Zurück   R32 Club > OFF TOPIC Forum > PC/Konsolen/Media etc > Elektronik

Elektronik Handys/Fotos/Home Entertainment etc. und alles mögliche was blinkt, piept und Männer zu Kindern werden lässt ^^

Antwort
Alt 21.09.2010, 16:31   #1
Marcelinho83
 
Avatar von Marcelinho83
AW: Spiegelreflexcamera, aber welche?

erstmal ein hallo ans beste forum der welt!

da mein geburtstag naht und ich schon immer mal ne spiegelreflexcamera haben wollte, bin ich mal ein bißchen umhergesurft. bin dabei auf ein angebot der firma saturn gestoßen.

http://www2.saturn.de/webapp/wcs/sto...ail&sort=price

jetzt kommen die kenner unter euch. ich bin ein absoluter amateur und brauche keine profiausrüstung. wollte mir mal son teil kaufen, um festzustellen, ob mir das überhaupt spaß macht. finde die sache mit den hdr's sehr interessant. die camera kann raw-fotos schießen, aber die werden ja in der branche verpönt!

was sagt ihr zu diesem angebot?

mfg marcel
Marcelinho83 ist offline  
Alt 21.09.2010, 16:38   #2
hansiR32
 
Avatar von hansiR32
AW: Spiegelreflexcamera, aber welche?

hey


ich habe mir vor kurzen die canon 550d geholt mit den hd videos und fotos bin ich sehr zu frieden und sie war mit 55-200 mm objektiv kann ich nur empfehlen ist auch meine erste spieglreflex kamera1 mfg robert
hansiR32 ist offline  
Alt 21.09.2010, 16:50   #3
Philipp_B
 
Avatar von Philipp_B
AW: Spiegelreflexcamera, aber welche?

hmm 1000D ist so keine schlechte kamera aber ich würd dir auch eher zur 550D raten da kannst du noch gleich Filme drehen und so von der Bildqualität (Bildrauschen, (bei) ISO Empfindlichkeit) ist sie auch noch etwas besser kostet aber glaub ich 650€ mit dem Standart 15-55mm Objektiv dazu noch das super Portraitobjektiv 50mm Festbrennweite für 100€ und gut ists.
Weiß zwar nicht was du im allgemeinen fotografieren willst aber mein 55-250mm Zoom Objektiv liegt eigentilch immer nur so rum...

Spaß macht eine DSLR keine Frage der umstieg ist nur etwas ungewohnt und die vielen Möglichkeiten aber mit ein bisschen Übung bekommst du schnell bessere und tolle Bilder.
Philipp_B ist offline  
Alt 21.09.2010, 17:48   #4
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: Spiegelreflexcamera, aber welche?

Ich orientier mich hier nach: http://www.digitalkamera.de/Testbericht/

Finde, die machen sehr objektive Tests und gehen auf alle Details ein.

Allerdings bei einer Canon machste in der Regel in der Klasse nix falsch
coolhard ist offline  
Alt 21.09.2010, 17:55   #5
der .:Rens
 
Avatar von der .:Rens
AW: Spiegelreflexcamera, aber welche?

Zitat:
Zitat von coolhard Beitrag anzeigen
Allerdings bei einer Canon machste in der Regel in der Klasse nix falsch
Kann man so unterstreichen

Habe seit über 2 Jahren die 450D von Canon & bin zufrieden. Habe aber auch keinen Vergleich z.B. zu Nikon etc... Da würde ich wahrscheinlich das gleiche schreiben

Was mich an meiner Canon stört ist, dass man im Vollautomatik-Modi nicht übers Display anvisieren kann. Da geht nur der *AugedurchguckSucher*
der .:Rens ist offline  
Alt 21.09.2010, 18:37   #6
Cero
 
Avatar von Cero
AW: Spiegelreflexcamera, aber welche?

Würde dir auch erstmal zu der 550D raten.
Dauert schon sehr lange bis die an Ihre Grenzen kommt. Und du kannst geile Vids machen. Zweites Objektiv brauch man ansich erstmal mal nicht.
Die erst Zeit muss eh erstmal das Thema DSLR genau verstehen und nutzen können. Danach weiß man auch was man Fotografieren will und kann sich danach ein "richtiges" Objetiv kaufen.
Cero ist offline  
Alt 21.09.2010, 18:38   #7
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: Spiegelreflexcamera, aber welche?

