Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > R32 Probleme/Fehler/Defekte

R32 Probleme/Fehler/Defekte Probleme mit dem R? Postet hier, vielleicht kann euch geholfen werden :)

Antwort
Alt 09.08.2009, 16:51   #16
LuMpI
AW: Motorproblem, hört euch das mal bitte an

stimmt der Wagen wurde vom Vorgänger mit LL-Plörre gefahren. Seit ich ihn habe ist Mobil 1 drauf. Will gar nicht wissen, wie der vorher aussah. Tja reinigen wär auch ne Option, bloß was mach ich wenns hinterher immer noch noch nicht läuft? Ach ich bin so unentschlossen...
LuMpI ist offline  
Alt 09.08.2009, 16:57   #17
Rocco
AW: Motorproblem, hört euch das mal bitte an

Also ein Tausch des Motors sicher nicht aber wenn man nichts sieht wir es schwierig. Aber Tja wenn ich sehe wie verschlammt das alles ist dann auf jedenfall mla alles reinigen Ölpumpe und Ketten mal sicher neu rein machen.


Wie ist jetzt überhaupt der Stand der Dinge evtl. schon as gefunden was es ist??
Rocco ist offline  
Alt 09.08.2009, 17:07   #18
LuMpI
AW: Motorproblem, hört euch das mal bitte an

nö, wie gesagt nichts gefunden, steuerkette etc. alles ok. Nun steht er zerlegt auf der Bühne und so langsam gehen die Ideen aus.
Da er da aus Platzgründen nicht ewig bleiben kann muss schnell eine Entscheidung fallen. VW sagt, wenn ich auf Nummer sicher gehen will, neuer Motor rein.
LuMpI ist offline  
Alt 09.08.2009, 17:15   #19
phoenix84
 
Avatar von phoenix84
AW: Motorproblem, hört euch das mal bitte an

Also neuen Motor auf keinen Fall, wozu denn auch, läuft doch noch Ich hab fast das gleiche Klackern bei meinem, seit 30.000km - es nervt zwar und wird leicht schlimmer, aber ansonsten keine Probleme. Werde der Sache dennoch demnächst mal auf den Grund gehen, da meiner mind. genauso verschlammt war wie deiner, tippe ich mal auf verstopfte Ölkanale...
phoenix84 ist offline  
Alt 09.08.2009, 17:34   #20
LuMpI
AW: Motorproblem, hört euch das mal bitte an

genau das ist es ja, es nervt einfach mit der Zeit, ansonsten war kein Leistungseinbruch zu merken.
Trotzdem: Beim R hat das nicht zu sein..

Ich seh schon sollt das vielleicht doch nochmal versuchen....mhmm wieder Geld aus dem Fenster geschmissen.. Für die Aktion mit dem Reinigen wolln die allein schon ca. 1000,- haben, weil's so zeitintensiv ist.
LuMpI ist offline  
Alt 09.08.2009, 18:00   #21
phoenix84
 
Avatar von phoenix84
AW: Motorproblem, hört euch das mal bitte an

Die sollen vorm Zusammenbau aber noch das Ölrückschlagventil tauschen, das längliche Sieb auf der Rückseite der Nockenwellenverstellereinheit prüfen/tauschen und auch evtl. gleich noch die Hydrostößel wechseln.
phoenix84 ist offline  
Alt 09.08.2009, 18:08   #22
phobos
 
Avatar von phobos
AW: Motorproblem, hört euch das mal bitte an

Wie teuer isses denn wohl, nur den Kopf in ein Ultraschallbad zu werfen? Danach sollte man doch sehen könne, ob alles daran i.O. ist, oder? Der Rest vom Motor sollte doch nach meinm bescheidenen Wissensstand keine solche Geräusche verursachen können (Berichtigt mich, wenn ich falsch liege...)
phobos ist offline  
Alt 10.08.2009, 10:26   #23
Vorteck
AW: Motorproblem, hört euch das mal bitte an

Den Motor kannste auch Tauschen wenns geknallt hat. Traurig aber wahr. Vermutlich hat sich wirklich das alte Öl wieder gelöst und dreht seine Runden durch den Motor.

Reinigen und wie schon geschrieben die wichtigsten Dinge Prüfen oder ersetzen. Öldruck war in verbindung mit der Steuerkette bei vielen ein Problem. Dann klappern auch schon mal die Hydros.
Es gibt im Forum irgendo so ne schöne Tabelle da siehste genau bei wieviel Drehzahl wieviel Druck mit ner neuen Ölpumpe anliegt.

