Zurück   R32 Club > Allgemeines R32 Forum > Auto News

Auto News Hier findet Ihr News rund um die Autowelt.

Antwort
Alt 13.12.2007, 09:44   #1
Langer
Probefahrt mit einem C63 AMG

Moin freunde,

ich habe gestern und heute einen C63 AMG zum Probefahren eigentlich hatte ich das schon unter "ja ja Benz halt" abgetan, aber da hab ich mich wohl getäuscht. Das Ding ist ja der Oberhammer , das ist mit abstand das beste Serienfahrwerk was ich bis jetzt gefahren habe, für die Bremse ist Fading ein Fremdwort und der Motor mann mann mann was für ein Fieh. Da könnte ich ja fast schwach werden

Gruß Langer
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 13.12.2007, 09:52   #2
luxjemp
 
Avatar von luxjemp
AW: Probefahrt mit einem C63 AMG

Wird der 335 wieder verkauft

der Benz geht bestimmt wie Sau, leider hatte ich noch nicht das Vergnügen mal so nen Wagen zu fahren
luxjemp ist offline  
Alt 13.12.2007, 09:55   #3
Volker_VV
 
Avatar von Volker_VV
AW: Probefahrt mit einem C63 AMG

Zitat:
Zitat von Langer Beitrag anzeigen
Das Ding ist ja der Oberhammer , das ist mit abstand das beste Serienfahrwerk was ich bis jetzt gefahren habe, für die Bremse ist Fading ein Fremdwort und der Motor mann mann mann was für ein Fieh. Da könnte ich ja fast schwach werden

Gruß Langer
Du solltest doch mal Porsche Turbo oder GT2 fahren, nur um die Limits kennen zu lernen.
Volker_VV ist offline  
Alt 13.12.2007, 09:59   #4
Langer
AW: Probefahrt mit einem C63 AMG

Turbo bin ich schon gefahren allerdings 996, einen 997 GT 2 würde ich gerne mal fahren. Aber ich glaub da steige ich dann nicht mehr aus und meinem Konto gehts dann noch schlechter. Aber der C63 geht schon echt nicht schlecht, und wenn man den Preisunterschied bedenkt, hat Mercedes gar keinen schlechten Job gemacht, oder ?
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 13.12.2007, 11:24   #5
RS32
 
Avatar von RS32
AW: Probefahrt mit einem C63 AMG

Hab letztens nen E55 in der ,,Mangel" gehabt

Also das Ding mit der Leistungspritze ist auch wirklich abartig.Bei feuchter Straße und ausgeschalteten ESP fast unfahrbar.Vor allen sieht man es den Wagen nicht unbedingt an. Mit Fächerkrümmern und 2x76mm Abgasanlage mit Rennkats hört sich das Gerät an wie ein Mischung aus nem alten Ural (Russen LKW ) und Dragster.

Grüße
RS32 ist offline  
Alt 13.12.2007, 12:41   #6
enta
 
Avatar von enta
AW: Probefahrt mit einem C63 AMG

Gestern kam bei dsf motor ein vergleich zwischen c63 und neuem M3.
Das triebwerk wurde sehr gelobt, aber fahrdynamisch ist der M weiterhin vor dem amg.
enta ist offline  
Alt 13.12.2007, 13:18   #7
Langer
AW: Probefahrt mit einem C63 AMG

Zitat:
Zitat von enta Beitrag anzeigen
Gestern kam bei dsf motor ein vergleich zwischen c63 und neuem M3.
Das triebwerk wurde sehr gelobt, aber fahrdynamisch ist der M weiterhin vor dem amg.
Hab ich auch gesehen, ich hab aber von dem Moderator nur eine Persönliche Meinung gehört und keine Rundenzeiten oder sonst irgendwelche Zeiten.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 13.12.2007, 14:15   #8
Quecki
AW: Probefahrt mit einem C63 AMG

Habe da mal nen paar Rundenzeiten aus der Powercar.

Kurze Strecke am Hockenheimring.

