Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > R32 Probleme/Fehler/Defekte

R32 Probleme/Fehler/Defekte Probleme mit dem R? Postet hier, vielleicht kann euch geholfen werden :)

Antwort
Alt 15.08.2017, 13:37   #31
samako
AW: DSG Hackt (keine Leistung) bei manuellem schalten

Im Fehler Speicher ist nix hinterlegt zur Info

Gruß
samako ist offline  
Alt 15.08.2017, 16:00   #32
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: DSG Hackt (keine Leistung) bei manuellem schalten

oder dein E Gas hat Kontakt Probleme (Leiterbahnen), würde das auch erklären und weist auch keinen Fehler aus.
coolhard ist offline  
Alt 15.08.2017, 17:39   #33
samako
AW: DSG Hackt (keine Leistung) bei manuellem schalten

Kommt nicht jeman von euch aus Hannover oder Nähe der sich meinen kleinen anschauen. Kann das wäre am besten damit ich mal eine vernünftige Einschätzung bekomme ....

Gruß
samako ist offline  
Alt 15.08.2017, 21:45   #34
Beastyboy80
AW: DSG Hackt (keine Leistung) bei manuellem schalten

Also drosselklappe ist überwacht.

Kann ich definitiv bestätigen. Meine ist nämlich Schrott.

Sobald Pedalstellung differenz zur drosselklappe aufweist , geht die Lampe an und Wagen geht ins notprogramm.

Pedal könnte aber defekt sein
Beastyboy80 ist gerade online  
Alt 15.08.2017, 22:14   #35
samako
AW: DSG Hackt (keine Leistung) bei manuellem schalten

Wie geschrieben kam das nur 2x bisher vor nach sehr langen Fahrten

Das ist eher unwichtig für mich wichtiger ist ob Mechatronik ein Weg hat aber denke so wie man es allgemein liest wird es an den Ventilen liegen .....

Muss man da halt mal was machen geht nicht anders ... Wobei das noch glimpflich ist bei meinem alten gti gabs bei jedem Gang n Schlag

Gruß
samako ist offline  
Alt 16.08.2017, 06:39   #36
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: DSG Hackt (keine Leistung) bei manuellem schalten

Zitat:
Zitat von coolhard Beitrag anzeigen
nö, klemm die BAtterie mal einen Tag ab und dann feuer mal richtig damit durch die Gegend, vor engen Kurven in den 1. etc. und mit manuell Mode fahren und schalten
Bitte verbreite nicht andauernd diese Vorgehensweise, damit kann mitunter ein Fehler passieren!!!!

Immer nur mit einem Tester Fehler löschen, Anlernwerte zurücksetzen und neu anlernen!!!!
.:r-line ist offline  
Alt 16.08.2017, 07:10   #37
wHiTeCaP
 
Avatar von wHiTeCaP
AW: DSG Hackt (keine Leistung) bei manuellem schalten

Und wie sieht neu anlernen dann aus? Einfach normal fahren oder ist das auch im VCDS eine Aktion?
wHiTeCaP ist offline  
Alt 16.08.2017, 07:33   #38
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: DSG Hackt (keine Leistung) bei manuellem schalten

Zitat:
Zitat von wHiTeCaP Beitrag anzeigen
Und wie sieht neu anlernen dann aus? Einfach normal fahren oder ist das auch im VCDS eine Aktion?
Via vcds, odis oä Testern anwlernwerte zurücksetzen und dann fahren.
.:r-line ist offline  
Alt 16.08.2017, 09:48   #39
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: DSG Hackt (keine Leistung) bei manuellem schalten

Zitat:
Zitat von .:r-line Beitrag anzeigen
Bitte verbreite nicht andauernd diese Vorgehensweise, damit kann mitunter ein Fehler passieren!!!!

Immer nur mit einem Tester Fehler löschen, Anlernwerte zurücksetzen und neu anlernen!!!!

Vince wie oft denn noch, es gab mit dieser Methode nach meinem Wissen noch nie Probleme. Im Gegenteil es wurden Störungen gelöst wo x Werkstätten und auch erfahrene User hier passen mussten.

Natürlich sollte man es primär mittels VCDS etc. machen. Wenn aber solche Mittel nicht verfügbar, dann geht nur diese Möglichkeit. Muss aber jeder selber entscheiden, ob er es so machen will oder nicht.

