Zurück   R32 Club > Golf 6 R > Motortuning

Motortuning Leistungssteigerung am R20. Chip, Turbo ... .. .

Antwort
Alt 14.04.2011, 19:55   #46
Nike
 
Avatar von Nike
AW: Neuer R von BTS-Racing

Zitat:
Zitat von enta Beitrag anzeigen
Ja die die Stoffsitze sind wirklich nur eine Übergangslösung, die Farbe is auch nicht so meins, der würde dann foliert. Aber so späßchen werde ich dann aus der eigenen Tasche zahlen müssen, deswegen ma schaun was ich sowas machen liese

Was das Kurvenverhalten betrifft, bin jetzt natürlich nicht gehackt wie ein irrer, man muss sich ja auch erstmal auf so ein neues auto einschießen, aber auf der AB war er nicht ganz so vertrauenserweckend. Ich denke das liegt an den schmaleren reifen (wahrscheinlich auch Notlaufräder?) und zum andern an dem geringeren gewicht denke ich mal.
Man kann es in soner einstündigen Probefahrt nicht genau ergründen.

Samstag oder Sonntag kann ich dann schonmal ein Statement zum Z4M abgeben.
Btw habt ihr noch Stellen frei? Will auch so einen Chef^^.
Nike ist offline  
Alt 14.04.2011, 20:02   #47
enta
 
Avatar von enta
AW: Neuer R von BTS-Racing

Stellen frei immer, aber zum Einstiegsgehalt gibts nur nen Firmenwagen mit 2 Rädern und nem Benzin/Ölgemisch

Mal eine kleine Frage, der R hat automatik typisch diesen Wiederstand im Gaspedal, wenn man da drüber geht schaltet er ja im normalfall runter wenn es Sinn macht. Jetzt gibts es ja die Sporteinstellung, in der man selber bestimmt wann man schaltet und wann nicht. Sehe ich das richtig das man dann den Wiederstand nicht überwinden muss um vollgas zu geben, d.h. der Wiederstund ist wirklich nur wegen runterschalten oder gibt er bis zu diesem Wiederstand nur 90% gas? Es wäre nervig immer so da reinlatschen zu müssen.
Und wie ist das mit dem Fahrwerk, da gibts ja 3 Einstellungen, was genau wird da eingestellt und ist es nicht absolut sinnlos so eine Funktion mit zu kaufen und danne in KW Fahrwerk rein machen zu lassen?
enta ist offline  
Alt 14.04.2011, 20:13   #48
flexx
 
Avatar von flexx
AW: Neuer R von BTS-Racing

Zitat:
Zitat von enta Beitrag anzeigen
Stellen frei immer, aber zum Einstiegsgehalt gibts nur nen Firmenwagen mit 2 Rädern und nem Benzin/Ölgemisch

Mal eine kleine Frage, der R hat automatik typisch diesen Wiederstand im Gaspedal, wenn man da drüber geht schaltet er ja im normalfall runter wenn es Sinn macht. Jetzt gibts es ja die Sporteinstellung, in der man selber bestimmt wann man schaltet und wann nicht. Sehe ich das richtig das man dann den Wiederstand nicht überwinden muss um vollgas zu geben, d.h. der Wiederstund ist wirklich nur wegen runterschalten oder gibt er bis zu diesem Wiederstand nur 90% gas? Es wäre nervig immer so da reinlatschen zu müssen.
Und wie ist das mit dem Fahrwerk, da gibts ja 3 Einstellungen, was genau wird da eingestellt und ist es nicht absolut sinnlos so eine Funktion mit zu kaufen und danne in KW Fahrwerk rein machen zu lassen?
Dieser Widerstand nennt sich Kickdown und ja der sorgt lediglich dafür, dass das DSG in den niedrigst möglichen Gang schaltet. Auch wenn man ihn nicht durchdrückt, gibt man 100% gas . Ist allerdings auch unverständlicher Weise in der manuellen Gasse aktiv, also aufpassen. Das gleiche gilt für selbsttätiges Hochschalten des DSG am Drehzahlbegrenzer.

Die Dämpfer haben Metallpartikel im Öl, je nach Einstellung wird nun ein elektromagnetisches Feld erzeugt, welches auf die Partikel wirkt und somit die Dämpfer härter oder weicher macht. Funktioniert maximal in Verbindung mit Tieferlegungsfedern.
flexx ist offline  
Alt 14.04.2011, 20:22   #49
enta
 
Avatar von enta
AW: Neuer R von BTS-Racing

Danke flexx,

d.h. der Dämpfer is lediglich an ein "Stromkabel" und bestenfalls noch an einen Sensor angebunden. Ist das mit Stecker oder muss das Kabel dann durchgepetzt werden? Ich frag nur weil es ja sein kann das man den R beim Wiederverkauf zurück in den ursprungszustand versetzen möchte und da wärs ja doof wenn man das nicht rückgängig machen kann.
Ist das Serienausstattung im 6er R oder extra?

