Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Elektronik > Entertainment-Elektronik

Entertainment-Elektronik Alles zum Thema HiFi/Navi (NUR GOLF 4 R32).

Antwort
Alt 21.10.2004, 12:45   #1
Air
CarPC, Carputer: Infos und Allgemeines

Hallo zusammen
Da ich seit ich einen R besitze auf der Suche nach der perfekten MultiMediaLösung bin habe ich in letzter Zeit einiges über vollwertige PC's im Auto erfahren. Die Vorzüge dieser Systeme liegen auf der Hand. Flexibler gehts nicht! Meine Traumlösung sieht so aus dass ich den kleinen PC im Handschuhfach habe. In den beiden DIN Schächten vorne werde ich mir ein DVD ROM und eine Wechselfestplatte einbauen. Davor ein klappbares TFT-Touchscreendisplay mit welchem die ganze Sache gestäuert wird. Weiter werde ich am CarPC einen USB-FM Empfänger, ein USB GPS-Mäuschen sowie eine WLAN Karte verbauen. Für die Stromversorgung werde ich ein spezielles, intelligentes und programmierbares Netzteil verwenden welches dafür sorgt dass der CarPC mir nicht die Batterie leer saugt und den PC nach programmierten x Minuten runterfährt. Um genügend Power im Soundbereich zu erreichen werde ich den Audio-Ausgang des PC's über ein normale Endstufe verstärken. Ich werde Bilder posten sobald ich mit dem Einbau beginne. Momentan ist's noch ein bisschen in der Konzeptionsphase. Da mein R nur geleast ist darf das System natürlich keine bleibenden Schäden am Auto hinterlassen was das ganze ein bisschen Verkompliziert. Können sollte das System in der ersten Phase:

- FM Radio empfangen
- Audio / MP3 CD's / DVD's abspielen
- Musik / Filme ab HDD abspielen
- Navigation
- Verbindung zwischen meinem PC im Büro und dem Auto via WLAN herstellen.


Für alle die sich jetzt interessieren hier einige LINKS:
------------------------------------------------------------
MediaEngin Oberfläche
CARTFT Fachgeschäft
Einbauten
Eine Community welche sich nur mit diesem Thema befasst
Artikel zur intelligenten Stromversorgung

Gruss AIR
Air ist offline  
Alt 21.10.2004, 20:25   #2
HD-YX777
 
Avatar von HD-YX777
AW: CarPC, Carputer: Infos und Allgemeines

Nicht schlecht Was kostet der Spaß :?:
HD-YX777 ist offline  
Alt 22.10.2004, 01:41   #3
Chris1985
 
Avatar von Chris1985
AW: CarPC, Carputer: Infos und Allgemeines

Find ich klasse! Hab mich da auch schonmal mit beschäftigt!
Der PC mit TFT Monitor hat vor nem 3/4 Jahr so um die 1000€ gekostet..... wenn man bedenkt was man alles dafür bekommt eigentlich günstig

Ein ehmaliger Mitschüler von mit hatte ein Set von CarTFT... super Teil! Ist wirklich die universellste Lösung!
Chris1985 ist offline  
Alt 22.10.2004, 11:24   #4
Air
AW: CarPC, Carputer: Infos und Allgemeines

Ich denke so mit 1000 Euronen ist man gut dabei. Kommt halt ein bisschen drauf an was man alles will. Nach oben gibts ja meistens keine Grenzen. Mal schauen wie sich das bei mir entwickelt...

Gruss AIR
Air ist offline  
Alt 22.10.2004, 20:54   #5
Chris1985
 
Avatar von Chris1985
AW: CarPC, Carputer: Infos und Allgemeines

Berichte mal bitte weiter, wenn´s was neues gibt! mich interessiert das sehr!

danke
Chris1985 ist offline  
Alt 23.10.2004, 20:34   #6
mini
AW: CarPC, Carputer: Infos und Allgemeines

Moin Air,

das ist ganau so eine Spielerei, für die ich mich begeistern kann!
Habe auch vor längerer Zeit mal eine Seite gefunden. Da wurde zwar nur ein Amiga eingebaut, aber vielleicht gibt es ja auch noch Ideen darauf:

http://home.tu-clausthal.de/~utaba/A600/A600.html

Grüße von mini
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 28.10.2004, 00:10   #7
mini
AW: CarPC, Carputer: Infos und Allgemeines

@ Air:

da gibt es was bei Ebay:

Auktion1

Auktion2

Grüße von mini
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 20.05.2005, 23:56   #8
speci
 
Avatar von speci
AW: CarPC, Carputer: Infos und Allgemeines

schaut doch mal für solche sachen auf:

http://www.car-pc.info/

http://www.cpcd.de/

echt nette seiten dafür
speci ist offline  
Alt 25.05.2012, 03:03   #9
Raoul_Duke
 
