Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > Mein R32

Mein R32 Zeige uns deinen R32 :)

Antwort
Alt 09.07.2016, 19:02   #16
RobinHamburg
 
Avatar von RobinHamburg
AW: Comeback von Tom Schmelers Golf

Zitat:
Zitat von coolhard Beitrag anzeigen
bin mir ned sicher, aber hatte Tom die Abgasseite nicht verändert?
Jup



Und turbinenseitig



Und tom hat übrigens die einladerversion stufe 2 verbaut die laut hgp 445 ps und 580 nm haben soll hat dann den lader turbinenseitig und das wastegate geportet damit weniger hitzeentwicklung und rückstau ensteht um dann den ladedruck auf 1.2 bar zu erhöhen womit der wagen um die 480 ps haben sollte.
RobinHamburg ist offline  
Alt 09.07.2016, 19:22   #17
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: Comeback von Tom Schmelers Golf

Der Läufer ist eine gt30 Gruppe und die ag Seite ist von hgp(vielleicht bearbeitet) 1,4 bar müssen da dann anliegen, die 1,2 macht er schon mit der Stufe 2 und da sind leider die hgp werte nicht immer erreicht worden.

Klar kann man die Leistung rausholen, aber das geht dann schon auf den Lader (Langlebigkeit).

Halt uns auf dem laufenden
.:r-line ist gerade online  
Alt 09.07.2016, 19:38   #18
RobinHamburg
 
Avatar von RobinHamburg
AW: Comeback von Tom Schmelers Golf

Zitat:
Zitat von .:r-line Beitrag anzeigen
Der Läufer ist eine gt30 Gruppe und die ag Seite ist von hgp(vielleicht bearbeitet) 1,4 bar müssen da dann anliegen, die 1,2 macht er schon mit der Stufe 2 und da sind leider die hgp werte nicht immer erreicht worden.

Klar kann man die Leistung rausholen, aber das geht dann schon auf den Lader (Langlebigkeit).

Halt uns auf dem laufenden

Hmm ok, die mfa xp gibt einen peak ladedruck von 1.21 an.
Naja die kommende woche ist er erstmal aufm dyno und dann kommt der große LLK und neue abstimmung und dann schauen wir mal was bei rumkommt
RobinHamburg ist offline  
Alt 09.07.2016, 20:00   #19
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: Comeback von Tom Schmelers Golf

Welchen nimmst du und wie machst du das mit den LLK Rohren?
.:r-line ist gerade online  
Alt 09.07.2016, 20:53   #20
RobinHamburg
 
Avatar von RobinHamburg
AW: Comeback von Tom Schmelers Golf

Zitat:
Zitat von .:r-line Beitrag anzeigen
Welchen nimmst du und wie machst du das mit den LLK Rohren?
llk ist 700x300x100mm Alu - Anschlüsse 76mm von carlicious parts und das mit der verrohrung überlass ich ganz allein kks Performance
RobinHamburg ist offline  
Alt 09.07.2016, 20:58   #21
dr heile
 
Avatar von dr heile
AW: Comeback von Tom Schmelers Golf

Seh das JETZE erst Herr Nachbar hier im Forum und Grüsse ausm SüdOsten vom Dicken B...
dr heile ist offline  
Alt 09.07.2016, 21:28   #22
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: Comeback von Tom Schmelers Golf

Zitat:
Zitat von RobinHamburg Beitrag anzeigen
Hmm ok, die mfa xp gibt einen peak ladedruck von 1.21 an.
Naja die kommende woche ist er erstmal aufm dyno und dann kommt der große LLK und neue abstimmung und dann schauen wir mal was bei rumkommt

mein Cossie hatte peak auch 1.45bar und ansonsten 1.25bar, peak ist sekundär.

Was ich nicht verstehe, warum nicht alles lassen wie es ist und fein abstimmen, der lief doch sonst sauber. Nun macht man wieder rum und es ist eine Frage der Zeit bis ebbes platt geht.
coolhard ist gerade online  
Alt 09.07.2016, 21:37   #23
RobinHamburg
 
Avatar von RobinHamburg
AW: Comeback von Tom Schmelers Golf

Zitat:
Zitat von coolhard Beitrag anzeigen
mein Cossie hatte peak auch 1.45bar und ansonsten 1.25bar, peak ist sekundär.

Was ich nicht verstehe, warum nicht alles lassen wie es ist und fein abstimmen, der lief doch sonst sauber. Nun macht man wieder rum und es ist eine Frage der Zeit bis ebbes platt geht.