Bis wohin dreht das Teil eigentlich? Der rote Bereich fängt ja bei 6,5k an, aber der hat bei mir weiter gedreht, weis leider nich so genau wohin, vom 1. in 2. gang geht alles so schnell
enta ist offline  
Alt 14.04.2011, 20:33   #50
Nike
 
Avatar von Nike
AW: Neuer R von BTS-Racing

Zitat:
Zitat von enta Beitrag anzeigen
Danke flexx,

d.h. der Dämpfer is lediglich an ein "Stromkabel" und bestenfalls noch an einen Sensor angebunden. Ist das mit Stecker oder muss das Kabel dann durchgepetzt werden? Ich frag nur weil es ja sein kann das man den R beim Wiederverkauf zurück in den ursprungszustand versetzen möchte und da wärs ja doof wenn man das nicht rückgängig machen kann.
Ist das Serienausstattung im 6er R oder extra?

Bis wohin dreht das Teil eigentlich? Der rote Bereich fängt ja bei 6,5k an, aber der hat bei mir weiter gedreht, weis leider nich so genau wohin, vom 1. in 2. gang geht alles so schnell
Also DCC ist Extra und meines erachtens (aber das sieht wirklich jeder anders) ein für mich gelungenes Extra. Du kannst zwischen 3 Stufen wählen, Comfort, Normal, Sport. Im Comfort-Modus ist die Lenkung weicher und man spürt nicht jede Bodenwelle, im Sport-Modus ist die Lenkung wesentlich härter und die Dämpfer straffer, man sollte also möglich einen gute Fahrbahn haben.

Ich finde diesen Wechsel genial. Man kann in Verbindung mit dem DCC maximal Federn einbauen, H & R oder KW etc. Dabei werden natürlich die jeweiligen Stufen etwas straffer, Lenkung wird aber nicht beinflusst, Comfort immer noch weich. Man kann aber danach immer noch alle drei Modi durchwechseln.

Ich werde das nächste Woche machen lassen.

Wenn du aber weisst, dass du ein Gewindefahrwerk haben willst, dann ist das DCC natürlich kein sinnvolles Extra. Da müsstest du glaube ich Stillegungsfedern von KW dir holen um das DCC zu deaktivieren, aber alles mit viel Geld verbunden und für was? Damit du es beim Wiederverkauf aktivieren kannst? Das ist den Aufwand net wert.

Korrigiert mich bitte falls ich irgendwo schmarn erzähle.

Grüße

Evan

PS. Zwecks Drezahl, meiner dreht bei Volllast auch bisl über 6500 so 6700-6800, nehme mal an das ist normal.
Nike ist offline  
Alt 14.04.2011, 20:51   #51
enta
 
Avatar von enta
AW: Neuer R von BTS-Racing

Hmmm, muss ich morgen gleich nochmal ne mail an bts schreiben, es is nich so einfach nen verfügbaren R in der Gegend zu finden. Mal nachfragen wie die damit umgehn wenn man DCC hat. Vllt versuch ichs auch erstmal mit Federn, denn ich finde das feature auch ganz nett und ich denke wenns der R wird dann der aus FFM, ansonsten gibt der Markt hier in der näheren Umgebung nix her und der Händler meinte son R bekommen die nur alle 2-3 Monate rein.
enta ist offline  
Alt 16.04.2011, 21:58   #52
enta
 
Avatar von enta
AW: Neuer R von BTS-Racing

Huhu, ich schon wieder

Also nach nem ganzen tag z4m fahren ist es nicht wirklich leichter geworden eine entscheidung zu treffen.

Ganz klar, das teil ist eine absolut wahnsinns fahrmaschine, dieser motor ist eine ein meisterstück der ingenieurskunst, das macht so unfassbar viel spaß mit dem ding auf kurvenhatz zu gehn, da kann man noch so viel geld in einen R stecken, so ein fahrgefühl wird man nie hin bekommen.
Ich sag nich das es nicht schneller ginge, aber so viel leistung in so einem tollem hochdrehendem motor auf der hinterachse ist einfach super fahrdynamisch.
Die bremsen sind extrem gut, die werden einfach nicht müde und verzögern unglaublich, auch kein wunder bei 1400kg leergewicht.

