Zurück   R32 Club > Allgemeines R32 Forum > Allgemeines

Allgemeines Neuigkeiten, Umfragen, Anfragen und Links die sonst nirgends rein passen :)

Antwort
Alt 02.08.2010, 21:16   #16
Michel
 
Avatar von Michel
AW: Frust über Autohaus / Service-Berater

Zitat:
Zitat von NilleBu Beitrag anzeigen
Eben, wer Fxxxxx will muss freundlich sein

Ah, meine Laune wird wieder besser!!!


Logo sonst geht gar nichts
Michel ist offline  
Alt 03.08.2010, 19:29   #17
GoodYear-R32
 
Avatar von GoodYear-R32
AW: Frust über Autohaus / Service-Berater

Da ich ja auch bei VW/Audi arbeite ist es für mich absolut wichtig nett zu den Kunden zu sein, ich mag es den Kunden was erklären zu können damit die es auch verstehen und nicht irgendwie das die das Gefühl haben verarscht zu werden.... Meistens höre ich nur : Aja echt, na das muss dann natürlich gemacht werden....
Ich denke Kunden müssen alle gleich behandelt werden egal ob arm oder reich, kleines oder großes Auto.

Und das mit den Glühlampen ist so ne Sache, manchmal ist so ein " einfacher " Lampenwechsel ne blöde Sache, weil man da sozusagen blind rumstochert, da kann es schonmal schnell passieren das sie verkehrt drin ist .....ABERRR dafür hat man auch einen Platz um das Lichtbild prüfen zu können um ggf. es zu korrigieren , wer das nicht tut ist selber schuld und ist nur noch gepfusche !!!!!

Ich wäre genau so wie du, einmal schlecht behandelt worden würd ich sofort zu Geschäftsleiter gehen, ihr könnt mir glauben der wird mit dem darüber reden wenn nicht ist ihm der Laden scheiss egal !!
GoodYear-R32 ist offline  
Alt 03.08.2010, 19:38   #18
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: Frust über Autohaus / Service-Berater

Das ist die richtige Einstellung, Kostja

In Werkstättentests passieren aber leider immer wieder die merkwürdigsten Dinge. Kann man nicht Verallgemeinern, aber die Ergebnisse beim letzten Motorrad-Werkstättentest waren desaströs. Da wurden keine defekten Standlichtbirnen entdeckt, abgesenkte Bremsflüssigkeit nicht entdeckt, keine Probefahrt gemacht (obwohl im Inspektionsplan und damit im Preis enthalten) und ähnliche Dinge - aber nett waren wenigstens fast alle
Hansdampf ist offline  
Alt 03.08.2010, 19:38   #19
NilleBu
 
Avatar von NilleBu
AW: Frust über Autohaus / Service-Berater

Zitat:
Zitat von GoodYear-R32 Beitrag anzeigen
Da ich ja auch bei VW/Audi arbeite ist es für mich absolut wichtig nett zu den Kunden zu sein, ich mag es den Kunden was erklären zu können damit die es auch verstehen und nicht irgendwie das die das Gefühl haben verarscht zu werden.... Meistens höre ich nur : Aja echt, na das muss dann natürlich gemacht werden....
Ich denke Kunden müssen alle gleich behandelt werden egal ob arm oder reich, kleines oder großes Auto.

Und das mit den Glühlampen ist so ne Sache, manchmal ist so ein " einfacher " Lampenwechsel ne blöde Sache, weil man da sozusagen blind rumstochert, da kann es schonmal schnell passieren das sie verkehrt drin ist .....ABERRR dafür hat man auch einen Platz um das Lichtbild prüfen zu können um ggf. es zu korrigieren , wer das nicht tut ist selber schuld und ist nur noch gepfusche !!!!!

Ich wäre genau so wie du, einmal schlecht behandelt worden würd ich sofort zu Geschäftsleiter gehen, ihr könnt mir glauben der wird mit dem darüber reden wenn nicht ist ihm der Laden scheiss egal !!
Deine Einstellung ist genau die richtige! Kunde ist Kunde, und der Kunde darf auch nicht merken, dass in der Werkstatt was nicht stimmt, bzw zu wenig Leute da sind.

Lampenwechsel ist meistens nicht ganz einfach, kenne das ja vom Standlicht .

Naja, mal gucken was VW dazu sagt?! Mir ist es eigentlich schon fast egal was die da jetzt im Autohaus machen, für mich geht so ein Umgang nicht! Ich hoffe nur, dass andere Kunden in Zukunft dort so nicht mehr bedient werden.
NilleBu ist offline  
Alt 03.08.2010, 19:40   #20
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: Frust über Autohaus / Service-Berater

Zitat:
Zitat von NilleBu Beitrag anzeigen
Deine Einstellung ist genau die richtige!
Ich war 5 Sekunden schneller, Nils
Hansdampf ist offline  
Alt 03.08.2010, 20:08   #21
celle16v
 
Avatar von celle16v
AW: Frust über Autohaus / Service-Berater

Habe auch gerade meinen gewechselt!

