Zurück   R32 Club > Allgemeines R32 Forum > Allgemeines

Allgemeines Neuigkeiten, Umfragen, Anfragen und Links die sonst nirgends rein passen :)

Antwort
Alt 15.10.2007, 11:10   #1
Oliver
Warum werden so viele R32 gestohlen - ich versteh's nicht!

Hallo R32-Freunde!

Ich frage mich schon länger folgendes: wenn man schon weiß, daß der R32 das meistgestohlene Fahrzeug in Deutschland ist, warum sichert man es nicht entsprechend?

Habt Ihr alle nur die originale VW Alarmanlage/Wegfahrsperre?

Es gibt ja mittlerweilen so tolle Alarmsysteme von Zubehöranbietern, die wesentlich besser sind als die originalen Systeme.

Viper z.B..

Außerdem gibt es ja die möglichkeit eines völlig individuellen Schutzes, sprich z.B. versteckte Schalter, die die Benzinleitung unterbrechen etc..

Da gibt man so viel Geld für ein Auto aus und knausert dann am Schutz und ist nicht bereit 1000,- - 1500,- in ein vernünftiges Alarmsystem zu investieren.

Wie seht Ihr das?
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 15.10.2007, 11:20   #2
luxjemp
 
Avatar von luxjemp
AW: Warum werden so viele R32 gestohlen - ich versteh's nicht!

Ich hab mal nen Bericht gesehen wo Mercedes die neue S Klassen rausbrachte. Mercedes hat da 3 Typen in schwarzen Masken die Karre hingestellt (war noch nicht auf dem Markt) und die sollten das Auto knacken. Der eine meinte dass sie nicht mal 3min brauchen würden um mit dem Wagen vom Hof zu fahren
nach 1min hatten sie die Haube auf, dann haben sie irgend ein komisches Teil ins Steuergerät, Laptop dran, Einen Schlüssen über USB programmiert, eingestiegen und nach 2 min irgendwas vom Hof gefahren.
Der Ingenieur stand nur da mit dem Mund auf dem Boden.

Die 3 haben in unter 3 min einen Wagen geknakt der noch nicht auf dem Markt war

Die Moral von der Geschichte... jedes Auto kann man klauen wenn man will, und die 3 Maskentypen arbeiten jetzt warscheinlich bei Mercedes
luxjemp ist offline  
Alt 15.10.2007, 11:32   #3
Oliver
AW: Warum werden so viele R32 gestohlen - ich versteh's nicht!

Zitat:
Zitat von luxjemp Beitrag anzeigen
Ich hab mal nen Bericht gesehen wo Mercedes die neue S Klassen rausbrachte. Mercedes hat da 3 Typen in schwarzen Masken die Karre hingestellt (war noch nicht auf dem Markt) und die sollten das Auto knacken. Der eine meinte dass sie nicht mal 3min brauchen würden um mit dem Wagen vom Hof zu fahren
nach 1min hatten sie die Haube auf, dann haben sie irgend ein komisches Teil ins Steuergerät, Laptop dran, Einen Schlüssen über USB programmiert, eingestiegen und nach 2 min irgendwas vom Hof gefahren.
Der Ingenieur stand nur da mit dem Mund auf dem Boden.

Die 3 haben in unter 3 min einen Wagen geknakt der noch nicht auf dem Markt war

Die Moral von der Geschichte... jedes Auto kann man klauen wenn man will, und die 3 Maskentypen arbeiten jetzt warscheinlich bei Mercedes

Ja, den Bericht habe ich auch gesehen, aber das ist ja das Problem bei den werkseitigen Alarmanlagen, die wissen ja schon, wie die eingebaut sind. Bei Alarmanlagen von Zubehöranbietern ist ein völlig individueller Einbau möglich, sodaß der Dieb keine Ahnung haben kann a) welche Alarmanlage verbaut ist und b) wo sie verbaut ist.

