Zurück   R32 Club > Allgemeines R32 Forum > Erlebnisse/Geschichten

Erlebnisse/Geschichten Postet hier Eure Erlebnisse mit dem R32.

Antwort
Alt 31.08.2009, 09:17   #1
mike.r32
 
Avatar von mike.r32
AW: Ein Applaus der Rennleitung..

Hey Jungs.

Gestern Abend. Es war 19:00 Uhr.

Grade mit 2 Kumpels in nem Café gewesen gemütlich ein "Kaffetscherl" getrunken und gewartet bis meine Freundin aufhört zu Arbeiten.
Ganz gemütlich durch die Stadt gefahren ohne Stress und Hektik..

Raus aus der Stadt wieder ganz gemütlich auf der Landstraße dahingefahren, die Sonne und den wenigen Verkehr genossen, aufeinmal seh ich da die Jungs in blau an ner Bushaltestelle stehen.
Ich dachte mir schon ohh, jetzt werd ich aber 100 pro geben rechts ranzufahren. Wie gedacht hat der eine schon wie wild mit seinem Stab aus Star Wars gewunken und is herumgehüpft wie ein wild gewordener Steinbock.

Na gut dann steig ich halt mal aus.
Und jetzt fängt die Geschicht erst richtig an.

Das war das Gespräch mit einem der Rennleitung:

A:Wie alt den der Herr?
B: 18 Jahr jung!
A:Aha. Diese Auto ist nicht Standart stimmts?
B: Doch alles Standart so wie vom Werk.
A:NEIN! Bitte geben sie mir den Typisierungsnachweiß für diese Großen "Alufelgenräder" !
B: Da gibts nichts die sind Standart und im Typenschein eingetragen.
A: Das glaub ich nicht, her mit dem Typenschein.
B:Bitteschön Herr Inspektor sehen sie 225/40-18
A:NA gut da hatten sie noch glück aber nun geben sie mir SOFORT den Typisierungsnachweiß von der Auspuffanlage.
B: Da gibts es auch keinen die ist Standart!
A:NEIN! Sowas gibt es an einem Golf nicht! VIEL ZU LAUT.
B: DIE IST STANDART. DAS IST EIN R32 mit VR6 und 3189 cm³ Hubraum!
A: WAS 6 Zylinder AUF DIE MOTORHAUBE!! Einen golf mit 6 Zylinder gibt es nicht die haben maximal 4 Zylinder!
B:hahaha maximal 4 Zylinder? (konnt mir das lachen und den Spruch net verhalten...)

Gut Motorhaube aufgemacht und den Vollspasten reinkuken lassen:

A: Der Motor wurde nachträglich eingebaut. ist klar zu erkennen.
Ich hoffe Sie wissen was das für welche Folgen für sie haben wird?
B: Der ist Original mit 241 PS und jetzt mal halblang. Erstens ist das Auto im Originalzustand und 2. is da nix nachträglich eingebaut oder so.
A:WAS 241PS? Viel zu viel!!!

Dann hollte er die Taschenlampe raus und fing an im Motoraum herumzusuchen..

B:Was machen sie bitte mit der Taschenlampe?
A:ICH SUCHE DIE FAHRGESTELL NUMMER!
B: Die finden Sie rechts unten auf der Windschutzscheibe Herr Inspektor!
A: aha. Nun schreibt er die Nummer auf, UND WO IST DIE MOTORNUMMER AUF DEM MOTOR? DIE IST NORMALERWEIßE WEIß UND GUT LESERLICH ANGEDRUCKT.
B: Sowas gibt es nicht! Ich weiß nicht wo sie das gehört haben aber das ist reiner Blödsinn.
A: aha.
B:Sind sie jetzt endlich fertig mit der Kontrolle und kann ich jetzt endlich weiterfahren?
A: Ja. Aber So kommen Sie mir nicht davon.
B: Jaja...

Dann stieg ich ins Auto, startete blinkte links und wollte rausfahren und aufeinmal:

A: Sie müssen bitte nach Graz ihr Auto überprüfen lassen da gewisse Teile nicht Typisiert sind wie z.B. Abgasanlage, Reifen, Motor und Sitze.
B: Das ist doch wohl ein Scherz oder?
A: NEIN! Sie bekommen einen Brief mit dem genauen Datum!
B: Was soll den das bitte?
A: Wollen Sie eine Anzeige wegen Beamtenbeleitigung?
B: Nein Herr Inspektor. Schicken Sie mir doch BITTE einen Brief.
A: aha. Ja. Weiterfahren!


