Zurück   R32 Club > Alles rund ums Auto > R32 Unterhalt "Finanzierung/Steuer/Versicherung"

R32 Unterhalt "Finanzierung/Steuer/Versicherung" Alle KFZ Versicherungs/Steuer/Finanzierungs/Leasingfragen bitte hier rein!

Antwort
Alt 28.09.2008, 21:51   #1
2stroke+2
 
Avatar von 2stroke+2
Turbo und Versicherung -Was zahlt ihr wo???

Hallo zusammen,

mich würde interessieren wie Eure Versicherungsbeiträge bei entsprechenden %en und Klasse bei welcher Versicherung wie hoch sind. (Spitzen Satzbau!)

Ich erfahre das erst die Woche, der Betrag hat sich aber mal eben verdoppelt und da bin ich nicht wirklich so ganz glücklich damit.

David
2stroke+2 ist offline  
Alt 28.09.2008, 22:42   #2
LeonR32
 
Avatar von LeonR32
AW: Turbo und Versicherung -Was zahlt ihr wo???

Hi,
Änlichtes habe ich bei meinen Motorumbau auch feststellen müssen, da bei mir genullte Schlüsselnummern vorhanden sind, haben die mich jetzt nach dem Neuen Leon 1P Cupra eingestuft, da ich aber einen 1M fahre und ich nicht einsehe für die bezeichnung Cupra 3 Stufen teurer in der VK eingestuft zu werden, wechsel ich jetzt.
Ich habe vor einen halben Jahr mal bei der Hannover-Direkt nachgefragt und da wurde mir gesagt das die nur nach schlüsselnummern gehen und du den Fahrzeugwert angibst da der ja durch ne Leistungssteigerung bzw Turboumbau mehr wert ist, Leistung interessiert die nicht.
Preislich finde ich sie Top, allerdings werde ich diese woche jetzt erst mal ein Fax dahin schicken mit meinen Fahzeugschein bezüglich der genullten Fahrzeugnummern.

Ich kann dir nur den Tip Geben da mal für dein Im Internet zu rechnen und zu gucken wie der Serie vom Preis her liegt, und dann mal anzurufen wie es mit einer reinen Leistungssteigerung aussieht, kann ja sein das die da mittlerweile was geändert haben.

Fals du da was herrausgefunden hast bitte ich dich um aktuelle info´s.

MFG
Thomas
LeonR32 ist offline  
Alt 29.09.2008, 10:14   #3
PPP
 
Avatar von PPP
AW: Turbo und Versicherung -Was zahlt ihr wo???

Hi Jungs.

habe zwar keinen Turbo, zahle für meinen aktuell Vollkasko ca 1370,- EUR im Jahr

Habe nun den Tip bekommen, dass man gleiche Leistung bei der KRAVAG - Tochter der RV - für ca 900-950 EUR / Jahr bekommt ?

Kann dies jemand bestätigen ? Werde die Woche die Jungs mal kontaktieren. Wäre ja vielleicht auch für R32 Turbos interessant ?
PPP ist offline  
Alt 29.09.2008, 12:07   #4
LeonR32
 
Avatar von LeonR32
AW: Turbo und Versicherung -Was zahlt ihr wo???

Ich soll jetzt bei 10.000Km Fahrleistung 1800€ Zahlen für VK und HF.
Also ist der Cupra wonach ich eingestuft wurde etwa gleich mit dem R.
Habe grade mal bei der Hannover-Direkt mit den Daten vom Cupra Gerechnet und komme da bei 10.000Km auf 928€
Ab Nächstes jahr Januar wo ich dann 23 bin und in die SF6 komme würde er mich 805€ kosten.
Und da ich eigentlich ca: 30.000 im Jahr fahre sollte der preisunterschied noch größer sein.
Naja Man sollte wohl so viel wie möglich vergleichen und dann gucken was am besten ist.
LeonR32 ist offline  
Alt 29.09.2008, 13:11   #5
PPP
 
Avatar von PPP
AW: Turbo und Versicherung -Was zahlt ihr wo???

Zitat:
Zitat von LeonR32 Beitrag anzeigen
Ich soll jetzt bei 10.000Km Fahrleistung 1800€ Zahlen für VK und HF.
Also ist der Cupra wonach ich eingestuft wurde etwa gleich mit dem R.
Habe grade mal bei der Hannover-Direkt mit den Daten vom Cupra Gerechnet und komme da bei 10.000Km auf 928€
Ab Nächstes jahr Januar wo ich dann 23 bin und in die SF6 komme würde er mich 805€ kosten.
Und da ich eigentlich ca: 30.000 im Jahr fahre sollte der preisunterschied noch größer sein.
Naja Man sollte wohl so viel wie möglich vergleichen und dann gucken was am besten ist.
1.800 EUR / Jahr ? Wow das ist ja ne Hausnummer.. bei wieviel % ??
PPP ist offline  
Alt 29.09.2008, 13:48   #6
LeonR32
 
Avatar von LeonR32
AW: Turbo und Versicherung -Was zahlt ihr wo???

