Zurück   R32 Club > Alles rund ums Auto > R32 Kaufberatung

Antwort
Alt 31.12.2012, 17:23   #1
somedays
Kurze Kaufberatung - Vorstellungen realistisch?

Hallo Community,

ich versinke gerade in den Gedanken, mir im nächsten Jahr Richtung Frühjahr/Sommer einen Golf IV R32 als Sommerauto zulegen zu wollen.

Mein Wunsch wäre eigentlich nur einen gepflegten Flitzer zu ergattern, der bezahlbar ist. Soll heißen, 15 000 Euro Anschaffungskosten ist nicht drin und für ein 10 Jahre altes Auto ist das doch etwas happig.
Ich habe jetzt die letzten Tage ein bisschen gelesen und gestöbert und gesehen das die Modell ab ~ 7 000 .. 8 000 Euro beginnen. Ich bin mal 3 Jahre lang einen Golf V GTI mit DSG gefahren und deshalb ist für mich DSG ein Muss.

Ist denn die Preisvorstellung von 10 000 - 12 000 Euro realistisch? Ab welcher Kilometerzahl sollte man vorsichtig werden?
Ich habe gelesen, dass ein jährlicher Ölwechsel Pflicht sein sollte, um der Steuerkettenproblematik vorzubeugen. Kann man Probleme mit der Steuerkette leicht "raushören"? Sonst noch irgendwas, was man wissen sollte? Was wird gerne verschwiegen?

Danke im Voraus.

Grüße
somedays ist offline  
Alt 31.12.2012, 17:30   #2
philipp86
 
Avatar von philipp86
AW: Kurze Kaufberatung - Vorstellungen realistisch?

Willkommen hier..Also die Kette kann man ja Auslesen,soll heißen wenn's bei dir in die heiße Phase geht könnte man ja mit dem Verkäufer klären ob er die Auslesen lassen kann...ich hab jetzt 147.000km runter und absolut kein Ärger mit der Kette..Öl mach ich auch einmal im Jahr,allerdings kein longlife...mit gut 12.000€ sollte man schon was finden,allerdings denk ich mal nicht unter 100.000-120.000km...vill hast ja auch Glück und du findest einen der die Kette schon gemacht hat

Gruß

Edit.:Ketten rasseln und die normalen Laufgerausche die eine Kette nunmal macht sollte man auch nicht verwechseln,das hatte ich nämlich wie ich meinen im Herbst verkaufen wollte,der wollte mir doch einreden dass sie Geräusche macht,daraufhin bin ich denn mal zum Händler gefahren und hab sie Auslesen lassen...
philipp86 ist offline  
Alt 31.12.2012, 18:21   #3
.:RRRené
 
Avatar von .:RRRené
AW: Kurze Kaufberatung - Vorstellungen realistisch?

Also ab 15 Scheine sollte man(n) schon für einen gscheiten IVer hinblättern!Vorallem wenn du sogar DSG suchst! .:R´s für 7-8k sind schmutz,da brauchste garnicht erst anfangen!Für 10-12k kriegste die,die 150000 und mehr gelaufen haben!

Spar noch etwas und hol dir was in der Region 15-18k!

...und achja
.:RRRené ist offline  
Alt 01.01.2013, 09:44   #4
dsg-driver
 
Avatar von dsg-driver
AW: Kurze Kaufberatung - Vorstellungen realistisch?

also wenn du einen guten gepflegten IVer suchst u noch dazu mit dsg...also die gibts ja nicht an jeder ecke, dann muss dir das schon auch was wert sein
herschenken wird dir keiner einen...also ich sag mal bei euch in D geht da unter 15 wahrscheinlich net viel...
dsg-driver ist offline  
Alt 01.01.2013, 11:12   #5
manfredissimo
 
Avatar von manfredissimo
AW: Kurze Kaufberatung - Vorstellungen realistisch?

Zitat:
Zitat von somedays Beitrag anzeigen
Hallo Community, ich versinke gerade in den Gedanken, mir im nächsten Jahr Richtung Frühjahr/Sommer einen Golf IV R32 als Sommerauto zulegen zu wollen.
Eine (realistische) 'Vorstellung' Deiner Person wäre schon 'mal ein guter Anfang; wir haben sogar einen Thread für Dich ...
manfredissimo ist offline  
Alt 01.01.2013, 11:29   #6
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: Kurze Kaufberatung - Vorstellungen realistisch?

Billig ist nicht immer gut

Einer aus meinem Ort kaufte sich so eine bastelbude

Hände weg!

Wenn es schon an der Anschaffung scheitert, dann ist der r das Flasche Auto, da er auch hohe Folgekosten hat
.:r-line ist offline  
Alt 01.01.2013, 12:38   #7
GuentherR32
AW: Kurze Kaufberatung - Vorstellungen realistisch?

da bin ich auf der Seite vom r-line hohe Folgekosten und Anschaffung sollte einer sein der auch noch top in schuss ist. Da darf man nicht am falschen Ende sparen glg gü
GuentherR32 ist offline  
Alt 01.01.2013, 13:26   #8
somedays
AW: Kurze Kaufberatung - Vorstellungen realistisch?

danke erst mal.

> http://suchen.mobile.de/auto-inserat...=Recommend_DES
Macht doch auf den ersten Blick einen guten Eindruck. Sollten einen fast 170 tkm abschrecken, sagt ihr?

> http://suchen.mobile.de/auto-inserat...=Recommend_DES
Hier nur ~ 130 tkm, dementsprechend der Preis.
somedays ist offline  
Alt 01.01.2013, 13:30   #9
.:RRRené
 
Avatar von .:RRRené
AW: Kurze Kaufberatung - Vorstellungen realistisch?

