Zurück   R32 Club > Allgemeines R32 Forum > Erlebnisse/Geschichten

Erlebnisse/Geschichten Postet hier Eure Erlebnisse mit dem R32.

Antwort
Alt 27.04.2009, 17:25   #1
R32-Freak
Begegnung mit BMW 130i

So am Wochenende waren wir mal wieder viel auf der Autobahn unterwegs, und ich hatte endlich mal das Vergnügen einen 130i zu treffen. Bisher hatte ich den Spass leider noch nie.

Waren auch schon ne ganze weile unterwegs, und der R war schön warm.
Leider hatten wir eine Aussentemperatur von 23-24° was dem R ja auch nicht wirklich zugute kommt, und eher suboptimal ist. Naja was will man machen.

Nun gut, der 130i kam also von hinten angebraust, als wäre er von einem Wildschweingebissen. Ich war schon nicht langsam und hatte c.a ~180 auf dem Tacho.

Es ging dann auch zunächst mal in die Baustelle. Ich dachte mir jetzt oder nie. Runter geschaltet in den dritten Gang, und Strich 80 gefahren. Der BMW direkt hinter mir. Ich dachte er wolle vielleicht im Kofferraum mitfahren

Baustelle zuende > Vollgaß !
Alles gegeben was drin steckte, bzw der Drehzahlbegrenzer was dagegen hatte das ich noch nicht schalten möchte.....
Der 130i war nicht abzuschütteln. Selbst bei 250 war er noch dran.

Kurz drauf dann auch die nächste Baustelle, also wieder runter vom Gaß.
Diesmal fuhr ich etwas langsamer und ließ ihn vorbei. Ich setzte mich dieses mal hinter ihm in den Windschatten, und wartete wieder im dritten gang das er Gaß gibt.

Er ließ auch nicht lange auf sich warten und tat es.
Diesmal ich hinterher, wir waren Frankfurter Kreuz durch ( 4 spurig )
Ich gab natürlich wieder alles, und blieb auch dran, der BMW zog bis 200 nicht davon.
Das sieht doch schonmal nice aus dachte ich mir.
Es ging weiter weiter und weiter bei Tacho 260 merkte ich das ich deutlich Auflief und überholen hätte können. Er ging dann auch nach Rechts und ich trat weiter durch. Er zog sofort wieder in den Windschatten und versuchte dran zu bleiben. War aber nichts, bei Tacho 270 setzte ich mich immer mehr Stück für Stück ab.

Später hat er dann die Abfahrt genommen, und noch etwas irritiert rüber geschaut.

Frage : Ist das Ding bei 250 abgeregelt ? Kam mir so vor.....
Fazit : Der geht verdammt gut, und ist auch nicht abzuschütteln. Wenn der R hintendran ist, kann er aber auch nicht wegfahren.
R32-Freak ist offline  
Alt 27.04.2009, 17:37   #2
R32-Freak
AW: Begegnung mit BMW 130i

Deutlich ?

Versteh ich nicht.
Also alsich im Windschatten war, konnte er nicht wegziehen.
Nebeneinader waren wir ja nicht, könnte sein, das er ohne Windschatten etwas davon gekommen wäre ?

Was wiegt denn dein R ? 5 Türer ?
R32-Freak ist offline  
Alt 27.04.2009, 17:43   #3
Marcel
 
Avatar von Marcel
AW: Begegnung mit BMW 130i

Frage : Ist das Ding bei 250 abgeregelt ? Kam mir so vor.....

Soviel ich schon erlesen habe, ist er abgeregelt. Gibt ja einige Firmen wo man ihn offen machen kann. Da kursieren dann 282ps und 360nm gegenüber Serie 265ps und 315nm. Da aber viele Tuner die gleichen Angaben haben, gehe ich mal davon aus das dies wohl stimmt.

Also ich hatte das Vergnügen auch schon und dazu noch mit jemandem den ich kenne. Da war die Fahrt gegeneinander abgesprochen. 0 bis ca 60 Tacho konnte ich davonziehen aber ab dann zieht der 130 schön laaangsam davon. Ich habe dsg er hat Schalter.
Marcel ist offline  
Alt 28.04.2009, 00:43   #4
Systi
 
Avatar von Systi
AW: Begegnung mit BMW 130i

Zitat:
Zitat von Micky Beitrag anzeigen
Schau mal hier: ab Bergwerk ist das sehr Interessant. Das ist so ab ca 5min 30sek, und nur nebenbei: Ich habe nicht gebremst den Berg rauf
whha da fehlt ein link!

Gib ihn wieder her!!
Systi ist offline  
Alt 28.04.2009, 00:43   #5
flo_R32
AW: Begegnung mit BMW 130i

Zitat:
Zitat von Micky Beitrag anzeigen
Schau mal hier:
wo?


edi:

gefunden!!!
http://www.youtube.com/watch?v=Zm47MZZV7mo
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 28.04.2009, 00:59   #6
flo_R32
AW: Begegnung mit BMW 130i

alter fadder!

dachte erst das video läuft schneller!

fährst ne perverse linie!
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 28.04.2009, 02:36   #7
Ace
 
Avatar von Ace
AW: Begegnung mit BMW 130i

Der 130i geht schon gut
Ace ist offline  
Alt 28.04.2009, 09:04   #8
Gloelothar
AW: Begegnung mit BMW 130i

Sehr schönes Video! Der 130i ist selbst im Windschatten nicht zu halten...Allerdings ist die Frage, ob beide Fahrer "gleichwertig" sind.

Der R scheint einfacher zu fahren sein...Beim Rausbeschleunigen ist der bestimmt angenehmer...