Also erst mal kurz vorweg, die 1800€ beziehen sich auf 10.000Km im jahr,
Haftflicht inkl Vollkasko, welche mit 300€ SB bei der VK eingestellt ist und keine SB bei der TK.

Ich bin noch 22 Jahre alt daher denke ich mal das der nette Fahrer unter 23 aufschlag mit drin ist.
Ich bin Dieses Jahr noch in SF5 also Haftflicht 55% und Vollkasko 65%
Ab Nächstes jahr januar wäre die unter 23 geschichte nicht mehr relevant und ich würde in die SF6 kommen mit 55% in der Haftflicht und 60% in der Vollkasko.

Gleiche angaben bei der Hannover-direkt haben für nächstes jahr 805€ ergeben, wobei ich da 150€ SB bei der Teilkasko hätte.
Wie gesagt Gerechnet ist beides mit Dem Neuen Leon Cupra der auch 241Ps hat wie der Golf 4 R32.
Eingestuft ist der Cupra in den klassen 18 HF und 26 für VK und TK.
Finde ich Persönlich sehr hoch, wenn ich bedenke das mein Modell mit dem 180PS benziner nur in der 14 HF und 21 VK ist.
Das wären dann bei meinen Jetztigen Versicherer ca: 1200 € und bei der Hannover-Direkt um die 650€.
Wobei alle Rechnungen immer nur mit 10.000Km gemacht wurden, bei meiner Fahrleistung wäre es anteilig teurer.
LeonR32 ist offline  
Alt 29.09.2008, 16:37   #7
R32Carsten
 
Avatar von R32Carsten
AW: Turbo und Versicherung -Was zahlt ihr wo???

Ich sollte anstatt 1300 Euro plötzlich 1800 Euro im Jahr mit 40 % zahlen,Vollkasko mit den eingetragenen 515 PS !

Jetzt hab ich gewechselt und alles läuft auf meinen Namen mit 85 % !
Jetzt zahlen ich mit mehr als doppelt so hohen % weniger wie ganz am Anfang !

1089 Euroim Jahr ,Vollkasko,Garage,9000 km,Wertgutachten von ca. 50000 Euro !

ab 2009 nochmal Rabatt und eine SF höher und somit nur 75 %
Dann sind es ca. 880 Euro im Jahr!

Kann absolut nicht klagen
R32Carsten ist offline  
Alt 29.09.2008, 16:41   #8
operator
 
Avatar von operator
AW: Turbo und Versicherung -Was zahlt ihr wo???

Hallo Carsten,

darf ich mal ganz frech fragen bei welcher Versicherung du denn nun bist??

Viele Grüße
max
operator ist offline  
Alt 29.09.2008, 17:01   #9
R32Carsten
 
Avatar von R32Carsten
AW: Turbo und Versicherung -Was zahlt ihr wo???

Zitat:
Zitat von operator Beitrag anzeigen
Hallo Carsten,

darf ich mal ganz frech fragen bei welcher Versicherung du denn nun bist??

Viele Grüße
max
Bei der DEVK!Aber nicht online ausgerechnet oder so,sondern bei ner GeneralAgentur bei mir in der Nähe wo ich auch Ansprechpartner habe!Bei ner Agentur mit grossem Umsatz hat der gute Mann scheinbar sehr viel Spielräume Rabatte einzuräumen !
Muss aber dazusagen das ich noch andere Versicherungen dort habe!Aber auch erst seit dem ich das Auto da habe!Das hat am Preis nochmal etwas gebracht!Die anderen Versicherungen waren eben auch günstiger bei gleichen oder gar besseren Bedingungen .
R32Carsten ist offline  
Alt 29.09.2008, 17:07   #10
PPP
 
Avatar von PPP
AW: Turbo und Versicherung -Was zahlt ihr wo???

Zitat:
Zitat von R32Carsten Beitrag anzeigen
Bei der DEVK!Aber nicht online ausgerechnet oder so,sondern bei ner GeneralAgentur bei mir in der Nähe wo ich auch Ansprechpartner habe!Bei ner Agentur mit grossem Umsatz hat der gute Mann scheinbar sehr viel Spielräume Rabatte einzuräumen !
Muss aber dazusagen das ich noch andere Versicherungen dort habe!Aber auch erst seit dem ich das Auto da habe!Das hat am Preis nochmal etwas gebracht!Die anderen Versicherungen waren eben auch günstiger bei gleichen oder gar besseren Bedingungen .
Bei der DEVK ? Wo finde ich so eine GeneralAgentur in meiner Umgebung ? Ist der Preis so gravierend weniger, wie wenn ich direkt bei der DEVK ein online Angebot ausrechne ?

Wie funktioniert dass mit der Übernahme meiner SF-Klasse, wenn ich meine jetzige Versicherung zum 31.12. kündige und dann ab dem 1.1. bspw. bei der DEVK laufe ?
PPP ist offline  
Alt 29.09.2008, 17:10   #11
blankreich
 
Avatar von blankreich
AW: Turbo und Versicherung -Was zahlt ihr wo???

