Thema: Geblitzdingst
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #319  
Alt 05.10.2017, 08:13
Avatar von predaa
predaa
Land:
Treuesterne:

Mein Auto

 
Registriert seit: 20.08.2016
Vorname: Peter
Wohnort: Ruhrpott
Beiträge: 453
AW: Geblitzdingst

Zitat:
Zitat von wHiTeCaP Beitrag anzeigen
Doch werk2 schon. Aber war morgens das Auto waschen, daher Kennzeichen aufs ABrett gelegt und einfach verpennt es wieder dran zu machen - war mir zu früh

Geht mir auch nicht um die 25€, die sind schon gezahlt. Mir geht es darum, was auf den Fotos zusammen erkennbar sein muss.

Nur Fahrer alleine dürfte ja nicht reichen, oder darf die Polizei mittlerweile Fotos zu Personen zuordnen - also biometrische Daten speichern und weiterverarbeiten?
das anschreiben geht immer an den fahrzeughalter der die aussage macht wer gefahren ist.
ist der fahrzeugführer nicht ermittelbar, weil der halter keine aussage machen kann oder will, wird der halter mit einem fahrtenbuch sanktioniert. und glaub mir da is dann zero tolerance, das will keiner !
Mit Zitat antworten