Was soll den das bitte?
Is der bei der Ausbildung irgentwo durchgefallen und jetzt is der so als Aushilfe dabei oder was? Ich kanns gar nicht glauben wie unbeschreiblich dumm der war... Alter schwede und sollche Leute gibs als Polizisten...

Bin mal gespannt was in dem Brief steht und Wann und Wo ich hinmuss..

Glg Mike
mike.r32 ist offline  
Alt 31.08.2009, 09:26   #2
Ma.:Rtin
 
Avatar von Ma.:Rtin
AW: Ein Applaus der Rennleitung..

Typisch Kiwara!!!

Sobald die irgendwas net kennen gibts das auch nicht!

Wenn du nach Graz fahrst und die stellen dann zu ihrem großem verwundern fest das dein R original ist dann würd ich mal um Fahrtkostenersatz bitten!
Das gibts ja nicht das du da deinen Sprit verfahren musst nur weil irgendsoein vollheini keine ahnung hat!!!

Da bekomm ich gleich soooo einen Hals!
Ma.:Rtin ist offline  
Alt 31.08.2009, 09:37   #3
hot-bull
 
Avatar von hot-bull
AW: Ein Applaus der Rennleitung..

ist leider bei uns in der CH manchmal auch so. sogar bei der mfk wollten sie beiblätter für Auspuff und stossstangen haben

ich würde auf jedenfall mal den namen des polizisten aufschreiben und dich beschweren! ist ja oberpeinlich für diese polizeistelle, wenn die so nen vollidiot für FZ-Kontrollen anstellen.

gibts bei euch wirklich "beamtenbeleidigung" ? bei uns wird auch oft von dem gesprochen, aber ich glaube gehört zu haben, dass das nur nen gerücht ist, und sowas "keine" strafe geben kann, nur dass man es schlimmer machen kann.
hot-bull ist offline  
Alt 31.08.2009, 09:43   #4
enta
 
Avatar von enta
AW: Ein Applaus der Rennleitung..

Wow, ich dachte immer sowas selten dämliches gibts nur im film!

Hammer, sowas würde einem hier nicht passieren glaube ich, jedenfals nicht in dem maße.

In de hättest du ihn noch 5min lang beleidigen können, hier erging hiletzt ein urteil in dem jemand nen polizisten aufs übelsten beschimpft hat, er wurde frei gesprochen weil der polizist die exekutive verkörpert und der angeklagte im grunde nur über das schimpft was der polizist verkörper und nicht auf den beamten selbst.

Ich hätt mir dem seine Dienstnummer notiert und das direkt an anwalt geschickt, der kann dir absolut nix nachweisen, du hast nichts unrechtes getan, dir entsteht aber ein nicht unerheblicher aufwand.

Absolut lächerlich, solche polizisten regen mich dermaßen auf!
Ich weis ja nicht wie es in österreich so aussieht mit der gesetzeslage, aber dem hätt ich mal schön die meinung gesagt.

Ich denke es geht auch klar wenn man das was der polizist verkörpert als inkompetent bezeichnet
enta ist offline  
Alt 31.08.2009, 10:16   #5
Pat.:Rick
 
Avatar von Pat.:Rick
AW: Ein Applaus der Rennleitung..

ja das hat ich auch mal

wurde auch gefragt wie Auspuff original Die felgen etwa auch

wär ich mit dennen zum gefahren wäre das die lachnummer des jahres gewessen

Mach dir ein spass draus wenn der brief kommt und du vorfahren sollst und lach (mach aber vorher denn schlauch dran)
Pat.:Rick ist offline  
Alt 31.08.2009, 11:59   #6
mike.r32
 
Avatar von mike.r32
AW: Ein Applaus der Rennleitung..

Zitat:
Zitat von Pat.:Rick Beitrag anzeigen
Mach dir ein spass draus wenn der brief kommt und du vorfahren sollst und lach (mach aber vorher denn schlauch dran)
Ja das werd ich machen ^^ darf halt nich vergessen...

