Zurück   R32 Club > Allgemeines R32 Forum > Erlebnisse/Geschichten

Erlebnisse/Geschichten Postet hier Eure Erlebnisse mit dem R32.

Antwort
Alt 27.02.2013, 19:12   #31
Wendu
 
Avatar von Wendu
AW: Betrugsversuche beim R-Kauf mit Hilfe der Post

Schönes Ding!
Sobald da das erste Schreiben eintrudelt und der merkt das Ihr kein Spass macht, lenkt er ein, wirst sehen...
Wendu ist offline  
Alt 27.02.2013, 19:13   #32
Smoki
 
Avatar von Smoki
AW: Betrugsversuche beim R-Kauf mit Hilfe der Post

Jap. Ich gebe bescheid!
Smoki ist offline  
Alt 27.02.2013, 19:59   #33
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: Betrugsversuche beim R-Kauf mit Hilfe der Post

Zitat:
Zitat von Wendu Beitrag anzeigen
Schönes Ding!
Sobald da das erste Schreiben eintrudelt und der merkt das Ihr kein Spass macht, lenkt er ein, wirst sehen...
... oder er ist plötzlich pleite und kann nicht zahlen oder irgend etwas machen

Edit: Unfallschaden verschweigen und Motor kaputt ist bissi viel für einen Händler. Da steckt doch kriminelle Energie dahinter
Hansdampf ist offline  
Alt 27.02.2013, 20:05   #34
Smoki
 
Avatar von Smoki
AW: Betrugsversuche beim R-Kauf mit Hilfe der Post

Naja mal gucken! Dann is halt vorbei mit dem muhaha
Smoki ist offline  
Alt 27.02.2013, 20:32   #35
manfredissimo
 
Avatar von manfredissimo
AW: Betrugsversuche beim R-Kauf mit Hilfe der Post

Zitat:
Zitat von Hansdampf Beitrag anzeigen
Edit: Unfallschaden verschweigen und Motor kaputt ist bissi viel für einen Händler. Da steckt doch kriminelle Energie dahinter
Der Motor ist ein 'Verschleißteil' Da gilt es selbst nachzuweisen, dass man(n) nicht ursächlich für den Schaden verantwortlich ist; aber vielleicht wird dies ja gegenstandslos bzw. hinfällig ...
manfredissimo ist gerade online  
Alt 27.02.2013, 20:52   #36
Systi
 
Avatar von Systi
AW: Betrugsversuche beim R-Kauf mit Hilfe der Post

Zitat:
Zitat von manfredissimo Beitrag anzeigen
Der Motor ist ein 'Verschleißteil' Da gilt es selbst nachzuweisen, dass man(n) nicht ursächlich für den Schaden verantwortlich ist; aber vielleicht wird dies ja gegenstandslos bzw. hinfällig ...
Nö im ersten halben jahr liegt die gesammte Beweislast beim Händler!
Systi ist offline  
Alt 27.02.2013, 20:57   #37
dsg-driver
 
Avatar von dsg-driver
AW: Betrugsversuche beim R-Kauf mit Hilfe der Post

korrekt, außerdem ist der verkauf als unfallfrei dann vortäuschung falscher tatsachen u da ist normalerweise der kv ungültig! das war auch irgendwann auf vox in der autosendung bei "recht so"...
dsg-driver ist offline  
Alt 27.02.2013, 21:03   #38
Smoki
 
Avatar von Smoki
AW: Betrugsversuche beim R-Kauf mit Hilfe der Post

Naja. Der is ja schon nichtig wegen der klausel: keine garantie/gewährleistung
Smoki ist offline  
Alt 27.02.2013, 21:11   #39
dsg-driver
 
Avatar von dsg-driver
AW: Betrugsversuche beim R-Kauf mit Hilfe der Post

deswegen ist der kv doch nicht ungültig...die zeile ist halt nicht gültig, da es von rechtswegen nicht möglich ist die gesetzliche händler-gewährleistung auszuschließen!!
kaufst jedoch ein auto vorsetzlich als unfallfrei u ist es aber nicht...wurde der kv aufgrund falscher umstände überhaupt abgeschlossen!!
dsg-driver ist offline  
Alt 27.02.2013, 21:15   #40
manfredissimo
 
Avatar von manfredissimo
AW: Betrugsversuche beim R-Kauf mit Hilfe der Post

Wenn der Verkäufer nachweist, dass kein Sachmangel wie z.B. durch zu wenig Öl bestanden hat, liegt die Beweislast beim Käufer Ich gehe davon aus, dass eine Probefahrt ohne erkenn- bzw. hörbare Mängel durchgeführt worden ist ! Somit könnte das Argument greifen, dass nach Kauf der Motor durch unsachgemäße Behandlung zu Schaden gekommen ist ...
manfredissimo ist gerade online  
Alt 27.02.2013, 21:18   #41
dsg-driver
 
