Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > R32 Probleme/Fehler/Defekte

R32 Probleme/Fehler/Defekte Probleme mit dem R? Postet hier, vielleicht kann euch geholfen werden :)

Antwort
Alt 05.12.2008, 21:40   #1
Bengalo
 
Avatar von Bengalo
Steuerkette Teil XY

Nabend Gemeinde,

heute hat es nun auch mich erwischt. Als ich nach der Arbeit in den R gestiegen bin, bin ich rückwärts aus dem Parkplatz raus auf die Straße. 1.Gang rein etwas Gas, Kupplung kommen lassen und BUMM....dann war die Karre erst mal aus.
Ich hab mir noch gedacht, spinne ich jetzt und hab die Karre abgewürgt?
Also nochmal den Schlüssel rum aber nichts mehr zu machen. Da hab ich schon gewusst was die Stunde geschlagen hat.

Ich hab dann gleich meinen Freundlichen angerufen und gesagt er solle mich doch bitte mit dem R abholen, vermutlich Steuerkette ab.
Er meinte dann, das könne er sich nicht vorstellen.
Als er dann aber den Öldeckel abgemacht hatte und beim Startversuch in den Motor geschaut hat ist ihm dann doch auch die Kinnlade runtergefallen. O-Ton: Die Steuerkette bewegt sich ja gar nicht.
Is nich wahr.
Als ich dann gesagt habe, dass dieses Problem ja wohl häufiger an diesem Motor vorkommt hat er nur gemeint, das könne man so jetzt aber nicht sagen.

Die haben Ihn dann gleich aufgeladen und mitgenommen. Am Montag Abend werde ich dann mal vorbeischauen und mir den Schaden anschauen.
Ich hoffe mal, dass nicht allzuviel hinüber ist, da er ja nicht sehr hoch gedreht hat. Maximal mit 1500.
Am Montag bin ich dann schlauer. Werde dann mal Bilder von den Teile machen und hier einstellen.

Ich bin nur mal gespannt was VW zu dem Kulanzantrag sagt.
Mein R ist BJ 2003 und hat 78000 KM auf der Uhr. Denen huste ich was wenn da nix rüberkommt.

Ich halte Euch auf dem Laufenden.

Frustrierte Grüße
Bengalo
Bengalo ist offline  
Alt 05.12.2008, 21:52   #2
R<3
AW: Steuerkette Teil XY

Mein Beileid

Das ist ja in letzter Zeit extrem hier in sachen Kettenschäden.
Jo halt uns auf dem laufenden.
Drin ist da auf jeden Fall was bei VW......
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 05.12.2008, 22:04   #3
djapple2
 
Avatar von djapple2
AW: Steuerkette Teil XY

hey,

mein Beleid, hoffe das du das mit VW geregelt bekommst! Halt uns auf dem laufenden u. bitte die Bilder nicht vergessen.
Gruß aus Ludwigsburg

Patrick
djapple2 ist offline  
Alt 06.12.2008, 11:30   #4
SilbeRsee
 
Avatar von SilbeRsee
AW: Steuerkette Teil XY

Na dann wünsche ich Dir mal viel viel Glück. Wenn ich so die ganzen Kettenprobleme lese, bekomme ich es schon mit der Angst zu tun. Denn was ich zur Zeit nicht wirklich brauchen könnte, wäre solch eine Diagnose. Immerhin bewege ich mich auch so in diesem Baujahr und der Motorlaufleistung.
Also wie gesagt, toi toi toi und kannst ja mal am Montag Infos schreiben, wie die Situation weitergeht (bzw. was VW sagt).

Dennoch ein schönes Wochenende...