Und wie gesagt, individuelle Maßnahmen ala "Schalter für Benzinleitung" - da nützen denen sämtliche Laptops nix.

Meiner Meinung nach, kann man ein Auto so schützen, daß es nicht gestohlen werden kann (außer, wenn man es mit einem Kran abtransportiert, aber das ist eher seltener der Fall).
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 15.10.2007, 11:37   #4
luxjemp
 
Avatar von luxjemp
AW: Warum werden so viele R32 gestohlen - ich versteh's nicht!

Die Alarmanlage, ist denen meiner Meinung nach egal, die machen die Dinger so auf dass die gar nicht erst los geht
luxjemp ist offline  
Alt 15.10.2007, 11:40   #5
StefanieR32
 
Avatar von StefanieR32
AW: Warum werden so viele R32 gestohlen - ich versteh's nicht!

die leute, die das richtig gut verstehen können das Auto so schnell knacken. bei mir konnten sie durch das schlüsselloch irgendwie die fenster runter machen und mussten die scheiben nicht einschlagen.
StefanieR32 ist offline  
Alt 15.10.2007, 11:42   #6
Oliver
AW: Warum werden so viele R32 gestohlen - ich versteh's nicht!

Ich behaupte ja nicht, daß man nicht ins Auto reinkommt, aber ich behaupte, daß es Maßnahmen gibt, die verhindern, daß sie damit wegfahren können. Die serienmäßige Wegfahrsperre halte ich dafür jedoch nicht geeignet.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 15.10.2007, 11:45   #7
StefanieR32
 
Avatar von StefanieR32
AW: Warum werden so viele R32 gestohlen - ich versteh's nicht!

@golf-kitcar: mir gehts genau so, ich lasse meinen nie gerne alleine irgendwo stehen. bin immer froh wenn ich wieder zurück bin und er noch unberührt dort steht...
StefanieR32 ist offline  
Alt 15.10.2007, 11:50   #8
Oliver
AW: Warum werden so viele R32 gestohlen - ich versteh's nicht!

Zitat:
Zitat von golf-kitcar Beitrag anzeigen
Darum genieße ich den Winter, wenn ich überall mit meinem Winterauto hinfahren kann und ihn überall parken kann !
Ohne die ständige Angst ........

Och, die Last würd ich Dir gerne dauerhaft abnehmen, ich würd auch nix dafür verlangen...
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 15.10.2007, 11:51   #9
luxjemp
 
Avatar von luxjemp
AW: Warum werden so viele R32 gestohlen - ich versteh's nicht!

Zitat:
Zitat von StefanieR32 Beitrag anzeigen
@golf-kitcar: mir gehts genau so, ich lasse meinen nie gerne alleine irgendwo stehen. bin immer froh wenn ich wieder zurück bin und er noch unberührt dort steht...
Ich glaub mal das geht jedem so, ich fahr zwar überall hin, parke aber nur dort wo es mir gefällt, bei meine Stammlokal hab ich schon mind. 12 Parkknöllchen bekommen, ich fahr trotzdem nicht zum Parkplatz , da stehen ab und an mal einige Autos in brand, werden kurz und klein geschlangen oder einfach geklaut
luxjemp ist offline  
Alt 15.10.2007, 11:52   #10
phoenix84
 
Avatar von phoenix84
AW: Warum werden so viele R32 gestohlen - ich versteh's nicht!

Das Problem ist halt echt, dass sie dann halt einfach mit nem Schlepper kommen... Das fällt auch keinem auf bzw. keiner macht was. Im Prinzip kann's einem fast nur recht sein, wenn er dann wenigstens nicht mehr auftaucht, nur sofern er gut versichert ist natürlich. Schlimm finde ich auch, dass man eigentlich immer abgelegen parken muss, da man sonst dauernd angefahren wird, ist ja nur ein Golf, grrr... Das ist dann natürlich auch von Vorteil für die Diebe...
phoenix84 ist offline  
Alt 15.10.2007, 11:53   #11
phoenix84
 
Avatar von phoenix84
AW: Warum werden so viele R32 gestohlen - ich versteh's nicht!

