Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > R32 Probleme/Fehler/Defekte

R32 Probleme/Fehler/Defekte Probleme mit dem R? Postet hier, vielleicht kann euch geholfen werden :)

Antwort
Alt 26.10.2005, 20:16   #1
petri
 
Avatar von petri
AW: Warnung beim Start: 'Ölsensor - Werkstatt'

Als ich heute morgen den Motor gestartet habe, leuchtet in rot 'Ölsensor -Werkstatt'. Bei weiteren Starts tagsüber aber leuchtete nichts mehr.

Habe den Meister angerufen, der meinte, evtl ein Marderschaden oder ein loses Kabel.

Werde morgen nachmittag mal dort antanzen zum Check.

Hatte jemand ähnliches erlebt?
petri ist offline  
Alt 27.10.2005, 00:26   #2
biSheep
 
Avatar von biSheep
AW: Warnung beim Start: 'Ölsensor - Werkstatt'

Entweder Kabelwackler-,bruch oder der Sensor ist hin. Passiert beim IVer ganz gerne mal, daß die TOG's den Geist aufgeben
biSheep ist offline  
Alt 27.10.2005, 10:08   #3
nightrider
AW: Warnung beim Start: 'Ölsensor - Werkstatt'

das kam bei mir vor ca. 2 monaten auch mal. und zwar während der fahrt.. das ging so schnell, dass ich nur noch knapp schauen konnte was dort geschrieben stand.. danach war's dan auch schon wieder weg.. und bis zum heutigen tag nicht mehr erschienen (heb holz)..
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 27.10.2005, 10:53   #4
Benji
AW: Warnung beim Start: 'Ölsensor - Werkstatt'

Zitat:
Zitat von svenni
Passiert beim IVer ganz gerne mal, daß die TOG's den Geist aufgeben
Was ist ein TOG
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 27.10.2005, 20:02   #5
petri
 
Avatar von petri
AW: Warnung beim Start: 'Ölsensor - Werkstatt'

Der Meister konnte keinen Defekt feststellen.

Ich sollte die Sache aber im Auge behalten.

Mal sehen, wanns wieder rot leuchtet.........
petri ist offline  
Alt 27.10.2005, 20:26   #6
biSheep
 
Avatar von biSheep
AW: Warnung beim Start: 'Ölsensor - Werkstatt'

Zitat:
Zitat von Benji
Was ist ein TOG
Temperatur und OelstandsGeber
biSheep ist offline  
Alt 03.06.2016, 12:50   #7
Christoph
 
Avatar von Christoph
AW: Warnung beim Start: 'Ölsensor - Werkstatt'

Habe seit gestern auch die Anzeige "Ölsensor Werkstatt...". Habe einen Tag vorher den R mit dem Hochdruckreiniger bearbeitet. Vielleicht ist da jetzt irgendwo Wasser in einem Stecker...
Meine Öltemperatur zeigt jetzt auch immer 195° an, auch bei kaltem Motor; ist wohl der Maximalwert.
Wird die Öltemperatur auch mit dem Sensor unten in der Ölwanne gemessen oder gibt es da einen extra Sensor?

Grüße
Christoph
Christoph ist offline  
Alt 03.06.2016, 19:17   #8
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: Warnung beim Start: 'Ölsensor - Werkstatt'

Unten an der Wanne. Wieso ballert man da überall mit dem Kärcher drüber. Handwäsche mit Wasser aus dem Gartenschlauch (ohne viel Druck)
.:r-line ist offline  
Alt 04.06.2016, 10:21   #9
Beastyboy80
AW: Warnung beim Start: 'Ölsensor - Werkstatt'

Zitat:
Zitat von Christoph Beitrag anzeigen
Meine Öltemperatur zeigt jetzt auch immer 195° an, auch bei kaltem Motor; ist wohl der Maximalwert.
Wird die Öltemperatur auch mit dem Sensor unten in der Ölwanne gemessen oder gibt es da einen extra Sensor?

Grüße
Christoph
siehe ein Beitrag über deinem
Beastyboy80 ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage über Start-Taste graeme86 Allgemein 2 04.05.2011 20:27
Nummer 64 ist auch am Start Porcupinetree Mein RSi 52 03.11.2009 11:21
Warnung Cloverfild noebknoeb Media 16 14.02.2008 21:40
ACHTUNG VIRUS WARNUNG!!! drehmoment Sonstiges Tuning 42 02.05.2004 19:51

Stichworte zum Thema Warnung beim Start: 'Ölsensor - Werkstatt'

,

golf 7

,



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de