Zurück   R32 Club > Allgemeines R32 Forum > Allgemeines

Allgemeines Neuigkeiten, Umfragen, Anfragen und Links die sonst nirgends rein passen :)

Antwort
Alt 25.02.2017, 14:26   #796
manfredissimo
 
Avatar von manfredissimo
AW: R32 Unfälle

Zitat:
Zitat von Hansdampf Beitrag anzeigen
Dafür brauchst du gar nicht so viel Kilowatt wie du denkst. Ein Sicherheits-/Gefahrentraining halte ich für sinnvoller. Die Grenzen der Physik müssen "erfahren" werden.
Korrekt, nur provoziert auch mehr Leistung ! Ein Sicherheits-/Gefahrentraining wäre bestimmt eine sinnvolle Ergänzung Leider wird diese Sensibilisierung auch missverstanden und führt zu noch mehr Selbstüberschätzung ! Och, menno ...
manfredissimo ist offline  
Alt 25.02.2017, 14:40   #797
MarcB
 
Avatar von MarcB
AW: R32 Unfälle

Wahnsinn...

Ein Fahrertraining halte ich auch für sehr sinnvoll. Auf der anderen Seite muss man aber auch mal dran denken, es muss nicht immer alles Vorschrift sein. Eltern können/müssen da auch vielleicht mal mehr Initiative zeigen wenn der Nachwuchs mobil wird...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
MarcB ist offline  
Alt 25.02.2017, 17:08   #798
Glen
 
Avatar von Glen
AW: R32 Unfälle

Ich habe selbst das Fahrtraining bis zur Stufe 3 machen müssen.

Kann jedem nur empfehlen das Standarttraining mal zu machen, ist selbst für Vielfahrer sehr hilf/lehrreich.

Motorrad darf man unter 25 auch nur mit 48 Ps fahren, manchmal finde ich, dass währe für so manchen Fahranfänger auch angebracht, zumindest eine PS Begrenzung. Aber man kann halt auch mit 90 ps oder weniger durch die Gegend heizen...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Glen ist offline  
Alt 25.02.2017, 17:17   #799
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: R32 Unfälle

Mein erster Unfall war auch mit einem für damalige Verhältnisse üppig motorisiertem Auto (Opel Commodore, 120 PS).

Passiert ist das aber nur, weil ich in einer Kurve bei rutschiger Straße mit etwa Tempo 50 voll auf die Bremse gelatscht habe und das Auto dann natürlich geradeaus fuhr ... ... ABS gab es noch nicht. Das wäre auch mit einem 40 PS Käfer passiert.

Training hätte bestimmt geholfen.
Hansdampf ist offline  
Alt 25.02.2017, 17:55   #800
RS999
 
Avatar von RS999
AW: R32 Unfälle

Die Fahranfänger von heute wissen doch gar nicht mehr wie ein Auto reagiert. Wozu auch, ASR, ESP & Co. erledigen doch Alles...
Als ich den Führerschein gemacht habe (1998!) hatte das Fahrschulauto weder ABS noch ESP. Das hat dazu geführt daß mein Fahrlehrer mit mir u.A. Bremsübungen geübt hat. Teils auf trockener Straße, mal Nass, und auch mal mit 2 Rädern in der Botanik. Den Rest habe ich bei Fahrsicherheits- und div. anderen Fahrtrainings gelernt. Meiner Meinung nach ist eine gute Ausbildung beim Fahren nicht zu ersetzen. Ohne entsprechende Ausbildung verlieren in der ersten Gefahrensituation fast Alle die Nerven und reagieren falsch.
Klar, das ist kein Allgemeinrezept, aber ich denke daß viele Unfälle durch bessere Ausbildung verhindert werden könnten. Wenn dann noch das "zu-schnell-Fahren" höher bestraft werden würde wäre die Abschreckung auch größer.
Was sind denn heutzutage z.B. 50 Euro für's Rasen? Das kümmert kaum jemanden. Die Schweizer machen es da
richtig. Datut's noch ordentlich weh, und dann überlegt man sich auch ob man sowas nochmal macht...

