Zurück   R32 Club > Allgemeines R32 Forum > Allgemeines

Allgemeines Neuigkeiten, Umfragen, Anfragen und Links die sonst nirgends rein passen :)

Antwort
Alt 19.08.2008, 00:10   #1
Martin
Was ist denn da Kaputt???

Habe hier ein vid gesichtet, RS 4 Beschleunigung. Hört sich irgendwie Krank im Stand an, oder kann mir einer das erklären?

Knallfrösche im Auspuff
http://br.youtube.com/watch?v=kiNQKBs6lHs

Und Schalten kann er auch nicht....

Nur mal so am Rande, hat eher nix mit nem .:R zu tun......
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 19.08.2008, 00:25   #2
BlueR32112
AW: Was ist denn da Kaputt???

Das ist das beste Beispiel wie schnell und einfach man ohne großen Aufwand einen Audi(Motor) zerstören kann.

Der Typ gibt wohl im Leerlauf oder bei getretener Kupplung Vollgas. So wie sich das anhört bis in den Begrenzer. Da der Wagen sehr leistungsgesteigert ist, bzw. ich geh mal davon aus, werden wohl bestimmte Einstellungen nicht ganz korrekt sein und somit kommt es wohl zu Fehlzündungen oder ähnlichem.

Kurzum, gesund ist dem seine Fahrweise sicher nicht.

Und, RICHTIG, schalten kann er nicht. Die Kupplung dürfte bald fertig sein, wenn der das oft so macht.

Schade eigentlich um das Auto.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 19.08.2008, 00:49   #3
whity r32
 
Avatar von whity r32
AW: Was ist denn da Kaputt???

glaube das ist ein ähnliches system, das auch der materialmord in seinem turbo r verbauen wird.
whity r32 ist offline  
Alt 19.08.2008, 01:34   #4
SlasherHase
 
Avatar von SlasherHase
AW: Was ist denn da Kaputt???

ich finds nur geil sowas, gehört in jeden r... nur etwas dumpfer
das macht eindruck an der ampel
SlasherHase ist offline  
Alt 19.08.2008, 09:10   #5
makki83
 
Avatar von makki83
AW: Was ist denn da Kaputt???

Zitat:
Zitat von whity r32 Beitrag anzeigen
glaube das ist ein ähnliches system, das auch der materialmord in seinem turbo r verbauen wird.
Richtig, es nennt sich Anti-Lag, aber kriegst du nicht eingetragen und macht für den Strassenverkehr auch keinen Sinn.
makki83 ist offline  
Alt 02.09.2008, 22:40   #6
Materialmord
 
Avatar von Materialmord
AW: Was ist denn da Kaputt???

der audi ist ein altes team fahrzeug von uns VTG aber das ist schon paar jahre her und das was er da macht ist eine start hilfe Anti-lag und lounch control, es ermöglich im stand ladedruck aufzubauen und somit sofort mit voller leistung los zu fahren, bitte jetzt nicht mit der DSG launch control vergleichen da es dort was anderes ist, ich fahre das gleiche system bei mir, siehe hier

http://de.youtube.com/watch?v=2ZXouFa1BxY

so und jetzt scahen packen und ab nach polen zu VTG und renner auf messe ausstellen und feiern :o)
Materialmord ist offline  
Alt 02.09.2008, 22:54   #7
enta
 
Avatar von enta
AW: Was ist denn da Kaputt???

Zitat:
Zitat von Materialmord Beitrag anzeigen
der audi ist ein altes team fahrzeug von uns VTG aber das ist schon paar jahre her und das was er da macht ist eine start hilfe Anti-lag und lounch control, es ermöglich im stand ladedruck aufzubauen und somit sofort mit voller leistung los zu fahren, bitte jetzt nicht mit der DSG launch control vergleichen da es dort was anderes ist, ich fahre das gleiche system bei mir, siehe hier

http://de.youtube.com/watch?v=2ZXouFa1BxY

so und jetzt scahen packen und ab nach polen zu VTG und renner auf messe ausstellen und feiern :o)
Soweit ich weis nutzen rallyautos das gleiche system, hab jedenfalls gestern nen subaru impreza wrx sti auf dmax gesehn (Dmotor) der sich im stand ähnlich angehört hat und auch immer ladedruck hatte.
enta ist offline  
Alt 02.09.2008, 23:10   #8
reversibel
 
Avatar von reversibel
AW: Was ist denn da Kaputt???

ähh, hört sich für mich an wie:

http://www.youtube.com/watch?v=7wg1pFNwTOE
reversibel ist offline  
Alt 02.09.2008, 23:12   #9
enta
 
Avatar von enta
AW: Was ist denn da Kaputt???

Na du hast ja lustige asoziationen
enta ist offline  
Alt 02.09.2008, 23:15   #10
Materialmord
 
Avatar von Materialmord
AW: Was ist denn da Kaputt???

Zitat:
Zitat von enta Beitrag anzeigen
Soweit ich weis nutzen rallyautos das gleiche system, hab jedenfalls gestern nen subaru impreza wrx sti auf dmax gesehn (Dmotor) der sich im stand ähnlich angehört hat und auch immer ladedruck hatte.

jo das stimmt
Materialmord ist offline  
Alt 03.09.2008, 10:53   #11
exxon
AW: Was ist denn da Kaputt???

Zitat:
Zitat von BlueR32112 Beitrag anzeigen
Das ist das beste Beispiel wie schnell und einfach man ohne großen Aufwand einen Audi(Motor) zerstören kann.

Der Typ gibt wohl im Leerlauf oder bei getretener Kupplung Vollgas. So wie sich das anhört bis in den Begrenzer. Da der Wagen sehr leistungsgesteigert ist, bzw. ich geh mal davon aus, werden wohl bestimmte Einstellungen nicht ganz korrekt sein und somit kommt es wohl zu Fehlzündungen oder ähnlichem.

Kurzum, gesund ist dem seine Fahrweise sicher nicht.

Und, RICHTIG, schalten kann er nicht. Die Kupplung dürfte bald fertig sein, wenn der das oft so macht.

Schade eigentlich um das Auto.
0 Ahnung, aber hauptsache etwas geschrieben, was nicht annähernd damit zu tun hatte
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 03.09.2008, 11:02   #12
enta
 
Avatar von enta
AW: Was ist denn da Kaputt???

Ich möcht mal behaupten das viele ihr auto bei der 1/4 in den begrenzer jagen kurz bevor es los geht. Das is zwar eigentlich nich unbedingt nötig, sieht man aber immer wieder. Jedenfalls hört sich das ganz anders an, viel gesünder *g*
enta ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was ist kaputt? Litec Rückleuchten. FD-R32 R32 Probleme/Fehler/Defekte 6 14.12.2017 18:29
Auspuff immer leise - was ist kaputt ? Klaus Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage 6 06.03.2011 01:21
Hä, was ist denn jetzt los? mr_gratis R32-Club News 2 05.12.2007 19:19
welche felge ist denn das ???? doctor4speed Räder/Reifen 2 29.01.2007 11:25
Für was ist das denn santoro michel Allgemein 6 22.10.2006 23:47



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de