Zurück   R32 Club > Allgemeines R32 Forum > Erlebnisse/Geschichten

Erlebnisse/Geschichten Postet hier Eure Erlebnisse mit dem R32.

Antwort
Alt 22.04.2009, 11:55   #16
flo_R32
AW: Letztens beim Auto waschen

Zitat:
Zitat von r_lauren Beitrag anzeigen
auch wenns vielen hier viell. nicht passen wird ... die meisten audi a3 fahrer halte ich auch nicht aus .... die glauben auch immer sie fahren das beste & schnellste auto ...

sorry ich will hier nicht verallgemeinern aber ich habe speziell mit a3 fahrern schon so einige erfahrungen gemacht das ich zu diesem entschluss gekommen bin ... oft muss man leute nur beim reden zu hören und dann schauen in welches auto sie einsteigen ... wäre mir nicht zum ersten mal passiert das ich gleich wusste das der typ sicher a3 fährt ;-)
*s chock*

na wir haben uns glaube ich noch nicht persönlich kennengelernt!?

aber das gleiche kann ich auch von den R32 fahrern, speziel mit turbo oder BiTorbo sagen!


sind ja echt geile geschichten dabei!
aber das mit den rentnern kann ich leider nur bestätigen!
da musste höllisch aufpassen!
auf der autobahn vergessen die auf einmal, dass die am auto rückspiegel haben!
glaube aber auch, dass die das teilweiße vorsätzlich machen, wenn die sehen, dass von hinten was mit xenons angeballert kommt!


hatte gestern aber ein ähnliches erlebniss.
bin durch die stadt mit fenster unten und schon sonne am genießen.
kommt von hinten ein smart an mit 3 fetten zigeunern drin. (einer davon in kofferraum gepresst!)
ruft rüber: "gib mal gas, gib mal gas!"
bin dann ganz gechillt vom gas runter und hab die kiste schön ausrollen lassen!
haben sich so geil geärgert und daumen nach unten gezeigt!
was kann es schöneres geben!!!
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 22.04.2009, 12:38   #17
Ma.:Rtin
 
Avatar von Ma.:Rtin
AW: Letztens beim Auto waschen

Da jetzt einige mit ihren Rentnergschichten auspacken schließ ich mich an:

Ich fahr letzten Montag von der Arbeit nach hause und sehe vor mir auf einer 2 spurigen Strasse 2 Ford Mondeo. Beide auf gleicher Höhe als plötzlich der linksfahrende ohne Grund nach rechts schwenkt und den anderen Mondeo volle Kanne in die Seite fährt. Das "Opfer" bleibt natürlich sofort rechts stehen. Der "Täter" fährt aber seelenruhig weiter als ob nichts gewesen wäre!!!
Ich gleich hinterher und den Unfallverursacher aufgehalten.
Wer sitzt da im Auto? Ein (sehr) altes Ehepaar! Der ältere hält an dreht mitten auf der Fahrbahn den Motor ab, hängt sich ab, steigt aus und fragt mich: Was ist denn passiert?
Ich erklärte ihm was er getan hat und sagte: Oh je, das hab ich gar nicht mitbekommen!

Dann ist auch schon das Opfer dazugestossen mit einem grauen Strich (am roten Auto) der sich über die ganze Seite des Autos zog.

Irgendwie tat mir das Ehepaar leid aber stellt euch mal vor der fährt an einer Schule vorbei, nimmt ein Kind mit und bekommt das nicht mal mit!!!
Ma.:Rtin ist offline  
Alt 22.04.2009, 14:20   #18
R32-Freak
AW: Letztens beim Auto waschen

Ich finde die schlimmsten Erlebnisse hat man im großen und ganzen betrachtet mit Mercedes Fahrern.

Der großteil, und das ist wirklich so, meint ganz einfach weil sie einen Stern auf der Motorhaube haben sind sie die Könige der Straßen. Besonders auf der Autobahn kann man das immerwieder beobachten. Kommen mit ihren Schüsseln nicht weg, aber wollen einach nicht die Spur wechseln. Warum auch, sie fahren doch Mercedes, die darf man nicht überholen.

Vor ein paar Monaten hatte ich sowas auch mit einer C-Klasse. C220 war es glaube ich. Saß auch eine Frau mittleren Alters drin würde ich jetzt mal sagen. Die kroch mit 40 vor mir her, obwohl die ganze Strecke 50 erlaubt war. Ich gab Lichthupe, machte alles mögliche, aber sie fuhr weiter ihre 40.... Nun es war eine Stelle an der das überholen einfach nicht ging. Zuviel Verkehr zu gefährlich.

An der Ampel stand ich hinter ihr. Die Ampel wurde grün, wir bogen beide rechts ab, und es wurde kurzzetig zweispurig. Ich trat also mal drauf um die hinter mir zu lassen. Das gefiel ihr wohl nicht und sie gab sichtbar auch Gaß.
Siehe da, plötzlich kann sie sogar schneller als 40 fahren.