Ganz einfach, weil der winzige llk einfach zu klein ist und die ladefuft bei den heißen aussentemp. Nur unzureichend kühlt.
RobinHamburg ist offline  
Alt 09.07.2016, 21:39   #24
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: Comeback von Tom Schmelers Golf

eher Wämestau hättest Tom Cossie Haubenschlitze mit haben sollen, dann wird der auch ned so warm zwecks Ans/AGT.

Die 2 Schweizer wären aber bei HGP Kitts besser, als ein grosser. Brauchst halt die Verrohrung oder selber machen und einen Wischwasser Behälter für die Bi LLK
coolhard ist gerade online  
Alt 09.07.2016, 21:42   #25
RobinHamburg
 
Avatar von RobinHamburg
AW: Comeback von Tom Schmelers Golf

Zitat:
Zitat von dr heile Beitrag anzeigen
Seh das JETZE erst Herr Nachbar hier im Forum und Grüsse ausm SüdOsten vom Dicken B...
Hey Grüße zurück
RobinHamburg ist offline  
Alt 09.07.2016, 23:08   #26
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: Comeback von Tom Schmelers Golf

Zitat:
Zitat von coolhard Beitrag anzeigen
eher Wämestau hättest Tom Cossie Haubenschlitze mit haben sollen, dann wird der auch ned so warm zwecks Ans/AGT.

Die 2 Schweizer wären aber bei HGP Kitts besser, als ein grosser. Brauchst halt die Verrohrung oder selber machen und einen Wischwasser Behälter für die Bi LLK
Funktionier Besser als der China kühler vom Gründel, aber das muss der Fahrer selber entscheiden
.:r-line ist gerade online  
Alt 10.07.2016, 11:05   #27
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: Comeback von Tom Schmelers Golf

ja, ist ja bekannt, ist halt etwas Kosten intensiver.
coolhard ist gerade online  
Alt 10.07.2016, 12:35   #28
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: Comeback von Tom Schmelers Golf

Zitat:
Zitat von coolhard Beitrag anzeigen
ja, ist ja bekannt, ist halt etwas Kosten intensiver.
Jeder muss die Erfahrungen sammeln, ich tat es auch aber man muss hier ja arg aufpassen, sonst drehen manche gleich wieder durch
.:r-line ist gerade online  
Alt 10.07.2016, 20:57   #29
dsg-driver
 
Avatar von dsg-driver
AW: Comeback von Tom Schmelers Golf

naja...wenn die haldex ok ist, sollte das aber eig. schwierig sein
wobei bei genug leistung
dsg-driver ist offline  
Alt 11.07.2016, 14:30   #30
Tom.Schmeler
 
Avatar von Tom.Schmeler
AW: Comeback von Tom Schmelers Golf

Hi Robin.

Ja die guten PS.
Wie schon mal gesagt die XP wurde den NM angepasst daher sollte der Wert von 480 schon in etwa gepasst haben.
Aber ehrlich gesagt weiss nicht mehr bei welchem Wetter das war.
Das macht natuerlich extreme was aus mit dem kleinen LLK von HGP.
Bei 50-60 Grad Ansaugluft ist schnell ne Menge floeten.
Daher denke ich gehen die 399 sagen wir 400PS am Pruefstand mit dem LLK in Ordnung bei den Temperaturen.

Die Turbine wurde geportet ja... Daher konnte mehr Druck gefahren warden bei gleicher AGAT.

Das Kit wurde mir von Hoerby der ja auch mal im Forum war oder noch ist als 445PS Kit verkauft mit einer BTS Abstimmung. Und sollte nach deren Angaben um die 450-460 gehabt haben bei 0.9Bar.

ich bin ja dann 1.2 gefahren zum Schluss.
Und der Wagen ging wenns draussen nicht sommerlich war auf der Autobahn immer richtig gut.
RS4 RS5 M5V10 waren sehr leicht zu schlagen. Daher habe ich auch nie diese Leistung mehr angezweifelt nach meinen Modifikationen.

Aber das weisst du ja alles schon.
Tom.Schmeler ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tom's Turbo ! Tom.Schmeler Mein R32 890 08.12.2015 23:20
Tom´s RST EVO 480 daddy_cool_28 Mein R32 18 08.05.2012 18:23
Comeback des Opel Calibra! blankreich Allgemeines OFF TOPIC! 26 02.12.2010 09:14
Rocklegenden - Das großartige Comeback von Led Zeppelin Volker_VV Allgemeines OFF TOPIC! 2 11.12.2007 14:43
Tom Tom One Indecent Elektronik 9 02.05.2007 14:38



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de