Sorry, back to Topic...
RS999 ist gerade online  
Alt 25.02.2017, 19:42   #801
dsg-driver
 
Avatar von dsg-driver
AW: R32 Unfälle

frage, bei uns gibt's ja den mehrphasenführerschein...d.h. da ist ein fahrsicherheitstraining inkludiert u somit pflicht - bei euch nicht??
ich hab 2000 den FS gemacht, da war das auch noch nicht so...ich kann wirklich JEDEN so ein Training nur ans herz legen - ich mach das meistens, wenn ich ein neues Auto bekommen hab wo sich das antriebskonzept zb gröber verändert hat
dsg-driver ist offline  
Alt 25.02.2017, 20:11   #802
MarcB
 
Avatar von MarcB
AW: R32 Unfälle

Ich hab es mal mit dem Motorrad gemacht. War sehr hilfreich. Mit dem Auto mach ich jetzt im März eins. Mal sehen wie das läuft


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
MarcB ist offline  
Alt 25.02.2017, 21:14   #803
Glen
 
Avatar von Glen
AW: R32 Unfälle

Zitat:
Zitat von dsg-driver Beitrag anzeigen
frage, bei uns gibt's ja den mehrphasenführerschein...d.h. da ist ein fahrsicherheitstraining inkludiert u somit pflicht - bei euch nicht??
ich hab 2000 den FS gemacht, da war das auch noch nicht so...ich kann wirklich JEDEN so ein Training nur ans herz legen - ich mach das meistens, wenn ich ein neues Auto bekommen hab wo sich das antriebskonzept zb gröber verändert hat


Nein so etwas haben wir hier nicht! Zudem gelten solche erworbenen Zusatzscheine nicht mal bei uns. Zb. Wenn du mit dem B Schein beim ÖAMTC diese Training machst, kannste ja 125ccm fahren, bei uns wäre das fahren ohne Fahrerlaubnis wenn man über die Grenze kommt mit diesem Schein...bräuchtest dann Klasse A1

Alles sehr kompliziert ^^

Weiß nicht ob du solche Scheine meinst?!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Glen ist offline  
Alt 26.02.2017, 08:22   #804
dsg-driver
 
Avatar von dsg-driver
AW: R32 Unfälle

Nein meine ich nicht, aber ich weiß was du meinst...das is es aber nicht!
Der mehrphasenführerschein ist allein für die Klasse B u besteht wie es schon der Name verrät aus mehreren Phasen...eine davon ist eben das verpflichtende Fahrsicherheitstraining
dsg-driver ist offline  
Alt 26.02.2017, 11:03   #805
MarcB
 
Avatar von MarcB
AW: R32 Unfälle

Sowas gibt es bei uns nicht.
Wir haben den Führerschein ab 17. Da darf man von 17 bis 18 nur in Begleitung einer eingetragenen Person fahren.



Gesendet von iPhone mit Tapatalk
MarcB ist offline  
Alt 26.02.2017, 11:46   #806
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: R32 Unfälle

Hier wird das Klischee der 21 jährigen mal wieder von Vollidioten untermauert. Jene, welche die ganze Szene in ein schlechtes Licht stellen und auch vernünftige 21 jährige in den Sog ziehen:

STN (Stuttgart)
"Bei einer Geschwindigkeitskontrolle auf der B10 an der Uferstraße in Stuttgart ist den Beamten der Verkehrspolizei auch ein bekanntes Gesicht begegnet.

Stuttgart - Bei einer Geschwindigkeitskontrolle auf der B10 an der Uferstraße in Stuttgart ist den Beamten der Verkehrspolizei auch ein bekanntes Gesicht begegnet.
Bei der Kontrolle am Freitagabend zwischen 20 und 24 Uhr sind insgesamt 121 Autofahrer angemessen worden, die bei erlaubten 60 Kilometer pro Stunde deutlich zu schnell unterwegs waren.
Zehn Raser erwartet nun eine empfindliche Geldbuße und ein Fahrverbot. Unter ihnen befindet sich auch ein 21-Jähriger, der trotz bereits bestehenden Fahrverbots 65 Stundenkilometer zu schnell, also mit 125 km/h unterwegs war."
coolhard ist offline  
Alt 26.02.2017, 11:54   #807
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: R32 Unfälle

Und hier die 61 jährigen , also kein reines Altersthema:

Ein Porsche-Fahrer ist auf der A8 bei Stuttgart-Vaihingen auf ein Stauende aufgefahren. Der Unfall löste einen Dominoeffekt aus, eine 69-Jährige wurde leicht verletzt.



