Zurück   R32 Club > Allgemeines R32 Forum > Auto News

Auto News Hier findet Ihr News rund um die Autowelt.

Antwort
Alt 27.11.2006, 19:41   #16
Kompressor-Robs
 
Avatar von Kompressor-Robs
AW: Tuning mit gutem Ansatz

Zitat:
Zitat von Vorteck Beitrag anzeigen
radien werden nicht mit i und k angegeben, sindern mit L

das ist meist das größte problem....
Hab ich jetzt nicht ganz mitgekriegt:
Brauchst Du die Ausgabe mit L oder mit i und k ?

Danke

Anhang : Kleines Rechteck mit Eckenradien, sieht in meinem Post (Okuma) so aus:

%
O0001
N0001 G17 G40 G80 G90
N0002 G20 T1 M6
N0003 G56 H0
N0004G00X-0.076Y-1.496S409M03
N0005Z0.236
N0006G01Z0.F118.11
N0007Y-1.26F39.37
N0008G17
N0009G03X-0.312Y-1.024I-0.312J-1.26K0.R0.236F9.843
N0010G02X-1.22Y-0.115I-0.312J-0.115K0.R0.908F3.189
N0011G01Y0.312
N0012G02X-0.312Y1.22I-0.312J0.312K0.R0.908
N0013G01X0.312
N0014G02X1.22Y0.312I0.312J0.312K0.R0.908
N0015G01Y-0.115
N0016G02X0.312Y-1.024I0.312J-0.115K0.R0.908
N0017G01X-0.312
N0018G03X-0.548Y-1.26I-0.312J-1.26K0.R0.236F4.921
N0019G01Y-1.496F118.11
N0020G00Z0.236
N0021M30
%


Hoffe, Du kannst damit was anfangen...
Kompressor-Robs ist offline  
Alt 28.11.2006, 01:13   #17
WollyR32
 
Avatar von WollyR32
AW: Tuning mit gutem Ansatz

Habe im SLK Forum folgende lustige Aussage zu dem Turbonator gefunden:

"Mal so vereinfacht dargestellt.
Wenn ich nun bedenke,das die Luft ,nachdem sie durch das Formteil in Rotation versetzt wurde ,erstmal durch die Filterporen muss,dann im Kompressor komprimiert wird, sodann in den Zylinder gelangt und dort letztlich auf ein Minimum verdichtet wird....
Ich glaube , da sind wir uns einig . Da rotiert nix mehr,oder?
Das wäre ja fast so, als würdest du den Kaffee ind der Tasse schnell rühren bis er sich dreht. Dann trinkst du ihn. Und später auf dem WC verlässt dich dann ein rotierender Wasserstrahl....."

greetz
WollyR32
WollyR32 ist offline  
Alt 28.11.2006, 13:41   #18
Kompressor-Robs
 
Avatar von Kompressor-Robs
AW: Tuning mit gutem Ansatz

Zitat:
Zitat von WollyR32 Beitrag anzeigen
Habe im SLK Forum folgende lustige Aussage zu dem Turbonator gefunden:

"Mal so vereinfacht dargestellt.
Wenn ich nun bedenke,das die Luft ,nachdem sie durch das Formteil in Rotation versetzt wurde ,erstmal durch die Filterporen muss,dann im Kompressor komprimiert wird, sodann in den Zylinder gelangt und dort letztlich auf ein Minimum verdichtet wird....
Ich glaube , da sind wir uns einig . Da rotiert nix mehr,oder?
Das wäre ja fast so, als würdest du den Kaffee ind der Tasse schnell rühren bis er sich dreht. Dann trinkst du ihn. Und später auf dem WC verlässt dich dann ein rotierender Wasserstrahl....."

greetz
WollyR32
DER WAR GUT....
Kompressor-Robs ist offline  
Alt 29.11.2006, 10:21   #19
Vorteck
AW: Tuning mit gutem Ansatz

Zitat:
Zitat von Robert R32 Beitrag anzeigen
Hab ich jetzt nicht ganz mitgekriegt:
Brauchst Du die Ausgabe mit L oder mit i und k ?

