Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > R32 Probleme/Fehler/Defekte

R32 Probleme/Fehler/Defekte Probleme mit dem R? Postet hier, vielleicht kann euch geholfen werden :)

Antwort
Alt 30.08.2016, 17:24   #1
Viktor_E
Rasseln im Steuerkettengehäuse

Hallo zusammen,

bei meinem Golf 5 ist ein Rasseln aus dem Kettengehäuse zu hören (besonders gut in engen Gassen), dabei ist es egal ob das Auto kalt oder warm ist.
Also habe ich mal die Messwertblöcke ausgelesen und die sind beide mit -3° eigentlich gar nicht so schlimm. Es ist weniger ein metallisches oder mallendes Geräusch sondern hört sich an wie wenn ein Bauteil ein wenig Spiel hat.
Kann mir jemand einen hilfreichen Rat geben?

danke vorab
Miniaturansicht angehängter Grafiken
IMAG1754.jpg  
Viktor_E ist offline  
Alt 30.08.2016, 17:46   #2
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: Rasseln im Steuerkettengehäuse

Ohne ordentliche Vorstellung wird das hier nichts. Am besten stellst du dich hier vor.
Hansdampf ist offline  
Alt 30.08.2016, 18:05   #3
Viktor_E
AW: Rasseln im Steuerkettengehäuse

Zitat:
Zitat von Hansdampf Beitrag anzeigen
Ohne ordentliche Vorstellung wird das hier nichts. Am besten stellst du dich hier vor.

tschuldigung ich vergaß ;-)
Viktor_E ist offline  
Alt 30.08.2016, 20:17   #4
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: Rasseln im Steuerkettengehäuse

hähä und gleich ne Klatsche bekommen

Was soll man da sagen ohne Sound Vid, fährt der mit Longlife Öl oder Festintervall ÖL?
coolhard ist gerade online  
Alt 30.08.2016, 22:00   #5
Viktor_E
AW: Rasseln im Steuerkettengehäuse

Zitat:
Zitat von coolhard Beitrag anzeigen
hähä und gleich ne Klatsche bekommen

Was soll man da sagen ohne Sound Vid, fährt der mit Longlife Öl oder Festintervall ÖL?
Ich werde morgen mal ein Sound File erstellen, ja laut Service Heft Longlife drin (alle 20TKM gewechselt) (auf dem Ölzettel steht noch 5W30).
Welches ist zu empfehlen?
Viktor_E ist offline  
Alt 30.08.2016, 22:47   #6
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: Rasseln im Steuerkettengehäuse

ggf, auch noch Castrol? und dann nur alle 20K.

Also da hilft nur eins, Bedi Oilprimer probieren und Motor spülen und dann auf Festintervall fahren mit 5/40 ÖL.
coolhard ist gerade online  
Alt 30.08.2016, 22:50   #7
Viktor_E
AW: Rasseln im Steuerkettengehäuse

Zitat:
Zitat von coolhard Beitrag anzeigen
ggf, auch noch Castrol?

Bez. der Marke des Öls ist leider nichts zu finden...
Wieso fragst du spezifisch nach Castrol?
Viktor_E ist offline  
Alt 30.08.2016, 22:51   #8
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: Rasseln im Steuerkettengehäuse

weil das der Übeltäter schlechthin ist. Mobil LL ist da wesentlich besser und schwemmt auch aus.
coolhard ist gerade online  
Alt 30.08.2016, 22:53   #9
Viktor_E
AW: Rasseln im Steuerkettengehäuse

Zitat:
Zitat von coolhard Beitrag anzeigen
weil das der Übeltäter schlechthin ist. Mobil LL ist da wesentlich besser und schwemmt auch aus.
ok dann wechsel ich das mal wenn ich aus dem Urlaub komme gleich, Mobil auch 5W30? Ich denke mal alle 10Tkm Wechsel wäre angebracht....
Viktor_E ist offline  
Alt 30.08.2016, 22:54   #10
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: Rasseln im Steuerkettengehäuse

nee, Du musst erst den Motor spülen und dannach kein LL ÖL mehr nur Festintervall ÖL, hab ich doch oben geschrieben.
coolhard ist gerade online  
Alt 30.08.2016, 23:01   #11
Viktor_E
AW: Rasseln im Steuerkettengehäuse

Zitat:
Zitat von coolhard Beitrag anzeigen
nee, Du musst erst den Motor spülen und dannach kein LL ÖL mehr nur Festintervall ÖL, hab ich doch oben geschrieben.
Hat mich auch ein wenig Irretiert das du geschrieben hast Mobil LL wäre um einiges besser....

Welches "Spülmittel" kannst du empfehlen?
Viktor_E ist offline  
Alt 30.08.2016, 23:14   #12
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: Rasseln im Steuerkettengehäuse

http://lambda-motor.de/index.php/produkte/oel-zusatz

aber 500ml also 2x250ml.

Musst 0,5l Öl vorher absaugen, dann Bedi rein und ca 50km richtig stramm fahren.
Dann, heiß ablassen, neuen Ölfilter rein und 5/40 ÖL wie zb. Addinol, Fuchs. Liqui Moly oder gleichwertiges. Das günstigste reicht.
Nach 1000km nochmal Ölwechsel mit Filter.
coolhard ist gerade online  
Alt 30.08.2016, 23:24   #13
Viktor_E
AW: Rasseln im Steuerkettengehäuse

Zitat:
Zitat von coolhard Beitrag anzeigen
http://lambda-motor.de/index.php/produkte/oel-zusatz

aber 500ml also 2x250ml.

Musst 0,5l Öl vorher absaugen, dann Bedi rein und ca 50km richtig stramm fahren.
Dann, heiß ablassen, neuen Ölfilter rein und 5/40 ÖL wie zb. Addinol, Fuchs. Liqui Moly oder gleichwertiges. Das günstigste reicht.
Nach 1000km nochmal Ölwechsel mit Filter.
ok danke für die ausführliche Antwort!
Und welches Öl mit welcher Viskosität würdest du empfehlen beim letzten Schritt?
Viktor_E ist offline  
Alt 30.08.2016, 23:34   #14
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: Rasseln im Steuerkettengehäuse

gerne , eines der gleichen wie vor 5/40
coolhard ist gerade online  
Alt 31.08.2016, 09:36   #15
Beastyboy80
AW: Rasseln im Steuerkettengehäuse

Beim R gibt es aber andere Dinge , die in Engen Gassen rasseln . Eher die Katbleche oder Flexrohre.

Die Rasseln sehr Laut . Auch die Auspuffklappe rasselt bei vielen .
Beastyboy80 ist offline  
Antwort

Stichworte
kettengehäuse, r32, rasseln, steuerkette


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Geräusche Hinterachse (Klackern, Rasseln) NilleBu R32 Probleme/Fehler/Defekte 8 24.01.2013 15:02
Rasseln nach Abstellen des Motors!!! Vegetaonline R32 Probleme/Fehler/Defekte 8 18.02.2008 21:19
Rasseln beim schalten? Lars Allgemein 9 12.02.2007 17:53
Leichtes Rasseln am Auspuff! Z32 R32 Probleme/Fehler/Defekte 6 21.08.2005 21:36
Rasseln des Motors beim starten!!!!! Golffreak23 Allgemein 13 05.03.2005 16:50



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de