Ich hatte immer jaul Geräusche!Hörte sich an als wenn ein Radlager defekt ist!
Ich also ab zum,Probefahrt,der Meister sagt:ist das Laut

Ab 100kmh wurde esnoch ein wenig mehr!
Ich habe schon mit einem Kumpel geforscht und wir haben Radlager und Reifen ausgeschlossen!

1.Termin beim as müssen die Reifen sein,schlecht gewuchtet,aber wir machen einen neuen Termin und gucken nochmal!

2.Termin beim:wir können nichts finden,es müssen die Reifen sein!
3.Termin beimeindeutig Reifen und leichte Radlager Geräusche!

Dann ist mir der Arsch geplatzt,weil ich ganz genau weiss das sie das Auto beim 2. und 3ten Termin garnicht begutachtet hatten!Ich knipse immer ein Foto vom Kilometerstand und merke mir wie ich geparkt habe!Fakt ist sie haben die Wagen nicht gecheckt,hatten wohl zuviel zu tun!

Ich also zum anderen ,Probefahrt,Auto abgestellt,Abends kam der Anruf Problem gefunden können sie morgen abend abholen!

celle16v ist offline  
Alt 03.08.2010, 20:35   #22
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: Frust über Autohaus / Service-Berater

Jetzt mach's nicht so spannend, Marcel: Was war es
Hansdampf ist offline  
Alt 03.08.2010, 21:42   #23
celle16v
 
Avatar von celle16v
AW: Frust über Autohaus / Service-Berater

Das Heck Diff wurde ausgetauscht!
celle16v ist offline  
Alt 03.08.2010, 22:00   #24
Marcel
 
Avatar von Marcel
AW: Frust über Autohaus / Service-Berater

Also hat die Haldex gejault? Wahrscheinlich kein Öl mehr drinn gewesen
Marcel ist offline  
Alt 03.08.2010, 22:17   #25
NilleBu
 
Avatar von NilleBu
AW: Frust über Autohaus / Service-Berater

Zitat:
Zitat von Hansdampf Beitrag anzeigen
Das ist die richtige Einstellung, Kostja

In Werkstättentests passieren aber leider immer wieder die merkwürdigsten Dinge. Kann man nicht Verallgemeinern, aber die Ergebnisse beim letzten Motorrad-Werkstättentest waren desaströs. Da wurden keine defekten Standlichtbirnen entdeckt, abgesenkte Bremsflüssigkeit nicht entdeckt, keine Probefahrt gemacht (obwohl im Inspektionsplan und damit im Preis enthalten) und ähnliche Dinge - aber nett waren wenigstens fast alle
Mein Vater war mal mit nem Motorrad bei Suzuki zum Ölwechsel. Er hat die Maschine abgeholt und fuhr los. Da dachte er sich, was ist da denn LOS Irgendwie ist da doch was?!
Das Ergebnis: die haben das alte Öl abgelassen, aber kein neues eingefüllt!
NilleBu ist offline  
Alt 03.08.2010, 22:26   #26
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: Frust über Autohaus / Service-Berater

Zitat:
Zitat von NilleBu Beitrag anzeigen
Mein Vater war mal mit nem Motorrad bei Suzuki zum Ölwechsel. Er hat die Maschine abgeholt und fuhr los. Da dachte er sich, was ist da denn LOS Irgendwie ist da doch was?!
Das Ergebnis: die haben das alte Öl abgelassen, aber kein neues eingefüllt!
Au nee - ich hoffe, das schafft VW nicht
Hansdampf ist offline  
Alt 04.08.2010, 17:49   #27
celle16v
 
Avatar von celle16v
AW: Frust über Autohaus / Service-Berater

Zitat:
Zitat von Marcel Beitrag anzeigen
Also hat die Haldex gejault? Wahrscheinlich kein Öl mehr drinn gewesen
Öl war drin,hatte zu dem erst 23tkm runter!Wurde komplett ausgetauscht!Rechnung über 2000 euro!
Aber war ja Garantie
celle16v ist offline  
Alt 01.09.2010, 19:15   #28
NilleBu
 
