Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > Tips und Tricks

Tips und Tricks Wissenswertes rum den Vér R32.

Antwort
Alt 01.07.2009, 23:37   #1
MC_Mec
 
Avatar von MC_Mec
Anleitung - K&N Luftfiltereinsatz im R32 einbauen

Hallo,

ich habe vor ein paar Tagen bei meinem .:R den originalen Papierluftfiltereinsatz gegen einen Luftfiltereinsatz von K&N ausgetauscht. Dabei habe ich ein paar Bilder gemacht, um euch die hier zu zeigen.

Auf dem ersten Bild [Bild 1] sieht man den Motorraum. Rechts von der Motorabdeckung sieht man einen schwarzen Kasten --> das ist der Luftfilterkasten (sieht man auch recht gut anhand des eingeprägten Symboles, welches den Luftfilterkasten kennzeichnet).

Rundherum befinden sich Kreuzschrauben. Diese einfach hochschrauben, am besten soweit, bis die Schrauben selbstständig oben stehen bleiben. [Bild 2] So kann man dann den Luftfilterkastendeckel später besser abnehmen.

Vor dem Abnehmen des Deckels muss man noch das Rohr zum Luftmassenmesser losschrauben. [Bild 3] Dazu eignet sich am besten ein sehr kurzer Kreuzschraubenzieher. Sobald man dann die beiden Schrauben vom Luftfilterkasten zum Luftmassenmesser entfernt hat, kann man den Luftmassenmesser vorsichtig aus dem Kastendeckel ziehen.

Um den Luftfilterkastendeckel zu entfernen, nimmt man am besten zuerst die Abdeckung von den Sicherungen (rechts neben dem Luftfilterkasten) herunter. So verschafft man sich etwas mehr Platz.

Wenn das geklappt hat, sollte es wie auf [Bild 4] aussehen.

Nun kann der K&N Filter ausgepackt werden. [Bild 5] Der K&N Plattenfilter hat die Best.Nr. 33-2878.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
KN_1.jpg   KN_2.jpg   KN_3.jpg   KN_4.jpg   KN_5.jpg  

MC_Mec ist offline  
Alt 01.07.2009, 23:46   #2
MC_Mec
 
Avatar von MC_Mec
AW: Anleitung - K&N Luftfiltereinsatz im R32 einbauen

Wenn man nun den originalen Papierfilter in die Hand nimmt und von ca. 10 cm anpustet, dann erkennt man sehr schnell, dass der Papierfilter die Atemluft nicht durchlässt. Bei dem K&N Luftfiltereinsatz hingegen spürt man seinen eigenen Atem auf der anderen Seite des Filters noch sehr gut. Theoretisch kann der .:R nun freier Atmen.

Hat man den Filter aus dem Kasten entfernt (einfach rausnehmen), so sieht es wie auf [Bild 6] aus.
Jetzt den K&N Filter einsetzen. [Bild 7]

Nun kann der Luftfilterkastendeckel wieder auf den Kasten gesetzt werden. Achtet dabei darauf, dass die Schrauben hochgedreht sind [Bild 8], denn dann kann man den Deckel besser positionieren. Den Luftmassenmesser wieder ordentlich einstecken (auf die Dichtung achten) und schließlich alles wieder verschrauben.


Das war's dann auch schon. Das ist wirklich sehr einfach selbst zu machen und dauert keine viertel Stunde. Für den einen oder anderen ist diese Anleitung sicherlich überflüssig. ^^
Mit der Anleitung ist das selbst für DAUs kein Thema seinen Luftfiltereinsatz zu wechseln.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
KN_6.jpg   KN_7.jpg   KN_8.jpg  
MC_Mec ist offline  
Alt 01.07.2009, 23:51   #3
Klaus
 
Avatar von Klaus
AW: Anleitung - K&N Luftfiltereinsatz im R32 einbauen

1a Beschreibung !
Klaus ist offline  
Alt 17.07.2009, 22:21   #4
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: Anleitung - K&N Luftfiltereinsatz im R32 einbauen

sicher tolle Bilder und alles top dargestellt, aber den Aufwand braucht man gar nicht zu betreiben.
Box Schrauben rausdrehen, Deckel vom Sicherrungskasten abnehmen und Du kannst das Oberteil einfach anheben und problemlos den Filter tauschen.