Zitat:
Zitat von der .:Rens Beitrag anzeigen
Kann man so unterstreichen

Habe seit über 2 Jahren die 450D von Canon & bin zufrieden. Habe aber auch keinen Vergleich z.B. zu Nikon etc... Da würde ich wahrscheinlich das gleiche schreiben

Was mich an meiner Canon stört ist, dass man im Vollautomatik-Modi nicht übers Display anvisieren kann. Da geht nur der *AugedurchguckSucher*

Stimmt, dass ist bei ungünstigen Lichtverhältnissen suboptimal. Oder wenn über Sucher, dasnn ist der nicht mittig ausgerichtet, so war es bei meiner G3.
Vorher hatte ich die Olympus, war auch sehr gut, aber die Canon war einfach besser.
coolhard ist offline  
Alt 21.09.2010, 19:11   #8
Tom.Schmeler
 
Avatar von Tom.Schmeler
AW: Spiegelreflexcamera, aber welche?

Rate dir zu Nikon.
Aber was brauchst du ? Wenn du absoluter Anfaenger bist dann hol dir ein D3000 Kit.
Mit 18-55VR und 55-200VR Optik... Das ist einmal Weitwinkel und Tele.

Wenn du allerdings etwas mehr ausgeben wollst und direkt eine richtig tolle Kamera haben willst dann hol dir eine D90. D300 etc... brauch man nur wenn man richtig Fotomensch werden will Oder aber abends ohne Blitz Fotos machen will.

Ein sehr guter Tipp den ich die geben kann ist, kauf dir eine alte D40 oder D60 Nikon.
Schwer zu finden aber ABSOLUT TOP...

Hier kucks du mal :

http://www.kenrockwell.com/

Da findest du auch Canon und Co... Die beste USA Foto Test Seite!!
Er lobt die D3000 nicht so sehr, da er auf D40 schwoert! Wollte ich auch kaufen aber hatte zu dem Zeitpunkt keine gefunden.

Achso nochwas, nicht die Megapix zeugen von Quali, sondern der Chip und Optik.
Eine gute Kamera mit 10Mio kann viel besser sein als eine 15 oder 18MPix.

Wenn du nur ein Objektiv willst kaufe dir das Nikon 18-200VR !!
Brauchs du bei normalem Gebrauch nie wieder was anderes zu kaufen.

ABer lese dich mal bei Ken Rockwell rein, dann weisst du schnell was du brauchst-willst.

Viel Spass
Tom.Schmeler ist offline  
Alt 21.09.2010, 20:12   #9
Jim_Knopf
 
Avatar von Jim_Knopf
AW: Spiegelreflexcamera, aber welche?

Servus,

also wenn du Anfänger bist, ist es relativ egal ob du nun zu einem "Standard" Modell von Canon oder Nikon greifst...

Wenn es in die + 1500 € geht, würde ich dir zu Nikon raten (obwohl ich selber Canon hab )..Meine hat damals mit einer 2 vorne im Preis begonnen, und dachte das sich dort das Rauschen von Canon etwas verringert, leider wurde ich eines besseren belehrt...Naja man kann grad noch so damit leben

Nikon ist in sachen Rauschen nicht so extrem und hat daher etwas Kontrast und Farbreichere Bilder als Canon.

Grüße
Jim_Knopf ist offline  
Alt 21.09.2010, 21:16   #10
NilleBu
 
Avatar von NilleBu
AW: Spiegelreflexcamera, aber welche?

Ich habe mir damals eine Nikon D40 gekauft. Eine 1A Kamera für den Einstieg. Sie hat zwar kein LiveView und kein bewegliches Display, aber für den Anfang eine sehr gute Kamera mit sehr wenig Bildrauschen.

Jetzt habe ich mir eine Nikon D5000 zugelegt, mit dem Sigma Foto 55-200 mm F 4-5,6 DC. Bin damit sehr zufrieden. Hat aber als die D5000 neu war zusammen 999€ gekostet.

