es eine geeignete Stelle an der Ölwanne, in die man Loch und Gewinde für einen Geber schneiden könnte?

MfG Christian H
Christian H ist offline  
Alt 31.12.2016, 18:57   #8
Christian H
AW: Öldruck-Zusatzinstrument mit R32 Motor verbinden

noch etwas ist mir gerade eingefallen:

unten am Verschlussdeckel des Ölfilterverschlusses ist eine weitere Verschlussschraube (siehe Foto weiter oben). kann man die evtl. gegen einen Geber ersetzen?

MfG Christian H
Christian H ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"Stop- Motor aus- Öldruck" EvoTecRacing R32 Probleme/Fehler/Defekte 13 28.07.2014 17:55
Stop!öldruck motor aus... .:RRRené R32 Probleme/Fehler/Defekte 5 10.04.2010 02:16
r32 motor mit kompressor! r32nik Motortuning 5 25.08.2009 20:30
Corrado mit R32 Motor Turbo Corrado Allgemeines OFF TOPIC! 21 08.08.2009 01:47
Zusatzinstrument Oeltemperatur digital r32kompressor Allgemein 18 06.07.2004 21:15



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de