Kommt halt immer drauf an was bei der Laufleistung schon evtl alles neu gemacht wurde!Wenn Steuerketten usw. evtl auch schon neue Kupplung drin ist kann man auch einen .:R kaufen jenseits der 150k!
.:RRRené ist offline  
Alt 01.01.2013, 14:02   #10
Dobermann
AW: Kurze Kaufberatung - Vorstellungen realistisch?

Herzlich Willkommen !

Also ich bin ja auch noch nicht lange dabei und war eig. in der gleichen Situation wie Du.

Habe mir ein paar angeschaut, auch wohl 2-3 mal angeschaut ( ZUM GLÜCK ! )
Manche Fehler oder Macken siehst Du erst beim 2 oder 3ten mal hin gucken.

Ich habe mir einen .:R geholt, den sich sicherlich viele nicht geholt hätten. Austauschmotor und 2006 oder 2007 leichten Frontschaden gehabt.
Allerdings war alles mit Nachweis, Fotos, Rechnungen,....
Motor bekam noch mal alles neu von dem Vorbesitzer ( Kette, Pumpe, Dichtungen,... )
und insg. steht der .:R sehr gut da.
Es hätte oder kann auch noch ein Griff ins Klo werden aber bislang sind nur Verschleißteile erneuert worden ( Relais und Schlauch )
Ich bin allerdings auch einer, jedes Geräusch was ich nicht kenne oder für nicht normal empfinde, muss Untersucht werden


Schaue Dir ein paar an, sieh zu das alles nachgewiesen werden kann, keine Bastelkiste ist, typische Fehler wie Kette, Türschlösser ( Mikroschalter) , Sitze i.O. sind, Rost am Kofferraumdeckel mittig,....

Ich wollte unbedingt schnell einen .:R haben und es hätte mit bei dem "Tulpen .:R" echt ein Haufen Geld nachher gekostet...


Genug gelabert.
Wenn Du einen hast, poste ihn hier mit allen Infos und Dir wird SEHR GUT UND SCHNELL weiter geholfen. Spreche aus Erfahrung
Dobermann ist offline  
Alt 01.01.2013, 15:26   #11
manfredissimo
 
Avatar von manfredissimo
AW: Kurze Kaufberatung - Vorstellungen realistisch?

Zitat:
Zitat von somedays Beitrag anzeigen
> http://suchen.mobile.de/auto-inserat...=Recommend_DES
Macht doch auf den ersten Blick einen guten Eindruck. Sollten einen fast 170 tkm abschrecken, sagt ihr?
Nö, der '32er' kann schon viel vertragen ...

Zitat:
Zitat von somedays Beitrag anzeigen
> http://suchen.mobile.de/auto-inserat...=Recommend_DES
Hier nur ~ 130 tkm, dementsprechend der Preis.
..., aber okay

Im Gegensatz zu Deinen beiden Fahrzeugen, kaufe ich meine Autos aus gewerblicher Hand (VW-Händler), um u.U. meinen gesetzlichen Anspruch auf Sachmängelfreiheit zu wahren ...
manfredissimo ist offline  
Alt 01.01.2013, 15:44   #12
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: Kurze Kaufberatung - Vorstellungen realistisch?

Die beiden stehen schon seit 7 Monaten zum Verkauf, das kann nicht gut sein
.:r-line ist offline  
Alt 01.01.2013, 16:32   #13
manfredissimo
 
Avatar von manfredissimo
AW: Kurze Kaufberatung - Vorstellungen realistisch?

Du & Deine Vorurteile Selbst wenn es ein 'Gschmäckle' ist, sagt es über den eigentlichen Zustand der Fahrzeuge gar nichts aus ! Oder glaubst Du immer noch, dass sich der .:R wie 'geschnitten Brot' verkauft ? Sry, aber die (schönen) Zeiten sind schon lange vorbei ...
manfredissimo ist offline  
Alt 01.01.2013, 16:53   #14
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: Kurze Kaufberatung - Vorstellungen realistisch?

Du und dein Halbwissen.

R32 werden im Moment viel gesucht,aber es gibt kaum etwas Vernünftiges. In einem 200 km Umkreis gibt es bei mir nur Einen!
.:r-line ist offline  
Alt 01.01.2013, 17:09   #15
Jim_Knopf
 
Avatar von Jim_Knopf
AW: Kurze Kaufberatung - Vorstellungen realistisch?

R-line, es ist wirklich etwas primitiv, zu behaupten, das ein Auto welches schon länger in Mobile und co. inseriert ist, nur den Schrottplatz sehn sollte.

Anrufen und Klarheit verschaffen. Auf den Bildern macht der aus Stuttgart einen echt schicken Eindruck ! Das zanken um die km im Bereicht 150-170tkm find ich recht interessant. Alles was über 100tkm liegt, wird heutzutage ja schon fast als Mülltonne angesehn Ich würde mehr wert auf die Anzahl der Vorbesitzer legen, wenn meine Ausgabemöglichkeiten schon begrenzt sind.
Jim_Knopf ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kurze Frage Marcello Allgemein 12 26.02.2013 07:54
kurze Vorstellung MagicJ86 Ich bin neu hier 17 04.01.2012 09:42
Verkaufspreise für IV R realistisch (u.a.mobile.de)? Danijel_R32 Allgemein 22 01.04.2008 15:31
Kurze Antenne jujo Entertainment-Elektronik 16 27.03.2007 23:13
Kurze Dachantenne??... scarbo Exterieur 11 04.04.2006 20:21



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de