Zurück   R32 Club > Golf 6 R > Motortuning

Motortuning Leistungssteigerung am R20. Chip, Turbo ... .. .

Antwort
Alt 23.11.2011, 15:55   #1
loveR
 
Avatar von loveR
2,0TFSI 534PS BTS Racing

BTS Racing hat sich mal wieder einen 2,0TFSI eines Kunden zur Brust genommen.

So ein Motor im Golf VI R würd ich auch gern mal fahren

Schaut euch mal an was da abgeht
Miniaturansicht angehängter Grafiken
379547_283367915041607_163186703726396_1087598_1017489885_n.jpg  
loveR ist offline  
Alt 23.11.2011, 15:57   #2
.:R32-Atze
 
Avatar von .:R32-Atze
AW: 2,0TFSI 534PS BTS Racing

Heftig!!!

Da geht was
.:R32-Atze ist offline  
Alt 23.11.2011, 16:05   #3
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: 2,0TFSI 534PS BTS Racing

Dreht sehr hoch aus, da wurde einiges gemacht
.:r-line ist offline  
Alt 23.11.2011, 16:31   #4
AvireX
AW: 2,0TFSI 534PS BTS Racing

find ich, für einen 2.0 TFSI nen bissl extrem... wie lange soll det halten? 20.000km ?
AvireX ist offline  
Alt 23.11.2011, 16:39   #5
loveR
 
Avatar von loveR
AW: 2,0TFSI 534PS BTS Racing

Zitat:
Zitat von AvireX Beitrag anzeigen
find ich, für einen 2.0 TFSI nen bissl extrem... wie lange soll det halten? 20.000km ?
Ach Quatsch, solange bis er kaputt ist
loveR ist offline  
Alt 23.11.2011, 17:11   #6
BäBä
 
Avatar von BäBä
AW: 2,0TFSI 534PS BTS Racing

Du bist lustig......20.000km......schau mal was das Ding Literleistung hat...... würde mich schon sehr wundern wenn der 20000tkm hält am Stück.

Das ist so ein Teil, das jedes Jahr einmal überholt werden muß damit das auf Dauer gut geht.
BäBä ist offline  
Alt 23.11.2011, 17:12   #7
enta
 
Avatar von enta
AW: 2,0TFSI 534PS BTS Racing

So ein Umbau war gerade in Gange als ich meinen da stehn hatte, war ein gti und der besitzer wolte mindestens 500ps.

Klar is das krass für 2l. aber ken block sein wagen hatte mit der 2L maschine 850ps, von daher wird das schon halten.
Abgesehn vom motorblock werden so ziemlich alle teile getauscht, die werden das schon aushalten.
enta ist offline  
Alt 23.11.2011, 17:54   #8
Sasch.:R
 
Avatar von Sasch.:R
AW: 2,0TFSI 534PS BTS Racing

Zitat:
Zitat von enta Beitrag anzeigen
So ein Umbau war gerade in Gange als ich meinen da stehn hatte, war ein gti und der besitzer wolte mindestens 500ps.

Klar is das krass für 2l. aber ken block sein wagen hatte mit der 2L maschine 850ps, von daher wird das schon halten.
Abgesehn vom motorblock werden so ziemlich alle teile getauscht, die werden das schon aushalten.
Aber Ken Bolck seine Karren fahren auch keine 20tkm ^^ wenn da was am arsch ist wird der motor oder gewisse teile getauscht und dann ist das eben so... als Normalo geht das ganz schön ins geld wenn da nichts gesponsort wird :P
Sasch.:R ist offline  
Alt 23.11.2011, 19:00   #9
enta
 
Avatar von enta
AW: 2,0TFSI 534PS BTS Racing

Das is klar, wolte auch nur mal verdeutlichen das 500ps nich das maximum für nen 2L tfsi is. Jürgen meinte so ein umbau wär absolut haltbar.

Wenn der nach 20tkm in arsch geht steckt doch kein normaler mensch so viel kohle in den umbau.

