Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 11.04.2017, 19:38
Avatar von coolhard
coolhard
Land:
Treuesterne:

Mein Auto

 
Registriert seit: 02.05.2009
Alter: 59
Vorname: Uwe
Wohnort: Ostfildern
Beiträge: 9.963
Reifendruckprüfer und empfohlene Luftdrücke

Zitat:
Zitat von Beastyboy80 Beitrag anzeigen
Ich fahr meine Reifen warm /heiss und korrigiere dann auf 2.8 bar .

Hab extra nen Digitalen Druckprüfer dabei, nicht die komischen Tankstellen Dinger . Die sind sowas von ungenau.


http://www.ebay.de/itm/BETO-digitaler-Luftdruckprufer-Digitalanzeige-Reifendruckprufer-AV-FV-DV-/112302028845?hash=item1a25b8f82d:g:U4QAAOSwUKxYgOa G
So heute kam er:


Beim TÜV an geeichtem getestet, passt.

Dann Test 2.5bar kalt wie vorgeschrieben an der OMV in Scharnhausen rein, Ergebnis 2,35bar real. Fahrzeug gefahren Reifen warm neuer Test 2,55bar also passt in sofern zufälligganz gut.

Bei extremer Fahrweise kann der Reifen auf bis zu 0.6bar höher gehen, als kalt gemessen.
Mit Zitat antworten