Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > Motortuning

Motortuning Leistungssteigerung am R32. Chip, Nockenwellen, Kompressor, Turbo ... .. .

Antwort
Alt 30.06.2016, 22:35   #61
R32_Mark
AW: Fragen zu nwt

Ich bin auch ein ganz großer Freund von exclusiven Sechszylindern, der VR6 von VW gehört selbstverständlich mit dazu, sonst hätte ich mich niemals für den R32 Entschieden........einen originalen E36 M3 mit besagten S50B30 GG-Block der vom Sound her einmalig sein dürfte zu finden ist wahrlich nicht Einfach

Mein bis dato absoluter persönlicher Favorit ist der vielleicht optisch schönste Reihensechszylinder der Welt....die Honda CBX1000.

LG Markus
R32_Mark ist offline  
Alt 30.06.2016, 23:29   #62
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: Fragen zu nwt

möchte aber ned wissen, wie der sich im Fahrverhalten in Kurven verhält:

coolhard ist offline  
Alt 01.07.2016, 20:52   #63
Dummbacke
AW: Fragen zu nwt

Oh, ist die schöööön !

Aber nichts für ne Kurvenhatz aber zum Reisen , fein,fein !!
Dummbacke ist offline  
Alt 02.07.2016, 12:49   #64
R32_Mark
AW: Fragen zu nwt

Die CBX fährt sich heutzutage mit modernen Reifen erstaunlich Agil, auch in Kurven.

Das Fahrwerk war immer kritisch, alles an dem Gerät ist sehr leich gebaut, sie wiegt Fahrfertig mit Sprit "nur" 274Kg

Klar nach heutigen Masstäben wirkt die Gabel mit spillernden 37mm Holmdurchmesser und die Bremsanlage winzig.

Dafür entschädigt der Motor für alles, die originalen ersten Modelle hatte schon einen kontaklose CDI aber noch ohne Drehzhalblombe und etwas spitzeren Nockenprofil....man kann wirklich von einem Triebwerk sprechen, wenn die 6er Vergaserbank perfekt eingestellt ist, zündet das Gerät ein Feuerwerk bei dem jeder Hochdrehzahl Porsche Boxer oder BMW M3 Reihensechser vor Neid erblassen

LG Markus
R32_Mark ist offline  
Alt 04.07.2016, 08:57   #65
skelleten
AW: Fragen zu nwt

was hier schon wieder los ist.

Leute ich wollte NUR fragen ob es eine einfache Möglichkeit gibt. Wieso, warum, weshalb... war doch erstmal 2.

Mir persönlich ging einfach darum, dass es ungewohnt war das ich bei ca. 60 in der Stadt mit ungefähr 1600-1700 Umdrehungen fahre, wo ich davor 1400 hatte. Mich hat nur das Geräusch genervt, da da dieses "jetzt schalt doch mal, du hast noch einen Gang man"-Gefühl hochkam.
Das es so fürs Getriebe und für den Motor besser ist weiß ich nun.

Ich wusste natürlich nicht, dass man um R32 fahren zu dürfen ein KFZ-Meister sein muss und dass das Forum eigentlich nicht für Fragen da istm sondern nur um sich aufzugeilen wenn jemand eine "Dumme" Frage stellt.

Nein Spaß bei Seite. Auch wenn es ein wenig unhöflich wurde, bedanke ich mich dennoch für die Antworten. Ich bin schließlich nicht dümmer geworden.

Ich denke auch ich werde es mit meinem 6. Gang so lassen und mich daran gewöhnen. Und denkt man meine Einleitung.... Ich habe das Thema eröffnet, weil nach den ersten paar Seiten von ähnlichen Themen völlig vom Thema abewichen wurde und man so keine zufriedenstellende Antwort mehr gefunden hat.
skelleten ist offline  
Alt 04.07.2016, 18:42   #66
R32_Mark
AW: Fragen zu nwt

Sorry wenn ich hier daz bei getragen haben sollte das wir von deinem Ursprungsthema abgekommen sind.

Bezüglich deiner Drehzahlfrage....nun, du hast einen Motor mit 3,2l Hubraum, da kannst du den 6.Gang auch bei 35Km/h und 1000rpm drin lassen ohne das da was kaputtgeht.

Der R32 ist nun wahrlich kein rassiger Renn bzw. Sportmotor, die Abstimmung ist ziemlich Drehmomentorientiert, Hochdrehzahlorgien bei der überquadratischen Auslegung und dem Kolbenhub fast schon bedenklich.

LG Markus
R32_Mark ist offline  
Alt 04.07.2016, 22:47   #67
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: Fragen zu nwt

aha, Drehzahlorgien R32 bedenklich, ich weiss ned woher solche Informationen kommen. Das Teil dreht wieselflink locker bis 7.100Upm, so dass Gaswechsel Rückschlag Effekte der Kette in Verbindung mit einem optimmierten Schaltprogramm regelrecht eliminiert werden.

Drehmoment orientiert o.k. , nur 1000 Upm im 6. Gang für den Dicken, dazu dann runterschalten bei Kickdown über mehrer Gänge, da freut sich die Kette ganz besonders und einiges mehr.
coolhard ist offline  
Alt 04.07.2016, 23:13   #68
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: Fragen zu nwt

Zitat:
Zitat von coolhard Beitrag anzeigen
aha, Drehzahlorgien R32 bedenklich, ich weiss ned woher solche Informationen kommen. Das Teil dreht wieselflink locker bis 7.100Upm, so dass Gaswechsel Rückschlag Effekte der Kette in Verbindung mit einem optimmierten Schaltprogramm regelrecht eliminiert werden.

