Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > Allgemein

Allgemein Allgemeines um den Vér

Antwort
Alt 29.03.2011, 01:02   #16
R32Tobi
 
Avatar von R32Tobi
AW: Lederpflege

Zitat:
Zitat von Hansdampf Beitrag anzeigen
Hi Schorsch, aber auch mit A1 kriegst du hartes Leder - und das ist unser VW-Leder leider - nicht weich. Du kannst es nur erhalten.

Ich hatte mal ein Schuhpflegemittel namens Baranne. Das enthielt Gerbsäuren und hat hartes Leder tatsächlich etwas weicher gemacht. Für Sitze ist das aber vermutlich nicht zu empfehlen. Ich weiß auch gar nicht, ob es das noch gibt.

Baranne... hab ich noch ne Tube rumliegen...! Des war mal ne Lederpflege! ;-)
R32Tobi ist offline  
Alt 29.03.2011, 01:46   #17
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: Lederpflege

Zitat:
Zitat von R32Tobi Beitrag anzeigen
Baranne... hab ich noch ne Tube rumliegen...! Des war mal ne Lederpflege! ;-)
Hansdampf ist offline  
Alt 29.03.2011, 12:08   #18
R-POWER
 
Avatar von R-POWER
AW: Lederpflege

Zitat:
Zitat von Hansdampf Beitrag anzeigen
Ich benutze so Pflegetücher aus dem Kaufhaus (Poliboy) und habe keine Probleme. Ein bisschen rutschiger wird es, aber das verliert sich nach 1 Tag.
Hi Hans Von Poliboy benutze ich nur das Mittel um das Zeranfeld in der Küche zu polieren

Auch mit dem A1 wird das Leder natürlich nicht weicher, aber wenn es schön warm ist (man sollte niemals wenn es kalt ist, sprich unter 20 Grad das Leder bearbeiten) dann finde ich das Leder schön geschmeidig und es sieht aus wie neu
R-POWER ist offline  
Alt 29.03.2011, 22:45   #19
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: Lederpflege

Für's Ceranfeld ist Uschi zuständig
Hier mal mein Poliboy
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Poliboy.jpg  
Hansdampf ist offline  
Alt 31.03.2011, 18:43   #20
Raoul_Duke
 
Avatar von Raoul_Duke
AW: Lederpflege

nachdem ich das hier gesehen habe hab ich mir auch Lexol bestellt
http://www.r32-club.de/showpost.php?p=452693&postcount=183
Bilder sagen mehr als 1000 Worte...
http://www.bilder-upload.eu/upload/8...1300127762.jpg
Raoul_Duke ist offline  
Alt 31.03.2011, 22:50   #21
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: Lederpflege

Jetzt lach mich bitte nicht aus, Sascha - aber ich hätte gesagt: Rechts sieht gut aus

Hast du das Polieren vergessen?
Hansdampf ist offline  
Alt 01.04.2011, 09:27   #22
Cero
 
Avatar von Cero
AW: Lederpflege

Zitat:
Zitat von Raoul_Duke Beitrag anzeigen
nachdem ich das hier gesehen habe hab ich mir auch Lexol bestellt
http://www.r32-club.de/showpost.php?p=452693&postcount=183
Bilder sagen mehr als 1000 Worte...
http://www.bilder-upload.eu/upload/8...1300127762.jpg
gute Entscheidung und geiles Bild
Cero ist offline  
Alt 16.01.2017, 12:01   #23
manfredissimo
 
Avatar von manfredissimo
AW: Lederpflege

Edit von Hansdampf: Den folgenden Beitrag habe ich nach hier kopiert, weil er eher zu diesem Thema passt. Ursprünglich ist die Diskussion DORT ungefähr ab Post # 2639 ... 2644 ff.

Zitat:
Zitat von Hansdampf Beitrag anzeigen
Unser Leder ist leider mit einer Deckschicht (Farbe) zugekleistert. Kein Anilinleder. Wenn du den Glanz entfernst, ist diese Schicht auch weg und du musst neu färben, wie von Manni beschrieben.
So isses Leider raten sog. "Experten" zum Schmutzradierer, Magic-Pad etc. ! Ich würde nicht einmal Lederreinigungsbenzin benutzen ! Leder darf gerne (etwas) glänzen, nur eben nicht speckig wirken ...
manfredissimo ist gerade online  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lederpflege & Armaturen Nike Interieur 3 10.04.2011 11:40
Lederpflege DeepBlueR32 Interieur 39 29.03.2007 20:31
Lederpflege Indecent Lack/Leder/Plastik bzw. Pflegeprodukte 12 02.06.2006 08:01

Stichworte zum Thema Lederpflege

lederpflege r32



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de