Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > Motortuning

Motortuning Leistungssteigerung am R32. Chip, Nockenwellen, Kompressor, Turbo ... .. .

Antwort
Alt 24.07.2009, 01:26   #1
Marek32
scharfe Nockenwelle

hey, hat jemand von shrik eine nockenwelle drinn ?
Bitte um infos ob das zu empfehlen ist.
Marek32 ist offline  
Alt 24.07.2009, 17:23   #2
JensR32ontour
 
Avatar von JensR32ontour
AW: scharfe Nockenwelle

Was willste denn damit? Da läuft der .:R untenrum als hätte er Verstopfung!

Willst mehr Leistung?! Dann mach doch lieber das NWT.

Guckst du hier: Fahrgemeinschaft zu Custom-Chips

und hier: Custom Chip NWT Tuning


Gruß Jens
JensR32ontour ist offline  
Alt 25.07.2009, 20:02   #3
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: scharfe Nockenwelle

R32 Chiptuner Liste


NWT + scharfe Nockenwellen Leistungssteigerung/ Nachteile:


Aber zum Thema andere Nocken von Zoran:
Wenn man die verbaut und nichts macht an den Steuerzeiten in der Software, dann ist die Abgasrückführung unter Umständen noch größer. In der Serie ist es ja so, das die Nocke deutlich vor O.T. am Einlass öffnet und die Auslassnocke vor O.T. schließt, damit in der Aufwärtsbewegung des Kolbens die Abgase wieder in den Ansaugtrakt gedrückt werden. Wenn nun Nocken mit längerer Öffnungsdauer verbaut werden hat man hier enorme Spülverluste. Auch kann es leicht passieren, das die Nocke in anderen Bereichen nach dem U.T. beim Ansaugen noch geöffnet ist, sprich, man drückt sich die Füllung wieder zurück in den Ansaugtrakt und erreicht weniger Füllung als möglich. Bei +25Grad KW hat man an der Nocke eine Verschiebung von insgesamt 100Grad (50+ und 50-), das heißt, wenn Nocken mit 268Grad verbaut wird, muss man schon sehr aufpassen, wie man die Öffnungszeiten legt, weil sich das ja zu den Steuerzeiten der Nocke dazuaddiert. Die meisten Nockenwellenhersteller gehen ja von einer starren Steuerung aus, also ohne zusätzliche Steuerung. Wenn man das aber mal richtig machen würde, wäre da sicherlich Potenzial, das man untenrum zumindest gute Serienwerte erreicht und obenrum vielleicht so 10% mehr Füllung (nahe 100%, mit steigender Gasgeschwindigkeit wird es schwerer und schwerer ohne hohe Spülverluste an die 100% ranzukommen). Als Vergleich erreicht man in der Serie obenrum ca. 88% an Füllung. 10% mehr würden ca. 11,4%Mehrleistung bedeuten, also grob 28PS. Aber gegenüber dem NWT wären es nur ca. 6%mehr Füllung, und 6% mehr bei 92% Füllung ergeben nur noch ca. 6,5%, also etwa 13PS. Da das nicht in Relation zu den Kosten steht und dem Verlust untenrum hatten das Stefan und ich es wieder zu den Akten gelegt . Die zu erwartende Beschleunigung wäre +-0 und der Durchzug wäre geringer im Alltag. Von daher ist manchmal weniger mehr.
Das wäre nur noch für den Bereich interessant wo man in der Realität zu selten unterwegs sein kann (ab etwa 200km/h).
coolhard ist offline  
Alt 15.12.2016, 12:19   #4
didgeridoo
 
Avatar von didgeridoo
AW: scharfe Nockenwelle

Zitat:
Zitat von JensR32ontour Beitrag anzeigen
Was willste denn damit? Da läuft der .:R untenrum als hätte er Verstopfung!
Das stimmt nicht

Ich fahre seit ca. 3tkm relativ harmlose
264°/260° Nockenwellen
mit 24 Grad Ventilüberschneidung
und jeweils 11mm Nockenhub

