Zurück   R32 Club > Allgemeines R32 Forum > Allgemeines

Allgemeines Neuigkeiten, Umfragen, Anfragen und Links die sonst nirgends rein passen :)

Antwort
Alt 16.11.2011, 15:22   #1
Tom.Schmeler
 
Avatar von Tom.Schmeler
Wastegate im Turbinegehäuse !

Was haltet ihr von dieser Loesung ?

Tom.Schmeler ist offline  
Alt 16.11.2011, 17:20   #2
RS32
 
Avatar von RS32
AW: Wastegate im Turbinegehäuse !

kannst halt nen Krümmer ohne WG fahren. Evtl beim Umbauen mit Basis Internen WG. Aber beim R32 wirds nicht passen es sei denn du sägst nen Loch rein in die Spritzwand und hast ne Bomben Fussheizung
RS32 ist offline  
Alt 17.11.2011, 07:57   #3
Tom.Schmeler
 
Avatar von Tom.Schmeler
AW: Wastegate im Turbinegehäuse !

Ja es geht mir ja auch um die Heizung

Nee aber ich finde die Idee ganz gut.
Naja mit nem 90er Winkel koennte das schon klappen.

Aber was du denkst du Rene? Technisch ist das doch ne feine Sache oder ?
Sollte doch Top funktionieren.

Mit dem hier auf jeden Fall !



Waere doch ne Ueberlegung wert mal...
Tom.Schmeler ist offline  
Alt 17.11.2011, 08:53   #4
Tom.Schmeler
 
Avatar von Tom.Schmeler
AW: Wastegate im Turbinegehäuse !

na da fahren ja schon welche rum ! kennt keiner den Guten Mann ?

http://www.phatcars.de/?cat=5

Tom.Schmeler ist offline  
Alt 17.11.2011, 11:38   #5
phoenix84
 
Avatar von phoenix84
AW: Wastegate im Turbinegehäuse !

Verstehe nicht ganz worauf du hinaus willst?
phoenix84 ist offline  
Alt 17.11.2011, 13:18   #6
Tom.Schmeler
 
Avatar von Tom.Schmeler
AW: Wastegate im Turbinegehäuse !

Na ob das was taugt Peter?
Tom.Schmeler ist offline  
Alt 17.11.2011, 13:44   #7
phoenix84
 
Avatar von phoenix84
AW: Wastegate im Turbinegehäuse !

Dein HGP-Lader hat doch ein internes Wastegate…
phoenix84 ist offline  
Alt 17.11.2011, 14:35   #8
Tom.Schmeler
 
Avatar von Tom.Schmeler
AW: Wastegate im Turbinegehäuse !

Genau darum gehts.

HGP Kompressor, die ATP Abgasseite mit externem Wastegate und nem ordentlichen Bypass in die Downpipe. Sollte den Lader richtig verbessern nehme ich an...
Sollte sogar auf die 5 Bolt Downpipe von HGP passen.
Noch schoen koisch aufweiten die Turbinseite und denke das waere dann ein richtig guter Lader! Und brauchst keinen neuen Kruemmer.
Tom.Schmeler ist offline  
Alt 17.11.2011, 19:27   #9
phoenix84
 
Avatar von phoenix84
AW: Wastegate im Turbinegehäuse !

Sollte, müsste, könnte… Und am Ende macht's Peng und das Geheule is groß.

Wozu überhaupt die Überlegungen bezüglich mehr Leistung? Ich versteh's einfach nicht… Wenn eure Autos (vermeintlich?) nicht gut genug gehen, dann lasst das doch mal überprüfen! Ich kann mich z.B. echt nicht über mangelnde Leistung beschweren (absolutes HGP-Standardkit, sogar mit Serien-Papierluftfilter, den S3-LLKs etc.) - denn ich habe innerhalb von etwas über 10.000km drei (3!) Getriebe in Zahnradsalat verwandelt.
phoenix84 ist offline  
Alt 17.11.2011, 19:37   #10
R32 Paddy
 
Avatar von R32 Paddy
AW: Wastegate im Turbinegehäuse !

Ach ja so schnell geht das mit dem Getriebe und ich dacht wenn man (bissi ) anständig fährt halten die....
R32 Paddy ist offline  
Alt 17.11.2011, 19:40   #11
phoenix84
 
Avatar von phoenix84
AW: Wastegate im Turbinegehäuse !

Ich fahr nur digital… Wobei die Vmax-Fahrten schon so einiges ausmachen, wenn man max 250 fährt, halten die schon deutlich länger.
phoenix84 ist offline  
Alt 17.11.2011, 19:42   #12
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: Wastegate im Turbinegehäuse !

Zitat:
Zitat von phoenix84 Beitrag anzeigen
Ich fahr nur digital… Wobei die Vmax-Fahrten schon so einiges ausmachen, wenn man max 250 fährt, halten die schon deutlich länger.
In echt? Zerreißt es die Getriebe da oben?
Hansdampf ist offline  
Alt 17.11.2011, 19:50   #13
phoenix84
 
Avatar von phoenix84
AW: Wastegate im Turbinegehäuse !

Meistens gehen die dann wann anders kaputt (mir ist z.B. das 1. beim Cruisen in einer 30er Zone verreckt) und nicht bei einer Vmax-Fahrt, jedoch liegt der Verdacht nahe, vor allem da es doch einige Autos gibt, die nie so schnell bewegt wurden und werden (u.a. auch Autos die schon seit zehntausenden km fast ausschließlich auf der Rennstrecke bewegt werden) und bisher noch ohne Getriebeschaden auskommen, dass dies die Ursache ist (Wellen biegen sich durch, Vibrationen, Drehzahl etc.)… Ist schon auffällig, dass die Getriebe bei den Leuten, die häufig lange schnell fahren, weitaus öfters kaputt gehen.
phoenix84 ist offline  
Alt 17.11.2011, 23:43   #14
biSheep
 
Avatar von biSheep
AW: Wastegate im Turbinegehäuse !

Zitat:
Zitat von phoenix84 Beitrag anzeigen
Sollte, müsste, könnte… Und am Ende macht's Peng und das Geheule is groß.
Deswegen fahre ich 60PS Polo
biSheep ist offline  
Alt 18.11.2011, 00:27   #15
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: Wastegate im Turbinegehäuse !

Zitat:
Zitat von biSheep Beitrag anzeigen
Deswegen fahre ich 60PS Polo
Man kann auch mit 80 PS ein Getriebe hinrichten - bei Mercedes geht das
Hansdampf ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Umbau von internem auf externes Wastegate R32Tobi Motortuning 19 05.01.2013 21:32
[V] VR6 turbo Abgaskrümmer im Rothe-Style ext. Wastegate c4v6biturbo Suche/biete R32 0 28.11.2011 18:04
Wastegate Ventil King83 Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage 17 23.08.2007 18:23



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de