Zurück   R32 Club > OFF TOPIC Forum > PC/Konsolen/Media etc > Elektronik

Elektronik Handys/Fotos/Home Entertainment etc. und alles mögliche was blinkt, piept und Männer zu Kindern werden lässt ^^

Antwort
Alt 25.01.2010, 09:31   #1
enta
 
Avatar von enta
Nordschleifentaugliche HD-Kamera

Heyho.

Ich such schon etwas länger nach einer neuen Kamera die "Nordschleifentauglich" ist.
Bisher habe ich immer mit meiner Sanyo HD-1A gefilmt

Die is unheimlich klein und macht sehr schöne filme solange es nicht zu dunkel oder zu wackelig wird.

Problem an der Sache ist das wenn ich das teil mit auf die NS nehme man jede bodenwelle auf dem movie sieht, zudem wird einem teilweise schlecht wenn man sich die movies im nachhinein anschaut

Jetzt such ich was mit nem verwacklungsschutz, oder wenn es sowas nicht in NS-tauglich gibt eine Halterung die die Vibrationen dämpft.

Bei so viel R-verrückten gibts da doch bestimmt Erfahrungswerte

Also sie solte kein rießenklotz sein, guten verwacklungsschutz haben und mindestens HD liefern, alternativ auch einfach ne gute vorrichtung mit saugnapf oder so.

Ich freu mich für jeden tipp.
enta ist offline  
Alt 25.01.2010, 11:42   #2
Volker_VV
 
Avatar von Volker_VV
AW: Nordschleifentaugliche HD-Kamera

Nur so als Hinweis:

Das Filmen bei Touristenfahrt ist verboten, wird kontrolliert und mit Hausverbot geahndet! Kontrolliert wird an der Einfahrt, aber auch auf der Strecke durch die Stresi, teilweise vom Motorrad.

Die sind letztes Jahr deutlich strenger geworden als früher. Ich kenne Leute denen die Jahreskarte dabei Hopps ging!

Gruß Volker



Zitat:
Zitat von enta Beitrag anzeigen
Heyho.

Ich such schon etwas länger nach einer neuen Kamera die "Nordschleifentauglich" ist.
Bisher habe ich immer mit meiner Sanyo HD-1A gefilmt

Die is unheimlich klein und macht sehr schöne filme solange es nicht zu dunkel oder zu wackelig wird.

Problem an der Sache ist das wenn ich das teil mit auf die NS nehme man jede bodenwelle auf dem movie sieht, zudem wird einem teilweise schlecht wenn man sich die movies im nachhinein anschaut

Jetzt such ich was mit nem verwacklungsschutz, oder wenn es sowas nicht in NS-tauglich gibt eine Halterung die die Vibrationen dämpft.

Bei so viel R-verrückten gibts da doch bestimmt Erfahrungswerte

Also sie solte kein rießenklotz sein, guten verwacklungsschutz haben und mindestens HD liefern, alternativ auch einfach ne gute vorrichtung mit saugnapf oder so.

Ich freu mich für jeden tipp.
Volker_VV ist offline  
Alt 25.01.2010, 12:20   #3
KuntaKinte
 
Avatar von KuntaKinte
AW: Nordschleifentaugliche HD-Kamera

Moin.

Ich beschäftige mich auch gerade mit dem Thema und bin auf diesen Camcorder von Sony gestoßen:

HDR-CX520VE
KLICK

6. Platz auf der Bestenliste von Videoaktiv
KLICK


Das Gerät ist derzeit online für knapp 830 EUR zu haben. Falls Du (wie ich) noch etwas Zeit hast, solltest Du auf den HDR-CX550VE warten, der im Frühjahr erscheinen wird, denn dieser unterstützt auch SDHC-Karten ...




Zitat:
Zitat von enta
alternativ auch einfach ne gute vorrichtung mit saugnapf oder so.
Sowas vielleicht?

KLICK


Für meine Belange war dieses Teil ausreichend:

KLICK
KuntaKinte ist offline  
Alt 25.01.2010, 12:59   #4
enta
 
Avatar von enta
AW: Nordschleifentaugliche HD-Kamera

Hey Volker,

ja leider ist es verboten, bisher waren die Kontrollen sehr lachs.
Mein Kumpel hatte die Cam ja immer offensichtlich in der Hand gehalten, ein kurzer hinweis vom dem netten Herrn an der Schranke und schon gings weiter.

Aber du weist ja wie das ist, verbotenes löst bei Jungs wie mir eine natürliche trotzreaktion aus

Nee ma im ernst, ich bin auch nicht daran interessiert Autounfälle u.Ä. ins Web zu stellen, es ist reiner fun mit dem ich niemanden schaden will.
Das wird dann so zusammengeschnitten das man nix sieht was man nich sehen solte.

Aber zurück zu thema ich bin gerade auf etwas wunderbares gestoßen!!
http://www.goprocamera.com/index.php...2&productid=30

Das ding hat wirklich alles was ich will, winzig klein,



hat eine 1080p auflösung, sdhc speicherkarte, sämtliche Befestigungen sind dabei und obwohl die Halterungen keine Vibrationsunterdrückung dabei haben scheint die Kamera absolut erschütterungsresistent zu sein, da is kein Flimmern, keine Matsche und kein Zucken, genial

Das Ding muss man erstmal sehen im Auto, is grad ma 2 Finger breit.

Mit Wassfestem Gehäuse und dann noch zu einem Spottpreis, das ding wird definitiv bestellt.

Wenn man das Motorsportpaket nimmt gibts alle möglichen Befestigungen mit dazu:



Schaut euch nurmal die Beispielmovies an (manche sind hd manche nicht)

@Volker, deine cam ist was die software und die erschütterungen angeht ja auch 1a, aber die videoqualität und der preis sind doch sehr abschreckend.
Anscheinend ist das die erste hdcam für extrem/motorsport.

