Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > Allgemein

Allgemein Allgemeines um den Vér

Antwort
Alt 16.09.2017, 00:39   #1
Eddi2011
AW: Golf 5 R32 und Diebstähle

Hi,

ich bin leiderprobt - ich werde mittlerweile regelmäßig Opfer von Fahrzeugaufbrüchen und auch einem Komplettdiebstahl.
Es handelt sich immer um BMW (320d, Navi-Professional, M-Lenkrad etc).
Da ich bei meinem M3 keine Lust auf diese Arie hatte, habe ich da eine Viper-Alarmanlage einbauen lassen. An den gehen die "Jungs" bisher nicht ran.
Nun meine Frage: an einen Golf 5 gehen die wahrscheinlich grundsätzlich nicht ran. Und wegen eines RNS MFD oder RNS510 werden VW wahrscheinlich auch nicht mehr geknackt. Aber wie sieht es mit dem R32 als "besonderes Auto" aus?
Wisst ihr von gewissen Problemen in dieser Richtung? Sollte ich, wenn das Auto auch draussen steht, alarmanlagentechnisch besser ausrüsten?

Danke und Gruß!
Eddi2011 ist offline  
Alt 16.09.2017, 00:51   #2
wHiTeCaP
 
Avatar von wHiTeCaP
AW: Golf 5 R32 und Diebstähle

Alarmanlagen sind ne gute Alternative, wenn man keine Garage hat.

Der R32 wird gerne mal geklaut, oder es werden Teile einfach entfernt.
Dabei ist oft eher das Auto im Gesamten interessant und weniger eine bestimmte Ausstattung (von möglicherweise vorhandenen Schalensitzen mal abgesehen).
wHiTeCaP ist offline  
Alt 16.09.2017, 01:23   #3
Eddi2011
AW: Golf 5 R32 und Diebstähle

Ok, dann gehts wohl doch damit zu Kai Stüven
Eddi2011 ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vorderachse Golf R32 und Golf IV normalo gleich? loveR Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage 8 14.12.2016 11:18
BMW M3 und Golf IV R32 Kill666pain R32 Video-links 17 30.03.2007 10:52



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de