Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Elektronik > Elektronik (Allgemein)

Elektronik (Allgemein) Alles zur Fahrzeugelektronik (NUR GOLF 4 R32)

Antwort
Alt 11.10.2010, 22:58   #1
Jean
 
Avatar von Jean
Bi-Xenon für den IVer

Hallo Leute,

ich wollte fragen, ob es möglich ist, BiXenon für meinen R32 zu verbauen.
Gibt es Scheinwerfer (qualitativ hochwertigeres), die BiXenon und eine Zulassung haben, denn mich nervt beim Fernlicht der Gelbton...

Oder liege ich mit der Auffassung von BiXenon falsch, dass es auch für Fernlicht Xenon liefert?
Dachte beim eventuellen Ausfall des Xenonlichtes, komplett auf BiXenon umzurüsten, sofern es erhältlich ist.

Hatte bereits im Forum via SuFu gesucht, dazu jedoch nichts konkretes gefunden.

Liebe Grüße,
Jan
Jean ist offline  
Alt 11.10.2010, 23:22   #2
SeandaPaul
 
Avatar von SeandaPaul
AW: Bi-Xenon für den IVer

Ich glaube, das du nur bei Serien H4 Birnen auf Bixeneon umbauen kannst!
Korrigiert mich wenn ich mich irre!

Aber du könntest, was aber natürlich nicht zulässig ist, ein Umbaukit für dein H7 Fernlicht einbauen, hat auch schon jemand hier im Forum gemacht und kam zu ner kleinen Diskusion wegen Blendung der Autofahrer auf der Gegenfahrbahn!
SeandaPaul ist offline  
Alt 11.10.2010, 23:36   #3
mike.r32
 
Avatar von mike.r32
AW: Bi-Xenon für den IVer

Hey.

Entweder mit nem Xenon Kit dein Fernlicht umbauen bzw. das auf Xenon umrüsten oder du haust einfach von MTEC weiße Fernlichter rein die leuchten min. gleich stark und das schön weiß btw. auf allle fälle weißer als Normale!

Fernlicht müsste doch H1 und nicht H7 sein oder?

LG Mike
mike.r32 ist offline  
Alt 12.10.2010, 01:10   #4
Jean
 
Avatar von Jean
AW: Bi-Xenon für den IVer

Hallo,
ersteinmal danke für Eure Antworten, ist Fernlicht nicht generell schlecht für den Gegenverkehr?

Inwiefern ist das noch alles legal?
Jean ist offline  
Alt 12.10.2010, 02:02   #5
SeandaPaul
 
Avatar von SeandaPaul
AW: Bi-Xenon für den IVer

Da ist der Fred:


Bixenon IVer .: R
SeandaPaul ist offline  
Alt 12.10.2010, 10:08   #6
vr-six
 
Avatar von vr-six
AW: Bi-Xenon für den IVer

Die Fernlichtlampe sollte H7 sein. H1 ist schon zu veraltet.

Bei Fernlicht wird der Gegenverkehr natürlich generell geblendet. Sobald mir einer entgegen kommt mache ich das Fernlicht auch aus. Von daher könnte auch keiner geblendet werden. Allerhöchstens von der ersten Sekunde aus. Was für einen moment erblindend wirken kann. Durch die höhere Helligkeit der Xenonlampe.

Bi-Xenon kommt immer vom nomalen Xenonlicht. Da wird der Spiegel einfach etwas verstellt und dadurch leutet das weiter. Zumindest ist das bei dem 1er BMW so.
vr-six ist offline  
Alt 12.10.2010, 17:23   #7
mike.r32
 
Avatar von mike.r32
AW: Bi-Xenon für den IVer

Golf 4:

Halogenscheinwerfer Fernlicht: H1
Xenonscheinwerfer Fernlicht: H7

LG Mike
mike.r32 ist offline  
Alt 12.10.2010, 18:33   #8
KuntaKinte
 
Avatar von KuntaKinte
AW: Bi-Xenon für den IVer

Ich hatte vor zwei Jahren einen Satz Scheinwerfer auf Bi-Xenon umrüsten lassen. Hat mir eine Firma bei Stuttgart regulär angeboten (mit Rechnung). Den Namen des Ladens werde ich hier nicht nennen, weil die "handwerkliche Qualität" so dermaßen unter aller Sau war, daß mir heute noch die Galle hochkommt, wenn ich daran denke

Unabhängig davon hat ein Xenon-Brenner gegenüber Fernlicht-Birne eine signifikante Verzögerung, bis die volle Lichtleistung vorhanden ist. Freundliche Lichthupe fällt damit aus.
KuntaKinte ist offline  
Alt 12.10.2010, 20:12   #9
Jean
 
Avatar von Jean
AW: Bi-Xenon für den IVer

Okay, also auf simpelste Weise die Birne tauschen.
Also Fernlicht wird bei Gegenverkehr doch sowieso ausgeschaltet, oder fahrt ihr mit Fernlicht herum, trotz Gegenverkehrs?!

Dennoch, interessehalber, wieviel hast du, KuntaKinte, für den Umbau gezahlt?

Danke für die Antworten!
Jean ist offline  
Alt 12.10.2010, 22:08   #10
KuntaKinte
 
Avatar von KuntaKinte
AW: Bi-Xenon für den IVer

Natürlich blendet man bei Gegenverkehr ab Aber wenn man z. B. dem Vordermann außerorts seine Überholabsicht übermitteln will, darf man die Lichthupe benutzen ... und da sieht das Xenon-Fernlicht die ersten Sekunden ziemlich dünn aus.

