Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Tips und Tricks

Tips und Tricks Wissenswertes rum den IVér R32.

Antwort
Alt 05.03.2009, 21:17   #1
PredatorAc
 
Avatar von PredatorAc
Motorwäsche beim R32

Hallo, mein Motor ist momentan ganz schönschmutzig von meinem R und würde ihn gerne mal reinigen, gibt es da was zubeachten oder kann ich einfach motorraumreingier aufsprühen und kurz mit einem Hockdruckreiniger drüber gehen

LG
PredatorAc ist offline  
Alt 05.03.2009, 22:16   #2
Speedfreak-HH
 
Avatar von Speedfreak-HH
AW: Motorwäsche beim R32

Der wird doch eigentlich kaum dreckig im Motorraum der R.
Ich persönlich bin kein Freund von Motorwäsche.
Wenn dann höchstens mit Gartenschlauch.
Speedfreak-HH ist offline  
Alt 05.03.2009, 22:34   #3
Joris
 
Avatar von Joris
AW: Motorwäsche beim R32

Habs bei meinem Ex-GTI auch mitm Hochdruckreiniger gemacht, beim .:R aber noch nie. Wirklich dreckig bekommst den Motorraum doch aber eh nicht so verbaut wie der ist... oder doch?
Joris ist offline  
Alt 05.03.2009, 22:59   #4
republic
 
Avatar von republic
AW: Motorwäsche beim R32

Das frag ich mich auch, wie der Motorraum dreckig werden kann im R
republic ist offline  
Alt 05.03.2009, 23:15   #5
PredatorAc
 
Avatar von PredatorAc
AW: Motorwäsche beim R32

Es geht mir eher um die Kotflügel von innen ausserdem ist die Ansaugbrücke (denke das ist sie hehe ) bei mir netmehr silber sondern grau mit bissel schwarz sieht garnet schön aus
PredatorAc ist offline  
Alt 06.03.2009, 11:14   #6
golf5GTI
 
Avatar von golf5GTI
AW: Motorwäsche beim R32

geht ohne probleme ! Habe ich bei meinem auch schonmal gemacht ich lasse den motor dabei einfach laufen und dann kannst mit dem hochdruckreiniger und dem entsprechenden abstand einfach reinhalten da gibts überhaupt keine probleme !
golf5GTI ist offline  
Alt 06.03.2009, 12:35   #7
R-POWER
 
Avatar von R-POWER
AW: Motorwäsche beim R32

Ich bin kein Fan von Motorwäschen, wenn du da zuviel oder zu nahe mit dem Hochdruckreiniger dran gehst kanns schon mal passieren dass irgendwo Wasser rein läuft (Stecker) und es leuchtet dann der Weihnachtsbaum im Cockpit

Ich hab die Ansaugbrücke mit etwas Reiniger und ner Zahnbürste gereinigt (ja solche Fanaten solls geben ), und den Rest vom Motorraum mit nem feuchten Tuch und etwas Reiniger...alle Plastikteile dann schön mit nen Cockpitspray oder sowas einsprühen und es sieht wieder aus wie neu
R-POWER ist offline  
Alt 06.03.2009, 13:20   #8
Turbonetics
 
Avatar von Turbonetics
AW: Motorwäsche beim R32

Motorwäsche mit zu viel Wasser trau ich mir bei meinem V6 auch nicht. Lieber etwas Wasser und von Hand wischen. Sah bis jetzt danach immer gut aus. Lieber Zeit als später Geld investieren.
Turbonetics ist offline  
Alt 06.03.2009, 13:42   #9
golf5GTI
 
Avatar von golf5GTI
AW: Motorwäsche beim R32

die stecker sind alle wasserdicht ! zudem solltest du auch den mindestabstand vom wasserstrahl einhalten die bei jedem waschplatz drann steht dann kann da auch nichts passieren ! mache sowas öfters und da gibts überhaupt keine probleme ! das hats vieleicht mal bei autos gegeben die vor 10 oder 15 jahren gebaut wurden aber bei den heutigen autos ist das absolut kein problem !
Mal abgesehen das das eh nass wird wenn du im regen fährst :-) einfach mal die motorhaube öffnen wenn ihr mal in nem gescheiten regen unterwegs wart auf der AB und dann mal die ganzen kabel und stecker im motorraum anschauen :-)
golf5GTI ist offline  
Alt 06.03.2009, 15:25   #10
PPP
 
Avatar von PPP
AW: Motorwäsche beim R32

Zitat:
Zitat von golf5GTI Beitrag anzeigen
die stecker sind alle wasserdicht ! zudem solltest du auch den mindestabstand vom wasserstrahl einhalten die bei jedem waschplatz drann steht dann kann da auch nichts passieren ! mache sowas öfters und da gibts überhaupt keine probleme ! d
Ich mache nur Handwäsche... also mit einem feutchen Tuch, etwas Reniger wie Cockpitspray oder ähmlichem.