p.s.: Deine Spritzwanddämmung hängt wie bei mir auch weg, irgendwie scheint das eine Krankheit beim Finish.
coolhard ist offline  
Alt 17.07.2009, 23:28   #5
R32_Opa
 
Avatar von R32_Opa
AW: Anleitung - K&N Luftfiltereinsatz im R32 einbauen

hey sehr schön gemacht... sogar für so einen wie mich idiotensicher werd mir gleich morgen einen bestellen
R32_Opa ist offline  
Alt 18.07.2009, 09:15   #6
R32_Opa
 
Avatar von R32_Opa
AW: Anleitung - K&N Luftfiltereinsatz im R32 einbauen

Sagt mal haben den eigtl viele von euch drin? Und ist der Sound wirklich so schön? Weil viel Leistung bringt er ja angeblich nicht... bitte um Antwort
R32_Opa ist offline  
Alt 18.07.2009, 10:01   #7
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: Anleitung - K&N Luftfiltereinsatz im R32 einbauen

Zitat:
Zitat von R32_Opa Beitrag anzeigen
Sagt mal haben den eigtl viele von euch drin? Und ist der Sound wirklich so schön? Weil viel Leistung bringt er ja angeblich nicht... bitte um Antwort
K&N Luftfilter für den 5er R32
Bringt der K&N Plattenfilter was ?
coolhard ist offline  
Alt 18.07.2009, 10:11   #8
R32_Opa
 
Avatar von R32_Opa
AW: Anleitung - K&N Luftfiltereinsatz im R32 einbauen

dankeschön
R32_Opa ist offline  
Alt 18.07.2009, 11:26   #9
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: Anleitung - K&N Luftfiltereinsatz im R32 einbauen

Zitat:
Zitat von R32_Opa Beitrag anzeigen
dankeschön
gerne, geh davon aus, wenn Du einen K&N oder BMC Plattenfilter nutzt + die Airbox Drossel/Spritzschutz ausschneidest + die Tom300 Luftführung dir bastelst + das A3 Rohr einbaust gesamt ca. 6PS Mehrleistung möglich sind.

Der Sound wird allerdings im Innenraum (A3 Rohr Umbau, dadurch Soundschallrohr deaktiviert) deutlich leiser, aber Du hörst dadurch den Auspuff wesentlich deutlicher.
coolhard ist offline  
Alt 18.07.2009, 16:12   #10
R32_Opa
 
Avatar von R32_Opa
AW: Anleitung - K&N Luftfiltereinsatz im R32 einbauen

cool, nochmals danke... das wusste ich auch noch nicht. was ist der dieses A3 rohr und gibts da auch ne anleitung zu genauso wie für das andere tom300 luftführungs dings?

Zitat:
Zitat von coolhard Beitrag anzeigen
gerne, geh davon aus, wenn Du einen K&N oder BMC Plattenfilter nutzt + die Airbox Drossel/Spritzschutz ausschneidest + die Tom300 Luftführung dir bastelst + das A3 Rohr einbaust gesamt ca. 6PS Mehrleistung möglich sind.

Der Sound wird allerdings im Innenraum (A3 Rohr Umbau, dadurch Soundschallrohr deaktiviert) deutlich leiser, aber Du hörst dadurch den Auspuff wesentlich deutlicher.
R32_Opa ist offline  
Alt 18.07.2009, 17:38   #11
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: Anleitung - K&N Luftfiltereinsatz im R32 einbauen

