Zurück   R32 Club > Allgemeines R32 Forum > Allgemeines

Allgemeines Neuigkeiten, Umfragen, Anfragen und Links die sonst nirgends rein passen :)

Antwort
Alt 05.06.2017, 21:55   #16
wHiTeCaP
 
Avatar von wHiTeCaP
AW: R32 Motorwäsche

Unterbodenschutz steht bei mir auch noch auf der ToDo Liste. Gut, dass es da was von Nordeis gibt

Bin gespannt.
wHiTeCaP ist offline  
Alt 05.06.2017, 22:00   #17
KingDouchebag
 
Avatar von KingDouchebag
AW: R32 Motorwäsche

Zitat:
Zitat von wHiTeCaP Beitrag anzeigen
Unterbodenschutz steht bei mir auch noch auf der ToDo Liste. Gut, dass es da was von Nordeis gibt

Bin gespannt.
Hab ich mir auch schon gedacht, nach dem Winter den Unterboden mal richtig frisch machen
KingDouchebag ist offline  
Alt 05.06.2017, 23:19   #18
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: R32 Motorwäsche

Zitat:
Zitat von wHiTeCaP Beitrag anzeigen
Unterbodenschutz steht bei mir auch noch auf der ToDo Liste. Gut, dass es da was von Nordeis gibt

Bin gespannt.
Aber bitte nichts draufschmieren
.:r-line ist gerade online  
Alt 05.06.2017, 23:34   #19
wHiTeCaP
 
Avatar von wHiTeCaP
AW: R32 Motorwäsche

Wie meinen?
Alt runter, neu drauf war meine Idee - halt sofern notwendig.
wHiTeCaP ist offline  
Alt 06.06.2017, 00:08   #20
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: R32 Motorwäsche

Zitat:
Zitat von wHiTeCaP Beitrag anzeigen
Wie meinen?
Alt runter, neu drauf war meine Idee - halt sofern notwendig.
Die wird bei deinem noch gut sein. Da lohnt sich wenn nur eine Reinigung aber keine Entfernung vom UBS.
.:r-line ist gerade online  
Alt 06.06.2017, 13:08   #21
Beastyboy80
AW: R32 Motorwäsche

Zitat:
Zitat von .:r-line Beitrag anzeigen
Mit Trockeneis, welches mit Druck aufgebracht wird. Bloß kein Wasser verwenden.
Warum denn net?
Beastyboy80 ist offline  
Alt 06.06.2017, 13:14   #22
HennoX
 
Avatar von HennoX
AW: R32 Motorwäsche

Zitat:
Zitat von Beastyboy80 Beitrag anzeigen
Warum denn net?
Spritzel, spratzel, rost, rost, blink, blink?

Ich denke der blöde kapillareffekt und der Hochdruck lässt das Wasser in Bereiche kriechen, wo es nicht hingehört!
HennoX ist gerade online  
Alt 06.06.2017, 13:18   #23
Beastyboy80
AW: R32 Motorwäsche

aber wenn man mit 200 km/h über die Autbahn fährt , macht dann nix aus ?




Metall rostet nur , wenn es blank ist und wenn es nicht abfließen kann.


Und das Winter Salz muss ja auch irgendwie raus aus dem Motorraum .


Also ich putze jede Woche meinen Motorraum , und da rostet nix oder sonstiges .

Da sehen ungeputzte Mototräume deutlichst Schlimmer aus .Rost und Alu Korrosion
Beastyboy80 ist offline  
Alt 06.06.2017, 15:39   #24
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: R32 Motorwäsche

Wenn du mit 200 über die Bahn bei regen fährst, dann bist du 1. ziemlich verrückt und 2. ist das geringes spritzwasser. Bei der MW wird gezielt Wasser mit Druck aufgebracht.
Ich habe auf der Arbeit mal so einen Wagen zerlegt, das ist kein Geschenk. Dann lieber dreckig lassen!

Edit: deine Kontakte in den Steckern kannst du nicht kontrollieren, erst wenn sie den Geist aufgeben.
.:r-line ist gerade online  
Alt 06.06.2017, 19:38   #25
Beastyboy80
AW: R32 Motorwäsche

Ich glaub das Wasser bei 200 km/ h sehr viel Wasser ist , welches bei einem Hochdruck Reiniger eher weniger ist .

Wie gesagt , wie mach es 1 mal die Woche Und hatte nie Probleme .
Beastyboy80 ist offline  
Alt 06.06.2017, 22:40   #26
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: R32 Motorwäsche

Ich kenne die Wirkung von Wasser bei hohen Geschwindigkeiten von Erprobungen auf der Arbeit und das ist nicht das gleiche!
Mit dem HDR wird viel gezielter Wasser mit hohem Druck aufbracht.

Einmal die Woche machst du eine Motorwäsche
.:r-line ist gerade online  
Alt 06.06.2017, 23:13   #27
Beastyboy80
AW: R32 Motorwäsche

Zitat:
Zitat von .:r-line Beitrag anzeigen

Einmal die Woche machst du eine Motorwäsche
Jepp. Wasche einmal pro Woche das Auto komplett .
Beastyboy80 ist offline  
Alt 07.06.2017, 08:23   #28
HennoX
 
Avatar von HennoX
AW: R32 Motorwäsche

Zitat:
Zitat von Beastyboy80 Beitrag anzeigen
Jepp. Wasche einmal pro Woche das Auto komplett .
Oh je. Oh je.

Du kannst Hochdruck nicht mit Spritzwasser vergleichen. Ein Reiniger arbeitet mit 140bar!! Dein Reifen hat 2,5bar.
Außerdem wird VW konstruktiv schon gegen Spritzwasser schützen. Die werden schon keine empfindliche Platine hinter den Grill packen. Und Du fährst glaub nicht mit Haube offen 200 im Regen!

Beispiel LWR (Leuchtweitenregulierung Xenon an den Achsen).
Ist konstruktiv von vorne gegen Spritzwasser geschütz. Heißt für mich, dass der Sensor und der Stecker das bestimmt nicht gerne mögen, wenn du von hinten mitm Hochdruckreiniger rangehst!
Das gleiche im Motorraum.

Und außerdem ist das ein kann Fehler. Und wenn irgendwo ein Tropfen hinkriecht und langsam das korrodieren anfängt, dann dauert das halt. Wird wahrscheinlich erst sporadisch und dann irgendwann statisch.

Ich denke wenn die ersten wilden Fehler von irgendwelchen Teilen auftreten, obwohl die Teile in Ordnung sind, wird es spannend!
HennoX ist gerade online  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motorwäsche beim R32 PredatorAc Tips und Tricks 22 08.03.2009 15:51
Motorwäsche und Erfahrungen ? Tobi Allgemeines 2 19.05.2007 19:33
Was haltet Ihr von einer Motorwäsche? JensR32 Lack/Leder/Plastik bzw. Pflegeprodukte 15 05.02.2006 01:38



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de