Zurück   R32 Club > Allgemeines R32 Forum > Auto News

Auto News Hier findet Ihr News rund um die Autowelt.

Antwort
Alt 22.12.2008, 01:51   #31
fredl
 
Avatar von fredl
AW: Neuer BMW Z4

Zitat:
Zitat von Geisterfahrer Beitrag anzeigen
zu Porsche:das Topmodell bleibt neben der heckgetriebenen Sportversion weiterhin der allradgetriebene 911 Turbo.
Der Lambo hat auch Allrad.
Von wegen Heckantrieb
Das Top Modell bei Porsche heißt Carerra GT (Heckantrieb)
Der 911 Turbo ist ein Auto für puristische Opis die auf der Autobahn gerne gerade aus fahren...und dann ist da noch der GT2/GT3 (s.o.)...
Klar gibt es auch Vierrad angetriebene Sportwagen, aber ab der Klasse eines Carerra GTs nicht wirklich und wenn nur Ausnahmen (Bughatti).
Die richtig guten Zeiten auf einer Rennstrecke!!! holen halt doch immer die Hecktriebler...
fredl ist offline  
Alt 22.12.2008, 01:58   #32
vr-six
 
Avatar von vr-six
AW: Neuer BMW Z4

Zitat:
Zitat von olga69 Beitrag anzeigen
Der BMW natürlich
Kommentare (War das ne Frage )
Mann bist du ein Knaller, wenn du mal hier alles richtig verfolgen würdest, dann hättest du gemerkt das meine Frage natürlich auf BMW bezogen war, aber wir schon über zwei gesprochen haben. Zum mitlesen, über M3 und X6 und eigentlich sogar über X5. Der X6 hat immer Allrad, beim X6M sogar zu 100% Heck, und bei bedarf Verteilung auf vorne, wie beim Golf nur anders herum.
Der M3 natürlich nur Heck.

Und klar war das mit den Kommentaren eine Frage, eigentlich sind das nur auswürfe. Also eher nur Textbrocken die man sich sparen kann. Denk dir lieber deinen Teil, mache ich auch.
Für manche ist ein Hecktriebler auch gefährlich, dafür gibt es auch Autos mit Frontantieb.

Ich darf Dich vielleicht auch höflich auf die Forumsrelgeln aufmerkam machen, richtiger Name, Auto Infos etc.
vr-six ist offline  
Alt 22.12.2008, 02:04   #33
vr-six
 
Avatar von vr-six
AW: Neuer BMW Z4

Zitat:
Zitat von fredl Beitrag anzeigen
Das Top Modell bei Porsche heißt Carerra GT (Heckantrieb)
Der 911 Turbo ist ein Auto für puristische Opis die auf der Autobahn gerne gerade aus fahren...und dann ist da noch der GT2/GT3 (s.o.)...
Klar gibt es auch Vierrad angetriebene Sportwagen, aber ab der Klasse eines Carerra GTs nicht wirklich und wenn nur Ausnahmen (Bughatti).
Die richtig guten Zeiten auf einer Rennstrecke!!! holen halt doch immer die Hecktriebler...
Bei den Opis kann ich dir nich ganz zustimmen, aber ansonsten schon. Obwohl der Allrad im Sportsektor fast genauso dazugehört wie der Allrad. Allerdings sind die Allrader immer schwerer, weswegen der Heckantrieb im Sport halt meist gewinnt.
Der Turbo ist halt das Alltagstauglichere Auto als der GT2/3 Carrera GT.
vr-six ist offline  
Alt 22.12.2008, 13:21   #34
fredl
 
Avatar von fredl
AW: Neuer BMW Z4

Zitat:
Zitat von vr-six Beitrag anzeigen
Allerdings sind die Allrader immer schwerer, weswegen der Heckantrieb im Sport halt meist gewinnt.
Der Turbo ist halt das Alltagstauglichere Auto als der GT2/3 Carrera GT.
Dito, aber deswegen heißt es ja Sport- und nicht Alltagswagen...
Turbo, ganz klar geile Karre, aber ist halt auch für fast jeden fahrbar...
fredl ist offline  
Alt 22.12.2008, 15:16   #35
Geisterfahrer
 
Avatar von Geisterfahrer
AW: Neuer BMW Z4

Zitat:
Zitat von vr-six Beitrag anzeigen
Obwohl der Allrad im Sportsektor fast genauso dazugehört wie der Allrad. Allerdings sind die Allrader immer schwerer, weswegen der Heckantrieb im Sport halt meist gewinnt.
Der Turbo ist halt das Alltagstauglichere Auto als der GT2/3 Carrera GT.
Obwohl der Allrad im Sportsektor fast genauso dazugehört wie der Allrad.
Die Allrader haben immer Handikapgewicht bekommen!!
Bei gleichen Gewicht haben die Hecktriebler das nachsehen
In der STW und in der DTM wurde der Quattro übrigens auch verboten.(Bestimmt nicht da er zu schlecht war )
Geisterfahrer ist offline  
Alt 22.12.2008, 16:42   #36
Mars
AW: Neuer BMW Z4