Auch mein Tip. Hol dir ne D40, D60 oder D90.
Canon ist auch gut, kenne ich mich aber nicht mit aus...
NilleBu ist offline  
Alt 21.09.2010, 22:07   #11
flexx
 
Avatar von flexx
AW: Spiegelreflexcamera, aber welche?

Zitat:
Zitat von Marcelinho83 Beitrag anzeigen
erstmal ein hallo ans beste forum der welt!

da mein geburtstag naht und ich schon immer mal ne spiegelreflexcamera haben wollte, bin ich mal ein bißchen umhergesurft. bin dabei auf ein angebot der firma saturn gestoßen.

http://www2.saturn.de/webapp/wcs/sto...ail&sort=price

jetzt kommen die kenner unter euch. ich bin ein absoluter amateur und brauche keine profiausrüstung. wollte mir mal son teil kaufen, um festzustellen, ob mir das überhaupt spaß macht. finde die sache mit den hdr's sehr interessant. die camera kann raw-fotos schießen, aber die werden ja in der branche verpönt!

was sagt ihr zu diesem angebot?

mfg marcel
Habe meine 1000D jetzt schon fast 2 Jahre und bin sehr zufrieden.
Hatte damals das Kit mit 18-55 Objektiv (mit Bildstabilisator, das angebotene hat keins) und hab nach ca. einem halben Jahr auf das Sigma 17-70 gewechselt.

Ein Tele ist natürlich eine feine Sache aber ohne Stabilisator? Dazu müssen dir andere etwas sagen. Ich hab selber noch keines, libäugle allerdings mit dem 70-200 1:4,0L IS.

Du musst dich also fragen ob du jetzt 500€ für die Kamera mit 2 mittelprächtigen Objektiven ausgibst oder ca. 380€ Preisvergleich für die Kamera mit dem 18-55 IS (ImageStabilized) um die Differenz in Zukunft in bessere Objektive zu investieren. Irgendwann willst du einfach etwas besseres, das war zumindest bei mir so.

Achso, wieso sollen RAW-Fotos verpönt sein ? Ich mache meine Bilder ausschließlich in RAW, die Vorteile in der Postproduktion und die Qualität sind nicht zu überbieten.
flexx ist offline  
Alt 22.09.2010, 07:33   #12
Tom.Schmeler
 
Avatar von Tom.Schmeler
AW: Spiegelreflexcamera, aber welche?

Hast du deine D40 noch ?

Zitat:
Zitat von NilleBu Beitrag anzeigen
Ich habe mir damals eine Nikon D40 gekauft. Eine 1A Kamera für den Einstieg. Sie hat zwar kein LiveView und kein bewegliches Display, aber für den Anfang eine sehr gute Kamera mit sehr wenig Bildrauschen.

Jetzt habe ich mir eine Nikon D5000 zugelegt, mit dem Sigma Foto 55-200 mm F 4-5,6 DC. Bin damit sehr zufrieden. Hat aber als die D5000 neu war zusammen 999€ gekostet.

Auch mein Tip. Hol dir ne D40, D60 oder D90.
Canon ist auch gut, kenne ich mich aber nicht mit aus...
Tom.Schmeler ist offline  
Alt 22.09.2010, 11:21   #13
NilleBu
 
Avatar von NilleBu
AW: Spiegelreflexcamera, aber welche?

Zitat:
Zitat von Tom.Schmeler Beitrag anzeigen
Hast du deine D40 noch ?
Ne, die habe ich damals bei ebay dann verkauft. Habe aber noch gutes Geld dafür bekommen.
Sorry
NilleBu ist offline  
Alt 22.09.2010, 16:41   #14
öööö
 
Avatar von öööö
AW: Spiegelreflexcamera, aber welche?

Ich habe eine D90 im Kit mit 2 objetiven gekauft.
Bin sehr zufrieden und würde immer wieder Nikon nehmen.
öööö ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Chromfelgen aber welche? vladi86 Räder/Reifen 7 10.05.2009 21:36
Neue Batterie aber welche??? Casi`s-r32 Elektronik (Allgemein) 21 25.07.2007 17:04
OZ felgen? aber welche?? chrisfo103 Räder/Reifen 4 19.09.2006 17:15
Kolben, aber welche ?? Vorteck Motortuning 5 14.04.2006 08:36
Distanzscheiben, aber welche Allgemein 39 30.06.2004 08:31



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de