Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > Tips und Tricks

Tips und Tricks Wissenswertes rum den Vér R32.

Antwort
Alt 13.05.2009, 08:11   #16
tom.:R
 
Avatar von tom.:R
AW: Erklärung Launch Controll ... bitte

Zitat:
Zitat von speci Beitrag anzeigen
Tuning jeglicher Art muss aber gemeldet werden sofern wir das wissen oder der Kunde uns das sagt...
Wieso das? Was müsst ihr da so alles melden? Auch z.B.: andere Felgen, Fahrwerk, etc... ?
tom.:R ist offline  
Alt 13.05.2009, 10:19   #17
PH-32
 
Avatar von PH-32
AW: Erklärung Launch Controll ... bitte

Wenn du Probleme im Antriebsstrang hast, wird natürlich gesagt das du ein Fahrwerk verbaut hast.
Keiner zahlt gerne ausser deine Versicherung weil sie können danach deine Beiträge erhöhen
PH-32 ist offline  
Alt 13.05.2009, 10:22   #18
PH-32
 
Avatar von PH-32
AW: Erklärung Launch Controll ... bitte

Zitat:
Zitat von speci Beitrag anzeigen
Haben zwar nun nicht hunderte von Rs in der WS aber LCs haben wir noch nie ausgelesen und mussten es bei VW auch bisher nicht melden...

Tuning jeglicher Art muss aber gemeldet werden sofern wir das wissen oder der Kunde uns das sagt...
Beispiel:
Touareg kommt von der Strasse ab und meint es wäre 80 gewesen.
Hersteller schaut in den PC, weil es der Versicherung spanisch vorkommt und stellt fest das der Wagen 160 km/h gefahren ist und deswegen aus der Kurve geflogen ist und sich überschlagen hat.


Ich glaube nicht das jede Werkstatt das auslesen kann, er meinte das sind Daten wo man als "laie" nicht rankommt. Vielleicht sehe ich ihn dieses Jahr nochmal dann kann ich Fragen. Sehe ihn nur auf Fam. Feiern
PH-32 ist offline  
Alt 13.05.2009, 10:25   #19
Henkel
AW: Erklärung Launch Controll ... bitte

Ist die LC den in jedem V .:R 32 verbaut der DSG hat??
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 13.05.2009, 10:41   #20
phoenix84
 
Avatar von phoenix84
AW: Erklärung Launch Controll ... bitte

Zitat:
Zitat von Henkel Beitrag anzeigen
Ist die LC den in jedem V .:R 32 verbaut der DSG hat??
Ja
phoenix84 ist offline  
Alt 13.05.2009, 12:45   #21
speci
 
Avatar von speci
AW: Erklärung Launch Controll ... bitte

Zitat:
Zitat von tom.:R Beitrag anzeigen
Wieso das? Was müsst ihr da so alles melden? Auch z.B.: andere Felgen, Fahrwerk, etc... ?
Jeglicher Art, sprich auch am Fahrwerk.

Zitat:
Zitat von PH-32 Beitrag anzeigen
Beispiel:
Touareg kommt von der Strasse ab und meint es wäre 80 gewesen.
Hersteller schaut in den PC, weil es der Versicherung spanisch vorkommt und stellt fest das der Wagen 160 km/h gefahren ist und deswegen aus der Kurve geflogen ist und sich überschlagen hat.


Ich glaube nicht das jede Werkstatt das auslesen kann, er meinte das sind Daten wo man als "laie" nicht rankommt. Vielleicht sehe ich ihn dieses Jahr nochmal dann kann ich Fragen. Sehe ihn nur auf Fam. Feiern
Und was hat das mit dem Counter der LC zu tun? Dann müsste das Fahrzeug ja immer die genau Geschwindigkeit aufzeichnen oder aber die Geschwindigkeit beim Aufprall. Dies wird meines wissens nicht in den Steuergeräten gespeichert.
Soviel Platz zum Speichern dieser Daten ist ja auf den Steuergeräten auch nicht verbaut. Dein Bsp. kann anhand eines einfachen Gutachten belegt werden - und warum sollte VW zahlen wenn dein Fahrzeug von der Strasse abkommt (ob nun mit 80, 160 oder 250 Km/h)?
speci ist offline  
Alt 13.05.2009, 13:39   #22
nando
 
Avatar von nando
AW: Erklärung Launch Controll ... bitte

Das sehe ich ähnlich.

Die LC ist serienmässig verbaut und hat sogar eine Schutzfunktion, die LC - Starts bei zu niedrigen Betriebstemperaturen verhindert.
Es steht ja sogar im Handbuch, wie man sie benutzt.

Daher bin ich der Meinung, ich darf das Ding benutzen so oft ich will, und der Bock muss das abkönnen. Sonst hätten Sie die LC nicht einbauen sollen.