Der Umbau kostete 700 EUR.
KuntaKinte ist offline  
Alt 12.10.2010, 23:11   #11
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: Bi-Xenon für den IVer

Zitat:
Zitat von KuntaKinte Beitrag anzeigen
Natürlich blendet man bei Gegenverkehr ab Aber wenn man z. B. dem Vordermann außerorts seine Überholabsicht übermitteln will, darf man die Lichthupe benutzen ... und da sieht das Xenon-Fernlicht die ersten Sekunden ziemlich dünn aus.

Der Umbau kostete 700 EUR.
Das sollte bei Bi-Xenon doch anderscht funktionieren, Matthias. Wurde das nicht hier gerade gepostet? Da wird nix ein- oder ausgeschaltet sondern nur eine Klappe/Linse verschoben und damit das Fahrlicht auf Fernlicht umgeschaltet.

Für Lichthupe bei ausgeschaltetem Fahrlicht sind dann die Zusatzhalos zuständig. Die in Xenon-Technik zu bauen macht natürlich überhaupt keinen Sinn, denn dann hast du definitiv keine Lichthupe. Es dauert mehrere Sekunden, bis die Xenons volle Lichtstärke haben. Außerdem mögen die häufiges Ein- und Ausschalten gar nicht gerne...

Hast du so etwas machen lassen? Garantiert nicht TÜV-fähig
Hansdampf ist offline  
Alt 12.10.2010, 23:11   #12
Jean
 
Avatar von Jean
AW: Bi-Xenon für den IVer

Okay, vielen Dank!
Jean ist offline  
Alt 13.10.2010, 12:05   #13
KuntaKinte
 
Avatar von KuntaKinte
AW: Bi-Xenon für den IVer

Zitat:
Zitat von Hansdampf Beitrag anzeigen
Hast du so etwas machen lassen?
Ja, statt Birnen hatte ich Xenonbrenner im Fernlichtsockel.

Zitat:
Zitat von Hansdampf Beitrag anzeigen
Garantiert nicht TÜV-fähig
Richtig, obwohl die hartnäckig das Gegenteil behauptet haben. Egal, das Geld habe ich wieder und eine Erfahrung mehr.
KuntaKinte ist offline  
Alt 13.10.2010, 18:02   #14
vr-six
 
Avatar von vr-six
AW: Bi-Xenon für den IVer

Zitat:
Zitat von Hansdampf Beitrag anzeigen
Für Lichthupe bei ausgeschaltetem Fahrlicht sind dann die Zusatzhalos zuständig. Die in Xenon-Technik zu bauen macht natürlich überhaupt keinen Sinn, denn dann hast du definitiv keine Lichthupe. Es dauert mehrere Sekunden, bis die Xenons volle Lichtstärke haben. Außerdem mögen die häufiges Ein- und Ausschalten gar nicht gerne...
Stimmt. Hab ich vorher auch noch gar nicht dran gedacht das die erstmal ne gedenksekunde brauchen.
Also, kann man solche pläne getrost verwerfen.
vr-six ist offline  
Alt 13.10.2010, 19:08   #15
Raoul_Duke
 
Avatar von Raoul_Duke
AW: Bi-Xenon für den IVer

Zitat:
Zitat:
Zitat von Hansdampf
Für Lichthupe bei ausgeschaltetem Fahrlicht sind dann die Zusatzhalos zuständig. Die in Xenon-Technik zu bauen macht natürlich überhaupt keinen Sinn, denn dann hast du definitiv keine Lichthupe. Es dauert mehrere Sekunden, bis die Xenons volle Lichtstärke haben. Außerdem mögen die häufiges Ein- und Ausschalten gar nicht gerne...

Stimmt. Hab ich vorher auch noch gar nicht dran gedacht das die erstmal ne gedenksekunde brauchen.
Also, kann man solche pläne getrost verwerfen.
ic hab in den H/ Fassungen auch schon neganze Zeit ein Xenon-Kit drin und was ihr da anführt ist ZUM TEIL richtig.
JA, die Xenon brauchen definitiv 2-3 Sekunden bis sie in ihrer Vollen Pracht leuchten. hat man sie aber mal ne gewisse Zeit eingeschaltet gehabt kann man sie getrost 5 Minuten aus lassen und wenn man dann Lichthupe gibt sieht es aus als würde ein Stroboskop losgehen.
Die bedenken dass die Xenon es nicht mögen oft hin und her geschaltet zu werden hatte ich anfangs auch, sind aber jetzt seit nem guten jahr verbaut und ich blende ständig auf und ab und noch ist keine davon am Flackern oder ähnliches.
Und selbst wenn, ersatzbrenner kosten doch nix mehr in der Bucht. 30€ und du hast 2 neue.

Ach und nochmal zur Lichthupe.
Im Ver ist es so, das in der eigentlichen Xenonlinse eine kleine klappe sitzt die, wenn man auf Fernlicht umschaltet den Lichtkegel "erweitert" und mehr Licht raus lässt. Wenn der IVer das auch hat, wäre das ja auch sowas wie ne Lichthupe und würde ein wenig das zögern der Xenons kompensieren.
Raoul_Duke ist offline  
Antwort

Stichworte
bixenon, nachrüsten, scheinwerfer, xenon


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bilstein B16PSS10 passend für dern IVer R und für den Ver R??? Rafael Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage 2 15.03.2010 17:32
Golf V R32 Look für den IVer hot-bull Exterieur 15 03.06.2008 15:22
[S] Suche Jubi Scheinwerfer für den IVer luxjemp Suche/biete R32 1 08.02.2008 12:41
Mov'it Keramik für den IVer luxjemp Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage 30 23.08.2007 16:22
Was für Xenon Lichter kommen eigentlcih in den R??? Golffreak23 Allgemein 16 13.01.2005 21:40



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de