Grüße aus Hessen
SilbeRsee ist offline  
Alt 06.12.2008, 20:33   #5
Speedfreak-HH
 
Avatar von Speedfreak-HH
AW: Steuerkette Teil XY

Von mir auch erstmal mein Beileid.
Hab ich nur das Gefühl oder kommt hier in letzter Zeit ein Kettenschaden nach dem anderen?
Halte uns mal auf dem Laufenden.
Speedfreak-HH ist offline  
Alt 07.12.2008, 01:15   #6
QR32
 
Avatar von QR32
AW: Steuerkette Teil XY

ohjeee und was sagt uns das. BJ 2003..... würde gerne mal eine auflistung sehen der Kettenschäden nach BJ....aber die Antwort von Volkswagen würde mich interessieren.... ach ja und deine Ölsorte war?
QR32 ist offline  
Alt 07.12.2008, 01:54   #7
Skyborg
AW: Steuerkette Teil XY

Hi...

ich weiß aktuell von vielen IVer der 2003er Serie ... aber leider auch von Ver R32 aus dem Jahre 2005& 06 Somit also das gleiche... ÖL ist bei denen ich weiß alles LongLife! Kilometerleistung immer zwischen 60tkm und 80tkm.
Skyborg ist offline  
Alt 07.12.2008, 09:32   #8
Rocco
AW: Steuerkette Teil XY

Also zuerst einmal mein Beileid.
Ja das Theater um Steuerketten hat VW und Audi einfach nicht im Griff, und das seit Jahren.
Also VW gibt da ganz klar Lifetime also auf Lebenszeit kein Wechsleintervall.
Da kann es doch nich sein das mit einer km Leistung von gerde mal 80tkm was ja bei einem Auto praktisch nichts ist sowas passiert.
Aber was mich dann stutzig macht das VW da nicht einlenkt und bezahlt.
Dazu lese ich hier mal bezahlt VW dann wieder nicht, dann ist das problem mal nicht bekannt usw.
Ich kenne jetzt schon mehrer hier in der Region die Steuerkettenrisse hatten und es werden noch mehr.
Aber stellt euch mal vor beim nuen S6 mit 10 Zylinder passiert sowas und das mit 33tkm.
Rocco ist offline  
Alt 07.12.2008, 12:58   #9
iDexter
 
Avatar von iDexter
AW: Steuerkette Teil XY

Hat man den vorher nichts gehört das der Motor wieder am klackern war, oder passiert das jetzt auch schon ohne das der Motor klackert, von heut auf morgen Ist echt zum Kotzen sowas, da soll man sich nicht wundern das man den Wagen so schnell wie möglich los werden will
iDexter ist offline  
Alt 08.12.2008, 20:25   #10
Bengalo
 
Avatar von Bengalo
AW: Steuerkette Teil XY

So, ich war heute bei VW und hab mir den Segen mal angeschaut.

Soweit ich es sehen konnte hat es nur den Zylinderkopf, sprich die Ventile erwischt. An den Kolben ist nichts zu sehen und man kann den Motor auch noch problemlos von Hand drehen.
Auch mein Meister meinte, dass ich mehr Glück wie Verstand gehabt hätte.
Trotzallem liege ich bis jetzt nur mit Material bei ca 4500€

Ich habe mir auch die Kette ganz genau angeschaut, und die ist sauber gerade durchgerissen. Ein astreiner Ermüdungsbruch.
Auch das kleine Kettenrad sieht alles andere als gut aus. Also Zähne sehen anders aus.

Den Kulanzantrag den meine Werkstatt gestellt hat wurde natürlich erst mal abgelehnt. Aber mein Meister versucht es morgen nochmal. Er meinte auch das dürfe bei so einem Motor und der Kilometerleistung einfach nicht passieren.
Ich werde morgen aber trotzdem selbst mal bei VW vorsprechen. Bin dann mal gespannt was die sagen. Sollte da auch nichts gehen werde ich mal meinen Rechtsschutz bemühen. Für was hat man denn so was.

Sobald es was neues zu dem Thema gibt werde ich es hier posten.

@ DD-QR32: Ich fahre das Original Longlife Öl von VW.

@ iDexter: Ich habe am vergangenen Donnerstag abends zum ersten mal ein leichtes Rasseln bemerkt. Ich wollte dann am Freitag damit eh zu VW, aber da war die Kette dann leider schneller. Und ob die das gefunden hätten wage ich mal zu bezweifeln. Aber vorher hatte ich keinerlei Anzeichen für ein Problem mit der Kette. Und wie gesagt, wenn man sich die Bruchstelle der Kette anschaut sieht man, dass der riss sehr schnell entstanden sein muss.