Dienstnummer habe ich heute geholt beim Polizeiamt.

Wegen der fahrt will ich dann die Kohle zurück was ich verbraucht habe beim Graz fahren und werd wie erwähnt mit meinem Rechtsanwalt die Sache durchgehen... sollche Typen gehören aus dem Verkehr gezogen...

Lg Michael

P.s. hab von nem Arbeitskollegen grad erfahren das der Neu bei uns ist der hat innerhalb 1 Woche 3 Jungen leuten wegen bisschen überhöhter Geschwindigkeit den Führerschein abgenommen hat... die werden auch eine Klage einbringen...
mike.r32 ist offline  
Alt 31.08.2009, 12:30   #7
Pat.:Rick
 
Avatar von Pat.:Rick
AW: Ein Applaus der Rennleitung..

In deinem fall griegste auf jedenfall recht
Pat.:Rick ist offline  
Alt 31.08.2009, 13:22   #8
Christtian
 
Avatar von Christtian
AW: Ein Applaus der Rennleitung..

Hi Mike,

Das liest sich ziemlich krank! Bitte halte uns auf dem Laufenden mit dieser Story!

Gruß
Chris
Christtian ist offline  
Alt 31.08.2009, 13:40   #9
Masl
AW: Ein Applaus der Rennleitung..

Hatte fast das gleiche Problem aber der Deutsche Polizist war nach dem sehn der KW zahl im Fahrzeugschein sehr einsichtig Hat ihm auch eigentlich nur die AGA gestört aber was sollte er machen denk mal war sein erster R.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 31.08.2009, 14:05   #10
pasa
 
Avatar von pasa
AW: Ein Applaus der Rennleitung..

dümmer als die Polizei erlaubt....
pasa ist offline  
Alt 31.08.2009, 14:14   #11
mike.r32
 
Avatar von mike.r32
AW: Ein Applaus der Rennleitung..

Zitat:
Zitat von pasa Beitrag anzeigen
dümmer als die Polizei erlaubt....
hach, dieser schweizer Hummor
mike.r32 ist offline  
Alt 31.08.2009, 15:17   #12
pasa
 
Avatar von pasa
AW: Ein Applaus der Rennleitung..

Mich haben sie am Freitag angehlten, die haben fast alles gefunden waren extra Leute die für Tuning ausgebildet worden sind, hat er mir gesagt..
Das waren sie auch.. Die waren mit Ordnern und Laptop vor Ort um alles zufinden..

Naja man kann nicht immer glück haben..
pasa ist offline  
Alt 31.08.2009, 15:24   #13
loveR
 
Avatar von loveR
AW: Ein Applaus der Rennleitung..

Ich hatte letztens auch ein lustiges Treffen mit der Polizei. Die waren aber total cool und sehr neugierig.
Der eine Polizist sagte er gehe jetzt mal davon aus das die 338KW ein Druckfehler im Fahrzeugschein sind
loveR ist offline  
Alt 31.08.2009, 15:29   #14
R3StarT
AW: Ein Applaus der Rennleitung..

lol... was für ein voll spacken........ der ist evtl unterfordert gewesen.. oder unter den kollegen total das mobbingopfer und will sichs beweisen....greetz
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 31.08.2009, 18:31   #15
winzi2000
 
Avatar von winzi2000
AW: Ein Applaus der Rennleitung..

Da gibt's nur ein Wort für:

ZIVILVERSAGER!!!

Wahrscheinlich hat zu Hause seine Alte die Hosen an, dann läßt er's halt auf der Arbeit raus...
winzi2000 ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ein Hallo aus der Schweiz! aofs Ich bin neu hier 18 04.05.2010 23:57
Neues Fahrzeug für die Rennleitung Blue Shadow Allgemeines OFF TOPIC! 4 31.08.2009 23:16
Rennleitung - Insider winzi2000 Allgemeines OFF TOPIC! 15 26.07.2009 19:18
Frankenausfahrt - Tankproblematik - Rennleitung winzi2000 Allgemeines 14 13.05.2009 20:41
Neuling der ein Ratschlag braucht.... Oakley Ich bin neu hier 8 12.01.2007 19:51

Stichworte zum Thema Ein Applaus der Rennleitung..

von der rennleitung angehalten worden



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de