Naja, jedenfalls hab ich sie natürlich trotzdem überholt, und etwas Abstand rausgefahren. Die nächste Ampel war dann wieder Rot. Ich stehe also an der Roten Ampel. So wie ich da stand, die Ampel war c.a gefühlte 10 Sekunden Rot, kommt die Dame mit ihrer C-Klasse von hinten angebraust und SCHIEßT über die Kreuzung und der Roten Ampel.

Dabei wäre sie dann fast noch jemanden Frontal in die Seite geknallt.
Ich habe keine Ahnung ob sie das nicht gesehen hat, Sauer war, oder was auch immer.

Sowas erlebt man halt meistens bei Mercedes Fahrern. Mir zeigen mehrmals pro Woche Mercedes Fahren nen Vogel.....
Manche sind einfach nur gestört. Kings der Straße halt.
R32-Freak ist offline  
Alt 22.04.2009, 20:32   #19
Kompressor-Robs
 
Avatar von Kompressor-Robs
AW: Letztens beim Auto waschen

Ging mir so mit einem X1/9, den ich mal hatte...
Vor mir ein Opa im 190er mit 30 KM/h in der Stadt, als ich ihn dann überholt habe, hat er voll Gas gegeben, ging bis 80, bis ich endlich vorne war, dann hat er gehupt und Fernlicht gegeben wie ein Bekloppter ...
Kompressor-Robs ist offline  
Alt 22.04.2009, 21:54   #20
R32-Spezial
AW: Letztens beim Auto waschen

Von solchen Geschichten habe ich auch noch ein paar auf Lager.
Hier ein Beispiel.
Bin mal auf einer 3!!! spurigen ziemlich leeren Autobahn gefahren. Kein Geschwindigkeitsbegrenzung, also hatte ich schon ein gesundes Tempo drauf.
Auf einmal sehe ich ein Stück vor mir nicht auf der freien rechten oder mittleren Spur, sondern auf der linken Spur einen Polo mit gefühlten 90 fahren.
Ich kam also ziemlich schnell angeflogen, aber der Polo machte keine Anstalten sich mal vom Acker zu machen. Ich also voll in die Eisen und von ungefähr 240 runtergebremst. Der Polo fuhr tatsächlich nur 95.
Ich hatte mich also widerwillig dem Tempo angepasst und auch schon aus Versehen kurz mein Fernlicht angemacht um zu zeigen, dass ich doch einfach nur vorbei will.
Ich musste echt bestimmt 30 Sekunden brav hinterhertrödeln bis die Dame (das habe ich dann beim vorbeifahren gesehen) die Güte hatte, mich vorbeizulassen.

Boah, war ich genervt. Finde es ja schon dreist wenn man unnötig die mittlere Spur blockiert ob wohl weit und breit nichts in Sicht ist dass überholt werden kann, aber das ganze mit der linken Spur zu machen war mir echt eine Nummer zu hoch
R32-Spezial ist offline  
Alt 22.04.2009, 22:14   #21
LB-R3207
 
Avatar von LB-R3207
AW: Letztens beim Auto waschen

MX5? Mazda? bauen die auch Autos?
LB-R3207 ist offline  
Alt 22.04.2009, 22:28   #22
phoenix84
 
Avatar von phoenix84
AW: Letztens beim Auto waschen

Sowas passiert mir irgendwie am laufenden Band Vor allem als ich noch viel Langstrecke gefahren bin, da waren schon echt heisse Situationen dabei... Z.B. auch 3-spurig, nachts, kaum ein Auto unterwegs, komm links mit 250 an und in der Mitte ein Touran der dann just in dem Moment, als ich vorbei wollte, halb in meine Spur rüber gezogen is, das war echt haar scharf... Der gute Herr hat nämlich einfach irgendwas gelesen, mit Innenraumbeleuchtung an, da sieht man dann natürlich nix mehr im Rückspiegel aufleuchten, grrrr Und sich dann noch aufregen, da könnt ich explodieren...
phoenix84 ist offline  
Alt 22.04.2009, 22:29   #23
flo_R32
AW: Letztens beim Auto waschen

Zitat:
Zitat von R32-Spezial Beitrag anzeigen
Ich hatte mich also widerwillig dem Tempo angepasst und auch schon aus Versehen kurz mein Fernlicht angemacht um zu zeigen, dass ich doch einfach nur vorbei will.
rechts überholen gibt weniger punkte, wie drängeln!

wärste halt mit 250 an ihr rechts vorbei geknallt!
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 22.04.2009, 22:32   #24
phoenix84
 
