Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > Motortuning

Motortuning Leistungssteigerung am R32. Chip, Nockenwellen, Kompressor, Turbo ... .. .

Antwort
Alt 24.12.2017, 17:15   #31
HGP32
 
Avatar von HGP32
AW: Ursachen für späte volle Leistungsentfaltung (Turbo)

Man hat es aber gleich am zu hohen Ladedruck gemerkt. Das große Gehäuse hat gleich mal 1,3 bar bei volllast gemacht.
Und da wurde noch nichts an den Schrauben verstellt und das wastegate nur ganz leicht vorgespannt. Die Position von der Wastegatebohrung hab ich beim anflanschen überprüft. Und die Rumpfgruppe läuft wie sie soll und hat keine Beschädigungen.
HGP32 ist offline  
Alt 24.12.2017, 18:03   #32
Beastyboy80
AW: Ursachen für späte volle Leistungsentfaltung (Turbo)

Die Höhe des ladedruck wird nur für das wastegate beeinflusst. Nicht von irgendwelchen Gehäuse Änderungen. 0.8 bar und das wastegate geht auf .fertig.

Grob gesagt natürlich
Beastyboy80 ist offline  
Alt 25.12.2017, 01:49   #33
HGP32
 
Avatar von HGP32
AW: Ursachen für späte volle Leistungsentfaltung (Turbo)

Ich sag nur wie es war. Selbst jetzt mit der Schraube komplett auf anschlag reingedreht und Wastegatevorspannung so gering wie möglich komm ich obenrum grade so auf 0,9 bar bei ca. 5000 U/min. Weniger Ladedruck ist nicht möglich. Und untenrum genau das Gegenteil. 0,4 bar bei 4000 U/min.

Was ich auch gemerkt hab, dass die Änderung der Vorspannung fast keinen Unterschied macht. Vielleicht maximal 0,1bar oder so.

Könnte untenrum mehr Ladedruck hinbekommen mittels Madenschraube aber dann schießt er obenrum raus. Mit dem Gehäuse also unmöglich einzustellen.
HGP32 ist offline  
Alt 25.12.2017, 08:49   #34
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: Ursachen für späte volle Leistungsentfaltung (Turbo)

Nochmals, dann ist was nicht richtig verbaut oder angeschlossen. Da geht viel mehr als nur 0,1 Bar!
.:r-line ist offline  
Alt 25.12.2017, 11:34   #35
HGP32
 
Avatar von HGP32
AW: Ursachen für späte volle Leistungsentfaltung (Turbo)

Vielleicht schau ich wirklich nochmal ob die Bohrung bündig zur Klappe ist. Wobei es eigentlich so war als ich es zusammengebaut hab
Das könnte aber noch am ehesten als Fehler in Frage kommen, weil der Ladedruck sich linear aufbaut wie bei einem Kompressor.
HGP32 ist offline  
Alt 26.12.2017, 12:59   #36
HGP32
 
Avatar von HGP32
AW: Ursachen für späte volle Leistungsentfaltung (Turbo)

Hallo Leute,

gestern den Hobel nochmal auseinander genommen.
Anbei Fotos von der Wastegateklappe und -bohrung.
Man sieht, dass die Klappe oben nur ganz knapp schließen würde.
Problem ist, dass man die beiden Gussteile komplett zusammenschieben müsste um genau zu sehen ob die Klappe die Bohrung abdeckt.
Es kann also sein, dass ein sehr schmaler Spalt offen steht oder die Klappe grade so die Bohrung überdeckt, was ja eigentlich auch nicht optimal ist.

Ich hab mich dazu entschlossen die Originalteile zu besorgen Krümmer+Gehäuse, da die Software einfach darauf abgestimmt ist. Ich war Anfangs auch der Meinung, dass so eine geringe Größenänderung nichts ausmacht. Aber anscheinend schon. War trotzdem ok um Erfahrungen zu sammeln.

Danke euch für eure Beiträge

Das nächste Thema wird bestimmt bald kommen

Noch einen schönen Feiertag
Miniaturansicht angehängter Grafiken
258DACE2-8948-4597-954B-3551E85033DC.jpg   B4BE97A2-128B-4B03-9F91-E8738956B480.jpg   FF433E86-EA89-4E5C-BE96-E96DF53BBDEE.jpg  
HGP32 ist offline  
Alt 20.01.2018, 13:50   #37
Beastyboy80
AW: Ursachen für späte volle Leistungsentfaltung (Turbo)

Ich hab jetzt auch das Gehäuse bei Turbo Zentrum bestellt .

