Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Elektronik > Entertainment-Elektronik

Entertainment-Elektronik Alles zum Thema HiFi/Navi (NUR GOLF 4 R32).

Antwort
Alt 15.02.2015, 12:32   #1
R32Champ
DSP nachgerüstet

Hallo Zusammen,

Kufatec Kabelbaum, DSP verstärker an originales MFD.

Vielleicht kann mir hier ja jmd. helfen.
Ich habe DSP an mein vorhandenes MFD angeschlossen, zumindest soweit möglich. Lautsprecherstecker ist klar und die anderen Leitungen wie Tel. Mute etc. klemme ich mit an die jewielige Leitung an, ist auch klar.

Jetzt habe ich noch die geschirmten Leitungen, wo auch schon Pins angecrimpt sind. Diese müssen an den 26 poligen Stecker.

Am Kabelbaum habe ich nun noch Can-high und Can Low, welche auf Pin 13 und 26 gepinnt werden müssen. ABER, auf diesen beiden Pins habe ich bereits schon Can Leitungen?!

Frage ist jetzt, muss ich die beiden Leitungen nur auspinnen und lasse sie dann hängen? Werden die Signale dann nicht mehr benötigt? Ich weiß leider nicht woher sie kommen.

Letztlich will ja der DSP Can Signale haben über Pin 13 und 26.

Anleitung von Kufatec ist vorhanden, da wird aber nichts erwähnt von den beiden Can Leitungen.

Achso, bisher habe ich es noch nicht ausprobiert, was passiert, wenn ich die vorhandenen Can Leitungen auspinne ...

Falls jmd. etwas weiß würde ich mich über eine Antwort freuen.

Gruß Gerrit
R32Champ ist offline  
Alt 15.02.2015, 19:32   #2
Sasch.:R
 
Avatar von Sasch.:R
AW: DSP nachgerüstet

Hi du musst einfach an die dementsprechenen Leitungen mit anlöten kein Stromdieb verwenden.
Sasch.:R ist offline  
Alt 16.02.2015, 09:36   #3
R32Champ
AW: DSP nachgerüstet

Danke für deine Antwort.

Aber wird das Signal dann nicht fehlerhaft übertragen? Ich mein, ich schneide ja in dem Moment die Can Leitung auf, klemme eine zusätzliche Leitung dazwischen und dann alles wieder zusammen.

Bei einer "normalen" wo dauerhaft eine gewisse Spannung durchfließt, kann ich mir das noch vorstellen, aber bei einer Can Leitung?

Hast du das bei Dir auch nachgerüstet?

Die beiden jetzigen Can Leitungen die im 26 poligen Stecker vorhanden sind, sollen laut Stromlaufplan für die Kommunikation zum Steuergerät für Verkehrsfunk dienen.

Ich möchte die beiden Can Leitungen vom DSP nun noch irgendwo anschließen können. Weiß jmd. ob diese ggf woanders angeschlossen werden?
R32Champ ist offline  
Alt 16.02.2015, 10:08   #4
Sasch.:R
 
Avatar von Sasch.:R
AW: DSP nachgerüstet

Moin, nein das Signal wird nicht fehlerhaft übertragen und außerdem schließt man die Batterie ab wenn man elektro arbeiten durchführt, da hast du dir nämlich schneller was zerschossen als du gucken kannst. Alle Steuergeräte (die can haben) sind parallel zueinander verbunden über die can Leitung. Es ist auch egal wo du das can Signal abzapfst du musst halt nur wissen wo sie sonst noch her laufen. Das bringt dir aber auch nichts, wieso ein can Signal beispielsweise im Kofferraum abzapfen wenn man es gleich vor der Nase hat! Hauptsache nur an der can Leitung. (Also can-low mit can- low und can-high mit can-high) nicht vertauschen.
Sasch.:R ist offline  
Alt 16.02.2015, 23:08   #5
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: DSP nachgerüstet

Bedenk, dass es zwei unterschiedliche can Kanäle gibt. Gehst du an den falschen dankt es dir dein Wagen.
.:r-line ist gerade online  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
MFD nachgerüstet, keine Anzeige mehr in der MFA !? We are Six Entertainment-Elektronik 9 20.07.2009 13:14
DSP Nachrüsten Fritz Entertainment-Elektronik 35 10.01.2008 21:53
Dsp ? siebelink1 Allgemein 10 24.10.2006 17:47
Dsp tanner1983 Entertainment-Elektronik 13 15.09.2006 21:47
DSP Allgemein 5 21.06.2004 13:09



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de