Avatar von Raoul_Duke
AW: CarPC, Carputer: Infos und Allgemeines

ich grab hier mal einen der ältesten threads wieder aus, weil ich ernsthaft überlege das lahmarschige vorsintflutliche RNS 510 gegen so was hier zu tauschen....
hauptsächlich fuckt mich der grottige touchscreen daran einfach nur up. wer ein smartphone hat weiß ja wie gut ein touchscreen sein kann und wie schlecht der des rns dagegen ist.

http://www.ebay.de/itm/Android-8-Car...item4164f5262d

hat irgendjemand so was mal in reallife gesehen oder gar ausprobiert.

hier gibts doch paar car-pc freaks, oder?
Raoul_Duke ist offline  
Alt 25.05.2012, 10:53   #10
AK47
AW: CarPC, Carputer: Infos und Allgemeines

wer wirklich was im originallook haben möchte schaut mal hier:

letztens eins eingebaut und war top selbst mit Rückfahrkamera und PDC funzt über das Display OEM!

http://www.kraemerautomotive.com/pro...w-modelle.html
AK47 ist gerade online  
Alt 25.05.2012, 11:49   #11
manfredissimo
 
Avatar von manfredissimo
AW: CarPC, Carputer: Infos und Allgemeines

Liest sich erst 'mal gut Zumindest wertiger als diese vollmundigen Versprechungen aus King-Kong ...
manfredissimo ist offline  
Alt 25.05.2012, 12:11   #12
AK47
AW: CarPC, Carputer: Infos und Allgemeines

also war echt sehr positiv überrascht.
voll im canbus eingebunden man musste nix an flicken
alle Kabel dabei und die GPS Antenne kann man dank gutem Magneten hinter der oberen a -Säule verstecken. auch von den Buttons sehr oem beim anfassen. zetec ist dagegen viel schlechter meiner Meinung
AK47 ist gerade online  
Alt 25.05.2012, 12:21   #13
Raoul_Duke
 
Avatar von Raoul_Duke
AW: CarPC, Carputer: Infos und Allgemeines

Zitat:
Zitat von AK47 Beitrag anzeigen
wer wirklich was im originallook haben möchte schaut mal hier:

letztens eins eingebaut und war top selbst mit Rückfahrkamera und PDC funzt über das Display OEM!

http://www.kraemerautomotive.com/pro...w-modelle.html
geht absolut garnicht Windoof CE vs Android. Klar dass es eher das Android werden wird wegen der shier unbegrenzenten apps die ich dafür bekomme.
allein schon dass ich dann Dash Command direkt am Radio anzeigen kann und mein eigenes OBD-Terminal immer im Auto hätte is ansich schon grund genug auf jeden Fall was mit Android haben zu MÜSSEN.

es gibt auch ne china version die aussieht wie ein RNS, aber da kann ich drauf verzichten wenn der bildschirm dafür größer ist

mit windoof
http://www.youtube.com/watch?v=XiT91...eature=related

und android
http://www.ebay.com/itm/270983371687...de1ba7&vxp=mtr
Raoul_Duke ist offline  
Alt 25.05.2012, 13:28   #14
Beastyboy80
AW: CarPC, Carputer: Infos und Allgemeines

sind ja schicke geräte :-) ich glaub ich schick meine RNS in den Ruhestand
Beastyboy80 ist offline  
Alt 25.05.2012, 14:08   #15
AK47
AW: CarPC, Carputer: Infos und Allgemeines

wer braucht schon apps auf einem Autoradio?
genauso wie Diagnose... das hat man eh alles auf dem Laptop..
apps gehören aufs Handy

ein Radio muss für mich in erster Linie gut ins Auto passen und sollte die originalen Funktionen unterstützen und nicht lahm legen.

zum Thema CarPc mit den Ausklappbaren sieht das scheiße aus finde ich und wenn du es anders löst hast immer noch den PC der irgendwo hin muss.

Hatte ich auch lange zeit aber genutzt habe ich es nie richtig.

Heutzutage gibts Smartphones wer benutzt sowas denn noch
AK47 ist gerade online  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Need infos :D Zoom Allgemein 12 27.11.2006 03:29
Allgemeines zum Kombiinstrument??? silver32 Elektronik (Allgemein) 2 16.10.2006 00:29
Bin neu Hier und bitte um Infos :-) iceman Ich bin neu hier 4 06.06.2006 17:35
PDC nachrüsten ? Bilder und Infos sowie Tips dringend gesucht. SvenB Allgemein 12 11.02.2006 22:58
Neuen RS4 gefahren und Infos neuer S3 sheava Auto News 32 12.12.2005 18:39



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de