Zurück   R32 Club > Alles rund ums Auto > Lack/Leder/Plastik bzw. Pflegeprodukte

Lack/Leder/Plastik bzw. Pflegeprodukte Alles rund um die Pflege deines R´s

Antwort
Alt 25.10.2015, 14:53   #1
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
Klarlack am Dach löst sich ab.

Ich habe ein kleines Problem. Das Dach meines Vers wurde vom Vorbesitzer bzw. von der Werkstatt die ihn mir verkauft hat nachlackiert. Das war 2009.

An der vorderen Dachkante hat sich nach einiger Zeit durch einen Steinschlag eine kleine Fäche Klarlack in der Mitte gelöst. Das habe ich mit einem Original VW Ausbesserungsset (Farblack + Klarlack + Minipinsel) einigermaßen hinbekommen.

Jetzt hat sich durch einen weiteren Steinschlag und den anschließenden Besuch einer Waschanlage mit harten Bürsten (mache ich auch nie wieder) eine deutlich größere Fläche an der Fahrerseite gelöst. Ich hoffe es ist auf dem Foto trotz der starken Spiegelungen in der Garage zu erkennen. Und nein, .:R ist nicht schmuzig ... das ist die Garagendecke

Zur Preisfrage: Was sollte ich jetzt machen und was kostet das so ungefähr? Vielleicht kommt sogar eine Folierung in Betracht?

Miniaturansicht angehängter Grafiken
20151025_124145.jpg   20151025_124231.jpg  
Hansdampf ist offline  
Alt 25.10.2015, 15:14   #2
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: Klarlack am Dach löst sich ab.

Hans keine Folie verwenden, da der Lack schon stark in Mitleidenschaft gezogen wurde und du nach dem abziehen der Folie den ganzen Lack auf der Folie klebt.

Gestern Abend habe ich wieder ein Negativbeispiel für Folie gesehen. Nach dem Abziehen war der GTR an einigen Stellen nackig.

Hierbei kommst du nicht ums lackieren des Daches herum. Wenn er es gut kann, dann schleift er nur den 2K Klarlack runter und lackiert es neu. 200€ sind da ca. für angesetzt
.:r-line ist offline  
Alt 25.10.2015, 15:36   #3
RS999
 
Avatar von RS999
AW: Klarlack am Dach löst sich ab.

Vollkommen Richtig, keinesfalls einfach Folie drauf. Das sieht man durch und beim Abziehen holst den Lack runter.
Dach lackieren lassen. Von Spot Repair halte ich bei so einem Auto nicht viel. Das kann man am Vertreterkombi machen wenn er 'n Parkrempler hat, aber nicht beim .:R...
RS999 ist offline  
Alt 25.10.2015, 16:03   #4
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: Klarlack am Dach löst sich ab.

Okay, Danke - 200€ wäre ja noch im Rahmen. Ich werde ein paar Lackierer ansteuern.
Hansdampf ist offline  
Alt 25.10.2015, 16:54   #5
manfredissimo
 
Avatar von manfredissimo
AW: Klarlack am Dach löst sich ab.

Hans, bei uns (beiden) ist der Lack schon lange ab Ergänzend zu Deinen Vorrednern sei noch gesagt, dass auf Nachlackierungen niemals eine Folierung folgen darf ! Dagegen muss - nach erfolgreicher Reparatur - das Lecken am (geilen) DBP-Lack natürlich wieder erlaubt sein ...
manfredissimo ist gerade online  
Alt 25.10.2015, 19:08   #6
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: Klarlack am Dach löst sich ab.

Hehe ja, der Lack ist ab, aber zum Glück bei uns kein Dachschaden

Ich muss jetzt mal sehen, wie ich auf meinen Autowagen verzichten kann, weil das ja bestimmt 2-3 Tage dauern wird. Nächste Woche soll das Wetter gut sein und vielleicht ist mein Motorrad eine Alternative
Hansdampf ist offline  
Alt 25.10.2015, 23:15   #7
Der_Lacker
 
Avatar von Der_Lacker
AW: Klarlack am Dach löst sich ab.