Hier hab ich noch ein paar Bilder vom Motor und der Kette.
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_2273.jpg
Hits:	347
Größe:	104,9 KB
ID:	9290

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_2274.jpg
Hits:	337
Größe:	74,6 KB
ID:	9291

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_2275.jpg
Hits:	344
Größe:	103,9 KB
ID:	9292

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_2276.jpg
Hits:	345
Größe:	108,3 KB
ID:	9293

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_2277.jpg
Hits:	337
Größe:	72,1 KB
ID:	9294
Bengalo ist offline  
Alt 08.12.2008, 20:26   #11
Bengalo
 
Avatar von Bengalo
AW: Steuerkette Teil XY

Hier noch die restlichen Bilder

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_2278.jpg
Hits:	330
Größe:	66,5 KB
ID:	9295

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_2279.jpg
Hits:	327
Größe:	58,6 KB
ID:	9296
Bengalo ist offline  
Alt 08.12.2008, 21:15   #12
makki83
 
Avatar von makki83
AW: Steuerkette Teil XY

omg dass so etwas noch passiert!!!!! einfach unglaublich! wünsche dir viel glück!!!!
makki83 ist offline  
Alt 08.12.2008, 22:03   #13
Gloelothar
AW: Steuerkette Teil XY

Zitat:
Zitat von Skyborg Beitrag anzeigen
Hi...

ich weiß aktuell von vielen IVer der 2003er Serie ... aber leider auch von Ver R32 aus dem Jahre 2005& 06 Somit also das gleiche... ÖL ist bei denen ich weiß alles LongLife! Kilometerleistung immer zwischen 60tkm und 80tkm.
Beim Ver wird es sich auf lange Zeit nicht auf die Baujahre 05 und 06 beschränken. Die sind jetzt dran, die jüngeren später (logisch...). Wetten?

Ich habe meine positive Einstellung (...diesbezüglich) leider verloren...Denke nicht, dass VW/Audi das Problem in den Griff gekriegt hat. In den letzten 10 Jahren haben sie es ja auch nicht geschafft!
Gloelothar ist offline  
Alt 08.12.2008, 22:36   #14
szandor
AW: Steuerkette Teil XY

Ist schon krass....wenn man Garantie hat kennt VW das Problem sehr gut
und es wird alles repariert, ohne wenn und aber!

Hat man keine Garantie tun die so als wäre es noch
nie passiert und beharren drauf das der Fahrer schuld sei...

Das nennt man Kundendienst

@ Bengalo:
Lass Dir mal ne Offerte für n'Eintausch machen,
wirst sehen da ist VW sicherlich grosszügiger als bei der
Kettenrep. Vor allem jetzt wo man so wenig
Neuwagen verkauft

Mein Beileid!
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 16.12.2008, 23:52   #15
Bengalo
 
Avatar von Bengalo
AW: Steuerkette Teil XY

So, hab heute Abend meinen kleinen wieder bekommen.
Läuft wieder 1A.

Zum Glück war die Rechnung noch nicht fertig und ich hoffe das wird sie vor den Feiertagen auch nicht mehr. Sonst sind die auch versaut ;-)

Ich bin jetzt nur gespannt wie sich VW verhält.
Der Kulanzantrag der Werkstatt wurde abgelehnt. (war ja zu erwarten)
Meinen eigenen Kulanzantrag haben sie bisher weder abgelehnt noch bestätigt. Naja ich warte jetzt mal diese Woche noch ab. Wenn ich bis dahin nix höre werd ich denen mal auf die Füße steigen.

Naja haupsache e.:R läuft wieder.
Bengalo ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
!!! Snow-Drift-Video Teil 2 !!! chrisreinh Car-Videos 14 10.11.2009 07:23
KEN BLOCK Teil 2 , BRUTAL PredatorAc R32 Video-links 22 10.07.2009 23:46
Totaler Motorausfall Teil II ... Cole Trickle R32 Probleme/Fehler/Defekte 1 17.09.2006 22:47
versicherung / VOLL, TEIL wob-i Allgemein 18 08.03.2006 13:36
bzgl Holland - Teil II ;) Anonymous Allgemeines OFF TOPIC! 17 29.06.2004 12:24



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de