Stuttgart-Vaihingen - Am Freitagabend ist es auf der A8 bei Stuttgart-Vaihingen zu einem Unfall gekommen, bei dem eine 69-Jährige leicht verletzt wurde.
in 61-jähriger Porsche-Fahrer war aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit zwischen dem Autobahnkreuz Stuttgart und der Anschlussstelle Stuttgart-Möhringen auf ein Stauende aufgefahren und hatte einen Dominoeffekt ausgelöst. Der Porsche rammte den Ford eines 69-Jährigen, der daraufhin auf den davor stehenden Mercedes eines 40-Jährigen geschoben wurde.
Aufgrund des leichten Gefälles an der Unfallstelle rollte der Porsche nach dem Aufprall wieder rückwärts und beschädigte noch den Audi eines 36-Jährigen.
Durch den ersten Zusammenstoß wurde die Beifahrerin im Ford leicht verletzt. Außerdem entstand ein Schaden in Höhe von 50.000 Euro. Durch den Unfall und die Sperrung des linken Fahrstreifens kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen in Richtung München.
coolhard ist offline  
Alt 26.02.2017, 12:58   #808
MarcB
 
Avatar von MarcB
AW: R32 Unfälle

Natürlich sind es nicht die 21 jährigen allein. Aber wenn ich mal an mich in dem Alter denke...
War schon ganz gut das mich meine Mutter damals zu einem Fahrsicherheitstraining mim Moped gezwungen hat


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
MarcB ist offline  
Alt 26.02.2017, 13:39   #809
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: R32 Unfälle

naja, ohne mal einen Unfall gehabt zu haben, weiss man nicht wirklich was passiert, da hilft die ganze Theorie nix.

Bin ja mit 21 auch schon als Anfänger an einer Mauer gelandet, da hat der Richter mich mal gleich 3 Monate als Fußgänger degradiert und das erste neue Auto mit nur 87 PS war platt.
Da habe ich dann schnell gelernt, wie beschissen eine De Dion Hinterachse, was als Krönung der Starachse galt, sich auswirkt. Oder besser welche Fahrfehler man in Kurven damit nicht machen sollte. Das eine Fliege bei offenem Fenster ablenkend sich in mein Auge verirrt hatte, nur am Rande erwähnt und habe dann Hecktriebler fahren in der Folge intensiv trainiert.

Mit 22 habe ich dann gelernt, wie ein aufgeweichter frischer Teerbelag in einer Kurve bei hochsommerlichen Temps sich auswirken kann, wenn man mit einem Ford Transit Lieferwagen unter Termindruck etwas zu schnell unterwegs ist, nachdem die Karre sich mal schleifend über den Asphalt unzählige Meter auf die Seite gelegt hatte. Schon heftig wenn du den Asphalt unter dir vorüber ziehen siehst. Glück, er blieb in der eigenen Fahrspur. Naja, aber robust war der Transit, mittels LKW Hilfe aufgestellt und wieder weiter die Tour zu Ende gefahren. DA hatte das Hecktriebler Training auch nix genützt in Verbindung einer Unbekannten.
coolhard ist offline  
Alt 26.02.2017, 13:58   #810
Glen
 
Avatar von Glen
AW: R32 Unfälle

Ich habe mir mit 21 meinen GTI geholt. Das können viele auch nicht verstehen!

Aber ich fahre bislang ohne Probleme und muss mich damit auch nicht profilieren!

Es gibt eben auch junge Leute die noch einen Wert auf Technik und Ästhetik legen und das war zu dieser Zeit der GTI für mich eben. Hatte noch nie einen Unfall und fahre verantwortungsvoll. Seit 1 Jahre fahre ich noch Motorrad und ich finde da lernt man auch das es sehr schnell aus sein kann auf der Straße für einen!

Wenn man das im Hinterkopf behält und das mit dem ein oder anderen Fahrtraining kombiniert, dann sollte das eine solide Grundlage für sicheres Fahren sein!

Life is short eat dessert first!





Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Glen ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Stichworte zum Thema R32 Unfälle

r32 forum

, r32 heckschaden in der schweiz


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de