Zitat:
Zitat von R32_Opa Beitrag anzeigen
cool, nochmals danke... das wusste ich auch noch nicht. was ist der dieses A3 rohr und gibts da auch ne anleitung zu genauso wie für das andere tom300 luftführungs dings?
Du siehst doch das 5. Bild hier im Thread, das siehst Du das Saugrohr, wo ein kleineres Rohr an der Spritzwand entlang abgezweigt ist. Das ist der sogenannte Soundverstärker/ Soundschallrohr. Daran sind zur Drosselklappe links und zum LMM rechts 2 Grosse Spannfedern zu sehen und an der Abzweigung eine Kleine. Dieses Art T Rohr Stück kannst Du komplett entfernen und ein A3 Saugrohr (hat die Abzweigung zum Soundschallrohr nicht) austauschen. Kostet als Audi Original Teil ~ 33€.
Ergebnis: sehr angenehmes Innengeräusch und weniger Verwirbelungen im Saugtrakt. Laut Zoran ca. 1-2 PS die durch diese T Stück Konstellation verloren gehen. Um die Federn zu entfernen brauchste eine gute Wasserpumpen Zange mit sehr weitem Maul, mit dem richtigen Werkzeug relativ einfach selbst zu machen.

Teile Nr. in der Chiptuner Listung :

R32 Chiptuner Liste
coolhard ist offline  
Alt 18.07.2009, 17:50   #12
Holger91
AW: Anleitung - K&N Luftfiltereinsatz im R32 einbauen

Oh mal was neues den R leiser machen .Drum hab einen K&N mit BBK drunter dass ich im innenraum nicht mehr so viel hör .

Grüsse Holger
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 18.07.2009, 18:03   #13
AlexR36HGP
AW: Anleitung - K&N Luftfiltereinsatz im R32 einbauen

Womit er nun auch "uneingeschränkt Langstreckentauglich" ist
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 18.07.2009, 18:14   #14
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: Anleitung - K&N Luftfiltereinsatz im R32 einbauen

Zitat:
Zitat von Holger91 Beitrag anzeigen
Oh mal was neues den R leiser machen .Drum hab einen K&N mit BBK drunter dass ich im innenraum nicht mehr so viel hör .

Grüsse Holger
Ha, Du Spaten

wenn Du das Soundschallrohr lahmlegts, hörste Deine BBK noch prägnanter.
coolhard ist offline  
Alt 18.07.2009, 18:36   #15
R32_Opa
 
Avatar von R32_Opa
AW: Anleitung - K&N Luftfiltereinsatz im R32 einbauen

danke für deine bemühungen, aber das ist mir dann doch zu viel des guten, kenn mich nämlich kaum mit motortechnik und sowas aus ich werds beim original belassen

Zitat:
Zitat von coolhard Beitrag anzeigen
Du siehst doch das 5. Bild hier im Thread, das siehst Du das Saugrohr, wo ein kleineres Rohr an der Spritzwand entlang abgezweigt ist. Das ist der sogenannte Soundverstärker/ Soundschallrohr. Daran sind zur Drosselklappe links und zum LMM rechts 2 Grosse Spannfedern zu sehen und an der Abzweigung eine Kleine. Dieses Art T Rohr Stück kannst Du komplett entfernen und ein A3 Saugrohr (hat die Abzweigung zum Soundschallrohr nicht) austauschen. Kostet als Audi Original Teil ~ 33€.
Ergebnis: sehr angenehmes Innengeräusch und weniger Verwirbelungen im Saugtrakt. Laut Zoran ca. 1-2 PS die durch diese T Stück Konstellation verloren gehen. Um die Federn zu entfernen brauchste eine gute Wasserpumpen Zange mit sehr weitem Maul, mit dem richtigen Werkzeug relativ einfach selbst zu machen.

Teile Nr. in der Chiptuner Listung :

R32 Chiptuner Liste
R32_Opa ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Funktion KLAPPENSTEUERUNG R32 deaktivieren ohne Unterdruck mit Anleitung (Bilder) golf5GTI Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage 102 09.03.2011 22:44
R32 biturbo & EVO9 RS & WRX Sti Klaus R32 Video-links 16 04.04.2010 14:08
Anlage einbauen golf 4 r32 gti-stefan Entertainment-Elektronik 38 24.03.2008 20:04
Anlage einbauen Im 5er R32 lipuna Elektronik (Allgemein) 27 14.03.2008 19:21
MFD Navi in R32 DSG einbauen happymaniac Interieur 3 02.08.2006 19:16



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de