Als Nordlicht will ich auch endlich mal über die Nordschleife...Dieses Jahr gehts los. Allerdings mit vollgepacktem Auto und Freundin und zwei Rädern an Bord...Nicht so spassig, nützt aber nichts. Dann heisst es wohl immer brav in den Rückspiegel gucken...
Gloelothar ist offline  
Alt 28.04.2009, 12:23   #9
Ace
 
Avatar von Ace
AW: Begegnung mit BMW 130i

Zitat:
Zitat von Gloelothar Beitrag anzeigen
Als Nordlicht will ich auch endlich mal über die Nordschleife...Dieses Jahr gehts los. Allerdings mit vollgepacktem Auto und Freundin und zwei Rädern an Bord...Nicht so spassig, nützt aber nichts. Dann heisst es wohl immer brav in den Rückspiegel gucken...
Geht doch!Auto ausräumen,Räder ab,alte raus und ab geht er
Ace ist offline  
Alt 28.04.2009, 16:24   #10
vr-six
 
Avatar von vr-six
AW: Begegnung mit BMW 130i

Zitat:
Zitat von Gloelothar Beitrag anzeigen
Sehr schönes Video! Der 130i ist selbst im Windschatten nicht zu halten...Allerdings ist die Frage, ob beide Fahrer "gleichwertig" sind.
So kenne ich das aber auch von der Autobahn. Selbst der Schalter kommt da nicht mit. Ein IVeR geht da meines erachtens besser. Den Stefan hänge ich nicht so schnell ab. Aber seit bei dem der Chip wieder raus ist, ist da auch merklich weniger Dampf obenrum. Nur IVer mit Schaltung müssen wir noch testen.
vr-six ist offline  
Alt 28.04.2009, 16:27   #11
vr-six
 
Avatar von vr-six
AW: Begegnung mit BMW 130i

Zitat:
Zitat von Gloelothar Beitrag anzeigen
...Allerdings ist die Frage, ob beide Fahrer "gleichwertig" sind.
JA, sind sie. Der Micky ist in den Kurven auch schneller, da er Semis drauf hat. Ich nur normale Pneus.

Zitat:

Der R scheint einfacher zu fahren sein...Beim Rausbeschleunigen ist der bestimmt angenehmer...
Das kann sein das der einfacher zu fahren ist. Allerdings hab ich es in machen Kurven auch drauf ankommen lassen. Also, unbewusst geht da hinten das Heck nicht weg.
vr-six ist offline  
Alt 28.04.2009, 17:00   #12
TomJung
 
Avatar von TomJung
AW: Begegnung mit BMW 130i

Zitat:
Zitat von vr-six Beitrag anzeigen
So kenne ich das aber auch von der Autobahn. Selbst der Schalter kommt da nicht mit. Ein IVeR geht da meines erachtens besser. Den Stefan hänge ich nicht so schnell ab. Aber seit bei dem der Chip wieder raus ist, ist da auch merklich weniger Dampf obenrum. Nur IVer mit Schaltung müssen wir noch testen.
dann komm wir machen das mal
TomJung ist offline  
Alt 28.04.2009, 17:01   #13
enta
 
Avatar von enta
AW: Begegnung mit BMW 130i

Also wie es sich auf der rennstrecke verhält weis ich nicht, aber meine erfahrungen sind gleich mit denen des TO.
Mein Bruder hat nen 130i, von daher mangelt es nicht an vergleichen.
Egal bei welcher geschwindigkeit wir beschleunigen, wir sind immer absolut identisch schnell. Fahren wir nebeneinander über längere zeit vollgas setzt sich der 130i über ne halbe ewigkeit minimal ab (wirklich cm) und jenseits der 250 wird er dann langsam klein im rückspiegel. An der Ampel hat er natürlich keine chance und wenn wir im windschatten fahren ist der hintere immer schneller, aber da brauch man kein physiker zu sein um zu erkennen das 15ps mehr oder weniger im windschatten ausgeglichen werden.
Zwei grundverschiedene philosophien, aber beides super autos auf ihre art und weise

Zitat:
Zitat von Micky Beitrag anzeigen
Also das kann ich leider nicht so bestätigen, der 130er vom Oli geht deutlich besser als mein R, vor allem aus Mittlere Geschwindigkeit hoch. Das habe ich am We leider merken müssen, weil der Oli mir vom Bergwerk bis Kesselchen gute 100-200 m abgenommen hat :-)

Das eine beschreibt ein stumpfes geradeausfahren wo lediglich gewicht leistung und cw wert ne rolle spielen, auf ner rennstrecke kommen ja noch unzählige dinge dazu die ausschlaggebend sein können. Das er dir 100-200m abgenommen hat liegt wohl eher am fahrerischen können als an der leistung
enta ist offline  
Alt 28.04.2009, 18:17   #14
LuiStyle
 
Avatar von LuiStyle
AW: Begegnung mit BMW 130i

ist ja krass was hier geschrieben wird! hätte nicht gedacht das der BMW 130i so schlecht geht gegen .:R
LuiStyle ist offline  
Alt 28.04.2009, 23:19   #15
Marcel
 
Avatar von Marcel
AW: Begegnung mit BMW 130i

Das offen machen des 130i. Macht einem das der auch? Oder muss man einen TUner seines Vertrauens aufsuchen?
Marcel ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Begegnung mit BMW 335i Cabrio rmaxx Allgemein 77 26.04.2007 17:43
R32 vs. S3 vs. BMW 130i MeisteR32 Allgemein 13 10.12.2006 16:19
Test Audi S3 gegen BMW 130i dj_loetkolben Auto News 0 13.10.2006 16:17
VW Golf R32 vs BMW 130i M Sport - evo (UK) sp_vw Allgemein 12 15.11.2005 00:20
R32 vs. BMW 130i andix News und Links 45 28.10.2005 15:44



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de