Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage

Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage Alles rund um Fahrwerke, (Distanzscheiben, Domstreben, Überrollbügel etc.) Bremsanlage (Scheiben, Beläge, Sportbremsen etc.) Auspuffanlagen (Serie, Sport-ESD. Sport-MSD, Rennkats etc. ) ...

Antwort
Alt 26.03.2014, 17:35   #1
R32_Opa
 
Avatar von R32_Opa
AGA Modifizieren / Eigenbau

Hey,

fahre nun schon ne Weile MSD Atrappe, ist mir zu blechern und nun bin ich am schauen wie ich relativ günstig was lautes, doch ehr dumpferes herbekomme... meine Vorstellungen vom Klang sind in etwa so:
http://www.youtube.com/watch?v=5FAYUKJVfEg
http://www.youtube.com/watch?v=VUGE994rLnQ

klingt etwas wie ne Flachwerk... die Mattig mal drunter hatte

Bei der AGA aus dem Video ist nen 100 Zeller Kat, 3" ab Downpipe ohne MSD und nen kleinerer 6L ESD verbaut. Da mir nen Kumpel Schweißer ist aber meinte das ist nicht so einfach, habe ich mich nunmal nach Paar Sachen umgeschaut, welche das Bauen vereinfachen sollten.
Was haltet ihr hiervon:
http://www.ebay.de/itm/261006965772?...84.m1423.l2649
http://www.ebay.de/itm/231182614710?...84.m1423.l2649

100 Zeller Kat + Milltek ESD und MSD Ersatz, wobei das 2,75" Druchmesser hat.

Bitte spart euch Kommentare wie, lass dir was von Ftown bauen... kenne seine Anlagen und ist ja auch alles top, aber wollte was eigenes machen, was keiner hat.
Ich glaube Rler hatte ja mal ne krasse AGA gebaut, die schon ewig im Umlauf ist... ? Weiß jemand was da verbaut war?
Soll halt richtig laut sein, nur nich blechern klingen Jungs, Tüv ist egal
R32_Opa ist offline  
Alt 26.03.2014, 18:22   #2
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: AGA Modifizieren / Eigenbau

Phils China kats schaffen zwar Euro 4 (stand Juni 2013 im S3 gt2, sind aber halt keine hjs inkl Gutachten

Mit den 100 Zellern wird die AGA sehr blechig.

Beim 32 sollte man Grundsätzlich immer einen MSD verwenden, da dieser das blechige entnimmt.!

Die Dämpfer sind für den Klang das a und o. Billig ist dabei leider nicht immer förderlich, da hierbei das Innere einfach gestaltet wird(Rohrführung und meist nur schlechte Dämmung).

Achja, mit 100 Zellern fällst du beim 32 bei der nächsten AU durch.


Wenn du erstmal Rohr, Bögen, V-band etc kaufen musst, dann bist du mal fix beim Preis von einer guten gebrauchten Anlage.
Dann brauchst du noch eine Bühne inkl möglichst wig-schweißgerät, wobei bei deinem Vorhaben ein MAG/MIG Gerät reichen wird.

Fallst du Bögen etc brauchst, schreib mir eine pN
.:r-line ist gerade online  
Alt 26.03.2014, 20:52   #3
R32_Opa
 
Avatar von R32_Opa
AW: AGA Modifizieren / Eigenbau

Scheint also doch nicht so einfach zu funktionieren wie gedacht
Danke für die Infos, 200 Zeller ginge aber? Krieg ich den nur in Vernindung mit ner anderen Downpipe oder kann ich die orig fahren und den anderen Kat dann zwischenschweißen?
Nochmal ne andere Idee - was hälst von nem kleineren Msd, 200 Zeller kat und am ESD was zu verändern?
R32_Opa ist offline  
Alt 26.03.2014, 22:11   #4
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: AGA Modifizieren / Eigenbau

Kats bitte so lassen!

Klar kann man 200 Zeller einschweißen(Serien DP), jedoch kann man sich das für den Klang sparen.

Wieso einen kleinen nehmen? Der MSD ist sehr wichtig. Ich bin selber einen kleinen MSD gefahren und mache es nie wieder!

Laut ist nicht immer gleich schön! Wenn man sich nicht doof anstellt, dann ist der 32 ein sehr dankbarer Motor, der mit etwas wissen eine gute soundbasis bildet.

Wenn du alles einzeln kaufst(hochwertige Dinge), dann bist du auch mal schnell bei 1200€.

MSD
ESd
Bögen
Rohr
Konus von 65 auf 76 mm
Flansche
Verschiedene Rohre für die Endrohre


Als kleinen Tipp, in ca. 2-3 Monaten kommt was neues auf den Markt, preiswert und made in Germany. Stichwort Volkspipes Anlauf.
.:r-line ist gerade online  
Alt 26.03.2014, 22:33   #5
zenetti
 
Avatar von zenetti
AW: AGA Modifizieren / Eigenbau

Zitat:
Zitat von .:r-line Beitrag anzeigen
Als kleinen Tipp, in ca. 2-3 Monaten kommt was neues auf den Markt, preiswert und made in Germany. Stichwort Volkspipes Anlauf.
Mit ABE für Golf IV und V, richtig?
zenetti ist gerade online  
Alt 26.03.2014, 23:26   #6
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: AGA Modifizieren / Eigenbau

Das glaube ich weniger, da es damals schon scheiterte

Rechnet sich einfach nicht.
Gutachten erstellen lassen, Messungen machen etc.
.:r-line ist gerade online  
Alt 27.03.2014, 12:53   #7
R-ler
 
Avatar von R-ler
AW: AGA Modifizieren / Eigenbau

ich hätte noch einen MSD hier den kannst du mit dem Original ESD verbauen dann kommt ungefähr das dabei herraus.

http://youtu.be/_XyJ-dKSy9U

oder du bearbeitest die 3 kammern vom originalem MSD dann kommt sowas dabei raus.

http://youtu.be/xTXKdw4DTTk

hier mit F-Town endrohren
R-ler ist offline  
Alt 27.03.2014, 21:39   #8
R32_Opa
 
Avatar von R32_Opa
AW: AGA Modifizieren / Eigenbau

Volkspipes? gibts da schon preise und nen soundfile??

Danke Rler, hast PN.
R32_Opa ist offline  
Alt 27.03.2014, 22:34   #9
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: AGA Modifizieren / Eigenbau

Ist die f town Firma, jedoch einfacher gestaltet (Rohre werden gebogen etc)
.:r-line ist gerade online  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Msd modifizieren !!!! hubschraubaer Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage 75 10.10.2011 10:10
AUX-IN Low Budget Eigenbau Raoul_Duke Entertainment-Elektronik 25 14.09.2011 21:47
Meine neuer Kühlergrill Marke Eigenbau Michi_R32 Exterieur 6 09.12.2009 20:53
Luftfilter Modifizieren M-Darkwolf Exterieur 36 02.11.2009 21:06
Original AGA modifizieren M-Darkwolf Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage 24 22.06.2009 22:32



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de