Zurück   R32 Club > Allgemeines R32 Forum > Allgemeines

Allgemeines Neuigkeiten, Umfragen, Anfragen und Links die sonst nirgends rein passen :)

Antwort
Alt 01.10.2007, 00:26   #16
max_hfh
AW: 4-Motion

Da bin ich ganz deiner Meinung. Ich frage mich langsam auch, wie das durch eine Softwareänderung realisiert werden kann. Wenn die Vorderachse kein Differenzial besitzt, können technisch bedingt eigentlich gar nicht bis zu 100% an die Hinterachse geleitet werden.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 01.10.2007, 16:32   #17
R0l4nd
AW: 4-Motion

@Burgmensch hat das geschrieben (vervollständigt), was ich damit eigentlich sagen wollte.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 01.10.2007, 18:16   #18
max_hfh
AW: 4-Motion

OK, aber wie ist es allein durch Softwareeingriff möglich, dass mehr als 50% an die Hinterachse verteilt wird?
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 01.10.2007, 22:33   #19
burgmensch
 
Avatar von burgmensch
AW: 4-Motion

Zitat:
Zitat von max_hfh Beitrag anzeigen
OK, aber wie ist es allein durch Softwareeingriff möglich, dass mehr als 50% an die Hinterachse verteilt wird?
Das kann ich mir auch nicht vorstellen - das kann doch nur gehen, wenn vor der Haldex noch ein regelbares Differenzial sitzen würde, welches der VA Drehmoment abzweigen könnte und dieses zur HA leiten könnte.

Wer kann weiterhelfen?
burgmensch ist offline  
Alt 01.10.2007, 22:41   #20
max_hfh
AW: 4-Motion

Vielleicht sollte sich Volker mal dazu äußern, denn der hat so ein Haldexupgrade mit manueller Steuerung.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 02.10.2007, 01:46   #21
Regenkönig
 
Avatar von Regenkönig
AW: 4-Motion

Kommt vorbei und guckt`s euch doch selbst an...

Wenn ich bei Regen am Berg anfahre, drehen die Hinterräder durch und die Vorderräder nicht.!!!
Und ich hab vorn noch Antiebswellen drin..
Und ich hab nichtmal n Haldex-update, was ich aber gern noch hätte.

Gestern bin ich ne sehr enge Kurve angefahren, im Ersten voll durch gedreht,gut rumgekommen hinten, dann in Zweiten und er kam nochmal richtig rum, dass ich mich selbst erschreckt hab.. fast wie auf Schnee.
Bei mir ist ausschließlich das ESP/ABS-Steuergerät defekt.
Wird aber kaum daran liegen..
Der verhält sich genau wie ein Hecktriebler, nur dass er sich nicht dreht..

@Exjubi: Ist einfach ausgefallen, Diagnose sagt,dass das Steuergerät defekt ist.
Das kostet aber 560€, ist`s mir nicht wert.
Ist auch schon über ein Jahr kaputt, stört nicht.
Auf Schnee bremst er besser bei Trockenem der Ober-hammer und bei Regen ist`s ne Herausforderung..
Regenkönig ist offline  
Alt 02.10.2007, 08:38   #22
comici
 
Avatar von comici
AW: 4-Motion

Ich hab´s mir wie folgt erklären lassen!

Die Haldex hat nur den Spielraum zwischen offen und geschlossen. Also entweder wird nichts 0% oder max. geschlossen 100% auf die Hinterräder übertragen.
Dies bedeutet aber immer noch, dass komplett geschlossen max. 50% der gesamten Kraft nach hinten übertragen werden kann.
Wie sollte auch mehr übertragen werden? Es ist ja kein Getriebe verbaut wie im EVO.

Für mich klingt´s logisch.
Wie aber beim Regenkönig nur die Hinterräder durchdrehen können verstehe ich nicht.
comici ist offline  
Alt 02.10.2007, 13:40   #23
Regenkönig
 
Avatar von Regenkönig
AW: 4-Motion

Zitat:
Zitat von comici Beitrag anzeigen
Ich hab´s mir wie folgt erklären lassen!

Die Haldex hat nur den Spielraum zwischen offen und geschlossen. Also entweder wird nichts 0% oder max. geschlossen 100% auf die Hinterräder übertragen.
Dies bedeutet aber immer noch, dass komplett geschlossen max. 50% der gesamten Kraft nach hinten übertragen werden kann.
Wie sollte auch mehr übertragen werden? Es ist ja kein Getriebe verbaut wie im EVO.