Hallo hans

Das sieht sehr übel aus und ich denke mal das dort ein haftungsproblem vorliegt, entweder verträgt sich der basislack nicht mit dem Klarlack oder das Dach wurde zu fein geschliffen

Da ich Lackierer bin in einen vw autohaus kenne ich mich doch etwas aus, aber mit 200€ wirst du dort nicht weit kommen, und nur den Klarlack wegschmeißen so wie :.R-line er sagt ist es auch nicht getan,
Ausserdem kann es auch sein das an anderen Stellen sich ebenfalls der Klarlack ablöst, was man jetz noch nicht sieht
Ich denke mal mit 400€ bist du dabei, den wen du es gescheit haben möchtest, sollte man das komplette Dach abschleifen, und neu füllen und dann neu lackieren, dazu muss aufjedenfall das Schiebedach raus und die Antenne.

Spot reparatur wäre selbstverständlich möglich, ist kostengünstig und schaut auch gut aus wens der Lackierer richtig kann.
Die Gefahr besteht halt das nach 2 oder 3 Jahren man die Übergänge vom neuen Klarlack zum alten Klarlack. Dazu kommt dann noch das auch an anderen Stellen der Klarlack sich löst
Ich würde dir empfehlen das Dach komplett zu lackieren und aufjedenfall das Schiebedach ausbauen zu lassen.

FolieRen ist dort nicht möglich da man wie die anderen schon sagten man es durchsieht
Der_Lacker ist offline  
Alt 25.10.2015, 23:16   #8
dsg-driver
 
Avatar von dsg-driver
AW: Klarlack am Dach löst sich ab.

Bus, bahn od vl doch das etwas sportlichere fahrrad

na scherz beiseite...also das ist ja doof, nach 6 jahren eig auch a witz!
Auf jedenfall wie schon gesagt nur nachlackieren lassen...bei euch gibts ja da sicher genug spezis, die das für schmales geld sauber hinbekommen...
dsg-driver ist offline  
Alt 25.10.2015, 23:49   #9
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: Klarlack am Dach löst sich ab.

Zitat:
Zitat von Der_Lacker Beitrag anzeigen
Hallo hans

Das sieht sehr übel aus und ich denke mal das dort ein haftungsproblem vorliegt, entweder verträgt sich der basislack nicht mit dem Klarlack oder das Dach wurde zu fein geschliffen

Da ich Lackierer bin in einen vw autohaus kenne ich mich doch etwas aus, aber mit 200€ wirst du dort nicht weit kommen, und nur den Klarlack wegschmeißen so wie :.R-line er sagt ist es auch nicht getan,
Ausserdem kann es auch sein das an anderen Stellen sich ebenfalls der Klarlack ablöst, was man jetz noch nicht sieht
Ich denke mal mit 400€ bist du dabei, den wen du es gescheit haben möchtest, sollte man das komplette Dach abschleifen, und neu füllen und dann neu lackieren, dazu muss aufjedenfall das Schiebedach raus und die Antenne.

Spot reparatur wäre selbstverständlich möglich, ist kostengünstig und schaut auch gut aus wens der Lackierer richtig kann.
Die Gefahr besteht halt das nach 2 oder 3 Jahren man die Übergänge vom neuen Klarlack zum alten Klarlack. Dazu kommt dann noch das auch an anderen Stellen der Klarlack sich löst
Ich würde dir empfehlen das Dach komplett zu lackieren und aufjedenfall das Schiebedach ausbauen zu lassen.

FolieRen ist dort nicht möglich da man wie die anderen schon sagten man es durchsieht

Meine 200€ bezogen sich auch nicht auf ein vw Autohaus, weil das nicht gerade die beste Adresse ist!

Ich habe dies hinter mir und da haben sie nur den Klarlack runtergeschliffen und es sieht immer noch top aus...6 Jahre ist dies her.
Nicht immer gleich Schwarzmalerei betreiben.
.:r-line ist offline  
Alt 25.10.2015, 23:58   #10
Der_Lacker
 
Avatar von Der_Lacker
AW: Klarlack am Dach löst sich ab.