Die Schleppleistung des Allradantriebs ist auch nicht zu verachten... Ich habe schon von vielen gehört, die ihren 996 Turbo auf Heckantrieb umgebaut haben, um weniger Gewicht und weniger Schleppleistung zu haben.
Ein GT2 (996) ist auf der Rennstrecke schneller als ein Turbo (996), auch wenn der Turbo die gleiche Leistung hat. Porsche muss sich schon was dabei gedacht haben, ihre Top-Varianten alle mit Heckantrieb auszustatten, den 959 mal außen vor gelassen.

Eins steht aber fest, jedes Antriebskonzept hat Vor- und Nachteile. Heckantrieb macht am meisten Spaß wenn man damit umgehen kann und es nicht gerade schneit oder wie aus Eimern regnet. Allrad ist zuverlässig und bringt die Leistung immer auf die Straße. Der Frontantrieb ist einfach Narrensicher

Und zu Olga, mir kommt es so vor, als hättest du schlechte Erfahrungen mit heckangetrieben Fahrzeugen gemacht, sonst würdest du nicht so schlecht drüber reden, oder kannst du nicht mit einem ausbrechenden Heck umgehen? In Kurven muss man es ja nicht unnötig provizieren
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 22.12.2008, 17:36   #37
vr-six
 
Avatar von vr-six
AW: Neuer BMW Z4

Zitat:
Zitat von Geisterfahrer Beitrag anzeigen
Obwohl der Allrad im Sportsektor fast genauso dazugehört wie der Allrad.
Au mann, ich meinte natürlich wie der Heckantrieb. Ich Trottel.

Ja, in dem Moment hatte ich auch an die DTM gedacht.
vr-six ist offline  
Alt 22.12.2008, 17:43   #38
vr-six
 
Avatar von vr-six
AW: Neuer BMW Z4

Zitat:
Zitat von Micky Beitrag anzeigen
Wenn du möchtest zeig ich Dir wie schnell so ein Fronttriebler mit dem Heck kommt. Jedes Auto schiebt über die Vorderachse, nur ab dem zeitpunkt wo die Reifen dann packen kann man dann anders damit umgehen.
Stimmt, und wenn der mit dem Heck kommt, wirds böse. Wie beim Mini auch.
vr-six ist offline  
Alt 22.12.2008, 18:01   #39
fredl
 
Avatar von fredl
AW: Neuer BMW Z4

Zitat:
Zitat von Mars Beitrag anzeigen
Die Schleppleistung des Allradantriebs ist auch nicht zu verachten... Ich habe schon von vielen gehört, die ihren 996 Turbo auf Heckantrieb umgebaut haben, um weniger Gewicht und weniger Schleppleistung zu haben.
Ein GT2 (996) ist auf der Rennstrecke schneller als ein Turbo (996), auch wenn der Turbo die gleiche Leistung hat. Porsche muss sich schon was dabei gedacht haben, ihre Top-Varianten alle mit Heckantrieb auszustatten, den 959 mal außen vor gelassen.

Eins steht aber fest, jedes Antriebskonzept hat Vor- und Nachteile. Heckantrieb macht am meisten Spaß wenn man damit umgehen kann und es nicht gerade schneit oder wie aus Eimern regnet. Allrad ist zuverlässig und bringt die Leistung immer auf die Straße. Der Frontantrieb ist einfach Narrensicher

Und zu Olga, mir kommt es so vor, als hättest du schlechte Erfahrungen mit heckangetrieben Fahrzeugen gemacht, sonst würdest du nicht so schlecht drüber reden, oder kannst du nicht mit einem ausbrechenden Heck umgehen? In Kurven muss man es ja nicht unnötig provizieren
Ganz gut getroffen...
fredl ist offline  
Alt 23.12.2008, 00:00   #40
vr-six
 
Avatar von vr-six
AW: Neuer BMW Z4

Zitat:
Zitat von Mars Beitrag anzeigen
Ein GT2 (996) ist auf der Rennstrecke schneller als ein Turbo (996), auch wenn der Turbo die gleiche Leistung hat.
Wie? Meinst du wenn der Turbo halt getuned ist auf die Leistung des GT2, oder das der eh die gleiche Leistung hat. Der GT2 hat doch 460/480 PS. Der Turbo 420/450.
Eigentlich klar das der GT2 schneller ist. Der ist ja abgesehen vom Allrad sowieso noch mal leichter gemacht und das Fahrwerk noch mehr auf Zeiten ausgelegt. Der ist ja noch ne Ecke härter als der Turbo.

