Zurück   R32 Club > Alles rund ums Auto > Technik-News

Technik-News Neue Innovationen in der Automobilwelt.

Antwort
Alt 13.10.2015, 10:40   #1
blankreich
 
Avatar von blankreich
AW: NEXCEL - Ölkartusche von Castrol

Sauberer Ölwechsel in 90 Sekunden

http://www.t-online.de/auto/technik/...-sekunden.html

Hört sich interessant an in der Theorie (bis auf die Castrolbindung)... hier fehlt noch der Preis...
blankreich ist offline  
Alt 13.10.2015, 16:14   #2
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: NEXCEL - Ölkartusche von Castrol

Ja, witziges System Da gibt es bestimmt auch bald Fremdanbieter für den Tinten ... ähhh ... Ölwechsel. Zumindest, wenn das tatsächlich auf den Markt kommt. Vielleicht beim Golf IX oder so

Für unsere Autowagen gibt es leider keine Nachrüstmöglichkeit, wie mir scheint
Hansdampf ist offline  
Alt 13.10.2015, 18:29   #3
RS999
 
Avatar von RS999
AW: NEXCEL - Ölkartusche von Castrol

Wo bleibt denn da der Spaß?
RS999 ist offline  
Alt 13.10.2015, 18:33   #4
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: NEXCEL - Ölkartusche von Castrol

Zitat:
Zitat von RS999 Beitrag anzeigen
Wo bleibt denn da der Spaß?
Du musst das Fremdöl (Addinol/Mobil ...) dann mit einer Spritze in die Kartusche fummeln

Außerdem muss der Chip gefaked werden, damit alles richtig anzeigt und der Motor nicht in Notlauf geht
Hansdampf ist offline  
Alt 13.10.2015, 18:37   #5
RS999
 
Avatar von RS999
AW: NEXCEL - Ölkartusche von Castrol

Bei AMS steht heute daß Castrol auch über Kartuschen mit Fremdölen nachdenkt.

Für mich als Mitarbeiter beim Freundlichen ist das wohl eher ungünstig; dann kommt ja keine Sau mehr zum Ölwechsel wenn man das selbst machen kann. Bin mir sicher die lassen sich dahingehend garantiert nochwas einfallen um die Kunden trotzdem ins Autohaus zu kriegen
RS999 ist offline  
Alt 13.10.2015, 18:49   #6
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: NEXCEL - Ölkartusche von Castrol

Zitat:
Zitat von RS999 Beitrag anzeigen
Bei AMS steht heute daß Castrol auch über Kartuschen mit Fremdölen nachdenkt.

Für mich als Mitarbeiter beim Freundlichen ist das wohl eher ungünstig; dann kommt ja keine Sau mehr zum Ölwechsel wenn man das selbst machen kann. Bin mir sicher die lassen sich dahingehend garantiert nochwas einfallen um die Kunden trotzdem ins Autohaus zu kriegen
Abwarten, ob es ein einheitliches System geben wird. Sonst machen die Autohersteller garantiert nicht mit.

Und der Freundliche? Der wird dann eben die anspruchsvollen Aufgaben erledigen. Zum Beispiel das Auslesen der Kettenwerte *duckundweg
Hansdampf ist offline  
Alt 13.10.2015, 19:31   #7
RS999
 
Avatar von RS999
AW: NEXCEL - Ölkartusche von Castrol

Auslesen können die das, aber damit anfangen kann leider niemand was beim Freundlichen. Meine Erfahrung.
Von daher ist es vlt doch gut wenn der Ölwechsel einfacher wird
RS999 ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gemeinsame Fahrt von südlich von Muc und von Muc zu den Franken hightower74 Events/Treffen 3 11.04.2013 22:45
KW Gewindefahrwerk von Gepeffert.com oder H&R von AH Exclusive..? pasa Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage 43 13.04.2012 20:01
Castrol 5W40 Michel Allgemein 19 11.02.2010 22:11
Loggen von Kanälen in der Umgebung von Aachen Eifelgeist Diagnose 4 02.06.2009 17:28
Von 0 - 100 von 0 -200 Kompressor Turbo Chiptuning Motortuning 19 15.05.2004 20:18



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de