Was hälst du von dem ding? Abgesehn davon das ich auf illegale Art und Weise damit dokumentieren werde wie schick dein GT2 in HD aussieht
enta ist offline  
Alt 25.01.2010, 14:24   #5
enta
 
Avatar von enta
AW: Nordschleifentaugliche HD-Kamera

@ Kunta


Ja die Sony hab ich mir auch schon angeschaut
Die macht bestimmt wahnsinnig schicke bilder, aber wenn du die ins auto hängst und über ne hubbelige strasse fährst isses wahrscheinlich auch nich so der brüller.

Ich weis es nicht genau, aber oft gibts grad bei den teuren kameras die einen sehr empfindlichen bildsensor haben starke vibrationen und man sieht schlechter als mit ner billigen cam.

Die würde ich für alles mögliche nutzen aber nich für NS und andere schnelle sachen, da werde ich auch weiterhin meine sanyo nutzen.
enta ist offline  
Alt 25.01.2010, 17:42   #6
Jim_Knopf
 
Avatar von Jim_Knopf
AW: Nordschleifentaugliche HD-Kamera

Servus,

Ja, so Saugnapfstative sind klasse ! Habe auch eins daheim, wo wir letztens erst wieder ans Auto gepumpt haben..



Falls Interesse besteht, mal ne PN an mich
Jim_Knopf ist offline  
Alt 25.01.2010, 17:44   #7
enta
 
Avatar von enta
AW: Nordschleifentaugliche HD-Kamera

Ja so ein Saugnapf is ne feine Sache wenns ein guter is.

Wenn man ne 1000€ cam oder teurer hat und dann napft der napf nich is irgendwie kacke *g*

Die cam die ich oben gepostet habe hat ja auch n wasserdichtes gehäuse, da spart man sich die plastiktüte.

Hab mir alle beispielmovies angeschaut und auch auf youtube geguckt, ich kann keinen hacken an der sache finden.
enta ist offline  
Alt 25.01.2010, 19:08   #8
Mars
AW: Nordschleifentaugliche HD-Kamera

Die GoPro Kamera scheint ja ein wahrer Alleskönner zu sein.

Ich habe bis jetzt nur mit meinem Hama Autostativ gefilmt... die Größe von Kamera und Stativ hindert einen ungemein bei Pässefahrten.

230€ für das Auto-Set inkl. Versand sind gar nicht so verkehrt. Hmm.....
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 25.01.2010, 19:29   #9
enta
 
Avatar von enta
AW: Nordschleifentaugliche HD-Kamera

Zitat:
Zitat von Micky Beitrag anzeigen
also wenn es ums filmen beim fahren geht finde ich diese klasse.

http://www.me-mo-tec.de/default.aspx?ID=284&t=SmartyCam

Ist mir persönlich nur zu teuer
Die scheint aber ne ganze ecke größer und schlechter von der quali.

Also ich hab mir das motorsportset vorhin einfach mal bestellt, das ding is brandneu deswegen gibts von der hd kaum erfahrungsberichte.

Ich bin wirklich gespannt, für das geld kann ich mir garnicht vorstellen das man entäuscht wird.

Ich werd euch das video dann mal zeigen wenn ich das teil das erste mal im R hab
enta ist offline  
Alt 25.01.2010, 19:40   #10
Mars
AW: Nordschleifentaugliche HD-Kamera

Enta, kaufst du die GoPro Kamera?
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 25.01.2010, 20:27   #11
enta
 
Avatar von enta
AW: Nordschleifentaugliche HD-Kamera

ja die gopro hd motorsport

die videos und wenigen erfahrungsberichte haben mir gereicht ums mal zu testen,
bin sehr gespannt.
enta ist offline  
Alt 25.01.2010, 20:45   #12
Mars
AW: Nordschleifentaugliche HD-Kamera

In Deutschland kostet das Set 320-350€.

Bei Amazon ist sogar ein Beitrag dazu. Der Typ scheint auch total begeistert zu sein.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 25.01.2010, 21:27   #13
enta
 
Avatar von enta
AW: Nordschleifentaugliche HD-Kamera

jetzt hab ich grad erfahren das der kollege von nem kumpel die nomale gopro hat und ist auch sehr zufrieden.

Hab für 350€ bestellt, ist zzt. kaum lieferbar, das war einer der wenigen die se auf lager haben.

ich kann nich so lange warten
enta ist offline  
Alt 26.01.2010, 10:52   #14
KuntaKinte
 
Avatar von KuntaKinte
AW: Nordschleifentaugliche HD-Kamera

Die GoPro scheint wirklich sehr interessant zu sein.

Zitat:
Zitat von enta
ich kann keinen hacken an der sache finden.
Ich habe einen gefunden: Der Ton ist ziemlich dünn. Ist aber kein Killerkriterium für so eine Äkschn-Cam
KuntaKinte ist offline  
Alt 26.01.2010, 12:04   #15
enta
 
Avatar von enta
AW: Nordschleifentaugliche HD-Kamera

Ja ton ist dünn wenn die wasserdichte hülle drum is, man kann hinten beim mic ne klappe auf machen, dann ist es nichmehr wasserdicht aber der sound deutlich besser.

Hier beweisstück A: http://www.youtube.com/watch?v=82adpWD3Yk0&hd=1



Zudem kann man sich ein externes mic anschließen, das gibts vom Hersteller, hab ich irgendwo gelesen.

Packet wurde gestern um 16 uhr versandt, mit etwas glück kommt die cam heute noch
enta ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Auto-Kamera-Halterung enta Allgemeines 15 17.09.2007 18:39



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de