Zitat:
Zitat von .:r-line Beitrag anzeigen
Meine 200€ bezogen sich auch nicht auf ein vw Autohaus, weil das nicht gerade die beste Adresse ist!

Ich habe dies hinter mir und da haben sie nur den Klarlack runtergeschliffen und es sieht immer noch top aus...6 Jahre ist dies her.
Nicht immer gleich Schwarzmalerei betreiben.
Das konnte ich mir denken das dass nicht auf ein vw autohaus bezogen war sondern auf eine freie lackiererei, die meist genauso gut und manchmal sogar besser sind wollte jetz auch keine Schwarzmalerei betreiben
Klar kann das klappen nur den Klarlack abzuschleifen, es ist halt schwer dort die Übergänge herzuschleifen ohne irgendwo durchzuschleifen, das reine lackieren sollte in einer freien lackiererei schon passen mit 200€ aber Schiebedach sollte auch ausgebaut werden und da kostet ein und ausbauen auch etwas
Der_Lacker ist offline  
Alt 26.10.2015, 00:39   #11
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: Klarlack am Dach löst sich ab.

Das Problem ist genau den Blauton zu treffen. Aus dem Grund (ich hatte Silber) und wollte ich keine neue Decklackschicht haben. Er fand es auch nicht so toll, jedoch hat es sehr gut umgesetzt.
.:r-line ist offline  
Alt 26.10.2015, 01:21   #12
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: Klarlack am Dach löst sich ab.

Ja Shice vielleicht klappt es doch mit einer Teilbearbeitung. Mal sehen, was die Lackierer hier so sagen.

Danke für eure Kommentare. Mir ist auch klar, dass eine Komplettlackierung mit Schiebedach raus etc. die beste Lösung ist.
Hansdampf ist offline  
Alt 26.10.2015, 08:54   #13
zenetti
 
Avatar von zenetti
AW: Klarlack am Dach löst sich ab.

Zitat:
Zitat von .:r-line Beitrag anzeigen
Das Problem ist genau den Blauton zu treffen. Aus dem Grund (ich hatte Silber) und wollte ich keine neue Decklackschicht haben. Er fand es auch nicht so toll, jedoch hat es sehr gut umgesetzt.
Den Blauton richtig zu treffen funktioniert schon.
Im Zweifelsfall Probebleche lackieren mit allen möglichen DBP Farbnuancen. Ist natürlich erhöhter (Kosten-)aufwand.
zenetti ist offline  
Alt 26.10.2015, 10:09   #14
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: Klarlack am Dach löst sich ab.

Unsere Texte beinhalten das gleiche. mehr wollte ich damit nicht aussagen. Es geht alles, jedoch braucht man einen guten Lackierer der dazu auch Lust hat.
.:r-line ist offline  
Alt 26.10.2015, 12:44   #15
FieserPapst
AW: Klarlack am Dach löst sich ab.

Früher gab es das Problem bei den Gelben Uni Lacken von VW. Die Farbe bleicht dort unter dem Klarlack aus und wird stumpf. Wenn man Pech hat löst sich damit auch der Klarlack und bricht eventuell bzw. gelangt Feuchtigkeit drunter.
FieserPapst ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verformungen am Dach / Golf V Problem rallie R32 Probleme/Fehler/Defekte 15 19.05.2010 23:00
Carbon Dach in 7 Tagen R32-Benni Allgemeines OFF TOPIC! 17 26.12.2009 22:20
Hilfe der Klarlack geht ab supergolf R32 Probleme/Fehler/Defekte 8 25.11.2008 19:15
AUDI: Neuer Motor löst den V6 3.2 ab blankreich Auto News 7 23.05.2008 19:27
Alarmanlage löst täglich aus! G5R32 4tür A.Rottweiler Elektronik (Allgemein) 20 06.11.2006 17:03

Stichworte zum Thema Klarlack am Dach löst sich ab.

klarlack ab folgen

,

autolack klarlack l

,

klarlack carbon dach

,

klarlack l

,

klarlack auto l

,

klarlack auto l

,

autolack klarlack l

,

dach klarlack

,

autolack l

,

klarlack am dach l



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de