Soviel zu den positiven seiten, nur leider scheint die negativeliste ne ecke länger zu sein, mir war klar platz hat man da keinen, aber das man mit 2 leuten in dem auto nichtmal ne coladose unter bekommt hat mich doch ein bischen überrascht. Das auto is am anfang echt nich einfach abzuschätzen, diese ewig lange motorhobe die vorne abfällt macht es mir unmöglich den vorne abzuschätzen, hab den ganzen tag gebraucht um mich an die abmessungen zu gewöhnen.

Die gesamtübersicht ist demnach sehr mau und wenn man nach 4std fahrt mit 26 jahren aus dem auto austeigt und der rücken zwickt is halt auch so eine sache

Alltagstauglichkeit 0 aber ich hab auch eigentlich nichts anderes erwartet.
Dieses auto ist kompromisslos und ich weis nicht ob ich nach den schönen sommermonaten damit klar kommen würde. Ich muss sagen ich glaube dieses auto würde mich nach einiger zeit nerven.
Anderersetis hat ein bekannter richtig gesagt, so ein auto würde man nichtmehr lange fahren wollen, wenn ich sowas haben möchte dann jetzt, denn in ein paar jahren hab ich da erst recht keine lust drauf denn dann bin ich schon fast 30 und werde mit meinem rollator in den geländewagen rollen

Also als zweitwagen würde ich keine sek. lang zweifeln, aber fürs ganze jahr, ich glaube das is mir einfach zu krass.
Kaum zu glauben das ich das sagen, hab ich doch immer nach agilität und performance geschrien.

Naja, morgen dreh ich noch ein paar runden und montag entscheide ich mich dann, noch bin ich mir nicht sicher aber ich muss sagen die tendenz geht schon wieder zum R.

Schaun wir mal, ich halt euch aufm laufen.
enta ist offline  
Alt 16.04.2011, 23:02   #53
Marcel
 
Avatar von Marcel
AW: Neuer R von BTS-Racing

Mein Kollege mit dem Zetti ist 46 und fuhr den 3 Jahre als Leasing. Und nein er hat kein Rücken.
Marcel ist offline  
Alt 17.04.2011, 02:08   #54
enta
 
Avatar von enta
AW: Neuer R von BTS-Racing

hehe, ja ich glaub das ist auch nur die ungewohnte sitzposition, hab sonst immer die lordosestütze schöon aufgepumpt und im z4 hab ich das gefühl mach ich nen buckel, muss ich mal an den einstellungen rumfummeln.
enta ist offline  
Alt 18.04.2011, 19:43   #55
enta
 
Avatar von enta
AW: Neuer R von BTS-Racing

Es ist vollbracht

Die Verträge werden gerade fertig gemacht, ende dieser anfäng nächster Woche bekomm ich das schätzele und Mitte Mai habe ich mir gerade einen Termin bei BTS-Racing reseviert

Ich bin jetzt echt happy das es doch der R geworden ist, klar der Z4M is ein geiles gerät, aber was hilft wenn man sich nicht richtig wohl drin fühlt.
Gut ich muss zugeben der R fuhr sich jetzt beim abholen nach dem Wochenende z4m wie ein LKW, aber es ist nunmal ein unheimlich praktisches auto und nach der Kur von BTS solte der auch nicht alzulangsam sein

Dann muss ich nurnoch die Sitze tauschen und folieren, dann ist das Auto für meine Zwecke perfekt!

Yeha ich freu mir
enta ist offline  
Alt 18.04.2011, 20:35   #56
Nike
 
Avatar von Nike
AW: Neuer R von BTS-Racing

Zitat:
Zitat von enta Beitrag anzeigen
Es ist vollbracht

Die Verträge werden gerade fertig gemacht, ende dieser anfäng nächster Woche bekomm ich das schätzele und Mitte Mai habe ich mir gerade einen Termin bei BTS-Racing reseviert

Ich bin jetzt echt happy das es doch der R geworden ist, klar der Z4M is ein geiles gerät, aber was hilft wenn man sich nicht richtig wohl drin fühlt.
Gut ich muss zugeben der R fuhr sich jetzt beim abholen nach dem Wochenende z4m wie ein LKW, aber es ist nunmal ein unheimlich praktisches auto und nach der Kur von BTS solte der auch nicht alzulangsam sein

Dann muss ich nurnoch die Sitze tauschen und folieren, dann ist das Auto für meine Zwecke perfekt!

Yeha ich freu mir
Glückwunsch!! Du wirst es nicht bereuen. Welche Farbe und Felgen wird er dann haben? Welche Tieferlegung?
Nike ist offline  
Alt 18.04.2011, 20:39   #57
Four4Four
AW: Neuer R von BTS-Racing

Wie groß bist du denn, dass du dich so beengt gefühlt hast im Z4M?

