Zurück   R32 Club > Händlerbereich > MFA XP Automotive Systems > Fragen und Antworten

Fragen und Antworten Fragen zu den Produkten von MFA XP Automotive Systems

Thema geschlossen
Alt 09.06.2012, 21:09   #1
biSheep
 
Avatar von biSheep
Softwareupdate in Vorbereitung

Ich bin dabei eine neue Version für die MFA XP V2.x (nicht LIte!) vorzubereiten. Leider gab es hier etliche Verzögerungen bei mir da mein Testauto nicht zur Verfügung stand.
In dem Update werden u.a. die Ladedruckregelung und div. Bugfixes enthalten sein. Ich beginne die Tage mit dem testen der Ladedruckregelung.
In einigen Wochen wird es dann das Update geben.

Falls noch jemand Ideen oder Probleme festgestellt hat bitte hier posten
biSheep ist offline  
Alt 10.06.2012, 01:47   #2
Systi
 
Avatar von Systi
AW: Softwareupdate in Vorbereitung

Bei Kickdown, Ladedruck zb von Eco --> Normal
Aber das geht ja wohl leider nich hast du mal gesagt
Systi ist offline  
Alt 10.06.2012, 11:06   #3
holgi33
 
Avatar von holgi33
AW: Softwareupdate in Vorbereitung

Nein, wenn man von D auf S umschaltet von Eco -> Normal
holgi33 ist offline  
Alt 10.06.2012, 12:28   #4
Beastyboy80
AW: Softwareupdate in Vorbereitung

meine stromspannungsanzeige ist viel zu hoch ...ich fahr teilweise mit 15.5Volt
Beastyboy80 ist gerade online  
Alt 10.06.2012, 12:57   #5
Schoko
 
Avatar von Schoko
AW: Softwareupdate in Vorbereitung

Ich hoffe du antwortest noch mal auf die EMail in Bezug auf "uralte" MFA Version.
Schoko ist offline  
Alt 10.06.2012, 13:32   #6
.:R32-Atze
 
Avatar von .:R32-Atze
AW: Softwareupdate in Vorbereitung

Meine beiden "Probleme" :

- zu teuer
- Einbau zu schwer


(allerdings sind die "Probleme" auf meine wenigkeit bezogen)
.:R32-Atze ist offline  
Alt 10.06.2012, 15:56   #7
biSheep
 
Avatar von biSheep
AW: Softwareupdate in Vorbereitung

Zitat:
Zitat von holgi33 Beitrag anzeigen
Nein, wenn man von D auf S umschaltet von Eco -> Normal
Das würde gehen, aber was passiert wenn man wieder zurückschaltet ? Gggfs. müsste man das ganze auch deaktivieren können das das bestimmt nicht jeder so möchte.

Zitat:
Zitat von Beastyboy80 Beitrag anzeigen
meine stromspannungsanzeige ist viel zu hoch ...ich fahr teilweise mit 15.5Volt
Laderegler Generator prüfen

Zitat:
Zitat von .:R32-Atze Beitrag anzeigen
Meine beiden "Probleme" :

- zu teuer
- Einbau zu schwer


(allerdings sind die "Probleme" auf meine wenigkeit bezogen)

Sagt der der mehrere 1000EUR in ein Saugertuning + Umrüstung von einem R32 gesteckt hat Einbau ist bei mehreren Partnern möglich, also kein Problem
biSheep ist offline  
Alt 10.06.2012, 16:58   #8
Systi
 
Avatar von Systi
AW: Softwareupdate in Vorbereitung

Zitat:
Zitat von biSheep Beitrag anzeigen
Das würde gehen, aber was passiert wenn man wieder zurückschaltet ? Gggfs. müsste man das ganze auch deaktivieren können das das bestimmt nicht jeder so möchte.
Wie wärs mit einem N-Boost und einem S-Boost menü dann könnte man getrennt einstellen?
und S-Boost bekommt noch einen Punkt "-unverändert zu N" oder so
Systi ist offline  
Alt 10.06.2012, 18:10   #9
Golf2_VR6
 
Avatar von Golf2_VR6
AW: Softwareupdate in Vorbereitung

Besteht die Möglichkeit etwas zu ändern, dass man beim Golf 5 während der Fahrt den LD verstellen kann und nicht nur im Stand?
Golf2_VR6 ist gerade online  
Alt 10.06.2012, 18:21   #10
Beastyboy80
AW: Softwareupdate in Vorbereitung

Messgerät zeigt alles Korrekt an :-) 13-14.1 Volt

nur die XP immer zuviel :-(


Zitat:
Zitat von biSheep Beitrag anzeigen



Laderegler Generator prüfen




Beastyboy80 ist gerade online  
Alt 10.06.2012, 18:23   #11
Beastyboy80
AW: Softwareupdate in Vorbereitung

was ist am Stecker abziehen und einstecken zu schwer??



Zitat:
Zitat von .:R32-Atze Beitrag anzeigen
Meine beiden "Probleme" :


- Einbau zu schwer

Beastyboy80 ist gerade online  
Alt 10.06.2012, 18:27   #12
biSheep
 
Avatar von biSheep
AW: Softwareupdate in Vorbereitung

Jungs es geht hier nur um die Software ! Bitte BTT
biSheep ist offline  
Alt 10.06.2012, 18:32   #13
Klapp_Spaten
 
Avatar von Klapp_Spaten
AW: Softwareupdate in Vorbereitung

Wäre da auch meine MFA XP betroffen?
Klapp_Spaten ist offline  
Alt 10.06.2012, 22:21   #14
LeonR32
 
Avatar von LeonR32
AW: Softwareupdate in Vorbereitung

Bezüglich der software,

Kann man sich die Lambdawerte anzeigen lassen bzw bei der Abgasklappensteuerung zwischen serie und offen, noch eine 3 version einfliesen lassen für die turbo fahrer, das man vielleicht so wie bei der Boost funktion einen ladedruck einstellen kann, ab wann die klappe öffnet, z.b die klappe ist immer zu und erst ab einen wert von z.b gewählten 0,5 bar macht die abgasklappe auf??

Was ich heute machen wollte aber probleme mit hatte war, wollte im diagnose modus eine logfahrt machen in der MFA XP, wo ich ladedruck und drehzahl aufzeichne um zu gucken wie der ladedruckaufbau ist im verhältnis zur drehzahl, den log für den ladedruck hatte ich auch, aber konnte kein kanal mit der drehzahl finden, kann man da vielleicht auch was machen, das man da in der MFA XP auch eine Motordrehzahl angezeigt bekommt für log fahrten, im display bekommt man ja motordrehzahl digital angezeigt.

Und wollte fragen ob man wenn das update fertig ist, automatisch eine vollautomatische ladedruck reglung hat, oder muss man die mfa bezüglich andere hardware zum umbau zu dir schicken?
LeonR32 ist offline  
Alt 10.06.2012, 22:36   #15
Beastyboy80
AW: Softwareupdate in Vorbereitung

Also Lambda werte wären au cool
Beastyboy80 ist gerade online  
Thema geschlossen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Softwareupdate nach Leistungsverlust chris_r32 R32 Probleme/Fehler/Defekte 19 19.02.2010 10:19
VW-Eigene Telefon Vorbereitung LanceOcean Interieur 16 06.04.2008 11:36
Softwareupdate pimpl1 Motortuning 5 17.09.2007 20:59
Softwareupdate inxs777 Allgemein 1 06.07.2007 12:46
Softwareupdate andre702 R32 Probleme/Fehler/Defekte 17 10.11.2005 09:40



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de