Grund:

Bei meinem R hab es einen Schmorbrand an den Zündspulensteckern. Laut Brandanaylse im VW Labor wegen einem Kurzschluss durch Wassereintritt. Dieser Wassereintritt käme von einer Motorwäsche mit Hochdruckreiniger. so etwas habe ich aber NIE gemacht, sondern bin lediglich an besagtem Abend mit 80 km/h durch den Regen gefahren !!

Hier mal ein Beispiel:


... und so viel zum Thema Dichtung.

Also ich mache nur noch Handwäsche, Motorraum wird eh kaum dreckig !
PPP ist offline  
Alt 06.03.2009, 15:59   #11
golf5GTI
 
Avatar von golf5GTI
AW: Motorwäsche beim R32

genau was du schreibst bestätigt eigentlich das was ich geschrieben habe ! Du hast nie ne motorwäsche gemacht und es ist wasser rein gekommen :-) was eigentlich aussagt das da sowieso was nicht gestimmt hat. Wenn was undicht ist ist das ja was andere dies sollte ja im normalfall nicht der fall sein ! und wenn man den R mal nach einer regenfahrt anschaut da schadet dem ne motorwäsche garnix ! sonst hättest du jedesmal probleme wenn du im regen unterwegs bist und zudem wie beschrieben den mindestabstand einhalten ! wenn du natürlich mit der düse 10 cm an die zündspulen drann gehen würdest wäre das auch kein wunder aber sowas macht man ja bei einer motorwäsche auch nicht !
golf5GTI ist offline  
Alt 06.03.2009, 16:55   #12
Joris
 
Avatar von Joris
AW: Motorwäsche beim R32

Also sorry, mein R ist furztrocken auch nach 40 Minuten Autobahnfahrt mit ü120 von Lörrach nach Freiburg. Nur die Felgen sind wieder sauber... naja, fast.
Joris ist offline  
Alt 06.03.2009, 17:41   #13
Carsten R36
 
Avatar von Carsten R36
AW: Motorwäsche beim R32

Zitat:
Zitat von Joris Beitrag anzeigen
Also sorry, mein R ist furztrocken auch nach 40 Minuten Autobahnfahrt mit ü120 von Lörrach nach Freiburg. Nur die Felgen sind wieder sauber... naja, fast.
Habt ihr alles vorne mit Folie eingeschweisst? Meiner sieht im Frühjahr immer vorne drin aus wie sau durch die ganze Salzlauge die er im Winter aufnimmt. Da ist dann immer die ganze Ansaugbrücke weiss...

Gruß, Carsten
Carsten R36 ist offline  
Alt 06.03.2009, 17:45   #14
golf5GTI
 
Avatar von golf5GTI
AW: Motorwäsche beim R32

genau das meine ich ja damit da kommt bei jedem wasser rein ! fahr am besten mal bei gescheiten regen wennst wirklich mal fast nichts mehr siehst da kommt der wasserstaub überall hin wennst mal richtig auf der AB unterwegs bist :-) hast ja vorne auch nen kühler da muss wasser durch kommen außer du hast ihn zu gemacht lol
golf5GTI ist offline  
Alt 06.03.2009, 19:30   #15
Speedfreak-HH
 
Avatar von Speedfreak-HH
AW: Motorwäsche beim R32

Also mein Motorraum ist immer recht trocken und richtig dreckig werden tut er auch nicht. Einmal mit nem Lappen drüber und gut ist.
Speedfreak-HH ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
R32 Motorwäsche mike.r32 Allgemeines 27 07.06.2017 09:23
Motorwäsche und Erfahrungen ? Tobi Allgemeines 2 19.05.2007 20:33
Was haltet Ihr von einer Motorwäsche? JensR32 Lack/Leder/Plastik bzw. Pflegeprodukte 15 05.02.2006 02:38
Xenon beim R32 uKG Exterieur 12 29.12.2005 15:43
Hi-Fi Umbau beim R32 Sven Bauduin Allgemein 12 13.01.2005 23:36

Stichworte zum Thema Motorwäsche beim R32
r32forum


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de