M3 mit 19" Michelin Pilot Sport Cup+ : 1:17,11 min

Und direkter Vergleich M3 gegen C63:

M3 mit 18" Serien Bereifung: 1:17,30 min
C63 AMG ebenfalls 18 " : 1:18,21 min

Fahrer: Kurt Thiim

Mir währe es egal ! Ich würde beide nehmen !
Quecki ist offline  
Alt 13.12.2007, 14:21   #9
Quecki
AW: Probefahrt mit einem C63 AMG

Und noch nen paar Messwerte:

-------------M3 ------------- C63 AMG

0-100: ----- 5,1 sec ------------ 4,6 sec

0-200: ---- 16,1 sec ----------- 15,3 sec

60-100: --- 2,2 sec ------------ 2,1 sec

80-120: --- 3,0 sec ------------ 2,8 sec

100-0 kalt: - 35,7m ------------ 36,2m

100-0 warm:- 35m -------------- 35,4m
Quecki ist offline  
Alt 13.12.2007, 14:34   #10
Langer
AW: Probefahrt mit einem C63 AMG

Ja jetzt ist die frage da der Benz ja schnellere Werte hat, vermittelt der M3 nur ein besseres Gefühl auf der Rennstrecke oder ist das Fahrwerk wirklich so gut? Oder ist es der Gewichtsvorteil vom M3
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 13.12.2007, 14:38   #11
MitohneTurbo
AW: Probefahrt mit einem C63 AMG

Ich finde das Design des neuen C63 riechtig gut. Das der gierig läuft glaub ich gern. Ich bekomme am Montag meinen neuen Brabus, hoffe der geht auch gut.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 13.12.2007, 14:39   #12
MitohneTurbo
AW: Probefahrt mit einem C63 AMG

Zitat:
Zitat von Quecki Beitrag anzeigen
Und noch nen paar Messwerte:

-------------M3 ------------- C63 AMG

0-100: ----- 5,1 sec ------------ 4,6 sec

0-200: ---- 16,1 sec ----------- 15,3 sec

60-100: --- 2,2 sec ------------ 2,1 sec

80-120: --- 3,0 sec ------------ 2,8 sec

100-0 kalt: - 35,7m ------------ 36,2m

100-0 warm:- 35m -------------- 35,4m

Die Turbo R´s sind aber auch schnell.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 13.12.2007, 14:55   #13
Quecki
AW: Probefahrt mit einem C63 AMG

Naja die schreiben hier das beim M3 der Moment zwischen lösen der Bremse und Einlenken etwas heikel sei. Da währe immer etwas Unruhe im Auto.
Und beim C63 kann man noch nen "Performance Package" bestellen mit einer strafferen Fahrwerksabstimmung. War bei dem Wagen nicht dabei.
Allerdings wird auch das Gewicht am AMG bemängelt. 1,8t schieben eben zu stark über die Forderachse und wenn man versucht das durch mehr Gas auszugleichen kommt das Heck dann wieder zu schnell. Also wie auf Glatteis schreiben sie.

Das sind aber eben Fahreindrücke von nem Profi auf der Rennstrecke. Weiß nicht ob jeder von uns überhaupt in diesen Bereich kommt
Also ich nicht.
Denke schon das die beiden Autos auf nem ähnlichen Niveau sind.
Quecki ist offline  
Alt 13.12.2007, 15:00   #14
luxjemp
 
Avatar von luxjemp
AW: Probefahrt mit einem C63 AMG

Ich würd ganz klar den C63 nehmen, nen BMW kommt mir nicht in die Hütte, sind zwar gute Autos, aber ich mag sie einfach nicht
luxjemp ist offline  
Alt 13.12.2007, 15:09   #15
Volker_VV
 
Avatar von Volker_VV
AW: Probefahrt mit einem C63 AMG

Zitat:
Zitat von Quecki Beitrag anzeigen
Habe da mal nen paar Rundenzeiten aus der Powercar.

Kurze Strecke am Hockenheimring.

M3 mit 19" Michelin Pilot Sport Cup+ : 1:17,11 min

Und direkter Vergleich M3 gegen C63:

M3 mit 18" Serien Bereifung: 1:17,30 min
C63 AMG ebenfalls 18 " : 1:18,21 min

Fahrer: Kurt Thiim

Mir währe es egal ! Ich würde beide nehmen !
Mein .:R 32 HGP mit Michelin-Cup 1:15,82
Volker_VV ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ach du Shice - AMG A-Klasse mit 320 PS Hansdampf Auto News 20 05.08.2012 12:52
F-Town Streetmachines Mercedes C63 AMG vs. MAN ..:R32:.. Allgemeines OFF TOPIC! 6 22.07.2011 12:03
Probefahrt mit R32 mit Video Master Chief Allgemein 41 17.08.2008 15:30
C63 AMG 0-100! Wer ist schneller! ;-) MitohneTurbo Allgemeines OFF TOPIC! 10 24.01.2008 12:33

Stichworte zum Thema Probefahrt mit einem C63 AMG

c63s 100-200

,

c63 kompressor 0-100 100-200



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de