Es ist ein original Garrett Gehäuse und sieht richtig gut aus .

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20180119_151728-1512x2016.jpg
Hits:	68
Größe:	38,7 KB
ID:	42457

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20180119_151549-2016x1512.jpg
Hits:	61
Größe:	59,2 KB
ID:	42458

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20180119_152038-1512x2016.jpg
Hits:	69
Größe:	38,4 KB
ID:	42459

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20180119_152034-1512x2016.jpg
Hits:	68
Größe:	40,3 KB
ID:	42460
Beastyboy80 ist offline  
Alt 23.01.2018, 11:13   #38
Tom.Schmeler
 
Avatar von Tom.Schmeler
AW: Ursachen für späte volle Leistungsentfaltung (Turbo)

Wenn das nun besser wird waere ich sehr ueberrascht.
Tom.Schmeler ist offline  
Alt 23.01.2018, 13:29   #39
Beastyboy80
AW: Ursachen für späte volle Leistungsentfaltung (Turbo)

Zitat:
Zitat von Tom.Schmeler Beitrag anzeigen
Wenn das nun besser wird waere ich sehr ueberrascht.
Nicht nur du ;-)

Da muss es ein Grundlegendes Problem geben .
Beastyboy80 ist offline  
Alt 29.01.2018, 14:36   #40
Silentboy89
 
Avatar von Silentboy89
AW: Ursachen für späte volle Leistungsentfaltung (Turbo)

Ich gespannt was mit dem Gehäuse ist

Oder ob HGP doch etwas mehr als "kopiert" hat
Silentboy89 ist offline  
Alt 29.01.2018, 21:01   #41
HGP32
 
Avatar von HGP32
AW: Ursachen für späte volle Leistungsentfaltung (Turbo)

HGP hat definitiv mehr gemacht als nur kopiert. War vorhin da und hab mit Herrn Gräf darüber geredet. Hab jetzt Krümmer und Gehäuse neu gekauft.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
26FA8430-AF58-435D-8B1C-3DBA46264A5E.jpg  
HGP32 ist offline  
Alt 30.01.2018, 00:28   #42
Beastyboy80
AW: Ursachen für späte volle Leistungsentfaltung (Turbo)

war der Krümmer auch defekt ?
Beastyboy80 ist offline  
Alt 30.01.2018, 11:17   #43
Tom.Schmeler
 
Avatar von Tom.Schmeler
AW: Ursachen für späte volle Leistungsentfaltung (Turbo)

Ganz ehrlich... Das Geld haettest du besser in den
HGP Twinscroll Lader gesteckt. und ihm deinen in Zahlung gegeben.


Tom.Schmeler ist offline  
Alt 30.01.2018, 23:12   #44
Silentboy89
 
Avatar von Silentboy89
AW: Ursachen für späte volle Leistungsentfaltung (Turbo)

Der hätte bestimmt noch ne Stange mehr gekostet so wie der aussieht.
Dazu hätte die Downpipe und die Abstimmung dann nicht mehr gepasst.

Der Lader kommt doch mit dem alten System eh bei 3000 U/min volle Pulle, ein noch früheres Ansprechen geht dann nur mehr aufs Material.
Silentboy89 ist offline  
Alt 31.01.2018, 18:07   #45
HGP32
 
Avatar von HGP32
AW: Ursachen für späte volle Leistungsentfaltung (Turbo)

Zitat:
Zitat von Beastyboy80 Beitrag anzeigen
war der Krümmer auch defekt ?
Ja leicht verzogen. Und den ein oder anderen Riss. War nur im kalten Zustand bemerkbar. Sobald er auf Temperatur war, wars dicht.
HGP32 ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Volle Rotze Daniel P. Allgemein 29 01.10.2009 14:38
Zündkerzen für Turbo Turbo-Rico Motortuning 15 20.03.2009 10:18
Turbo für den R??? Hockeyspeedyy Motortuning 38 20.01.2009 10:19
späte Vorstellung! Rene19850 Allgemein 15 23.01.2007 10:30
Für alle turbo Fans 6 Zylinder R32 Video-links 1 14.10.2004 22:38



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de