Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage

Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage Alles rund um Fahrwerke, (Distanzscheiben, Domstreben, Überrollbügel etc.) Bremsanlage (Scheiben, Beläge, Sportbremsen etc.) Auspuffanlagen (Serie, Sport-ESD. Sport-MSD, Rennkats etc. ) ...

Antwort
Alt 23.04.2010, 23:26   #1
DNP
 
Avatar von DNP
Brauche eure Hilfe mit meinen Bremsen

Halli Hallo,
also wie ja der ein oder andere weiß habe ich meinen 2.0 auf R32 umgebaut dabei habe ich den Fehler begangen, dass ich das minimale an Bremse verbaut habe was möglich war sprich 312mm vorne und serie hinten.
Nun habe ich das Problem das sich die vorderen Scheben verziehen (was äußerst unangenehm ist).
Meine Frage ist nun was kann man da empfehlen an änderungen was neben guter Optick auch noch kein vermögen verschlingt am allerbesten währe eine wenn jemand eine Firma in der Kante Aachen kennen würde die solche Umbauten durchführen.

So jetzt hab ich viel geschrieben und hoffe ihr könnt helfen, danke und Gruß
Basti
DNP ist offline  
Alt 24.04.2010, 20:08   #2
DNP
 
Avatar von DNP
AW: Brauche eure Hilfe mit meinen Bremsen

keiner da der helfen kann ?
DNP ist offline  
Alt 25.04.2010, 12:08   #3
Falcon
AW: Brauche eure Hilfe mit meinen Bremsen

Nunja, di u könntest die Bremse vom R32 verbauen, und diese mit Tarox Scheiben und EBC Belägen optimieren.

Das ganze sollte deutlich unter 2000€ machbar sein, es stellt sich aber die Frage ob du in Zukunft noch was am Motor machen willst, z.B. Turbo oder ähnliches.

Dann solltest du mind. 2000€ in die Hand nehmen und ne deutlich bessere Bremsanlage investieren.

Ich z.B. habe eine K-Sport Bremse in 330x32mm mit 8-Kolben Aluminium Festsattel verbaut und bin voll zufrieden.
Falcon ist offline  
Alt 25.04.2010, 20:15   #4
DNP
 
Avatar von DNP
AW: Brauche eure Hilfe mit meinen Bremsen

ok ok, das is doch schon mal was
DNP ist offline  
Alt 25.04.2010, 20:57   #5
Ludwig
AW: Brauche eure Hilfe mit meinen Bremsen

und wenn man versucht original zu kaufen wie hier.

http://cgi.ebay.de/VW-Golf-4-R32-Bre...item19bbc5cd94
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 26.04.2010, 07:31   #6
DNP
 
Avatar von DNP
AW: Brauche eure Hilfe mit meinen Bremsen

ok da schau ich auch immer schon (und das is für HA^^)
DNP ist offline  
Alt 26.04.2010, 08:05   #7
INDIVIDUAL
 
Avatar von INDIVIDUAL
AW: Brauche eure Hilfe mit meinen Bremsen

hast eigentlich hinten auch schon 256 oder noch die 2wd anlage?
INDIVIDUAL ist offline  
Alt 26.04.2010, 17:16   #8
DNP
 
Avatar von DNP
AW: Brauche eure Hilfe mit meinen Bremsen

Noch die 2WD anlage
DNP ist offline  
Alt 26.04.2010, 21:25   #9
loveR
 
Avatar von loveR
AW: Brauche eure Hilfe mit meinen Bremsen

Du kannst vorne die vom R32 verbauen. Da musst du meines Wissens aber das Radlagergehäuse mitwechseln.

Hinten kannst du die 256mm Anlage vom Jubi GTI verbauen. Das passt 1zu1.

Oder vorne die 322mm Porsche 993 Biturbo Bremse mit Porsche Reibringen und Movit oder MBT Bremsscheibentöpfen.

mfg Chris
loveR ist offline  
Alt 26.04.2010, 22:58   #10
running_gag
AW: Brauche eure Hilfe mit meinen Bremsen

da schließe ich mich Lover an, hinten die 256 vom Jubi und vorne die 993 Bremse, die ist auch über jeden Zweifel erhaben! Einziges Problem dabei wird sein, dass du Distanzen fahren musst.
running_gag ist offline  
Alt 27.04.2010, 10:14   #11
Vorteck
AW: Brauche eure Hilfe mit meinen Bremsen

Was hast Du denn mit deinem Ofen vor ? Ich mein das die kleine Bremse zu schwach ist ok, aber direkt 3000 euro oder so in ne Bremse zu investieren ist ja wie mit Kanonen auf Spatzen schiessen wenn man nur ein wenig schneller unterwegs ist
Vorteck ist offline  
Alt 27.04.2010, 14:54   #12
DNP
 
Avatar von DNP
AW: Brauche eure Hilfe mit meinen Bremsen

hmm... ja der vorschlag von lover ist gut denke ich. vor habe ich vielleicht i-wann noch nen turbo drauf zu setzen.

stellt sich nur die frage woher ich die 993 er bekomme so komplett als einbau packet.
DNP ist offline  
Alt 04.02.2011, 10:52   #13
DNP
 
Avatar von DNP
AW: Brauche eure Hilfe mit meinen Bremsen

Sooo...
nach langem krame ich das hier nochmal nach oben!
Gibt was neues und zwar schaut es so aus!
Werde definitiv noch was an der Leistungsschraube drehen aber würde gerne vorab schon die Bremsen aufrüsten.

Leistungmäßig möchtee ich so in die 350 - 400 Ps kategorie ziehlen!

Wer hat da nun nette ideen?
DNP ist offline  
Alt 04.02.2011, 20:21   #14
R32 Paddy
 
Avatar von R32 Paddy
AW: Brauche eure Hilfe mit meinen Bremsen

Zitat:
Zitat von loveR Beitrag anzeigen
Du kannst vorne die vom R32 verbauen. Da musst du meines Wissens aber das Radlagergehäuse mitwechseln.

Hinten kannst du die 256mm Anlage vom Jubi GTI verbauen. Das passt 1zu1.

Oder vorne die 322mm Porsche 993 Biturbo Bremse mit Porsche Reibringen und Movit oder MBT Bremsscheibentöpfen.

mfg Chris
Ich denke die 2te Idee von lover-boy hier wird da schon hinkommen
R32 Paddy ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Steuerkettenkulanz: brauche dringend Eure Hilfe bzw. Eure Fahrgestellnummern! INeedNOS R32 Probleme/Fehler/Defekte 86 29.06.2010 14:23
Brauche eure Hilfe! swissR Elektronik (Allgemein) 1 26.06.2010 22:36
Brauche Eure Hilfe- Scheinwerfer undruff R32 Probleme/Fehler/Defekte 4 13.05.2010 21:46
Brauche mal eure Meinung und eure Hilfe Steuerkette R32 evtl. defekt ???? forevergolfvw R32 Probleme/Fehler/Defekte 20 04.03.2010 14:20
brauche eure hilfe r32erik Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage 9 18.10.2005 17:03



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de