Drehmoment orientiert o.k. , nur 1000 Upm im 6. Gang für den Dicken, dazu dann runterschalten bei Kickdown über mehrer Gänge, da freut sich die Kette ganz besonders und einiges mehr.
Dann kommt demnächst ein neuer Beitrag. Mechatronik vom DSG mal wieder verreckt
Das ist zwar kein Lambo, aber der Wagen fährt sich auf Dauer besser, wenn er nicht wie ein Fischkutter bewegt wird! Nochmals, das dsg ist nicht blöd und lernt permanent mit....
.:r-line ist offline  
Alt 05.07.2016, 09:53   #69
Dummbacke
AW: Fragen zu nwt

Bleibt doch mal bei den Drehzahlen .

Und verhalten sich hohe Drehzahlen zb. im 5. Gang beim Dicken.
Dummbacke ist offline  
Alt 05.07.2016, 10:05   #70
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: Fragen zu nwt

Zitat:
Zitat von Dummbacke Beitrag anzeigen
Bleibt doch mal bei den Drehzahlen .

Und verhalten sich hohe Drehzahlen zb. im 5. Gang beim Dicken.
Was soll uns dieser Beitrag sagen
.:r-line ist offline  
Alt 05.07.2016, 18:29   #71
R32_Mark
AW: Fragen zu nwt

Meine Aussage auf die Drehzahlorgien bezog sich eher auf das Hub x Bohrungs (95,9 x 84 mm) Verhältnis, die ist nun mal überquadratisch bzw. langhubig.

Die angeschlagenen 7100rpm Drehzahl sind dann schon sehr sehr stattliche 22,7m/s Kolbengeschwindigkeit, die möchte ich dieser Konstruktion nicht oft zumuten. Sofern da nicht allerbestes Kolbenmaterial verbaut ist wird dieser Wert schon kritisch....und dann vlt. noch 5W30 LL

Der R32 ist von der Auslegung eindeutig Drehmomentorientiert, hat ja bei 2800rpm schon satte 320Nm anliegen, warum also sollte man das Ding ständig unötig bis ins Maximum drehen?

LG Markus
R32_Mark ist offline  
Alt 05.07.2016, 18:56   #72
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: Fragen zu nwt

Nicht nur das sondern auch:
Nachteilig ist hingegen die größere Schrägstellung der Pleuel, so dass die Kolben mit höheren radialen Kräften einseitig gegen ihre Laufbahnen gedrückt werden.

Quelle: Wikipedia

Liegt daran, dass Mittelachsen von Zylinder und Kurbelwelle sich nicht schneiden, wie beim Reihen- oder V-Motor sondern parallel nach außen versetzt sind.
Hansdampf ist offline  
Alt 05.07.2016, 20:24   #73
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: Fragen zu nwt

Zitat:
Zitat von R32_Mark Beitrag anzeigen
Meine Aussage auf die Drehzahlorgien bezog sich eher auf das Hub x Bohrungs (95,9 x 84 mm) Verhältnis, die ist nun mal überquadratisch bzw. langhubig.

Die angeschlagenen 7100rpm Drehzahl sind dann schon sehr sehr stattliche 22,7m/s Kolbengeschwindigkeit, die möchte ich dieser Konstruktion nicht oft zumuten. Sofern da nicht allerbestes Kolbenmaterial verbaut ist wird dieser Wert schon kritisch....und dann vlt. noch 5W30 LL

Der R32 ist von der Auslegung eindeutig Drehmomentorientiert, hat ja bei 2800rpm schon satte 320Nm anliegen, warum also sollte man das Ding ständig unötig bis ins Maximum drehen?

LG Markus
ach das macht meiner schon seit 65K mit. Öl...ähm kein einigermaßen geneigter R32 Fahrer fährt LL Plörre. Die 22,7 haste nur kurzfristig, dann wird geschaltet.
320Nm, ich kenn keinen OEM der das je gebracht hatte, dass sind typisch 298-304 rum.

Wenn man das so liest, dürfte ein Käfer Boxer nie laufen oder wäre gleich hinüber. Zumal, wie will der Kolben bei den Bewegungsläufen da wirklich Richtung Zyl. Wand drücken bei den heutigen Spitzen Ölen kein Thema.
Seit Optimierung der Ölzufuhr für Serienstatus, eh kein Problem mehr.
coolhard ist offline  
Alt 05.07.2016, 22:36   #74
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: Fragen zu nwt

Sind nur theoretische Dinge, Uwe. Der Zoran arbeitet ja eher praktisch
Hansdampf ist offline  
Alt 05.07.2016, 23:13   #75
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: Fragen zu nwt

Sagen wir mal so, mit etwas Feinabstimmung und bekannter Pflege ist der 3.2L ein quasi unverwüstbarer Mähdrescher Motor...ähm Schiffsmotor :
coolhard ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nwt in Niedersachsen aber wo? .:r-line Motortuning 53 18.11.2010 10:46
Golf VI R + NWT R32_Wali Motortuning 15 21.04.2010 23:19
Kaufberatung R32, Fragen über Fragen *g* Assassin R32 Kaufberatung 6 10.06.2009 00:19
Manuell vs. DSG....Fragen über Fragen Turbofreak Allgemein 65 08.02.2008 22:08
Fragen über Fragen vor dem Kauf des 2008er Modells Happy2k7 Allgemein 7 11.07.2007 18:04

Stichworte zum Thema Fragen zu nwt

r32 club

,

r32club

,

nwt r32



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de