Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Elektronik > Entertainment-Elektronik

Entertainment-Elektronik Alles zum Thema HiFi/Navi (NUR GOLF 4 R32).

Antwort
Alt 05.06.2010, 17:00   #1
Ludwig
Gamma auf MFD

Hallo zusammen, meine Frau fähr einen Golf 4 und hat das Gamma Radio und 6 fach Wechsler im doppel Din Schacht drin und hätte gerne ein MFD verbaut.
Kann man das einfach so machen?
Danke.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 06.06.2010, 12:32   #2
comtom
 
Avatar von comtom
AW: Gamma auf MFD

Guten Morgen,

das kann man machen, aber nicht "einfach so". Das Radio Gamma hat nach alter Väter Sitte Standart-Iso-Anschlüsse, mit den VW-typisch vertauschten Spannungsversorgungsleitungen. Das MFD hingegen, wie übrigens auch das Radio Delta, wertet die Signale (Zündung, Beleuchtung, Geschwindigkeit...) über den can-Bus aus. D. h. neben einem Adapter für den Anschluß, muß mindestens auch die verdrillte can-Bus-Leitung vom KI aus zum Radio geführt werden. Wenn man auf original VW-Standart umrüsten will, müßte man auch das KI tauschen, um die Pfeildarstellung zwischen Tacho und Drehzahlmesser zu bekommen. Dabei werden die entsprechenden Daten über ein ebenfalls zu verlegendes Kabel, den Drei-Leiter-Bus zum KI übertragen. Wenn man dann wiederum die neuere G-Variante vom MFD (hat es niemals serienmäßig im Golf IV gegeben, nur im Passat 3BG, hat nur eine ander Firmware mit der Speller-Funktion, ähnlich der T9-Funktion beim Handy) verwenden will, bracht man eine TMC-Box oder eine MFA XP für die Pfeildarstellung. Hierbei kann man sich den Drei-Leiter-Bus sparen. Im folgenden Link kannst du dich über die Anschlüsse und deren Belegung informieren:

http://www.michaelneuhaus.de/golf/golf4stecker.htm

Meiner Meinung nach macht es nur Sinn, wenn man alles wie oben beschrieben umrüstet, um es original zu haben. Dann muß man allerdings für ein "altes" Navi, zwar mit Zweitdisplay im KI, genau soviel bezahlen, als wenn man heute ein aktuelles "Multimediagerät" kauft.

Fröhliche Grüße
Thomas
comtom ist offline  
Alt 13.09.2012, 19:09   #3
Dobermann
AW: Gamma auf MFD

Gibt es jetzt, 2 Jahre danach, eine neue einfachere Lösung vom
Gamma DSP auf
MFD oder ein Radio Fremdhersteller zu wechseln?
Dobermann ist offline  
Alt 14.09.2012, 13:44   #4
comtom
 
Avatar von comtom
AW: Gamma auf MFD

An der Umrüstung Gamma auf MFD hat sich nichts geändert. Du fragst allerdings nach einem Gamma DSP. Das ist noch komplizierter, da du den DSP auch austauschen mußt. Teilenr.: 1J0 035 456 für's Gamma, 1J0 035 456 A für's MFD und 1J0 035 456 J Harman/Becker-Verstärker für's MFD (wenn auf 4-Kanal codiert Anschlüsse wie "A").

Bei Verwendung eines "Zubehörradios" mit ISO-Stecker ist das ganze relativ einfach. Dauerplus (30) und Zündungsplus (15) im ISO-Stecker tauschen. Phantomspeisung in die Antennenleitung intigrieren - fertig.

Sollte der Ausgangspunkt wieder ein Gamma DSP sein, muß man sich Gedanken über den Anschluß der Lautsprecher machen. Ich würde eine gescheite neue Endstufe im Kofferraum verwenden. Du kannst natürlich auch die Lautsprecherkabel vom DSP-Verstärker aus nach vorne zum Zubehörradio führen.

Fröhliche Grüße
Thomas
comtom ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[S] Gamma 5 für Golf 4 We are Six Suche/Biete sonstiges 1 31.03.2008 15:21
Freisprechanlage umbauen von Cullman auf Bluetooth bei MFD-Navi tommi197 Entertainment-Elektronik 2 14.01.2008 23:27
gamma radio down ! wob-i Allgemein 3 05.03.2006 19:01
Radio Gamma Chinchanschlüsse ? Okley Entertainment-Elektronik 10 13.10.2005 10:45
MFD hängt sich auf bluesky81 Allgemein 12 25.07.2004 14:11



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de