Seriensoftware - kein NWT
didgeridoo ist offline  
Alt 15.12.2016, 12:46   #5
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: scharfe Nockenwelle

Zitat:
Zitat von didgeridoo Beitrag anzeigen
Das stimmt nicht

Ich fahre seit ca. 3tkm relativ harmlose
264°/260° Nockenwellen
mit 24 Grad Ventilüberschneidung
und jeweils 11mm Nockenhub

Seriensoftware - kein NWT
Ist nur die halbe Miete mit Serien sw stand. Wenn dann einmal richtig
.:r-line ist offline  
Alt 15.12.2016, 13:56   #6
didgeridoo
 
Avatar von didgeridoo
AW: scharfe Nockenwelle

Ich hab irgendwie ein Problem damit jemandem die Programmierung meiner Motorsteuergerät-Software anzuvertrauen.

Mag sein, dass dadurch eine noch größere Leistungssteigerung möglich ist -
aber aus technischer Sicht ist eine zusätzliche Softwareoptimierung nicht notwendig.
didgeridoo ist offline  
Alt 15.12.2016, 13:59   #7
KOKI48
 
Avatar von KOKI48
AW: scharfe Nockenwelle

Also ich fahre 268° von Schrick mit Abstimmung, und ich muss sagen das der Motor im ganzen besser Läuft, und das er schlecht untenrum läuft kann ich nicht sagen fahre die Teile nun ca.8000 km und bin mehr als zufrieden. Ob das nun im Verhältnis zu den Kosten steht, das sei dahingestellt PS kein Plan hab ja auch noch mehr verändert. Ist aber immer noch Sauger und das war mir wichtig!!
KOKI48 ist offline  
Alt 15.12.2016, 19:49   #8
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: scharfe Nockenwelle

Zitat:
Zitat von didgeridoo Beitrag anzeigen
Ich hab irgendwie ein Problem damit jemandem die Programmierung meiner Motorsteuergerät-Software anzuvertrauen.

Mag sein, dass dadurch eine noch größere Leistungssteigerung möglich ist -
aber aus technischer Sicht ist eine zusätzliche Softwareoptimierung nicht notwendig.
Bei Optimierung mit scharfen Nocken (NWT), hebt sich manches gegeneinander auf, in sofern ist bei Optimierung/ NW die Ausbeute im Verhältnis eher geringer, als bei reiner SW Optimierung.
coolhard ist offline  
Alt 15.12.2016, 20:19   #9
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: scharfe Nockenwelle

Zitat:
Zitat von coolhard Beitrag anzeigen
Bei Optimierung mit scharfen Nocken (NWT), hebt sich manches gegeneinander auf, in sofern ist bei Optimierung/ NW die Ausbeute im Verhältnis eher geringer, als bei reiner SW Optimierung.
Nein, Zündung etc wird angepasst und das ominöse nwt wird nicht draufgespielt!
.:r-line ist offline  
Alt 15.12.2016, 22:13   #10
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: scharfe Nockenwelle

Ich meinte das auch nicht rein auf NWT bezogen, sondern XY + Scharfe Nocke vs. NWT ist der Unterschied sehr gering bei teils weniger guter Leistungsentfaltung. Oben raus allerdings typisch etwas besseres ausdrehen.