Klar ist es im realen Leben eigentlich wurst, ob man nun mit LC in 6,2 sec auf 100 beschleunigt oder im D-Modus eher in 6,4 Sec.
Aber es macht einfach Spaß und drum benutze ich die LC auch von Zeit zu Zeit.

Übrigens, besonders viel Spaß macht ein LC - Start mit offenen Fenstern in einem Tunnel
nando ist offline  
Alt 13.05.2009, 22:22   #23
PH-32
 
Avatar von PH-32
AW: Erklärung Launch Controll ... bitte

@Speci:
Das die kleinen Chip nicht alles in ihrem Akku oder Registern Speichern können ist mir auch klar
Das mit dem Unfall war ein Beispiel.
Messen nicht die Sensoren für die Airbag auslösung wie stark der Aufprall ist?
Es sind doch nur letzte Werte.

Vielleicht finde ich es noch heraus wie das mit LC gesichert wird. Aber ich habe es auch schonmal in einem Forum .de/.com das der Freundliche die Zahl der Starts wusste.
PH-32 ist offline  
Alt 25.06.2009, 19:32   #24
R32-Andy
 
Avatar von R32-Andy
AW: Erklärung Launch Controll ... bitte

Nando hat vollkommen recht.

Die Launch Controll benutzen im Tunnel und Fenster auf..... einfach nur geil
R32-Andy ist offline  
Alt 25.06.2009, 20:15   #25
JNS
AW: Erklärung Launch Controll ... bitte

Zitat:
Zitat von nando Beitrag anzeigen
Die LC ist serienmässig verbaut und hat sogar eine Schutzfunktion, die LC - Starts bei zu niedrigen Betriebstemperaturen verhindert.
Es steht ja sogar im Handbuch, wie man sie benutzt.
Das ist nicht ganz korrekt. Es gibt zwar eine Schutzfunktion. Jedoch reicht es, wenn der Motor leicht warm ist. Aber ihr wisst das sicher selbst, ist ja reine erfahrungssache. Ich mache einen LC-Start nur, wenn der Auspuff richtig warm ist und richtig brummt. Auf die Temperaturanzeige verlasse ich nicht. Denn 90° heisst lange nicht, dass der Motor wirklich warm ist. Wartet, bis die Rohre brummen, und dann Gummi
JNS ist offline  
Alt 25.06.2009, 20:30   #26
Hummerman
AW: Erklärung Launch Controll ... bitte

Laut einem VW-Testfahrer laufen dort Fahrzeuge die 3x täglich einen LC-Start hinlegen, über 100.000 km lang.
Hummerman ist offline  
Alt 25.06.2009, 21:33   #27
OliveR32
 
Avatar von OliveR32
AW: Erklärung Launch Controll ... bitte

Zitat:
Zitat von JNS Beitrag anzeigen
Das ist nicht ganz korrekt. Es gibt zwar eine Schutzfunktion. Jedoch reicht es, wenn der Motor leicht warm ist. Aber ihr wisst das sicher selbst, ist ja reine erfahrungssache. Ich mache einen LC-Start nur, wenn der Auspuff richtig warm ist und richtig brummt. Auf die Temperaturanzeige verlasse ich nicht. Denn 90° heisst lange nicht, dass der Motor wirklich warm ist. Wartet, bis die Rohre brummen, und dann Gummi

ich halt nix mehr aus
OliveR32 ist offline  
Alt 25.06.2009, 21:35   #28
Marcel
 
Avatar von Marcel
AW: Erklärung Launch Controll ... bitte

Bei manchen hier an ihrem .:R brummt der Auspuff aber schon beim ersten Schlüsseldreh.
Marcel ist offline  
Alt 25.06.2009, 21:40   #29
JNS
AW: Erklärung Launch Controll ... bitte

Zitat:
Zitat von Marcel Beitrag anzeigen
Bei manchen hier an ihrem .:R brummt das Ofenrohr aber schon beim ersten Schlüsseldreh.
fyp
JNS ist offline  
Alt 25.06.2009, 21:44   #30
Marcel
 
Avatar von Marcel
AW: Erklärung Launch Controll ... bitte

Eh, da habsch nen Copyright drauf!
Marcel ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Launch Control R32Philipp Allgemein 31 26.01.2008 11:05
Launch Controll schädlich ?!?!? altasar Allgemeines 30 29.06.2007 09:52
Launch Controll marco555 Allgemein 46 18.03.2007 14:06
Launch control ausprobiert JDean Allgemein 62 13.12.2006 18:19
Nochmal Launch Controllllllllll..... R32DSGROlf Motortuning 1 23.07.2006 19:27



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de