Ich würde den Motor Spülen Spülen und vorsichtshalber Spülen.
Vorteck ist offline  
Alt 10.08.2009, 18:05   #24
hoplessone
AW: Motorproblem, hört euch das mal bitte an

hi

also mein R hört sich auch so ähnlich an klingt als würd die kette gegen was schlagen hab ich bis 2300 umdrehungen danach is es weg.

bin vor 2000km auf mobil 0W40 umgestiegen (davor 87000km vw longlifeöl) dementsprechene is alles voller schlamm

sicher bin ich mir nich aber seit dem öl wechsel müsst ich das geräusch haben.
hoplessone ist offline  
Alt 10.08.2009, 18:11   #25
GenerationIV 3.2
 
Avatar von GenerationIV 3.2
AW: Motorproblem, hört euch das mal bitte an

Hi,

zu erwähnen wäre noch, dass bei hoplessone die Ketten vor 20000km komplett von VW erneuert wurden

Ich meine immernoch, dass es bei dir nicht die Ketten sind, sondern eher so ein Geräusch wie bei Peter und tippe demnach auf verstopfte Ölkanäle aufgrund des Ölwechsels.

Grüße,
Basti
GenerationIV 3.2 ist offline  
Alt 11.08.2009, 18:54   #26
Rocco
AW: Motorproblem, hört euch das mal bitte an

Das geräushc ist sicher nicht normal und ich würde keinen Meter damit mehr fahren.
Aber wie der Motor ausschaut ist unter letzte Sau da muss mir einer sagen das dies nicht vom LL Öl kommt.
Ich habe es schon immer gesagt und fahre seit Anfang an das Mobil 1 sieht heute noch wie neu aus.
Das LL Öl ist einfach nicht gut Motoren sind kaum dicht, im Schubbetrieb so dünnflüssig das manchmal sogar der Öl druck weg ist, verschlammungungen,verstopfte Ölleitungen. Das Öl ist verbrannt und hat die Temp. nicht ausgehalten.

Läuft der R schon wieder oder was wird jetzt gemacht
Rocco ist offline  
Alt 11.08.2009, 21:13   #27
LuMpI
AW: Motorproblem, hört euch das mal bitte an

heut Angebot geholt, die wolln 9000,- haben ja ne is klar, hol den jetzt ab und dann mal schaun... werden wohl noch einige Fragen auf euch zukommen
LuMpI ist offline  
Alt 12.08.2009, 11:06   #28
phoenix84
 
Avatar von phoenix84
AW: Motorproblem, hört euch das mal bitte an

Zitat:
Zitat von LuMpI Beitrag anzeigen
hehol den jetzt ab und dann mal schaun...
Wurde der schon wieder zusammengebaut? Falls ja, wurden die von mir beschriebenen Sachen gecheckt/getauscht?
phoenix84 ist offline  
Alt 27.08.2009, 21:56   #29
LuMpI
AW: Motorproblem, hört euch das mal bitte an

soooo... dann meld ich mich auch mal wieder zu Wort. Also zu dem Ölverbrauch konnte ich keine Auffälligkeiten feststellen, alles normal.
Der Motor wurde nun komplett zerlegt und gereinigt. Bin grad dabei ihn wieder zusammmen zu bauen. Hoffe das ich am Wochenende noch etwas Zeit finde und den ersten Probelauf wagen kann.
LuMpI ist offline  
Alt 27.08.2009, 23:13   #30
iDexter
 
Avatar von iDexter
AW: Motorproblem, hört euch das mal bitte an

Hallo zusammen

Ich versteh das nicht was an dem Longlife so schlimm sein soll, mein R hat 137.000 Km runter und hat noch nie Probleme gemacht und alles mit longlife, wenn man es jedes jahr wechselt dürften da keine probleme auftreten, aber trotzdem kann ich es nicht genau verstehen wie der Motor so verschlammt sein kann, das ist schon zu übertrieben
iDexter ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lest euch bitte mal den Text durch, man man deutsch ist schon eine schwere Sprache Isnogood Allgemeines 8 10.06.2008 12:17
Brauche mal drinend Hilfe. Bitte mal lesen speci R32 Probleme/Fehler/Defekte 3 16.04.2008 11:58
Bitte mal ansehen! _Devil_ Allgemein 10 03.08.2007 19:05
Bitte Euch Um Hilfe rs250 Räder/Reifen 19 25.10.2006 17:47
Bitte helft mir mal Jim Mein R32 3 25.12.2003 20:40



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de