NW ohne Steuerzeiten Änderung Kennfelder = Abgasrückführung ggf. noch größer. Wenn nun Nocken mit längerer Öffnungsdauer verbaut werden hat man enorme Spülverluste. Auch kann es leicht passieren, das die Nocke in anderen Bereichen nach dem U.T. beim Ansaugen noch geöffnet ist, sprich, man drückt sich die Füllung wieder zurück in den Ansaugtrakt und erreicht weniger Füllung als möglich. Bei +25Grad KW hat man an der Nocke eine Verschiebung von insgesamt 100Grad (50+ und 50-), das heißt, wenn Nocken mit 268Grad verbaut wird, muss man schon sehr aufpassen, wie man die Öffnungszeiten legt, weil sich das ja zu den Steuerzeiten der Nocke dazuaddiert. Zubehör Nockenwellen = starre Steuerung, also ohne zusätzliche Steuerung wie beim R32. Mit NWT, wäre da sicherlich Potenzial, das man untenrum zumindest gute Serienwerte erreicht und obenrum vielleicht so 10% mehr Füllung (nahe 100%, mit steigender Gasgeschwindigkeit wird es schwerer und schwerer ohne hohe Spülverluste an die 100% ranzukommen). Serie obenrum ca. 88% an Füllung. 10% mehr würden ca. 11,4%Mehrleistung bedeuten, also grob 28PS. Aber vs. NWT wären es nur ca. 6% mehr Füllung, und 6% mehr bei 92% Füllung ergeben nur noch ca. 6,5%, also etwa 13PS.

Da das nicht in Relation zu den Kosten steht und dem Verlust untenrum ist eine sharfe Nocke in Frage zu stellen.

Die zu erwartende Beschleunigung wäre +-0 und der Durchzug wäre geringer im Alltag, bei Highspeed ab 200km/h geringfügig besser.


coolhard ist offline  
Alt 22.02.2017, 13:26   #11
didgeridoo
 
Avatar von didgeridoo
AW: scharfe Nockenwelle

Zitat:
Zitat von didgeridoo Beitrag anzeigen
Das stimmt nicht

Ich fahre seit ca. 3tkm relativ harmlose
264°/260° Nockenwellen
mit 24 Grad Ventilüberschneidung
und jeweils 11mm Nockenhub

Seriensoftware - kein NWT
Falls es jmd interessiert; ich war heute auf dem Prüfstand.
267 ps mit Audi TT Seriensoftware

didgeridoo ist offline  
Alt 22.02.2017, 14:17   #12
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: scharfe Nockenwelle

Henni, oder Stefan?

Toller Wert, hast aber vergessen neben NW noch Fächer und AGA Änderungen zu erwähnen. Die TT SW ist die Basis für NWT 3.0 und wird nur noch etwas optimiert + die Zusatz Dinge wie SK Bugfix etc.

Drehmoment ?

edit: die Angaben von Zoran zu scharfen NW basieren noch auf das NWT 1/2, ab 3.0 trifft das nicht mehr zu aus besagten Gründen.
Hattest du nicht auch am Kopf was gemacht?
coolhard ist offline  
Alt 22.02.2017, 14:23   #13
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: scharfe Nockenwelle

Wieso baut man einen A3 Motor in einen Golf 4 r32, wo der Motor eine bessere Basis bildet?
.:r-line ist offline  
Alt 22.02.2017, 15:01   #14
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: scharfe Nockenwelle

Vince das ist kein R32 sondern ein FWD umgebaut auf den 3.2L Motor
coolhard ist offline  
Alt 22.02.2017, 15:16   #15
didgeridoo
 
Avatar von didgeridoo
AW: scharfe Nockenwelle

Abgasanlage 2,5" (also Seriendurchmesser)
KEIN Fächerkrümmer(!) aber 2x 200-Zeller KAT.
Die Messung erfolgte beim Henni.

Zitat:
Zitat von .:r-line Beitrag anzeigen
Wieso baut man einen A3 Motor in einen Golf 4 r32, wo der Motor eine bessere Basis bildet?
Das ist weder ein A3 Motor, noch ein R32
didgeridoo ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ABT Nockenwelle, wo passt die ? sheava Allgemeine VW Fragen 2 08.03.2006 14:29

Stichworte zum Thema scharfe Nockenwelle

r32 club

,

,

r32 scharfe nockenwelle

,

golf 4 r32 l

,

golf 5 r 32 nockenwellen

,

scharfe nockenwelle r32

,

r32 golf 4 nockenwelle

,

golf 4 r32 scharfe nockenwellen erfahrung

,

,

nockenwellen r32



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de