Danke

Anhang : Kleines Rechteck mit Eckenradien, sieht in meinem Post (Okuma) so aus:

%
O0001
N0001 G17 G40 G80 G90
N0002 G20 T1 M6
N0003 G56 H0
N0004G00X-0.076Y-1.496S409M03
N0005Z0.236
N0006G01Z0.F118.11
N0007Y-1.26F39.37
N0008G17
N0009G03X-0.312Y-1.024I-0.312J-1.26K0.R0.236F9.843
N0010G02X-1.22Y-0.115I-0.312J-0.115K0.R0.908F3.189
N0011G01Y0.312
N0012G02X-0.312Y1.22I-0.312J0.312K0.R0.908
N0013G01X0.312
N0014G02X1.22Y0.312I0.312J0.312K0.R0.908
N0015G01Y-0.115
N0016G02X0.312Y-1.024I0.312J-0.115K0.R0.908
N0017G01X-0.312
N0018G03X-0.548Y-1.26I-0.312J-1.26K0.R0.236F4.921
N0019G01Y-1.496F118.11
N0020G00Z0.236
N0021M30
%


Hoffe, Du kannst damit was anfangen...
Jo, sieht nicht schlecht aus, ist für ein Bearbeitungszentrum wenn ich das richtig sehe, die Nullpunktanwahl muss also verschwinden, und I und J muss raus und gegen L getauscht werden.


LÖL, die Kaffeeidee habe ich gleich mal probiert, bringt nix
Vorteck ist offline  
Alt 29.11.2006, 21:58   #20
Kompressor-Robs
 
Avatar von Kompressor-Robs
AW: Tuning mit gutem Ansatz

Zitat:
Zitat von Vorteck Beitrag anzeigen
Jo, sieht nicht schlecht aus, ist für ein Bearbeitungszentrum wenn ich das richtig sehe, die Nullpunktanwahl muss also verschwinden, und I und J muss raus und gegen L getauscht werden.


LÖL, die Kaffeeidee habe ich gleich mal probiert, bringt nix
Kaffeeidee?
Vielleicht kannst mal posten, wie das mit dem L aussehen soll..
Kompressor-Robs ist offline  
Alt 01.12.2006, 10:16   #21
Vorteck
AW: Tuning mit gutem Ansatz

Zitat:
Zitat von Robert R32 Beitrag anzeigen
Kaffeeidee?
Vielleicht kannst mal posten, wie das mit dem L aussehen soll..
hier mal nen Unterproggi
O500
N0100 M110
N0101 G94 M146 M15 M08
N0102 G17
N0103 G00 X400 Z105 SB=2000
N0104 Z104
N0105 C0 G42 M13
N0106 G01 Z87.5F999 M147
N0107 G101 X380 F400 M146
N0108 G103 X379.994 C0.492 L190
N0109 G101 X316.916 C6.068
N0110 G102 X287.98 C14.314 L36
N0111 G101 C30.685
N0112 G102 X316.905 C38.931 L35.999
N0113 G101 X379.999 C44.507
N0114 G103 C45 L189.999
N0115 G101 X408.283
N0116 G00 Z104 M147
N0117 G40
N0118 M146
N0119 Z105
N120 M09
N263RTS

wobei es auch möglich ist mit x und y zu fahren anstatt mit x und c
Vorteck ist offline  
Alt 02.12.2006, 15:16   #22
Kompressor-Robs
 
Avatar von Kompressor-Robs
AW: Tuning mit gutem Ansatz

Denke, ich sprech mal mit meinem Bekannten, der hat früher Posts progrmmiert und kennt auch vermutlich die Okuma
Kompressor-Robs ist offline  
Alt 02.12.2006, 21:42   #23
Vorteck
AW: Tuning mit gutem Ansatz

coole sache, ich hab keinen bock mich in solid cam rein zu arbeiten, wo ich mit solid works auch kaum umgehen kann
Vorteck ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[S] Golf 4 Motorhaube! Farbe egal in gutem Zustand! .:R32-Atze Suche/biete R32 0 05.12.2010 21:06
Golf 5 Ansatz am 4reR GTI_BMP Exterieur 14 19.05.2010 21:03
Rieger Frontspoiler-Ansatz R32-Dirk Exterieur 77 07.02.2010 12:15
Wer hat Felgen 19 oder 20 Zoll mit gutem Tiefbett? NobbyPC3 Räder/Reifen 55 06.07.2009 09:49
Frontspoiler Ansatz von welchem Tuner JDean Exterieur 12 04.04.2007 21:57



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de