Avatar von phoenix84
AW: Letztens beim Auto waschen

Zitat:
Zitat von flo_R32 Beitrag anzeigen
wärste halt mit 250 an ihr rechts vorbei geknallt!
Und genau in dem Moment ziehen se dann rechts rüber... Alles schon erlebt Die glauben irgendwie alle, nur weil sie sich im Recht fühlen, dass ihnen nix passieren kann...
phoenix84 ist offline  
Alt 22.04.2009, 22:36   #25
R32-Spezial
AW: Letztens beim Auto waschen

Zitat:
Zitat von flo_R32 Beitrag anzeigen
rechts überholen gibt weniger punkte, wie drängeln!

wärste halt mit 250 an ihr rechts vorbei geknallt!
Hatte ich auch echt kurz überlegt. Hab nur befürchtet, dass die werte Dame den Schreck ihres Lebens hat kriegt und die Leitplanke knutscht. Die hatte wahrscheinlich eh schon bei den 95 Tunnelblick

Da hilft nur eins. Turbo kaufen und mit 300 rechts überholen
Das geht dann sooo schnell dass man, wenn der zu überholende Fahrer merkt dass da jemand kommt, schon längst wieder weg bist
R32-Spezial ist offline  
Alt 22.04.2009, 22:36   #26
flo_R32
AW: Letztens beim Auto waschen

Zitat:
Zitat von phoenix84 Beitrag anzeigen
Und genau in dem Moment ziehen se dann rechts rüber... Alles schon erlebt Die glauben irgendwie alle, nur weil sie sich im Recht fühlen, dass ihnen nix passieren kann...
ja ist leider so!

was ganz gut funktioniert, wenn schon von 5km entfernung lichthupe machst.
viele raffen es, die die meinen net rüberfahren zu müssen haben dann volle beleuchtung im kofferraum!
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 22.04.2009, 22:39   #27
R32-Spezial
AW: Letztens beim Auto waschen

Zitat:
Zitat von phoenix84 Beitrag anzeigen
Sowas passiert mir irgendwie am laufenden Band Vor allem als ich noch viel Langstrecke gefahren bin, da waren schon echt heisse Situationen dabei... Z.B. auch 3-spurig, nachts, kaum ein Auto unterwegs, komm links mit 250 an und in der Mitte ein Touran der dann just in dem Moment, als ich vorbei wollte, halb in meine Spur rüber gezogen is, das war echt haar scharf... Der gute Herr hat nämlich einfach irgendwas gelesen, mit Innenraumbeleuchtung an, da sieht man dann natürlich nix mehr im Rückspiegel aufleuchten, grrrr Und sich dann noch aufregen, da könnt ich explodieren...
jo das ist auch echt der Klassiker. Auf der mittleren Spur alle Hände voll zu tun. Handy am Ohr, schnell noch was trinken und nebenbei noch im Fußraum nach einer CD gewühlt. Dabei Schlangenlinien wie bei 3 Promille.

Manchen denken echt sie sind alleine oder dass sie der Mittelpunkt der Erde sind und alle nur auf sie achten
R32-Spezial ist offline  
Alt 22.04.2009, 22:43   #28
flo_R32
AW: Letztens beim Auto waschen

Zitat:
Zitat von R32-Spezial Beitrag anzeigen
Hatte ich auch echt kurz überlegt. Hab nur befürchtet, dass die werte Dame den Schreck ihres Lebens hat kriegt und die Leitplanke knutscht. Die hatte wahrscheinlich eh schon bei den 95 Tunnelblick
LOL

anders hätte sie es nicht verdient!
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 22.04.2009, 22:50   #29
Ma.:Rtin
 
Avatar von Ma.:Rtin
AW: Letztens beim Auto waschen

Zitat:
Zitat von LB-R3207 Beitrag anzeigen
MX5? Mazda? bauen die auch Autos?



Sieht zumindest wie ein Auto aus
Ma.:Rtin ist offline  
Alt 22.04.2009, 22:59   #30
R32-Spezial
AW: Letztens beim Auto waschen

Zitat:
Zitat von Ma.:Rtin Beitrag anzeigen


Sieht zumindest wie ein Auto aus
Jaaa, das sind doch diese kleinen, oder?
Steht da nicht Hot wheels oder so auf der Verpackung

Spaß beiseite. Sollen ja prinzipiell echt Laune machen (verhältnismäßig). Hab ich mal gelesen
R32-Spezial ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Golf V waschen und trotzdem Sauerei Dummbacke Allgemein 21 01.02.2012 20:51
Auto beim Händler JaN ! Allgemeines OFF TOPIC! 7 28.06.2010 23:45
Gestern beim .:R waschen Turbotime Allgemeines OFF TOPIC! 22 15.04.2008 23:41
Beim einsteigen quitscht das Auto? orientexpress R32 Probleme/Fehler/Defekte 8 11.04.2006 23:00
Virtuell das Auto waschen... mr_gratis Allgemeines OFF TOPIC! 15 01.02.2006 08:44

Stichworte zum Thema Letztens beim Auto waschen
r32forum


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de