Avatar von NilleBu
AW: Frust über Autohaus / Service-Berater

Tach Leute,

am Montag rief mich der von dem besagten Autohof an. Er hat sich telefonisch entschuldigt, und wollte einen Termin mit mir zum Quatschen machen. Haben uns auf heute geeinigt.
Gestern kam dann ein Brief von VW aus WOB. Die können direkt nichts machen, da der Laden zur VW-Kette gehört, aber für sich selbst verantwortlich ist. Hoffen, dass es so nie wieder vorkommt und ich auch zukünftig ein treuer zufriedener Kunde sein werde. Das Autohaus setzt sich noch mit mit in Verbindung.
Heute war es dann soweit. Ich hatte um 18:00Uhr einen Termin bei dem besagten stellvertretenden Serviceleiter. Ich kam ins Autohaus in den Servicebereich, da sah ich einen Wandmonitor mit dem Text: Wir begrüßen heute 17:30Uhr Herrn Busch Naja, wenn´s sein muss . War 20min zu früh da und musste noch ein bisschen warten. - Der Herr XXXXX entschuldigte sich bei mir nochmals über sein Auftreten. Er sei normal nicht so unfreundlich, hatte sehr viel Stress, die Damen am Empfang hatten Urlaub, bzw. Feierabend, der Herr der das übernommen hat, ist eigentlich für den Hol und -Bring-Service.
Er hofft dass ich in Zukunft zum Service wieder kommen werde und hat mir angeboten beim nächsten Service die Arbteitseinheiten zu übernehmen, so dass ich nur noch Material bezahlen brauche. Habe mich auf den Deal eingelassen, ich finde es ist eine faire Geste von ihm. Öl bringe ich dann wieder selber mit. Dann werde ich ja sehen, ob es mit der Freundlichkeit passt. Dann hält der gute Mann ja doch was von Kundenbindung.
NilleBu ist offline  
Alt 01.09.2010, 19:43   #29
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: Frust über Autohaus / Service-Berater

Na prima - geht doch
Hansdampf ist offline  
Alt 27.02.2013, 21:45   #30
NilleBu
 
Avatar von NilleBu
AW: Frust über Autohaus / Service-Berater

2.0

und weiter geht´s im Text

Gestern den R beim abgegeben.
Der R hat jetzt 139.000km drauf.
Ich habe
-Öl, Ölfilter
-Zündkerzen
-Luft- und Innenraumfilter
-neue Ölpumpe
-und Zündkerzen mitgebracht

Heute wieder hin Auto abholen. Kommen auf den Parkplatz, gehen auf das Auto zu... Felge fahrerseitig vorne mit Macke
Also rein zum Service, er begrüßte mich, ich kann auf die Rechnung kurz warten. Ich mit ihm raus zum Wagen. Er hatte es noch nicht gesehen, niemand hatte ihm Bescheid gesagt. Er ging zur Serviceleiterin, Felge wird auf deren Kosten repariert. Nun ja, geht doch!
Auf zur Rechnung: Rechnung war noch nicht fertig. Telefon von der "Kassiererin" klingelte: "Ne, ich kann noch nicht. Hab hier noch ne super komplizierte Rechnung!" Hatte ja den Gutschein für den "Dankeschön-Service" und o.g. Teile mitgebracht. War kurz vor Feierabend.
Dann wollte mir der Herr vom Service die Rechnung erklären.
Ölpumpe und Bremsflüssigkeit kamen extra. Ist auch korrekt.
Zudem sollte ich für den Wechsel der Zündkerzen, Wechsel des Luftfilter und Wechsel des Innenraumfilter bezahlen. Gehört nicht zum Service .
Ich habe auf die 60.000 Intervalle im Scheckheft verwiesen. Lange Diskussionen, inkl. Serviceleiterin. Die Kosten für den Arbeitslohn werden nun vom übernommen. Deren Liste war irgendwie merkwürdig. Waren alle verwirrt und irritiert.
Haldex-Ölwechsel stand noch im Plan, wurde nicht gemacht, da die es nicht auf ihrem Zettel hatten. Kosten gehören hier tatsächlich nicht zum Service, ist Option. Vorschlag vom , wird gemacht, wenn das Rad repariert wird. Lasse ich aber jetzt in einem anderen Autohaus machen, Nachbar ist dort Verkäufer.
Fand es echt merkwürdig, dass die ihre eigenen Unterlagen nicht verstehen.

Hoffentlich bekommen die meine Felge wieder repariert und gepulvert. Dienstag bekomme ich den Termin.

Bei dem Autohaus war ich dann definitiv das allerletzte mal

Mein Nachbar hat mir mal die korrekten Unterlagen mitgebracht. So habe ich zumindest einen Überblick über Serviceinhalt und was nicht dazu gehört. Inklusive Teileliste und Stundenabrechnung.

That´s life
NilleBu ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Service R32Philipp Allgemein 11 10.03.2008 20:55
Service pimpl1 Motortuning 9 19.09.2007 14:15
"Tuning-Tag der offenen Tür" beim Autohaus "VW Retail Rhein-Main GmbH" 11.08.2007 LuiStyle Events/Treffen 13 14.08.2007 19:33
Ablösesumme und Ankauf Autohaus BlueSky-BlackR32 Allgemein 19 24.10.2006 10:55
WO steht noch ein guter R32 im Autohaus???? altasar Suche/biete R32 6 15.08.2005 07:26



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de