Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > R32 Probleme/Fehler/Defekte

R32 Probleme/Fehler/Defekte Probleme mit dem R? Postet hier, vielleicht kann euch geholfen werden :)

Antwort
Alt 30.01.2008, 20:55   #1
Chris1985
 
Avatar von Chris1985
Schlagen/Ruck nach dem Schalten

Hallo Leute,


Vielleicht kann mir einer von euch helfen.
Ich habe das jetzt schon in diverse Foren geschrieben, wo ich mal ein ähnliches Problem gefunden habe, aber bisher gibts noch keine Lösung

Ich hab mit meinem R ein Problem, das bisher keiner finden konnte.


Angefangen hat das mit Kupplungsrutschen und starken Vibrationen im Antrieb zwischen 3000 und 4000/min unter Vollast.


Die Kuplung wars nicht, das ZMS auch nicht (beides erneuert). für die Vibrationen war dann das Getriebe verantwortlich. an der Getriebeeingangswelle konnte man ein Lager im Lagersitz frei drehen. das hatte viel zu viel Spiel.

darauf hin habe ich dann ein neues Getriebe bekommen.


was ich aber immernoch habe ist ein Schlagen, wenn ich schnell die Gänge wechsel.

am heftigsten ist es wenn ich vollgas im 3. Gang beschleunige, dann bei 4000/min zügig in den 4. schalte und sofort wieder gas gebe. dann geht ein starker Ruck/Schlag durchs ganze Auto. Das fühlt sich fast so an, als wenn´s mir die Achse unterm Auto wegreißt... also kein leichter Schlag.... ein kurzer dumpfer Schlag direkt nach dem der nächste Gang wieder eingekuppelt wird.

ABS Sicherung hab ich schonmal rausgezogen um die Haldex abzuschalten. dann tritt das auch auf.

Heute war ich nochmal auf einer Bühne und habe alle Gummiverbindungen geprüft. das sieht alles gut aus.

Wenn ich z.B. den 2. fast ausdrehe und dann zügig schalte, habe ich dassselbe.
Kommt also immer dann, wenn viel Leistung oder Drehmoment anliegt.


Drehmomentstütze, beide Motorlager, ZMS, Kupplung und Getriebe sind neu.


der Witz an der Sache ist, dass das Problem kommt und geht. wenn ich es eine ganze Zeit lang ruhig angehen lasse ist es weg. wenn ich dann ein paar Mal in o.g. Bereich beschleunige und schalte kommt es wieder.


Auto: Golf IV R32; 40.000km gelaufen


Vielleicht habt ihr ja eine Idee was das sein könnte.

Was mir auch noch aufgefallen ist:
Wenn ich einfach mal im Stand (Motor aus) das Kupplungspedal fliegen lasse, kommt es nicht so schnell zurück wie mein Fuß, das Pedal kommt langsamer und man hört ein leichtes Pfeifen (wie ein Entlüftungsventil)
ist das bei euch auch so, dass das Kupplungspedal nicht so schnell zurückkommt?

Danke

Gruß Chris
Chris1985 ist offline  
Alt 30.01.2008, 21:52   #2
TSR32
 
Avatar von TSR32
AW: Schlagen/Ruck nach dem Schalten

hi chris

ich fahr zwar nen 5er... habe aber ungefähr das gleiche problem..

wenn ich im 3ten auskupple um in den vierten zu schalten höre ich ca. 2 sekunden nach dem auskuppeln auch ein heftiges schlagen..

das tritt auch nur manchma auf...komischweiße im winter so gut wie garnicht..

man spürt das schlagen auch richtig...ich frag mich auch was das sein könnte

ich tippe in meinem fall aufs zms .. denn die anderen probleme alla kupplungsrutschen etc...hatte ich nicht...außer das R im bereich von 1700 U/min etwas dröhnt aber nur die ersten paar meter wenn er noch nicht warm ist..

wie gesagt denke das es bei mir am zms liegt..macht sowieso rassel geräusche und ein klopfen am lenkrad ist zu spüren...
und meines wissens solls ja für den 5er ein geändertes zms geben...
muss also demnächst zum ma nachfragen

aber muss ja mit irgendwas zusammen hängen was mit kuppel- und schaltenvorgängen zu tun hat...(getriebe zms kupplung haldex etc..)

hmm ich wüsste es auch gern...
denn das schlagen hört sich definitv nicht gesund an...

na ma abwarten...vllt kennt ja jemand das problem bzw. die lösung

gruß
TSR32 ist offline  
Alt 30.01.2008, 22:01   #3
Chris1985
 
Avatar von Chris1985
AW: Schlagen/Ruck nach dem Schalten

bei mir kommt das Schlagen nachdem ich wieder eingekuppelt habe.
spürt man echt heftig.

das ist als wenn ich schalten würde, gas gebe und erst bei hoher Drehzahl einfach die Kupplung wieder fliegen lasse.
dumpfer, starker Schlag... einmal.

kommt ja auch wenn die ABS Sicherung raus ist ... also Haldex deaktiviert. ich denke, dann kann ich die schonmal ausschließen.