Avatar von dsg-driver
AW: Betrugsversuche beim R-Kauf mit Hilfe der Post

wieviel km wurden seit dem kauf zurückgelegt?
jedoch gibt es für diese ganzen spekulationen dann eh die super sachverständigen...trotzdem muss der verkäufer in den ersten 6 monaten beweisen, dass kein mangel vorlag - und das kann er meistens nicht egal ob der ölstand passte od nicht
dsg-driver ist offline  
Alt 27.02.2013, 21:23   #42
Oezden
 
Avatar von Oezden
AW: Betrugsversuche beim R-Kauf mit Hilfe der Post

Früher hieß es ja gekauft wie gesehen und probefahren... Das gilt heute aber nicht mehr!

Man könnte natürlich drauf hinweisen, dass der Käufer ein Laie ist. Und es ihm nicht ersichtlich war das Motor nicht einwandfrei funktionierte...

Aber wie Manfred geschrieben hat, das könnte ein Problem werden. Nicht desto trotz bleibt die Gewährleistung die ein Händler auf den Motor und Getriebe gibt... Ohne Anwalt würd ich da nix machen...

Hätte ich damals gewusst, dass mein R solche Mängel aufgewiesen hat, wie damals, dann hätte ich dem Verkäufer, die Schlüssel durch die Scheibe geschmissen... Aber leider war es zu spät und ich in der Hinsicht relativ unerfahren...
Oezden ist offline  
Alt 27.02.2013, 21:25   #43
Systi
 
Avatar von Systi
AW: Betrugsversuche beim R-Kauf mit Hilfe der Post

Zitat:
Zitat von manfredissimo Beitrag anzeigen
Wenn der Verkäufer nachweist, dass kein Sachmangel wie z.B. durch zu wenig Öl bestanden hat, liegt die Beweislast beim Käufer Ich gehe davon aus, dass eine Probefahrt ohne erkenn- bzw. hörbare Mängel durchgeführt worden ist ! Somit könnte das Argument greifen, dass nach Kauf der Motor durch unsachgemäße Behandlung zu Schaden gekommen ist ...
in den ersten 6 Monaten gilt die Beweislastumkehr!!!
D.h der Verkäufer muss nachweisen das beim Verkauf alles mängelfrei war!
Und wenn zb ein Lager nun defekt ist muss der Verkäufer beweisen das dass Lager beim verkauf i.O war!
Systi ist offline  
Alt 27.02.2013, 21:27   #44
dsg-driver
 
Avatar von dsg-driver
AW: Betrugsversuche beim R-Kauf mit Hilfe der Post

@oezden...der erste satz gilt nur mehr unter privatleuten...

und das kann der verkäufer im normalfall nicht, woher auch...der seziert ja nicht jeden gebrauchtwagen vorm verkauf - genau aus diesem grund wurde diese gesetzliche gewährleistung auch eingeführt, dass im falle eines mangels nachdem kauf der händler dafür haftbar gemacht werden kann!!
dsg-driver ist offline  
Alt 27.02.2013, 21:28   #45
Oezden
 
Avatar von Oezden
AW: Betrugsversuche beim R-Kauf mit Hilfe der Post

Zitat:
Zitat von Systi Beitrag anzeigen
in den ersten 6 Monaten gilt die Beweislastumkehr!!!
D.h der Verkäufer muss nachweisen das beim Verkauf alles mängelfrei war!
Und wenn zb ein Lager nun defekt ist muss der Verkäufer beweisen das dass Lager beim verkauf i.O war!
Deswegen schrieb Manfred: wenn der Verkäufer nachweisen kann....

Und das können die meistens nicht...
Oezden ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
hilfe beim kauf neue B5 scheiben A_R32 Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage 4 06.04.2015 15:50
Suche Hilfe beim R32 Kauf in 04910 Elsterwerda Arni Allgemein 8 12.01.2013 22:40
Philips Pronto - hilfe beim kauf ishino Allgemeines OFF TOPIC! 11 13.05.2008 03:26
Hilfe beim Programieren mit Software bau192 Allgemein 39 15.01.2007 19:01
hilfe bei kauf mirko1408 R32 Kaufberatung 3 27.01.2005 22:51

Stichworte zum Thema Betrugsversuche beim R-Kauf mit Hilfe der Post
r32forum


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de