Ich hab ja technisch 0 plan, ich geh einfach mal davon aus
enta ist offline  
Alt 23.11.2011, 20:00   #10
rs250
 
Avatar von rs250
AW: 2,0TFSI 534PS BTS Racing

Zitat:
Zitat von enta Beitrag anzeigen
Das is klar, wolte auch nur mal verdeutlichen das 500ps nich das maximum für nen 2L tfsi is. Jürgen meinte so ein umbau wär absolut haltbar.

Wenn der nach 20tkm in arsch geht steckt doch kein normaler mensch so viel kohle in den umbau.

Ich hab ja technisch 0 plan, ich geh einfach mal davon aus
20.000 km ist verdammt viel für einen 2.0 TFSI mit mehr als 260 PS pro Liter Hubraum, nochdazu wenn er 8000 dreht! Finde ich trotzdem extrem geil, verwendet BTS da die HGP Sachen ?
rs250 ist offline  
Alt 23.11.2011, 21:48   #11
R32 Paddy
 
Avatar von R32 Paddy
AW: 2,0TFSI 534PS BTS Racing

Das is ja Hammer hätte nie gedacht das sowas überhaupt geht mit nem 2l block
R32 Paddy ist offline  
Alt 23.11.2011, 23:29   #12
foupo80
 
Avatar von foupo80
AW: 2,0TFSI 534PS BTS Racing

Oh man wieder nen neues Ziel vor Augen
Ist das der rote gti oder
foupo80 ist offline  
Alt 24.11.2011, 00:34   #13
loveR
 
Avatar von loveR
AW: 2,0TFSI 534PS BTS Racing

Zitat:
Zitat von rs250 Beitrag anzeigen
20.000 km ist verdammt viel für einen 2.0 TFSI mit mehr als 260 PS pro Liter Hubraum, nochdazu wenn er 8000 dreht! Finde ich trotzdem extrem geil, verwendet BTS da die HGP Sachen ?
Ich wette das er nichts von HGP verbaut hat

Warum soll so ein Umbau nicht halten. Wenn alles erforderliche umgebaut wird
loveR ist offline  
Alt 24.11.2011, 06:59   #14
rs250
 
Avatar von rs250
AW: 2,0TFSI 534PS BTS Racing

Zitat:
Zitat von loveR Beitrag anzeigen
Ich wette das er nichts von HGP verbaut hat

Warum soll so ein Umbau nicht halten. Wenn alles erforderliche umgebaut wird
naja alle sagen immer "des hebt scho" , aber die Luft wird schon dünner. Manche Sachen halten nicht mal mit original Leistung . Mein Nachbar rüstet seinen B5 RS4 nach Motorschaden auf "absolute 800 extrem SAFE PS auf", wobei er mit 690 PS schon nicht gehalten hat.
Ventilabriss war der TOD , aussage der TUNER kommt bei dem Motor sogut wie nie vor, jetzt kostets halt wieder 15 Mille .Gruss
rs250 ist offline  
Alt 24.11.2011, 07:39   #15
dsg-driver
 
Avatar von dsg-driver
AW: 2,0TFSI 534PS BTS Racing

...also Dahlbaeck Racing hatte vor Jahren schon für die 1.8T-Motoren einen Kit mit 550PS im Regal dann sollte der 2L TFSI das doch auch verkraften !?!
dsg-driver ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Biturbo Upgrade by BTS Racing loveR Motortuning 401 22.05.2015 15:21
Neuer R von BTS-Racing enta Motortuning 495 11.08.2012 14:45
TURBO UPGRADE 2010 by BTS Racing Fix R32 Motortuning 544 03.11.2011 20:01
BTS Racing goes Facebook :) Fix R32 Allgemeines OFF TOPIC! 5 03.11.2011 20:00
Golf 5 GTI Edition 30 BTS Racing Fix R32 Dein VW 23 28.03.2011 08:12

Stichworte zum Thema 2,0TFSI 534PS BTS Racing

2.0 tfsi 8000 drehen



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de