Ein ALW Reset kann aber nicht alles zurücksetzen an temporärem Müll im Stg. Netzwerk, ein Batterie Reset sehr wohl.
coolhard ist offline  
Alt 16.08.2017, 16:07   #40
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: DSG Hackt (keine Leistung) bei manuellem schalten

Nochmal, diese Methode kann Probleme im Steuergerät erzeugen.
Durch das überbrücken entsteht im Motorsteuergerät ein nicht regulärer Reset!
Dabei kann es zu Schäden kommen. Deshalb sollte man solche mittelalterlichen Methoden nicht verbreiten, wenn dadurch bei einem das Stg. hops geht.

Ich resete dir das Stg. via pc so, dass da nichts mehr drauf ist. Das ist mein täglich Brot auf der Arbeit!
.:r-line ist offline  
Alt 16.08.2017, 16:40   #41
KingDouchebag
 
Avatar von KingDouchebag
AW: DSG Hackt (keine Leistung) bei manuellem schalten

Zitat:
Zitat von .:r-line Beitrag anzeigen
Nochmal, diese Methode kann Probleme im Steuergerät erzeugen.
Durch das überbrücken entsteht im Motorsteuergerät ein nicht regulärer Reset!
Dabei kann es zu Schäden kommen. Deshalb sollte man solche mittelalterlichen Methoden nicht verbreiten, wenn dadurch bei einem das Stg. hops geht.

Ich resete dir das Stg. via pc so, dass da nichts mehr drauf ist. Das ist mein täglich Brot auf der Arbeit!
Oder einfach mal ne halbe Stunde die Batterie abklemmen und einen Batterie Reset durchführen, dann fragen sich die Stg gegenseitig neu ab und manche Fehler können beseitigt werden. So ordnet es das Tsc oftmals an.
KingDouchebag ist gerade online  
Alt 16.08.2017, 17:45   #42
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: DSG Hackt (keine Leistung) bei manuellem schalten

Bei mir hat "Batterie über Nacht ab" zu einem akzeptablen Reset geführt.

Diese "Kurzschluss Methode" mag ja in den meisten Fällen zum Erfolg führen, aber wenn noch nennenswerte Spannungen vorhanden sind (Stichwort: Kondensatoren), kann ein Kurzschluss auch zu sehr hohen Strömen führen und das mögen Halbleiter (Steuergeräte) gar nicht.

Also Vorsicht bei solchen "Brutalo-Methoden".
Hansdampf ist offline  
Alt 16.08.2017, 21:54   #43
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: DSG Hackt (keine Leistung) bei manuellem schalten

Zitat:
Zitat von Hansdampf Beitrag anzeigen
Bei mir hat "Batterie über Nacht ab" zu einem akzeptablen Reset geführt.

Diese "Kurzschluss Methode" mag ja in den meisten Fällen zum Erfolg führen, aber wenn noch nennenswerte Spannungen vorhanden sind (Stichwort: Kondensatoren), kann ein Kurzschluss auch zu sehr hohen Strömen führen und das mögen Halbleiter (Steuergeräte) gar nicht.

Also Vorsicht bei solchen "Brutalo-Methoden".
Oder besser mit Voltmeter überbrücken.

@Vince,

die Möglichkeit hast Du aber hier wohl sonst keiner. Aber im Grundsatz bin ich ja bei Dir
coolhard ist offline  
Alt 16.08.2017, 22:34   #44
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: DSG Hackt (keine Leistung) bei manuellem schalten

Zitat:
Zitat von coolhard Beitrag anzeigen
Oder besser mit Voltmeter überbrücken.

@Vince,

die Möglichkeit hast Du aber hier wohl sonst keiner. Aber im Grundsatz bin ich ja bei Dir
Ja okay. Voltmeter hat so einen hohen Innenwiderstand, dass es quasi nichts ausmacht, ob du einfach nur abklemmst. Der Unterschied ist natürlich, dass du die Restspannung ablesen kannst.
Hansdampf ist offline  
Alt 17.08.2017, 13:01   #45
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: DSG Hackt (keine Leistung) bei manuellem schalten

...und es geht sanft von Statten, schneller als mit reinem Abklemmen.
coolhard ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
DSG Probleme beim runter schalten casino2001 R32 Probleme/Fehler/Defekte 7 31.03.2010 02:36
Auspuff scheppert beim Schalten (DSG) Hansdampf Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage 30 16.09.2009 18:12
Geräusch bei Schalten (DSG) morty R32 Probleme/Fehler/Defekte 5 10.06.2006 12:34
Mit DSG im 1. Gang erst am Begrenzer schalten Erik-R32 Tips und Tricks 1 02.05.2006 22:50
Keine Leistung bei Kälte Indecent Allgemein 33 04.12.2005 00:03



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de