Wenn ich im 2. Gang bei 3000/min fahre und immer wieder kurz vom Gas gehe und wieder drauftrete, merkt man ein leichtes klacken... wie ein kleines Spiel. nicht stark aber vorhanden. ich weiss einfach nicht wo ich suchen soll.

Wenn das ZMS schon wieder hin ist, krieg ich zuviel. das hat erst 7000km runter, bei echt vorsichtiger Fahrweise.

der R hat jetzt 40.000km


Ist echt zum verzweifeln.


das Klopfen bei dir kommt ziemlich sicher vom ZMS! die A3 3,2 Jungs sind deswegen mit Audi vor Gericht gewesen. Ist wahrscheinlich immer dann deutlich zu spüren, wenn der R richtig warm ist und du stehst
Chris1985 ist offline  
Alt 30.01.2008, 22:43   #4
2000ALH
 
Avatar von 2000ALH
AW: Schlagen/Ruck nach dem Schalten

Chris junge komm mal rüber!
Das Klacken ist normal das das ZMS doch Spiel hat und es dann anschlägt!
Ist nunmal so beim ZMS!
Und den Rest musst mir zeigen!
2000ALH ist offline  
Alt 30.01.2008, 22:45   #5
Chris1985
 
Avatar von Chris1985
AW: Schlagen/Ruck nach dem Schalten

Zitat:
Zitat von 2000ALH Beitrag anzeigen
Chris junge komm mal rüber!
Das Klacken ist normal das das ZMS doch Spiel hat und es dann anschlägt!
Ist nunmal so beim ZMS!
Und den Rest musst mir zeigen!
Ich komm ja auch

hab heute meine letzte Klausur geschrieben... morgen wird noch der LMM geprüft und dann meld ich mich bei dir zwecks Termin
Chris1985 ist offline  
Alt 30.01.2008, 22:46   #6
TSR32
 
Avatar von TSR32
AW: Schlagen/Ruck nach dem Schalten

ja ich denke auch das es bei mir irgenwie mit dem zms zusammen hängt...aber auf verdacht will es mein nicht tauschen...naja muss ma beobachten obs im sommer wieder schlimmer wird....

was allerdings äußerst seltsam ist....seit dem mir dieses problem aufgefallen ist..lässt sich der R so geschmeidig schalten wie noch nie..sogar bei kälte...irgendwie sind die schaltvorgänge weicher geworden und die gänge flutschen richtig...wenn doch nur dieses schlagen nicht wäre

ich hoff das du ne lösung findest..ich hab da auch nicht so die ahnung von...mir kam das alles nur bekannt vor weil ich wie gesagt bei meinem ne ähnliche diagnose vermutet habe...

beste grüße
TSR32 ist offline  
Alt 30.01.2008, 22:47   #7
2000ALH
 
Avatar von 2000ALH
AW: Schlagen/Ruck nach dem Schalten

Âlles klar habe heute mein erstes Zeugnis bekommen!
Och mann ich hab erst 1/4tel wie assi!
Hoffe die Klausuren liefen alle gut^^
2000ALH ist offline  
Alt 30.01.2008, 23:21   #8
golf5GTI
 
Avatar von golf5GTI
AW: Schlagen/Ruck nach dem Schalten

falls es ein rassel klacker geräusch im stehen gibt dann ist das das ZMS das hatte mein R auch nach dem tausch des ZMS war es dann weg (gibt ein geändertes Zweimassenschwungrad das dies beseitigen soll)

Zu dem leichten schalten oder das dein kupplungspedal langsam zurück kommt lass mal deine Kupplung entlüften dann sollte das auch wieder funktionieren ;-)
golf5GTI ist offline  
Alt 30.01.2008, 23:34   #9
Rocco
AW: Schlagen/Ruck nach dem Schalten

Ja könnte schon am Schwungrad liegen.
Was ich dir noch empfehlen kann an der Kardanwelle das Zwischenlager zu kont.
Die verursachen manchmal so ein Klopfen obwohl man dem lager per Auge nicht viel ansieht dises Problem kenne ich nur vom 4er Golf
Rocco ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche Nach dem Felgenname Freaky-Andi Räder/Reifen 11 28.07.2011 00:05
Welches Auto nach dem R32??? R32_Wali Allgemeines OFF TOPIC! 71 06.04.2010 04:29
Zwar kein VW aber bin dem 3.2er nach dem R treu geblieben :) Cruiser Dein VW 13 04.04.2010 12:33
Nach dem Service nun der Schaden Sid Allgemein 20 24.02.2009 14:41
nach dem r mal was sparsames canno Dein VW 7 11.11.2008 20:00



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de