Für mich klingt´s logisch.
Wie aber beim Regenkönig nur die Hinterräder durchdrehen können verstehe ich nicht.
Ja,genauso ist beim Ver aber beim IVer funktioniert das anders,der kann 100% an die HA geben,wie auch immer..

Ich such nochmal den alten Thread,da war das echt gut erklärt..
Regenkönig ist offline  
Alt 02.10.2007, 13:44   #24
luxjemp
 
Avatar von luxjemp
AW: 4-Motion

Sowei ich weiß läuft der IVer permanent 90% VA und 10% HA, dies kann durch die Haldex bis zu 0% VA und 100% HA reguliert werden
luxjemp ist offline  
Alt 02.10.2007, 13:46   #25
Regenkönig
 
Avatar von Regenkönig
AW: 4-Motion

Zitat:
Zitat von luxjemp Beitrag anzeigen
Sowei ich weiß läuft der IVer permanent 90% VA und 10% HA, dies kann durch die Haldex bis zu 0% VA und 100% HA reguliert werden
Gaanz genau, so sieht`s aus..

Jetzt müsste man nur noch wissen,wie das mechanisch machbar ist..
Regenkönig ist offline  
Alt 02.10.2007, 13:54   #26
luxjemp
 
Avatar von luxjemp
AW: 4-Motion

Hier siond mal lustige Info's von VW, einfach haldex eingeben und lernen

http://www.volkswagen.de/vwcms_publi...ch_simple.html
luxjemp ist offline  
Alt 02.10.2007, 16:17   #27
max_hfh
AW: 4-Motion

Zitat:
Zitat von luxjemp Beitrag anzeigen
Sowei ich weiß läuft der IVer permanent 90% VA und 10% HA, dies kann durch die Haldex bis zu 0% VA und 100% HA reguliert werden
So sah ich das auch immer. Wie sich das jedoch technisch realisieren lässt, muss hier noch geklärt werden.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 02.10.2007, 16:24   #28
luxjemp
 
Avatar von luxjemp
AW: 4-Motion

Dann starte ich mal eine Untersuchung
luxjemp ist offline  
Alt 02.10.2007, 16:31   #29
Astray
AW: 4-Motion

Zitat:
Zitat von comici Beitrag anzeigen
Ich hab´s mir wie folgt erklären lassen!

Die Haldex hat nur den Spielraum zwischen offen und geschlossen. Also entweder wird nichts 0% oder max. geschlossen 100% auf die Hinterräder übertragen.
Dies bedeutet aber immer noch, dass komplett geschlossen max. 50% der gesamten Kraft nach hinten übertragen werden kann.
Wie sollte auch mehr übertragen werden? Es ist ja kein Getriebe verbaut wie im EVO.

Für mich klingt´s logisch.
Wie aber beim Regenkönig nur die Hinterräder durchdrehen können verstehe ich nicht.
Hi,
genau so ist das. Die Haldex kann maximal voll geschlossen sein und d.h. nunmal 50% Drehmoment vorne und 50% hinten. Das die Hinterräder (zuerst) durchdrehen liegt einfach daran, dass unser .:R so frontlastig ist. Die Hinterräder können deshalb weniger Kraft übertragen (F_n = mü * F_z) und drehen daher früher durch. Da der .:R kaum genug Kraft hat alle vier Räder zum durchdrehen zu bringen, tritt eigentlich vor allem der Fall ein, dass es hinten durchdreht und vorne eben nicht.
Ich verstehe echt nicht, dass die Haldex Kupplung immer noch so viel Unsicherheit hervorruft. Ist doch alles ganz logisch ;-)
Astray ist offline  
Alt 02.10.2007, 16:34   #30
luxjemp
 
Avatar von luxjemp
AW: 4-Motion

Ich hab mal ne mail dirakt an Haldex geschrieben, bin mal gespannt was die antworten
luxjemp ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[V] Golf IV V6 4-Motion nitrofoska Suche/Biete sonstiges 0 05.11.2010 13:04
[S] Golf IV 4-Motion delkim Suche/Biete sonstiges 0 30.03.2010 00:25
[S] Golf IV 4-Motion delkim Suche/Biete sonstiges 0 07.11.2009 22:56
4 Motion in aktion JDean Allgemein 46 24.09.2008 18:10
4 motion / Haldex 7ieben Tips und Tricks 8 05.03.2004 22:30

Stichworte zum Thema 4-Motion

golf 4 r32 enge kurven hinterrad dreht durch



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de