Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > R32 Probleme/Fehler/Defekte

R32 Probleme/Fehler/Defekte Probleme mit dem R? Postet hier, vielleicht kann euch geholfen werden :)

Antwort
Alt 03.01.2013, 13:20   #16
Diesi
 
Avatar von Diesi
AW: Batterie defekt?

na es geht mir ja darum daß wenn die mir die falsche Batterie eingebaut haben und aufgrunddessen die Batterie kaputt gegangen ist - müsten die mir die Batterie nicht ersetzen obwohl die Garante abgelaufen ist?
Diesi ist offline  
Alt 03.01.2013, 13:34   #17
dsg-driver
 
Avatar von dsg-driver
AW: Batterie defekt?

was soll an einer batterie falsch sein? die Amperestunde müssen passen u die größe sollte noch richtig sein
dsg-driver ist offline  
Alt 03.01.2013, 19:33   #18
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: Batterie defekt?

Ich kann mir gerade nicht vorstellen, dass eine Batterie mit paar zu wenig Amperestunden von Lichtmaschine/Regler kaputtgeladen wird

Das liegt wohl eher an der Ladekennlinie und da wird es etwas komplizierter

Unser Oberguru schwört ja nicht zuletzt deshalb auf OEM
Hansdampf ist offline  
Alt 04.01.2013, 08:43   #19
Raoul_Duke
 
Avatar von Raoul_Duke
AW: Batterie defekt?

@Ralf:
1,6Volt war aber auch extrem tiefentladen.

Das Problem ist halt dass am .:R die Alarmanlage immer scharf ist und besonders die Innenraumüberwachung Strom verbaucht.
Wenn der Autowagen in ner gesicherten Garage steht würde ich die Innenraumüberwachung über den Schalter an der B-Säulenverkleidung deaktivieren um Strom zu sparen.
Aber selbst das reicht wahrscheinlich über einen Längeren Zeitraum nicht aus.

Selbst wenn du nen Kill-switch wie im Rennsport zwischen beide Adern der Batterie bauen würdest, würde sie sich langsam entladen.

Nicht umsonst werden neue Batterien erst befüllt wenn man sie kauft.
Raoul_Duke ist offline  
Alt 04.01.2013, 09:55   #20
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: Batterie defekt?

1. sind die Batterien wenn man die kauft nie 100% voll
2. wird behauptet die sind voll, was definitiv nicht der Fall ist
3. muss man jede Batterie vor Einbau erstmal durchladen
4. lagern die bereits befüllt

den Rest hab ich schon im Grauen umfänglich beantwortet, zum Thema Ladeverhalten der Lima beim Dicken.
coolhard ist offline  
Alt 04.01.2013, 10:30   #21
Raoul_Duke
 
Avatar von Raoul_Duke
AW: Batterie defekt?

Zitat:
Zitat von coolhard Beitrag anzeigen
4. lagern die bereits befüllt
im Baumarkt ja, da wo ich die kaufe (wenn nicht gerade online) bekomme ich vor meinen Augen die Batteriesäure erst eingefüllt
Raoul_Duke ist offline  
Alt 04.01.2013, 11:35   #22
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: Batterie defekt?

Zitat:
Zitat von Raoul_Duke Beitrag anzeigen
im Baumarkt ja, da wo ich die kaufe (wenn nicht gerade online) bekomme ich vor meinen Augen die Batteriesäure erst eingefüllt
nicht nur BM auch , egal wie wo was die muss danach voll durch geladen werden.
Zudem hat der 5er OEM eine AGM Batterie, da wird vorher nix eingefüllt, aber auch die muss mit 14,4V voll geladen werden, und ab und an reconditioniert werden.

Aber auch das nutzt dauerhaft nix, wenn die nicht immer wieder durchgeladen wird. Thema Masse Verbindungen und Entladung durch BUS etc. und dem mittlerweile bekannten Problem mit dem Tempsensor der Lima bzw. des Laderegelungsverhalten bedingt durch diesen.

Hab jetzt die 2. OEM AGM Batt drin (1. hätte nicht getauscht werden müssen nach 3 Jahren) Masse optimiert, aber auch das nützt nichts, wenn ich nicht ab und an mit dem CETEK die Batt durchlade.

Merkt man wenn man eine Voltanzeige hat. Anfangs kalt 14,2-14,1V. Irgendwann geht die Spannung dann sukkzezive runter und wird auch nicht mehr voll nach geladen.

Einzige Abhilfe kann nur eine Tempsensor Mod direkt an die Batterie bieten und die Lima regelt wie es eigentlich sein sollte und lädt dann auch wirklich im Betrieb voll.
coolhard ist offline  
Alt 04.01.2013, 12:50   #23
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: Batterie defekt?

Du hast schon gewechselt, Uwe? Da ich noch die erste Batterie drin habe (EZ 04/08 ), bin ich mal gespannt, wie lange die hält. Ich fahre allerdings viel Langstrecke und das sollte sich positiv auf die Lebensdauer auswirken.
Hansdampf ist offline  
Alt 04.01.2013, 13:26   #24
Raoul_Duke
 
Avatar von Raoul_Duke
AW: Batterie defekt?