Gruß
Four4Four ist offline  
Alt 18.04.2011, 22:46   #58
Marcel
 
Avatar von Marcel
AW: Neuer R von BTS-Racing

Zitat:
Zitat von Four4Four Beitrag anzeigen
Wie groß bist du denn, dass du dich so beengt gefühlt hast im Z4M?

Gruß

Frag Ihn lieber nach Körperumfang. Ich bin 1.82m klein und fühlte mich im zetti sau wohl. Mich stört jeden Tag, das soviel unnütz Platz über meinem Kopf und seitlich zur Türe sind. Da fühlte ich mich im TT wohler. Aber ist ja auch nur nen Golf! ...jedoch ist der Golf übers ganze Jahr gesehen das bessere Auto. Der Zetti war im Schneetreiben letzten Winter nicht so der Bringer bei meinem Kollegen. der kam öfters mal zu spät zur Arbeit. Und ich meistens zu früh hrhr ....ein Kollege aus der IT bei uns in der Firma fährt den alten TT 3,2 und nun schon den 3ten Winter mit Sommerreifen. Der meinte zu mir als ich ihn ansprach wegen WR und so. Der TT mit allrad + Sommerräder fährt sich besser als seine anderen Autos mit Winterreifen im Winter.
Marcel ist offline  
Alt 18.04.2011, 23:03   #59
enta
 
Avatar von enta
AW: Neuer R von BTS-Racing

Zitat:
Zitat von Nike Beitrag anzeigen
Glückwunsch!! Du wirst es nicht bereuen. Welche Farbe und Felgen wird er dann haben? Welche Tieferlegung?
Dankeschön
Also farbe ist blau, hab hier im thread auch bilder gepostet, würde den wenn ich wieder kohle hab bekleben lassen in schwarz.
Sitze sind leider auch nich so nice deswegen fliegen die dann ebenfals.
Felgen sind oz ultralegera in schwarz und die tieferlegung ist das kw clubsport.
Hab das ganze packet mit abstimmung genommen, wird 2 tage lang nach den eigenen bedürfnissen abgestimmt bzw. ist das auto 2 tage lang woanders wenn ich das richtig verstanden hab.

Zitat:
Zitat von Four4Four Beitrag anzeigen
Wie groß bist du denn, dass du dich so beengt gefühlt hast im Z4M?

Gruß
Nee beengt gefühlt habe ich mich nicht, bin 1,87 und konnte super drin sitzen.
Hatte heute auch noch am sitz rumgefummelt und festgestellt das unten der sitz total nach oben gestellt war,
deswegen hatte ich auch son komisches sitzgefühl, wie eingeklemmt.
Hab nun rausgefunden das der fahrer vorher wohl mitm sitz ganz vorne war und die lene komplett nach hinten geklapt und damit der nich
in fußraum gerutscht is hatter unten die sitzfläche auf anschlag hoch gedreht

Hab das ding nun wieder runter gejuckelt und jetzt wars auch richtig gemütlich am ende *g*
Jaja die sitzeinstellung, daran scheiterts schon tztz.

Aber was ich meinte war eher, dass man halt kein platz für den ganze shice hat den ich immer mit mir rum fahre.
Ich hab meinem kumpel auf der fahrt ne kleine flasche in die hand gedrückt und meinte verstau die mal bitte.
45min später als wir da waren, hatte er sie immernoch in der hand
Es ist halt ein roadster und ich finde nur als zweitwagen zu gebrauchen, dann wärs aber auch ein suuuuper zweitwagen!
Aber fürs ganze jahr einfach zu unpraktisch.
enta ist offline  
Alt 19.04.2011, 09:09   #60
GioR32
 
Avatar von GioR32
AW: Neuer R von BTS-Racing

Du machst nichts falsch war gestern beim Jürgen. Der Mann hat wirklich Ahnung von dem was er macht, das musste er uns natülich gleich an einem vr6 turbo demonstrieren. Ich bin turbo infiziert!!
GioR32 ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Biturbo Upgrade by BTS Racing loveR Motortuning 401 22.05.2015 16:21
2,0TFSI 534PS BTS Racing loveR Motortuning 54 15.12.2011 09:29
TURBO UPGRADE 2010 by BTS Racing Fix R32 Motortuning 544 03.11.2011 21:01
BTS Racing goes Facebook :) Fix R32 Allgemeines OFF TOPIC! 5 03.11.2011 21:00

Stichworte zum Thema Neuer R von BTS-Racing

bts racing gut



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de