Hab nach der Leistungsteigerung damals auch bei der DEVK versichert, denen wars egal... die richten sich (damals) nachm Auto...Ansonsten hab ich noch keinen Versicherungsfall gehabt (von wegen Service, Rumzicken oder so), aber bin immer bei der Europa gewesen danach, denen wars auch egal und viel günstiger...
blankreich ist offline  
Alt 29.09.2008, 17:41   #12
LeonR32
 
Avatar von LeonR32
AW: Turbo und Versicherung -Was zahlt ihr wo???

So,
Ich war heute nochmal bei meiner versicherung, und habe mir den beitrag für nächstes jahr ausrechnen lassen.
Aufeinmal stand da ein wert von 991€ auf dem angebot, mit Rabatschutz 1145€.
Das hört sich doch auch gleich beides viel besser an.
Gleichzeitig habe ich beim motorrad auch nochmal ein beitragssatz bekommen der gute 35-40% geringer ist als ich dieses jahr gezahlt habe.
Ich denke da kann man generell nicht meckern.
Schon alleine aus dem grund weil ich keine Garage habe, was auch nochmal gut paar euro ausmacht, und ich habe jetzt im angebot 10.000km angegeben.
Wobei ich wie schon erwähnt sowieso teilweiße probleme habe, bezüglich der genullten Typennummern, da habt ihr denke ich mal mit einen Originalen Fahrzeug mit leistungssteigerung bessere chancen auf ein gutes angebot.

So wie es R32Carsten schon sagt, lieber bei einer Filiale nach einen angebot fragen, da die dann einen schon Prozente zusichern können die man bei einen Onlineangebot nicht hat.
LeonR32 ist offline  
Alt 29.09.2008, 17:54   #13
R32Carsten
 
Avatar von R32Carsten
AW: Turbo und Versicherung -Was zahlt ihr wo???

Zitat:
Zitat von PPP Beitrag anzeigen
Bei der DEVK ? Wo finde ich so eine GeneralAgentur in meiner Umgebung ? Ist der Preis so gravierend weniger, wie wenn ich direkt bei der DEVK ein online Angebot ausrechne ?

Wie funktioniert dass mit der Übernahme meiner SF-Klasse, wenn ich meine jetzige Versicherung zum 31.12. kündige und dann ab dem 1.1. bspw. bei der DEVK laufe ?
Zum Jahreswechsel ist das alles kein Problem die SF-Klasse mitnehmen zu der anderen Versicherung!Musst ja nur hin oder alles hinfaxen und der Rest übernimmt alles die neue Versicherung!Die kündigt und kann dann zu 2009 deine SF Klasse nutzen die von deiner jetzigen Versicherung frei wird.
Kannst ja mal bei meiner Agentur anrufen und nachfragen was für ein preis sie dir machen können!
Aber unter 23 Jahren ist es bei jeder Versicherung erheblich teurer...nurmal so nebenbei erwähnt!
R32Carsten ist offline  
Alt 29.09.2008, 17:58   #14
PPP
 
Avatar von PPP
AW: Turbo und Versicherung -Was zahlt ihr wo???

Zitat:
Zitat von R32Carsten Beitrag anzeigen
Zum Jahreswechsel ist das alles kein Problem die SF-Klasse mitnehmen zu der anderen Versicherung!Musst ja nur hin oder alles hinfaxen und der Rest übernimmt alles die neue Versicherung!Die kündigt und kann dann zu 2009 deine SF Klasse nutzen die von deiner jetzigen Versicherung frei wird.
Kannst ja mal bei meiner Agentur anrufen und nachfragen was für ein preis sie dir machen können!
Aber unter 23 Jahren ist es bei jeder Versicherung erheblich teurer...nurmal so nebenbei erwähnt!
Ich bin zum Glück schon 27, aber ich muss definitiv was machen. Meine bisherige Versicherung erscheint mir mit 1370 Euronen bei 55% viel zu teuer. Werde mal DEVK und EUROPA rechnen lassen... mehr als 900-950 EUR VK im Jahr dürfen es meiner Ansicht nach nicht werden.
PPP ist offline  
Alt 01.10.2008, 22:53   #15
phoenix84
 
Avatar von phoenix84
AW: Turbo und Versicherung -Was zahlt ihr wo???

Also ich weiss es zwar noch nicht auf den Cent genau, aber ich zahl bei der HDI für meinen Turbo um die 750 EUR inkl. VK (30%) im Jahr Vor dem Umbau waren's um die 600...
phoenix84 ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie zahlt man son R??? CooKie Allgemeines 155 30.12.2007 05:39
Turbo Umbau im R32, Versicherung, Probleme Golf_V_R32 Allgemeines 27 28.09.2007 23:56
Bei welcher versicherung seit ihr? liljon R32 Unterhalt "Finanzierung/Steuer/Versicherung" 22 24.10.2006 08:07
Was zahlt ihr denn so an Versicherung für den R Diddi81 R32 Unterhalt "Finanzierung/Steuer/Versicherung" 38 22.10.2005 16:38
welches öl fährt ihr und wie oft macht ihr ölwechsel? manuel_bosl Allgemein 19 03.09.2005 01:59

Stichworte zum Thema Turbo und Versicherung -Was zahlt ihr wo???

wasbezahlt mann f

, r32 wo zweite benzinpumpe


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de