Zurück   R32 Club > Alles rund ums Auto > R32 Kaufberatung

Antwort
Alt 16.12.2012, 17:53   #16
Hustla
AW: Kaufberatung mit Alternativen

Zitat:
Zitat:
Zitat von Hustla
Brauch nen 4türer mit Platz für 5 Personen.
Dann fällt der 'S3' aber 'raus - es sei denn, Du schließt den 'Sportback' in Deine Überlegung mit ein ...
Ja den meine ich natürlich! Und mit S-Tronic (R als DSG).
Hustla ist offline  
Alt 16.12.2012, 19:18   #17
dsg-driver
 
Avatar von dsg-driver
AW: Kaufberatung mit Alternativen

also ich weiß jetzt nicht, was du dir platzmäßig erhoffst bei den 5-türern die du in der engeren wahl hast, aber für mich wäre das nix! entweder was mit richtigem platz und sportlichem touch oder was kompaktes!
auch mit 5 türen wird ein golf bzw. a3 kein raumwunder, vorallem auf der rückbank!
dsg-driver ist offline  
Alt 16.12.2012, 19:31   #18
philipp86
 
Avatar von philipp86
AW: Kaufberatung mit Alternativen

Zitat:
Zitat von dsg-driver Beitrag anzeigen
also ich weiß jetzt nicht, was du dir platzmäßig erhoffst bei den 5-türern die du in der engeren wahl hast, aber für mich wäre das nix! entweder was mit richtigem platz und sportlichem touch oder was kompaktes!
auch mit 5 türen wird ein golf bzw. a3 kein raumwunder, vorallem auf der rückbank!
Das find ich auch...deswegen ja die Idee mit dem R36...
philipp86 ist offline  
Alt 16.12.2012, 19:36   #19
Hustla
AW: Kaufberatung mit Alternativen

Geht mir auch nicht um übermäßig viel Raum, sondern um die hinteren Türen. Ich kann mich einfach nicht damit anfreunden, dass hinten keine Türen sind.

Sinn oder Unsinn von 5 Türen steht hier nicht zur Diskussion, sondern eher Pro/Kontra vom VIer R und S3 (Sportback).
Hustla ist offline  
Alt 17.12.2012, 00:39   #20
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: Kaufberatung mit Alternativen

Der .:R32 scheint ja jetzt raus zu sein, oder? Für 30k€ gäbe es natürlich schon einen mächtig aufgepusteten Dicken Btw, welche Rolle spielt die Alltagstauglichkeit?

Warte doch lieber noch 1 Jahr auf den VIIer bzw. 1,5 - 2 Jahre, damit er im Preisbereich liegt ...

Ein OEM .:R32 wäre jedenfalls mit deiner Preisvorstellung völlig überbezahlt - egal wieviel km. Dann kauf doch trotzdem solch ein Teil, genieße das Fahrgefühl im 6-Zylinder und lege das gesparte Geld für später zurück.

Manchmal kommt es nicht auf die Messwerte sondern auf das Feeling an und damit liegst du beim Dicken richtig. Wenn du jedes Autobahnduell gewinnen willst, dann liegst du mit den erwähnten Autos sowieso falsch. Landstraße oder Rennstrecke hängt dann von deinem Fahrkönnen ab.

Für reelle Kaufberatung müsstest du mehr Anforderungen/Daten liefern.
Hansdampf ist offline  
Alt 17.12.2012, 02:08   #21
Hustla
AW: Kaufberatung mit Alternativen

Ich glaube ich werde ein bisschen missverstanden gerade...

Eigentlich wollte ich die Alltagstauglichkeit vom VIer R und S3 wissen. Mir geht es nicht darum, irgendwo der Schnellste zu sein, oder irgendwelche Rennen zu fahren. EInfach für mich persönlich Spaß am Auto haben.
Bin von den drei bisher nur den Ver R32 probegefahren (die anderen kommen dann im Frühjahr, wenns auf die Suche geht)

Der Dicke ist selbstverständlich nicht aus dem Rennen, ich wollte einfach mal die zwei anderen mit ihm verglichen haben bezüglich Kosten, Alltag, Probleme (wie die Steuerkette beim Dicken) usw usw...

Und Daten? Meinst du sowas: Allrad, 5Türer, so frisch wie möglich, so wenig Km wie möglich... Alltagstauglichkeit ist sehr wichtig
Hustla ist offline  
Alt 17.12.2012, 08:44   #22
dsg-driver
 
Avatar von dsg-driver
AW: Kaufberatung mit Alternativen

der VIer .:R und der S3 sind ja praktisch dasselbe auto...hier wirst du nur qualitative unterschiede in der verarbeitung sehen!
hauptunterschied zum Ver .:R32 ist eben der motor und die fahrcharakteristik...meiner meinung nach nicht zu vergleichen! der verbrauch beim 4-zylinder ist geringer, er hat bessere fahrleistungen nur ist es eben kein .:R32 mehr!
fahr solche einmal probe u du wirst merken, was wir hier meinen
in diesem sinn, viel glück bei der suche u viel spaß damit!
dsg-driver ist offline  
Alt 17.12.2012, 09:21   #23
NilleBu
 
Avatar von NilleBu
AW: Kaufberatung mit Alternativen

Fahre doch einfach erstmal alle, die für dich in Frage kommen. So macht das doch wenig Sinn. Golf und Audi sind beides Alltagsautos. Kommt ja jetzt nur noch auf deinen persönlichen Geschmack drauf an.
Sparsamer ist so ein 2L Turbo aber auch nur im Teillastbereich. Wenn de die Turbos scheuchst, nehmen die auch gerne das, was der R32 nehmen würde.
Aber wie gesagt, ob S3 oder R musst du dann selbst wissen.
NilleBu ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche alternativen Domlager für B16 PSS 10 Raoul_Duke Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage 2 06.05.2012 23:25
Nockenwellenversteller - Alternativen? Tommy.:R R32 Probleme/Fehler/Defekte 5 25.11.2009 20:26
Kaufberatung IV R ChristophW R32 Kaufberatung 15 25.02.2008 20:48
alternativen bei GFW? Toby81 Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage 19 21.11.2007 18:40
Kaufberatung Neer4Speed R32 Kaufberatung 10 28.01.2007 14:41

Stichworte zum Thema Kaufberatung mit Alternativen

nockenwellenversteller r32 alternatives



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de