Wo sitzt denn da ein temp Sensor? Bat hab ich auch schon selbst gewechselt. Den hab ich nicht gesehen. Und was wäre der mod? Meine Lima drückt nämlich auch bloß 13,7V am zigarettenanzünder gemessen im Leerlauf.
Raoul_Duke ist offline  
Alt 04.01.2013, 13:29   #25
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: Batterie defekt?

Zitat:
Zitat von Hansdampf Beitrag anzeigen
Du hast schon gewechselt, Uwe? Da ich noch die erste Batterie drin habe (EZ 04/08 ), bin ich mal gespannt, wie lange die hält. Ich fahre allerdings viel Langstrecke und das sollte sich positiv auf die Lebensdauer auswirken.
Ja, aber war total unnötig, da dass Problem wie mittlerweile herausgefunden, nicht an der Batterie lag.
Wenn ich fahre, fahre ich auch nicht unter 30km/ Tag Mischbetrieb. Ob nun LS oder was auch immer, sobald 85° Öltemp erreicht ist (ca. 14km) kannst Du sehen wie die Batterie auf um die 13,3V von ursprünglich 14,1-14,2 kalt runtergeregelt ist. Da ist es auch egal ob LS etc., was aber sicher besser als KS ist.

Wenn das CETEK voll geladen hat, liegen in Ruhespannung ca. 12,9V an = 100% Ladung. (Starthilfepunkte, an der Batterie direkt ist das immer etwas höher)
Kannst ja mal nachmessen, was deiner kalt hat am nächsten Tag nach LS Betrieb.

Wichtigster Punkt für eine lange Lebensdauer, wenn man kein CTEK etc. nutzt, die Masseverbindungen sauber reinigen und mit Kupferfett versehen.
Dann ist zumindest die Ladung optimaler und schützt auch teils vor bekannten Problemen wie leuchtende bling bling wenn kein tatsächlicher Schaden vor liegt
coolhard ist offline  
Alt 04.01.2013, 13:32   #26
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: Batterie defekt?

Zitat:
Zitat von Raoul_Duke Beitrag anzeigen
Wo sitzt denn da ein temp Sensor? Bat hab ich auch schon selbst gewechselt. Den hab ich nicht gesehen. Und was wäre der mod? Meine Lima drückt nämlich auch bloß 13,7V am zigarettenanzünder gemessen im Leerlauf.
in der Lima, dachte ich mal, was falsch ist, wenn über BMC aber nur 5er deshalb treten die Probleme mit hochregeln der Drehzahl auch meist nur im Sommer auf, weil Umgebungstemp und Motorabwärme diesen beeinflussen.
13,7V in welchem Zustand, kalt oder betriebswarm?
coolhard ist offline  
Alt 04.01.2013, 13:42   #27
Raoul_Duke
 
Avatar von Raoul_Duke
AW: Batterie defekt?

Gute frage. Müsste ich jetzt lügen. Werde ich aber beides mal ermitteln wenn ich das nächste mal das multimeter in den Fingern hab.
Raoul_Duke ist offline  
Alt 04.01.2013, 13:52   #28
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: Batterie defekt?

Zitat:
Zitat von Raoul_Duke Beitrag anzeigen
Gute frage. Müsste ich jetzt lügen. Werde ich aber beides mal ermitteln wenn ich das nächste mal das multimeter in den Fingern hab.
ja, mach mal, die geht je nach Betriebszustand sukzessive nach unten.
coolhard ist offline  
Alt 04.01.2013, 14:36   #29
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: Batterie defekt?

Gerade mit dem Saito ProCharger XXL gemessen:

Nach 2 Tagen Garage mit ~13 Grad Celsius lagen 12,5 Volt an.

Beim Laden mit max. 4 Ampere innerhalb von weniger als 1 Minute über 14 Volt.

Das sollte okay sein, oder?

Edit: Motor natürlich aus
Hansdampf ist offline  
Alt 04.01.2013, 16:19   #30
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: Batterie defekt?

Zitat:
Zitat von Hansdampf Beitrag anzeigen
Gerade mit dem Saito ProCharger XXL gemessen:

Nach 2 Tagen Garage mit ~13 Grad Celsius lagen 12,5 Volt an.

Beim Laden mit max. 4 Ampere innerhalb von weniger als 1 Minute über 14 Volt.

Das sollte okay sein, oder?

Edit: Motor natürlich aus
Ich sach mal so, unser Jimny der hat egal wann immer volle 12,84V egal wie kalt und steht draussen. Die Elektronik muss halt versorgt sein beim Dicken

12,5V ist normal geladen 12,8V voll, also schon Schwund
coolhard ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Batterie defekt Diesi Elektronik (Allgemein) 8 05.01.2013 01:25
Hilfe!!!! Batterie jeffro Elektronik (Allgemein) 17 16.03.2012 12:48
Batterie defekt? EvoTecRacing Elektronik (Allgemein) 3 28.01.2010 13:25
batterie down ... wob-i Allgemein 44 25.03.2006 00:22

Stichworte zum Thema Batterie defekt?

saito procharger xxl



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de