Ansonsten gebe ich dir schon recht. Alle haben Vor- und Nachteile und Heckantrieb ist im Motorsport und bei den Sportwagen nicht umsonst Spitzenreiter.
vr-six ist offline  
Alt 23.12.2008, 16:51   #41
R32Philipp
 
Avatar von R32Philipp
AW: Neuer BMW Z4

R32Philipp ist offline  
Alt 23.12.2008, 17:36   #42
WollyR32
 
Avatar von WollyR32
AW: Neuer BMW Z4

Zitat:
Zitat von flo_R32 Beitrag anzeigen
mh,
dann doch lieber oldscool und nen Z3!!

von nem kollesch:





Hätte das Ding 4 sitze hätte ich ihm mir damals gekauft - sogar heute wäre es eine Überlegung wert - sehr geil.

greetz
WollyR32
WollyR32 ist offline  
Alt 23.12.2008, 21:46   #43
Mars
AW: Neuer BMW Z4

Zitat:
Zitat von vr-six Beitrag anzeigen
Wie? Meinst du wenn der Turbo halt getuned ist auf die Leistung des GT2, oder das der eh die gleiche Leistung hat. Der GT2 hat doch 460/480 PS. Der Turbo 420/450.
Eigentlich klar das der GT2 schneller ist. Der ist ja abgesehen vom Allrad sowieso noch mal leichter gemacht und das Fahrwerk noch mehr auf Zeiten ausgelegt. Der ist ja noch ne Ecke härter als der Turbo.

Ansonsten gebe ich dir schon recht. Alle haben Vor- und Nachteile und Heckantrieb ist im Motorsport und bei den Sportwagen nicht umsonst Spitzenreiter.
Ich meinte damit, dass der GT2 sein Gewichtsvorteil ausnutzen könnte und die Radleistung auch höher ist, da kein Allrad Leistung frisst.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 23.12.2008, 23:24   #44
vr-six
 
Avatar von vr-six
AW: Neuer BMW Z4

Zitat:
Zitat von Micky Beitrag anzeigen
Na wie auch immer , mit dem Z4 direkt hat das nichts mehr zu tun ;-)
Hab ich mir gestern auch gedacht, als ich den Text abgeschickt habe.

Also, mal abwarten wie der Z4 aussieht wenn er da ist. Und was der bringt wenn der getestet wurde.
Übrigens habe ich jetzt auch schon gelesen das eine M Version nicht geplant ist. Kann aber auch echt sein, weil der V8 da vielleicht gar nicht rein passt.
vr-six ist offline  
Alt 24.12.2008, 02:25   #45
DeepBlueR32
AW: Neuer BMW Z4

Zitat:
Zitat von vr-six Beitrag anzeigen
Übrigens habe ich jetzt auch schon gelesen das eine M Version nicht geplant ist. Kann aber auch echt sein, weil der V8 da vielleicht gar nicht rein passt.
Ist doch eigentlich ganz logisch:

Den Reihensechser aus dem M3 E46 hat man in Rente geschickt da der an seiner absoluten Kapazitätsgrenze angelangt war und kein Potential mehr für Leistungssteigerung bot.
Der hätte auch keine Daseinsberechtigung mehr, wenn jetzt ein nahezu identisch leistungsstarker Motor schon von BMW selber angeboten wird in der gleichen Baureihe.
Den 3l Twin kann und wird man nicht nehmen da die M GMBH genauso wie AMG nur eigens konstruierte Motoren einbaut, und keine der Konzernmutter.
Das 135i Coupe heißt ja auch nicht M1, auch wenn es genau diese Nische ausfüllt.
Und der V8 ist durstig und nicht eben leicht...Vom Problem den Motor unterzubringen ganz zu schweigen.
Und einen eigenen Motor nur für den Z4M zu konstruieren, einem Modell das in den Intern-Verkaufszahlen der M-GMBH immer Schlusslicht war- dafür wollte man keine Ressourcen bereitstellen.
Die Entscheidung war imho eine rein wirtschaftliche.
DeepBlueR32 ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bmw M3 Gts xxx008 Allgemeines OFF TOPIC! 41 30.04.2010 17:16
BMW Individual Rayman Allgemeines OFF TOPIC! 21 16.02.2010 18:03
VW 3.2l vs. BMW 3.2l deralte Allgemeines OFF TOPIC! 86 01.04.2009 17:40
Inspektion VW vs. BMW enta Allgemein 8 19.02.2008 12:25
R32 vs. BMW M6 morty Erlebnisse/Geschichten 43 19.02.2007 22:31



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de