Zitat:
Zitat von luxjemp Beitrag anzeigen
Ich glaub mal das geht jedem so, ich fahr zwar überall hin, parke aber nur dort wo es mir gefällt, bei meine Stammlokal hab ich schon mind. 12 Parkknöllchen bekommen, ich fahr trotzdem nicht zum Parkplatz , da stehen ab und an mal einige Autos in brand, werden kurz und klein geschlangen oder einfach geklaut
Was? Und das in Luxemburg?
phoenix84 ist offline  
Alt 15.10.2007, 11:57   #12
StefanieR32
 
Avatar von StefanieR32
AW: Warum werden so viele R32 gestohlen - ich versteh's nicht!

@luxjemp: ja mir ist es dann auch mal egal wenn eis eine busse gibt. habe auch schon öfter zwei parkplätze benützt, wenn sie zu eng sind, aber sonst hab ich am schluss alles beulen von den türen der anderen autos. ist mir am sonntag wieder passiert, musste eine blonde anschnautzen in ihrem schiki miki mercedes, sie lief dann mit einem roten gesicht schnell davon
StefanieR32 ist offline  
Alt 15.10.2007, 12:01   #13
Bayernandi
 
Avatar von Bayernandi
AW: Warum werden so viele R32 gestohlen - ich versteh's nicht!

Tatsache is doch, daß entsprechende Typen erstens mal jede Alarmanlage knacken, und wenn nicht, dann wird der Wagen eben aufgeladen und abtransportiert.
Und selbst wenn die Alarmanlage losgeht, heutzutage juckt des doch keinen mehr. Kommt doch viel zu oft vor. Muß man ja nur mal schauen, wenn irgendwo mal eine losgeht, dreht sich doch keiner mehr um....doch, des vielleicht schon, aber in der Regel wird halt nur zugeschaut und nix gemacht. Und dann is die beste Alarmanlage eh sinnlos.
Im Endeffekt kann man nur eins machen, sich genau überlegen, wo kann ich mitm R hinfahren, und wo kann ich ihn dort sicher abstellen. Und im Optimalfall nicht aus den Augen lassen. Is zwar net die bequemste Lösung, aber die einzig sichere.

mfG
Andi
Bayernandi ist offline  
Alt 15.10.2007, 12:06   #14
Oliver
AW: Warum werden so viele R32 gestohlen - ich versteh's nicht!

nun, es gibt Nebelsysteme z.B.

außerdem bin ich der Meinung, daß ein Schlepper wesentlich mehr Aufwand darstellt und auch mehr Aufmerksamkeit auf sich zieht.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 15.10.2007, 12:12   #15
luxjemp
 
Avatar von luxjemp
AW: Warum werden so viele R32 gestohlen - ich versteh's nicht!

Zitat:
Zitat von phoenix84 Beitrag anzeigen
Was? Und das in Luxemburg?
jepp, bei uns kommt viel von Frankreich rüber
wenn die mal wieder frustriert sind, zünden se eben ein paar Autos an, in der letzten Zeit ist es ruhiger, aber es ist nur ein Frage der Zeit bis es wieder losgeht
luxjemp ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zu viele nicht-R32-Fahrer hier! .:R32Avo Allgemeines 71 22.04.2010 20:14
Ich versteh das nicht... GioR32 Allgemeines OFF TOPIC! 14 19.03.2010 20:07
wiedermal gestohlen ... ich glaubs nicht mehr r_lauren Allgemein 70 20.03.2008 18:30
mein R32 - und viele viele Porsches camouflage R32 Video-links 12 06.12.2005 15:35
Warum werden soviele R32 mit 20-30tkm verkauft? Allgemein 13 02.04.2004 10:56



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de