Zurück   R32 Club > VW-Forum > Jubi-Section > Probleme/Defekte

Probleme/Defekte Probleme mit deinem Jubi, hier rein!

Antwort
Alt 16.04.2010, 17:24   #1
Klapp_Spaten
 
Avatar von Klapp_Spaten
AW: 7 Fehler im FS und kaum Ladedruck

Hey Leude

nun mal wieder nen größeres Manko an meinem Wagen. Letzte Woche bin ich schon mit 110kmh, 7,3l/km in meine Kaserne gefahren. Als ich dann an einem Berg mit Tempomat hinunterrollte, also sprich ohne Gas leuchtete auf einmal die Motorkontrollleuchte auf, aber keinerlei Warnung im Display, also nich sooo wichtig.

Nun als ich dann heute heim gefahren bin, hab ich gemerkt, das ich irgendwie kein Bums mehr habe, und meine LD Anzeige zeigte nur noch maximal 0,5ba an.

Dann stand ich auch einige Zeit im Stand und hab bisschen mim Gas gespielt und wenn ich zum Vordermann bisschen abstand gewonnen hatte, hab ich einfach mal Kit gegeben bis der Turbo einsetze, und hörte beim offenen Fenster ein lautstarkes schnattern, nachm einsetzen des Turbos. Gut, ich dachte, Pfeiffen und Bibbern tut er ja eigentlich immer.

Gut mit dem Ladedruckabfall, könnte ich mir vorstellen das dass SUV im eimer is, würde ja das lautstarke Schnattern erklären.

Nun ich dann heute direk zu meinem alten Geschäft, zu Audi und dort hat mir mein alter Kumpel den FS ausgelesen. Und er staunte: 7 Fehler

- Bank 1 - Sonde 1 Signal zu langsam
- Kupplungspedalschalter F36 - unplausibles Signal
- Bremspedalschalter - unplausibles Signal
- Bank 1 Katalysatorsystem - Wirkung zu gering - gut, da ichn 100 Zellen Metalkat verbaut habe, kann das gut sein dieser Fehler
- Spannungsversorgung Klemme 30 zu gering - Hatte die Batterie abgeklemmt
- 17608 /Literatur
- Sekundärluftsystem - Durchfluss fehlerhaft

Kann mir jemand mal die Fehler erklären, bzw sagen wo man nun anfangn sollte zu suchen?

Hatte ehrlich gesagt noch nie so viele Fehler gehabt.

Grüssle
Klapp_Spaten ist offline  
Alt 17.04.2010, 22:24   #2
Klapp_Spaten
 
Avatar von Klapp_Spaten
AW: 7 Fehler im FS und kaum Ladedruck

So da ich heute mittag wieder gefahren bin und prompt wieder die Lampe anging, bin ich nochma zu VW.

Die haben mir dann folgendes ausgelesen:

17608 - Umluftventil für Turbolader -N249
mechanischer Fehler
statisch

konnte aber gelöscht werden

16517
Bank1 -Sonde1
Signal zu langsam
statisch

Nun was könnte der Fehler sein für die Sonde?

Hab mal mein altes SUV rein gemacht, jetzt schnattern es nur, und LD is immer noch bis 0,5bar :/

Grüssle
Klapp_Spaten ist offline  
Alt 18.04.2010, 23:31   #3
Klapp_Spaten
 
Avatar von Klapp_Spaten
AW: 7 Fehler im FS und kaum Ladedruck





Jetzt hab ich zwei Magnetventile die als N249 im Netz bekannt sind gefunden. Beide kosten ca 55€ *kotz*

Welches ist nun für das SUV zuständig?

Gruss Oli
Klapp_Spaten ist offline  
Alt 20.04.2010, 09:28   #4
Zoran
AW: 7 Fehler im FS und kaum Ladedruck

- Bank 1 - Sonde 1 Signal zu langsam

Sonde ersetzen, beim Abgleich mit Sonde 2 erkennt die Steuerung das das Signal langsamer ist als das ankommende bei S2. Wegen dem Fehler geht die Lampe an.

- Kupplungspedalschalter F36 - unplausibles Signal
- Bremspedalschalter - unplausibles Signal

Sicherung prüfen falls mit + geschaltet. Wenn mit - , dann Kabel prüfen bzw. ob Masse anliegt.

- Bank 1 Katalysatorsystem - Wirkung zu gering - gut, da ichn 100 Zellen Metalkat verbaut habe, kann das gut sein dieser Fehler

Software anpassen lassen.

- Spannungsversorgung Klemme 30 zu gering - Hatte die Batterie abgeklemmt

Unkritisch! Wenn der Fehler im Startvorgang auftritt ist aber meistens mindestens eine Platte defekt in der Batterie.

- 17608 /Literatur

Wer braucht schon ein N249 ? Ging ja früher auch ohne. Von dem kommt übrigens keine Lampe.

- Sekundärluftsystem - Durchfluss fehlerhaft

Prüfen oder drauf verzichten und anpassen in der Software
Zoran ist offline  
Alt 27.04.2010, 21:48   #5
Klapp_Spaten
 
Avatar von Klapp_Spaten
AW: 7 Fehler im FS und kaum Ladedruck

HuHu Zoran

danke dir für die Hilfe.

Es war egietnlich nen Simpler Fehler. Und zwar der Unterdruckschlauch vom SUV war am Motorblock entlang von dem Rohr abgesprungen. hatte es aber net gesehen, da er nach "fest" aussah, da er in einer Halterung hin.

Wie kann den diese Lambdasonde kaputt gehen?

Software wird noch durch F Town bzw BTS angepasst, sprich wegen dem Metallkat.

Der Rest mit dem SChalter war noch von früher bevor ich die schalter wechseln musste.

Grüssle
Klapp_Spaten ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fehler Klima und Blinker manuel_bosl R32 Probleme/Fehler/Defekte 7 07.12.2010 15:12
Rundinstrumente für Öltemperatur und Ladedruck R32-Deepblue Interieur 26 13.03.2010 11:27
Fehler wg. abgeklemmten LMM setzen und löschen INeedNOS Diagnose 11 12.08.2009 22:16
Lichtwarner defekt und MFA Fehler manuel_bosl R32 Probleme/Fehler/Defekte 2 07.02.2009 10:00
Auspuff Klappe aber Kaum lauter?! vwvr61980 Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage 14 16.01.2008 17:57



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de